Mit der Ex was essen gehen?

Benutzer76347 

Verbringt hier viel Zeit
Vor ein paar Wochen hat sich meine Ex mal wieder bei mir gemeldet. Haben uns vorher schon ewig nicht mehr gesehen.

Wir wollten eigentlich mit ein paar Freunden mal was machen. Diese haben allerdings fürs Wochenende abgesagt. Jetzt hat sie gemeint, dass wir das auch alleine könnten. Ich frage mich gerade, ob ich das tun soll.

Gefühle meinerseits sind übrigens nicht mehr vorhanden.
 

Benutzer63135  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ja warum nicht?
Hab ich mit meinem Ex früher auch desöfteren gemacht, rein freundschaftlich. Würd ich auch jetzt wieder tun. Immerhin waren wir mal zusammen und Kollegen waren wir auch mal. So schlimm wirds also nicht.

Und wenn keine Gefühle vorhanden sind noch besser :zwinker:
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Wenn Ihr beide Hunger habt: warum nicht?

Aus der Ferne kann ich dir weder zu- noch abraten. Das kann je nach den Umständen völlig unverfänglich bis ziemlich problematisch sein.
 

Benutzer22200  (35)

Meistens hier zu finden
Seh ich genauso wie Tarzan.
Kann natürlich Problematisch sein, wenn du eine Neue hast.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Klar, warum denn nicht? Wenn du ne Freundin hast, dann würde ich es ihr aber auch sagen. damit sie sich keine Sorgen macht.
 

Benutzer76347 

Verbringt hier viel Zeit
Na ja sie hat schon ein paar Anspielungen im Vorfeld gemacht. Aber ich kann mich auch täuschen. Weiß ja nicht, wie sie sich verändert hat. Ich tu's wohl einfach mal..
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich denke auch, dass du einfach hingehen solltest. :smile:
Aber wenn sie versucht mit dir zu flirten, sei fair und sage ihr, dass du keine Gefühle mehr für sie hast.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
klar, wieso nicht? wenn ihr euch im Guten getrennt habt, dann sollte das doch kein Problem darstellen. Du solltest nur dafür sorgen, dass sie nicht auf die Idee kommt mehr in der Sache zu sehen, als es ist.
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Solnage die Trennung nicht die totale Tragödie war und die Seiten geklärt sind, wüßte ich nicht was dagegen spricht!
 

Benutzer25480 

Verbringt hier viel Zeit
Solnage die Trennung nicht die totale Tragödie war und die Seiten geklärt sind, wüßte ich nicht was dagegen spricht!

Und selbst dann wäre es mit genügend Abstand kein Problem und vielleicht sogar die Möglichkeit, sich mal alles zu sagen, was in der Tragödienstimmung untergegangen ist :zwinker:

Ansonsten @ TS finde ich daran auch nichts Problematisches und wüsste keinen Grund, warum da nicht zusammen essen gehen sollte. Was der Abend bringt, siehst du dann, wenn er vorbei ist :zwinker:
 

Benutzer76347 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich mache es einfach mal. Es gibt ja keinen Grund, warum ich mich unwohl fühlen sollte!

Über alte Zeiten kann man ja ruhig mal reden...
 
1 Woche(n) später

Benutzer76347 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habs mal gemacht. Haben uns auf einem Fest ein paar Tage später noch mal getroffen.

Jetzt meldet sie sich wieder ständig und macht zweideutige Bemerkungen. Bin mir über ihre Absichten nicht so ganz im Klaren :ratlos:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Dann frag sie halt, was ihre Andeutungen sollen. Wenn Du nix mehr mit ihr anfangen willst, dann sag ihr, dass du keine Gefühle mehr für sie hast und außer einem freundschaftlichen Kontakt Deinerseits kein Interesse besteht.

Was für zweideutige Bemerkungen sind das denn? Hast Du mal ein Beispiel?

Vielleicht will sie ja auch einfach nur Sex und nicht die Wiederauflage der Beziehung? Wärst Du da denn abgeneigt? Du musst schon selbst wissen, was Du willst und was nicht - handle entsprechend.
 

Benutzer76347 

Verbringt hier viel Zeit
Sie ist nicht der Typ, der einfach nur Sex will. Ganz sicher nicht!

Also beispielsweise hat sie schon öfter was von gegenseitiger Massage gesagt oder zusammen kochen. Ist eben sehr schwer, dass hier darzulegen. Es ist weniger das, was sie gesagt hat, sondern wie und wie sie sich verhält.
Ich habe mir auch überlegt, was zu sagen. Aber ich weiß ja, wie es läuft: Wenn ich sage, dass ich an nichts über einer Freundschaft hinaus interessiert bin, dann kommt bestimmt "Ja ich hab doch gar nichts in der Richtung gesagt - das hast du alles falsch verstanden". Dann bin ich wieder der Arsch. Ich bin mir sicher, dass dann so eine Reaktion kommen würde.
Vielleicht sollte ich das einfach über mein Verhalten regeln!?
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Wieso wärst Du der Arsch, wenn Du Deine Wahrnehmung entsprechend formulierst? Dass Du von ihrem Massagevorschlag oder anderen Bemerkungen auf entsprechendes Interesse ihrerseits schließt, ist so ungewöhnlich nicht.

Wenn sie da jetzt Spielchen treibt, dann spiel halt nicht mit, wenn Du nicht willst. Ggf. kannst Du ja auf weiteren Kontakt verzichten, wenn es Dir zu mühselig wird oder du kein Interesse hast.

Wenn Du nicht mit ihr kochen oder sie massieren willst, dann sag das. Ehrlich gesagt verstehe ich das Problem nicht. Oder gefällt Dir auch irgendwie, dass sie sich da wieder annähern will?

Gegebenenfalls lass sie halt weiter ihre Bemerkungen machen und geh nicht weiter drauf ein oder frag direkt, was sie damit meint.
 

Benutzer76347 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe schon Mädels kennengelernt, mit denen ich regelmäßig was gemacht habe. Wir haben Dinge getan, die man eigentlich nur von Pärchen erwarten würde. Geschenke, etc.
Als ich diese dann mal direkt darauf angesprochen habe, sind sie aus allen Wolken gefallen.
Von daher bin ich damit vorsichtig.

Ich werde es einfach so halten, dass ich auf diese Bemerkungen nicht eingehe. Es sind ja immerhin nur Bemerkungen...
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Was außer "Geschenken" und gemeinsamen Unternehmungen war da denn, Klaus? Ich schenk auch Leuten, die ich gern mag, mal was. Und ich unternehm was mit Männern. Das heißt noch lange nicht, dass ich mit dem ein Pärchen bilde... Hieße es auch nicht, wenn ich solo wär :zwinker:.
Klar kanns sein, dass Du da was überinterpretiert hast. Kommt das öfter vor? Anders gefragt: Wie zeigst Du denn jemandem, dass Du in ihn verliebt bist, und was erwartest Du, dass jemand tun sollte, der in Dich verliebt ist? Auch wenn das von der ursprünglichen Frage wegführt :zwinker:.

Zum Thema:
Werd Dir klar, wieviel Kontakt Du selbst mit Deiner Exfreundin willst.
 

Benutzer76347 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe eben das Gefühl, dass sie nicht nur an einer Freundschaft interessiert ist. Das ist auch etwas schwierig zu schreiben. Klar schenke ich auch mal was oder unternehme was mit Frauen. Aber es ist das Gesamtbild.

Ich schenke dieses Frauen dann oft meine Aufmerksamkeit, mache hier und da mal ein Kompliment und versuche oft Kontakt zu haben. Ich bin dann auch sehr zuvorkommen. Aber nicht zu sehr :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren