Mit 25 Jahren weder Freundin noch Sex.

Kein Sex mit 25 unnormal ?

  • Ja

    Stimmen: 3 9,1%
  • Nein

    Stimmen: 30 90,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    33
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer150692  (21)

Ist noch neu hier
Halli Hallo zusammen :smile:.

Also um es vorab zu sagen ich hoffe, dass es das richtige Forum ist und das es dieses Thema nicht schon gibt hab jetzt kein passendes gefunden, daher einfach mal ein neues erstellt.

Es geht wie man gleich sehen wird nicht um mich selber, sondern um einen guten Freund, den ich jetzt schon länger kenne.

Um was es geht steht ja bereits oben im Thema und ja nun noch paar Einzelheiten.

Mein Kumpel ist zur Zeit 25 wird dieses Jahr 26 Jahre alt und hatte wie es im Thema steht noch nie eine feste Freundin und auch noch nie Sex. Er ist halt naja anders als viele andere er sagt immer das was er denkt, er geht jetzt nicht sonderlich viel aus, aber ist auch keiner der den ganzen Tag zu Hause ist. Er ist in der letzten Zeit nur oft traurig und niedergeschlagen, weil er entweder abfuhren bekommt oder er nicht mal beachtet wird.

Er ist immer sehr zuvorkommend und nett und lieb und naja ich denke das genau das sein Problem ist, weil er einfach zu nett ist. Er ist aber kein Typmann der nicht nett sein kann oder wie man so schön sagt ein Arschloch zu Frauen ist. Er will gar nicht jedes Wochenende eine andere sondern die eine nur jede bei der es passen könnte von allem was er sucht kommen immer nur abfuhren und daher ist er des öfteren naja traurig und weiß nicht was er noch machen kann aus sich bzw. mit sich, dass er auf Frauen ansprechender wirkt. Ich dachte mir ich eröffene einfach mal ein Thema hier um zu Fragen was ihr dazu meint.

Ist es wirklich so das Männer die Nett, Zuvorkommend und Treu einfach nicht mehr Punkten können bei uns Frauen und was würdet ihr sagen wenn euch ein Kerl sagt das er mit 25 noch nie eine Freundin hatte und sogar noch nie Sex hatte ein NoGo oder halb so schlimm ? Außerdem wirklich selbstbewusst ist er auch nicht immer, da er früher des öfteren gemobbt wurde in der Schule.



Ein paar Dinge noch über ihn:

Brillenträger
Bärtig

Ich persönlich mag keine Bärte keine Ahnung die jucken nur, aber wenn er sich kahl rasiert sieht er aus wie 16 und das geht auch nicht xD.


PS. er weiß das ich eine Frage hier einstelle für ihn.


Ich hoffe es wird klar was ich hier frage ^^.

Gruß
Luisa
 

Benutzer152013 

Öfter im Forum
Ich finde schüchterne Männer (Ich gehe anhand deiner Beschreibung mal davon aus dass er schüchtern ist) sehr toll, interessiere mich grundsätzlich auch so gar nicht für Typen, die übermässig selbstbewusst durch die Gegend laufen :smile: Aber so ist jeder von uns individuell.
Manche Frauen wirds stören dass er noch nie Sex hatte, bei anderen wäre das gar kein Problem. Da kann man keine allgemeingültige Antwort geben.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Was heißt hier normal?
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gibt es deutlich mehr 25-Jährige, die bereits Sex hatten und Beziehungserfahrung gesammelt haben, als welche, die in dieser Hinsicht noch völlig unerfahren sind.
Aber trotzdem gibt es auch noch genügend Leute, die in diesem hohen Alter völlig unerfahren sind.

Ach ja... ich selbst gehöre leider auch zur Spezies der im relativ hohen Alter noch völlig unerfahrenen Männer und glaube trotzdem nicht, dass ich ein total abnormaler Mensch bin.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
na wer legt fest,was normal und was unnormal ist?!für mich gibt es diese begriffe gar nicht.
aber ich würd nichts mit einem unerfahrenen anfangen,das ist für mich in der tat ein no go,weil ich nur auf erfahrene männer stehe.und nur auf selbstbewusste.
aber es wird frauen geben,die das nicht stört.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Zunächst mal muss er nicht unbedingt damit hausieren gehen, dass er noch Jungfrau ist. Wirklich ansehen kann man doch niemandem, also muss man sich deswegen auch nicht groß sorgen.

Das man Abfuhren bekommt ist auch nicht ungewöhnlich, denn es passt eben auch nicht immer. Wenn man sehr darunter leidet, keinen Partner zu finden, muss man wohl seine Prioritäten im Leben etwas überdenken. Manche wandern einfach so durch das Leben und sammeln dabei Menschen automatisch ein, aber für viele ist das Aufgrund von Veranlagung, Interessen oder Lebenssituation nicht der Fall. In dem Fall muss man tatsächlich "aktiv" auf Partnersuche gehen, sich Hobbys suchen, die einen Zugang zu neuen sozialen Kreisen eröffnen und Gelegenheiten wahrnehmen, um neue Menschen kennenzulernen.

Man kann auch mal über die eigenen Ansprüche und das Beuteschema nachdenken, bzw. sein Flirtverhalten ändern. Die Chancen hier sind wohl hoch, dass er sich zu passiv oder verkrampft verhält und etwas mehr flirty und unkompliziert wirken sollte.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
"nett, zuvorkommend und treu" ist für mich eigentlich grundvoraussetzung. das problem ist aber, das hinter diesen worten oft andere dinge stehen: "zu nett und damit schleimig, zu zuvorkommend weil er keinen eigenen willen hat, so sehr von verlustangst geplagt dass er ohne ende klammert".
damit will ich nicht sagen dass das bei deinem kumpel so sein muss, aber es wäre einfach sehr typisch für dieses verhaltensmuster an dessen ende dann das überzeugte "frauen stehen nur auf arschlöcher!" kommt.

du sagst, dass er immer abfuhren bekommt, offenbar lernt er ja doch frauen kennen bzw. versucht es zumindest. zu welchen gelegenheiten bzw. an welchen orten passiert das denn? für mich wirkt diese beschreibung von ihm (wenn oben vermutetes nicht zutrifft) sehr sympathisch, allerdings wäre ich auch keine frau die man z.b. auf feiern, in discos oder ähnlichen örtlichkeiten antreffen könnte.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Ist es wirklich so das Männer die Nett, Zuvorkommend und Treu einfach nicht mehr Punkten können bei uns Frauen
Doch, damit kann man durchaus sehr gut punkten - wenn es nicht die einzigen Eigenschaften sind, die ihn/seinen Charakter ausmachen.

Mit 25 noch keine Freundin gehabt zu haben ist kein Drama, wäre für mich auch kein Ausschlusskriterium bei einem Mann. Jungfräuliche Männer würde ich an sich mittlerweile auch nicht mehr so bevorzugen, aber "nur" weil ein mann noch nie Sex hatte, würde ich ihn wenn ich an ihm interessiert bin oder sogar verknallt bin, nicht ausschließen. Jungfräuliche Männer sind nicht pauschal total scheiße im Bett - und aufeinander einstimmen muss man sich auch, wenn beide Partner erfahren sind. dass er noch nie Sex hatte, sollte er seiner potentiellen Sexpartnerin jedoch durchaus sagen (nimmt ihm den Druck, gut sein zu müssen und gibt ihr die Chance sich darauf einstellen zu können)

Was ich mir vorstellen könnte als ein großes Mit-Problem: er scheint ziemlich verzweifelt auf der Suche zu sein, dass strahlt man aus, und Frau spürt sowas mehr oder weniger unbewusst.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Sag deinem Kumpel, er soll mal nach "Pick Up" googeln - und damit meine ich weder das Auto noch den Süßigkeitenriegel - und/oder z. B. das Buch 'Lob des Sexismus' lesen. Jeder kann lernen, das beste aus sich zu machen, sich privat und beruflich weiterzuentwickeln.
 

Benutzer122263  (30)

Meistens hier zu finden
Der Kumpel muss einfach sich mit sich mehr auseinandersetzen und Verantwortung für sein Leben und seine Wünsche übernehmen. Flirt-Literatur oder Pick up kann hilfreich zum Einstieg sein.
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Ich gebe zu: ich habe "unnormal" angekreuzt. Ich selbst hatte meinen ersten Freund (und das erste Mal) mit 23 und ja, ich fühlte mich ziemlich unnormal. :rolleyes: Von daher hätte ich in dem Alter wohl auch ein Problem mit jemandem gehabt, der genau so unerfahren ist, wie ich es war.

Vermutlich ist es blöd, das jetzt auf den Alter zu schieben, liebe TS, aber das mit dem "Frauen stehen auf Arschlöcher" ist (meiner Erfahrung nach bei Freundinnen, Bekanntenkreis etc.) Quatsch. Ich fand schon immer die netten gut, weil sie eben nett sind :tongue: Muss natürlich dann in Verbindung mit Selbstbewusstsein und nem tollen Charakter einhergehen. "Nur nett", ist halt auch nicht das gelbe vom Ei, was aber nicht heißt, dass man sich deshalb ein Arschloch zum Mann wünscht.

Und mein Freund hat auch Bart und Brille, das ist reine Geschmackssache, manche mögens, manche nicht. :engel:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer150692  (21)

Ist noch neu hier
"du sagst, dass er immer abfuhren bekommt, offenbar lernt er ja doch frauen kennen bzw. versucht es zumindest. zu welchen gelegenheiten bzw. an welchen orten passiert das denn? für mich wirkt diese beschreibung von ihm (wenn oben vermutetes nicht zutrifft) sehr sympathisch, allerdings wäre ich auch keine frau die man z.b. auf feiern, in discos oder ähnlichen örtlichkeiten antreffen könnte.



Erstmal an alle ein danke für die ehrlichen und gut gemeinten Ratschläge und Antworten :smile:.

Er ist nicht klammernd, er ist eher jemand der gerne was unternimmt, aber auch seinen eigenen Freiraum brauch.

Er ist nett ja, wenn er z.B. in einer Disco ist (ich kann nur sagen wie er es mir erzählte) und dort mit Mädels ins Gespräch kam das er denen auch einen Drink spendierte oder eben nicht direkt drauf los baggern, weil diese plumpen anmachen mag er gar nicht er redet gerne und schaut wie es sich entwickelt.

Zuvorkommend er hält Türen auf, hilft wenn er sieht das jemand in einer Situation Hilfe brauch etc.

Also er ist jetzt kein Willenloser schleimiger Klammeraffe ^^.

Wie er es mir erzählte, dass letzte mal als er eine kennenlernte hat sich alles super aufgebaut, seiner ansicht nach auch super verstanden er musste auf die Toilette als er wieder kam saß sie bei nem anderen auf dem Schoß und Zunge bis in den Hals. Das sind halt so momente wo er sich denkt "ääh was geht jetzt ab ??".

Er projektziert dann sowas eben direkt auf sich und das an ihm etwas falsch ist. Daher wollte ich auch hier paar Antwortens sehen das es eben nicht "nur er so ist" sondern auch andere.

Er ist eigentlich überall mal anzutreffen. Bars, Discos, Festzelten, anderen Örtlichkeiten wo es ruhiger ist.

In Sachen Lifestyle naja er hat schon so seine eigene Art und ich finde die sollte er auch beibehalten von Musik her, von Hobbys her usw. natürlich muss sich jeder irgendwo anpassen, aber das macht er schon :smile:.

Ohman ich bin gar nicht gut in so Sachen schreiben xD.

Gruß
Luisa ♥
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Bars, Discos, Festzelten
...also an solchen örtlichkeiten muss er sich nicht wundern wenn sie dann auf einmal züngelnd auf dem schoß eines anderen sitzt *g* tendenziell sind die ja eher für menschen die mal eben nen bissel spaß zwischendurch suchen und weniger der ort, an dem sich pärchen bilden.

bei dem was du schreibst habe ich den eindruck dass er alles was etwas direkter ist als "plumpes anbaggern" sieht, kommt das hin? ich stelle mir das grade so vor dass er nen mädel anspricht oder angesprochen wird, ihr nen drink ausgibt, sich gut mit ihr unterhält, aber keinerlei anzeichen in richtung flirt bringt - so, wie es ein schwuler, ein vergebener oder ein einfach desinteressierter mann eben tun würde. wenn das mädel dann auf nen partner oder auch nur ein wenig spaß aus ist und nicht grade den neuen besten freund sucht wird er damit eben wenig erfolg haben bzw. ziemlich viel glück haben müssen, damit sich daraus was ergibt.

ich will damit nicht sagen dass er anfangen soll alles anzubaggern was zwei brüste und ne pussy hat, aber wenn er "was von ihr will" sollte er ihr das halt schon irgendwie zu verstehen geben. nen bisschen flirten, necken, spannung aufbauen... sie nicht wie einen neuen kumpel behandeln.
 

Benutzer150692  (21)

Ist noch neu hier
So wie ich ihn verstanden habe zeigt er schon interesse und neckt auch schonmal oder versucht auch zu flirten.. aber so wie du es geschrieben hast wird zum teil natürlich auch ein grund davon sein.
 

Benutzer144599 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich kann mich über weite Strecken in den Beschreibungen deines Bekannten selbst wiederfinden. Ich bin selbst auch ein Spätzunder. Mein erstes Mal hatte ich mit 24. Ich hatte zuvor ganz ähnliche Probleme wie dein Freund und versuchte, wenn ich jetzt zurückblicke, auch recht krampfhaft eine Freundin zu finden. Dann ganz unverhofft bin ich aus heiterem Himmel mit meiner jetzigen Exfreundin zusammengekommen. Als wir das erste Mal miteinander geschlafen haben wusste sie nicht, dass ich noch Jungfrau bin. Wenn ich noch einmal die Chance hätte würde ich ihr das aber auf alle Fälle vorher beichten. Beim ersten Mal konnte ich mich dann überhaupt nicht entspannen und war total verkrampft. Als ich das erste Mal dann hinter mir hatte fiel irgendwie der ganze Druck von mir ab. Alles ging von da an wesentlich einfacher. Seitdem fällt es mir auch wesentlich einfacher Mädchen anzusprechen und mit ihnen zu flirten.

Ich weiß schon, dass dies für deinen Bekannten kein zufriedenstellender Ratschlag sein wird, aber meiner Erfahrung nach kommt das Glück ganz plötzlich und unverhofft. Dein Freund setzt sich, so wie ich es selbst früher auch gemacht habe, ziemlich unter Druck und das denke ich merken die Mädchen auch wenn er sie anspricht. Das, so scheint mir, macht einen Mann für die meisten Frauen sehr unattraktiv. Ich weiß es ist ein Teufelskreis, aber man kann nichts erzwingen.
[DOUBLEPOST=1432113805,1432112697][/DOUBLEPOST]
aber ich würd nichts mit einem unerfahrenen anfangen,das ist für mich in der tat ein no go,weil ich nur auf erfahrene männer stehe.und nur auf selbstbewusste.

Mal aus eigenem Interesse. Was ist an einem unerfahrenen Mann denn so abstoßend, dass es ein Ausschlusskriterium für eine ernsthafte Beziehung sein kann. Bei einer rein körperlichen Beziehung kann ich es durchaus nachvollziehen. Aber, dass man sich von jemanden trennen würde bloß weil derjenige noch Jungfrau ist kann ich nicht ganz verstehen. Selbst wenn der Sex beim ersten mal vielleicht nicht so toll ist ändert sich dies doch recht schnell. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich erst dann mit jemanden ins Bett möchte wenn ich mir bereits sicher bin, dass ich Gefühle für meinen Partner empfinde. Wenn man beim ersten Treffen gleich im Bett landet und sich davon beeinflussen lässt ist es vermutlich ein bisschen anders.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mal aus eigenem Interesse. Was ist an einem unerfahrenen Mann denn so abstoßend, dass es ein Ausschlusskriterium für eine ernsthafte Beziehung sein kann.
ich habe nirgendwo behauptet,dass ich unerfahrene männer abstoßend finde?!mir persönlich ist aber sehr guter sex zu wichtig,als dass ich mit jemand unerfahrenem etwas anfangen würde.meine ansprüche sind so hoch,dass jemand unerfahrenes diesen kaum bis gar nicht gerecht werden könnte.

Bei einer rein körperlichen Beziehung kann ich es durchaus nachvollziehen. Aber, dass man sich von jemanden trennen würde bloß weil derjenige noch Jungfrau ist kann ich nicht ganz verstehen.
ich würde mich nicht trennen,da ich mit demjenigen ja erst gar nichts festes anfangen würde.und ganz egal,obs was festes werden sollte oder nicht:ich bin es gewohnt,sehr guten sex zu haben und wüsste nicht,warum ich mich mit weniger zufrieden geben sollte.

Selbst wenn der Sex beim ersten mal vielleicht nicht so toll ist ändert sich dies doch recht schnell.
möglicherweise-vielleicht auch nicht.ich habe aber weder die geduld noch den willen,jemanden noch etwas beizubringen.

Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich erst dann mit jemanden ins Bett möchte wenn ich mir bereits sicher bin, dass ich Gefühle für meinen Partner empfinde. Wenn man beim ersten Treffen gleich im Bett landet und sich davon beeinflussen lässt ist es vermutlich ein bisschen anders.
ich habe sex,bevor es was festes wird.eben damit ich weiß,dass es auch sexuell mit ihm bestens passen würde.mit jemand unerfahrenem käme es aber erst gar nicht so weit,da ich das thema sex schon vor (im falle des kennenlernens übers internet) oder während des ersten treffens thematisiere-und da ich eben nicht auf unerfahrene stehe,käme kein (weiteres) date zustande.
 

Benutzer150692  (21)

Ist noch neu hier
Das Thema kann beendet werden.
Er bedankt sich für die guten Antworten :smile:.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Mir geht es ähnlich wie deinem Bekannten. Zwar hatte ich schon oft Sex, aber meist mit Prostituierten. Wenn man kein Frauentyp ist kriegt man auch keine. Da kann man nix machen. Ich werde als Kumpel anerkannt, wenn es aber um Liebe oder Sex geht ist Schluß. :cry:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren