Mit einer Freundin meiner Ex Sex haben?

Benutzer186141  (21)

Ist noch neu hier
Hey, ich stehe gerade vor einem inneren Gewissenskonflikt. Ich habe mich in den letzten Monaten von meiner Freundin getrennt (es war ein langer Prozess mit vielen unausgesprochenen Dingen). Sie ist jetzt erst einmal länger im Ausland und wir haben uns geeinigt erst einmal keinen Kontakt zu haben.
Ich bin nun am überlegen eine Freundin von ihr, die auch ihre Mitbewohnerin ist/war, nach Sex zu fragen. Ich weiß von meiner Ex, dass diese Freundin mich eigentlich immer ziemlich cool fand und ich bin mir sicher unterschwellig häufiger mal sexuelle Vibes zwischen uns gespürt zu haben. Man könnte jetzt natürlich denken, dass es wahrscheinlich ist, dass sie verneint, aber ich habe es irgendwie im Gefühl dass sie da auch Interesse dran hat, auch wenn das natürlich ihre Freundschaft zu meiner Ex gefährden könnte. Da meine Ex besser nichts von meinen Plänen, und der ganzen Sache wenn sie klappt, erfahren soll, bin ich nun gerade am überlegen ob und wie ich nun die werte Dame am besten kontaktiere. Oder sollte ich es vielleicht lieber doch ganz lassen? Ich weiß, dass das ganze moralisch schwierig ist, aber ich hab schon echt ordentlich Bock auf sie...
Ich freue mich sehr über Anregungen, Gedanken und Tipps!
 

Benutzer172492 

Meistens hier zu finden
L L30N lass es. Du hast doch nur Bock auf sie, weil sie dir greifbar erscheint. Dass es nicht rauskommt ist sooo unwahrscheinlich und dann verletzt du deine Ex. Wirf Tinder an oder geh in eine Bar.
 

Benutzer183642 

Ist noch neu hier
Ich verstehe dein Problem nicht so ganz. Du befürchtest das wenn das raus kommt die Freundschaft zwischen deiner Ex und ihrer Freundin kaputt geht, richtig?
 

Benutzer171320 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würd es auch sein lassen, dass wird nur Drama geben und Du bist der Depp.
Dafür gibt es genug Frauen..... muss jetzt ja nicht gerade die Mitbewohnerin der Ex sein.
 

Benutzer155202  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Es geht dir nur um Sex, da gibt es andere Möglichkeiten dich zu erleichtern. Ich würde die Finger von ihr lassen, es würde nur ihre Freundschaft gefährden.
 

Benutzer184947  (27)

Ist noch neu hier
Also wenn die Freundschaft wichtig ist, dann würde ich es lassen. Sex ist anderweitig einfacher zu bekommen. Und mit einfacher meine ich, dass es weniger Komplikationen mit sich bringt.
 

Benutzer186169  (38)

Ist noch neu hier
Also grundsätzlich kann sowas natürlich passieren. Aber sich Sex direkt so vorzunehmen ohne zu wissen, ob sie das überhaupt wollen würde, ist schon krass.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Kannst du nicht lieber auf Tinder eine nicht mit deiner Ex befreundete Frau klarmachen?
 

Benutzer182727  (42)

Klickt sich gerne rein
Wieso bist du für die Freundschaft zwischen deiner Ex und ihrer Freundin/Mitbewohnerin zuständig? Du tust so, als wäre sie kein eigenständiges Wesen, das keine Verantwortung für ihr Handeln übernehmen kann.
 
2 Woche(n) später

Benutzer178411  (20)

Öfter im Forum
L L30N lass es. Du hast doch nur Bock auf sie, weil sie dir greifbar erscheint. Dass es nicht rauskommt ist sooo unwahrscheinlich und dann verletzt du deine Ex. Wirf Tinder an oder geh in eine Bar.
Sehe ich genau so. Lass es.
Denke hier steht deine Fantasie im Vordergrund. Das kann mE nur schief gehen. Ärger und Probleme sind doch vorprogrammiert. Warum willst du dir das antun und mit Ankündigung gegen diese Wand rennen?

Wenn du Sex willst, solltest du andere Wege versuchen. Aber nicht diesen nur weil es in der Fantasie reizvoll ist.
 

Benutzer186567  (20)

Ist noch neu hier
Hey, ich stehe gerade vor einem inneren Gewissenskonflikt. Ich habe mich in den letzten Monaten von meiner Freundin getrennt (es war ein langer Prozess mit vielen unausgesprochenen Dingen). Sie ist jetzt erst einmal länger im Ausland und wir haben uns geeinigt erst einmal keinen Kontakt zu haben.
Ich bin nun am überlegen eine Freundin von ihr, die auch ihre Mitbewohnerin ist/war, nach Sex zu fragen. Ich weiß von meiner Ex, dass diese Freundin mich eigentlich immer ziemlich cool fand und ich bin mir sicher unterschwellig häufiger mal sexuelle Vibes zwischen uns gespürt zu haben. Man könnte jetzt natürlich denken, dass es wahrscheinlich ist, dass sie verneint, aber ich habe es irgendwie im Gefühl dass sie da auch Interesse dran hat, auch wenn das natürlich ihre Freundschaft zu meiner Ex gefährden könnte. Da meine Ex besser nichts von meinen Plänen, und der ganzen Sache wenn sie klappt, erfahren soll, bin ich nun gerade am überlegen ob und wie ich nun die werte Dame am besten kontaktiere. Oder sollte ich es vielleicht lieber doch ganz lassen? Ich weiß, dass das ganze moralisch schwierig ist, aber ich hab schon echt ordentlich Bock auf sie...
Ich freue mich sehr über Anregungen, Gedanken und Tipps!
Wenn du auf das Spiel mit dem heißen Feuer stehst, dann mach dich an sie rein und versuche es - mit der Chance alle Beteiligten darin, auch dich und deine Ex zu verbrennen und danach vielleicht wie ein Idiot darzustehen.

Falls du nur irgendjemand pimpern willst gibt es sicher andere Möglichkeiten.

Du hast die Qual der Wahl.
 

Benutzer186462  (27)

Ist noch neu hier
Hey, ich stehe gerade vor einem inneren Gewissenskonflikt. Ich habe mich in den letzten Monaten von meiner Freundin getrennt (es war ein langer Prozess mit vielen unausgesprochenen Dingen). Sie ist jetzt erst einmal länger im Ausland und wir haben uns geeinigt erst einmal keinen Kontakt zu haben.
Ich bin nun am überlegen eine Freundin von ihr, die auch ihre Mitbewohnerin ist/war, nach Sex zu fragen. Ich weiß von meiner Ex, dass diese Freundin mich eigentlich immer ziemlich cool fand und ich bin mir sicher unterschwellig häufiger mal sexuelle Vibes zwischen uns gespürt zu haben. Man könnte jetzt natürlich denken, dass es wahrscheinlich ist, dass sie verneint, aber ich habe es irgendwie im Gefühl dass sie da auch Interesse dran hat, auch wenn das natürlich ihre Freundschaft zu meiner Ex gefährden könnte. Da meine Ex besser nichts von meinen Plänen, und der ganzen Sache wenn sie klappt, erfahren soll, bin ich nun gerade am überlegen ob und wie ich nun die werte Dame am besten kontaktiere. Oder sollte ich es vielleicht lieber doch ganz lassen? Ich weiß, dass das ganze moralisch schwierig ist, aber ich hab schon echt ordentlich Bock auf sie...
Ich freue mich sehr über Anregungen, Gedanken und Tipps!
Naja! Offiziell seid ihr nicht mehr zusammen! Aber da du auch nur eine Sekunde an die Gewissensbisse denkst, lass es sein.!
 

Benutzer171790 

Öfter im Forum
Wenn du Sex mit der Freundin deiner Ex anstrebst und dann auch hast, du aber befürchtest, dass dadurch die Freundschaft zwischen den Frauen zerbrechen könnte, hast du meines Dafürhaltens die Trennung von deiner EX noch nicht gänzlich abgeschlossen.
Wenn du nur Sex mit der Freundin anstrebst und sie lässt sich darauf ein, hat doch die Ex nichts mehr damit zu tun.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren