Mit 1,65 m zu klein für Beziehungen?

Benutzer31817  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich denke das mit der Größe ist ein dummes Vorurteil... Manche Frauen meinen immer noch der Mann müsste größer sein... *tzz*

Ich bin 1,57m und mein Ex mit dem ich bis vor 2 Wochen noch zusammen war, der war auch nur 1,58m oder so! :zwinker: Wenn ich Schuhe mit Absätzen anhatte war ich sogar minimal größer als er, auch kein Problem!
Habe Schluss gemacht aber mit dem Größenunterschied hatte das NIX zu tun! :engel:
 

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn Dein Ex in etwa in deinem Alter war, dann wächst er auch noch ca. 20 cm. Wir reden hier ja auch eigentlich von Männern, die nicht mehr wachsen können.
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
Smilla schrieb:
Also ich denke das mit der Größe ist ein dummes Vorurteil... Manche Frauen meinen immer noch der Mann müsste größer sein... *tzz*
Das meinen nicht nur die Frauen.
Weiß nicht wie es anderen geht, aber ich hätte schon einige Ego-Probleme wenn meine Freundin größer wäre als ich :eek:
 

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Lt. Cmdr. Data schrieb:
Das meinen nicht nur die Frauen.
Weiß nicht wie es anderen geht, aber ich hätte schon einige Ego-Probleme wenn meine Freundin größer wäre als ich :eek:

Das will ich aber auch meinen !

Ich würde auch nie, nie, nie eine größere Frau ansprechen...
 

Benutzer15612  (36)

Verbringt hier viel Zeit
alle die sagen aufs innere kommts an und man könne die frauen eh vergessen die wegen der größe urteilen haben glaube ich nicht so richtig ahnung worum es geht, aber dass gerade frauen oder zumindest die meisten nicht verstehen was das problem der "kleinen" männer ist ist ja klar...

ich bin (und ich bin so froh darüber) 1,88 und freue mich eigtl jeden tag darüber...ich denke als "kleiner" hätte ich riesige probleme damit...übrigens hab ich schon einige frauen nach der größe gefragt und ALLE meinten also ein bisschen größer als sie selbst müsste er schon sein wenn nicht sogar mindestens 1,80...

es ist einfach fakt, dass kleinere von anfang an sehr schlechte karten haben, wenn die frauen auch einen kleineren nehmen würde dann müssen die männer immernoch mindestens das doppelte leisten um das interesse zu wecken...da hilft wirklich nur eine riesige portion selbstvertrauen

allerdings sind die meisten frauen ja eh unter 1,70 von daher haben männer über 1,65 noch genügend auswahl an frauen!

PS: was ich manchmal finde ist, dass viele kleine männer irgendwie voll die macken haben und irgendwie meinen es ausgleichen zu müssen mit proll uhren und prollautos oder mit sonstirgendeinem unsinnigen schnickschnack oder sie haben auch ein sehr komisches verhalten......
 
A

Benutzer

Gast
ok, Größe ist ein Kriterium. Wer das nicht hat, muß halt woanders gut sein.
 
T

Benutzer

Gast
Klar guckt man zuerst auf`s Äußere! Aber trotzdem können die "kleineren" Leute ja einen vielleicht doch mit etwas anderem überzeugen, was einfach drüber hinwegblicken lässt, dass die so klein sind.. Finde die Größe auch net klein, sondern okee! Solange die Parnerin/der PArnet nicht 1m größer ist oder so.. :cool1:
 
P

Benutzer

Gast
ich find schon das der mann größer sein muss als die frau....alles andere wäre für mich ekelhaft...sorry, nit böse gemeint, aber stellt euch ma vor ihr liegt mit nem mädchen im bett undihre füße sind größer als eure :kotz:

nene, das wär absolut nix für mich....gottseidank bin ich 1,85
 

Benutzer16698 

Verbringt hier viel Zeit
Lol, da kenn ich ein -->!verheiratetes!<-- Paar aus meiner Bekanntschaft, wo die Frau 201cm groß ist und der Mann 163cm. Die verstehn sich super gut und haben auch schon nen (noch) lüddes Kind.
Echt lustig was hier manche Leudds für Probleme haben mit der Größe.
 
N

Benutzer

Gast
Es geht hier nich drum zu sagen, dass es unmöglich als etwas kleinerer Kerl nen Mädel zu finden. Es macht die Sache nur deutlich schwerer. Kommen dann noch andere Faktoren das äußeren bzw. inneren erschwerend hin zu , wirds bremslig.
 
R

Benutzer

Gast
Es geht hier nich drum zu sagen, dass es unmöglich als etwas kleinerer Kerl nen Mädel zu finden. Es macht die Sache nur deutlich schwerer. Kommen dann noch andere Faktoren das äußeren bzw. inneren erschwerend hin zu , wirds bremslig.
So ist es. Mit 100.000 € hat man nun mal die Auswahl zwischen weitaus mehr Autos als mit 5.000 €.
 
G

Benutzer

Gast
Also mir ist die Größe der Frau bei der Partnerauswahl mal echt sowas von egal.
Ob jemand jetzt 1,90 oder 1,62 ist - das macht weder schlecht noch gut.

Es muss halt einfach irgendwie passen und das tut es auch meistens.
 
N

Benutzer

Gast
Galatea schrieb:
Also mir ist die Größe der Frau bei der Partnerauswahl mal echt sowas von egal.
Ob jemand jetzt 1,90 oder 1,62 ist - das macht weder schlecht noch gut.

Es muss halt einfach irgendwie passen und das tut es auch meistens.


Wir groß bist du denn ?
 
L

Benutzer

Gast
Wie schön, dass für euch alle scheinbar nur die inneren Werte zählen...da seid ihr ja richtige Raritäten.
 
B

Benutzer

Gast
mit ca. 160 haste aber auch gewaltige vorteile...


fangm al an zu trainieren und du hast in 2 jahren, wenn du dir mühe gibst nee verdammt gute optik und glaub mir dann klappt`s auch wieder mehr mit die weiber :engel:


ja die meisten sind oberflächlich, ist nunmal so...



man bin ich stolz 1,92 zu sein :link:
 

Benutzer14593 

Verbringt hier viel Zeit
kann das nur bestätigen, daß das mit der Größe so eine Sache ist - selbst mit meinen 1,76m bin ich oftmals einer der kleinsten in der Runde und ich hatte es auch nicht so wirklich leicht - habe das sogar mal ins Gesicht gesagt bekommen, daß ich zu klein wäre für sie. Aber siehe links - es kann auch klappen, und das in meinem Fall mit einer Frau, die nicht wirklich klein ist mit 1,73m. Und es hat auch Vorteile - beim küssen klappt das ohne Verrenkungen und nachts schlafen wir meistens aneinander festgeklammert, das klappt bei ziemlich gleicher Größe auch optimal
 
G

Benutzer

Gast
Nur-Lag schrieb:
Wir groß bist du denn ?
Ich bin 1,83 und wiege 65kg (also recht dünn, könnte man sagen).

Luise19 schrieb:
Wie schön, dass für euch alle scheinbar nur die inneren Werte zählen...da seid ihr ja richtige Raritäten.
Hat nie jemand behauptet, aber schöne und hässliche Frauen gibt es ina llen Varianten. Die beste Freundin meiner Freundin ist 1,84, ziemlich dünn und sieht verdammt gut dabei aus.
So wie Körper und Geist zusammenpassen muss (ich kann weder mit jemand leben der für mich blöd ist, noch mit jemand den ich hässlich finde), so muss der allgemeine Körperbau einfach mit der Größe harmonieren.

Nabla schrieb:
[...]und nachts schlafen wir meistens aneinander festgeklammert, das klappt bei ziemlich gleicher Größe auch optimal
Wir löffeln immer - sie liegt hinten, ich vorne. Passt anatomisch perfekt zusammen, obwohl sie nen halben Kopf kleiner ist als ich. Und es ist superbequem für beide (besonders da ich meine Beine raushängen kann, ich schwitze nämlich, wenn sie noch halb friert).
 
B

Benutzer

Gast
1,83 und 65 kilo? hätt jetzt gedacht du bist magersüchtig :geknickt:


kommt jungs wir werfen alle zusammen für n paar steaks! :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Ich kann nix dafür. Ich esse echt nicht wenig (viel Fleisch, Eier und Schokolade/Chips/Pizza), aber ich kann in mich reinfressen was ich will und werde nicht dick. So 70 wären ja an und für sich nicht unbedingt schlecht, aber geht halt nicht. Ich hab kein Problem damit und fühle mich gut mit meinem Körper.
Hab halt nen sehr hohen Stoffwechsel, friere auch fast nie (obwohl das bei meinem niedrigem Blutdruck und 35°C Körpertemp. auch rigendwie komisch is, aber was solls).

Aber lustig isses schon, meine Freundin wiegt einiges mehr als ich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren