Mir schlafen nicht nur die Füße ein...............

Benutzer27508 

Verbringt hier viel Zeit
Hallöchen,
hatte letztens mit meinen Mann Sex, wollte ihn verwöhnen und habe gefragt "gibt es irgendwas was ich tun soll das dir gefällt?" und er denn "nö, gefällt mir ganz gut was du gerade machst". hhmmm ich finde er ist verdammt unkreativ und jeder versuch den ich starte um dies zu ändern verläuft im sand. Habe mal die Bücher Der / Die perfekte/r Liebhaber/in gekauft ihm sein exemplar gegeben mit der Bemerkung habe das Gegenstück auch. Und was ist passiert nix, hats ja noch nicht einmal angerührt. Dann habe ich das Spiel "im Rausch der Sinne" ( Partnerspiel mit Vibrator ect.)gekauft, habe ihm es gezeigt mit der Hoffnung wir könnten es ja gleich mal "spielen" und was ist passiert nix!!!! :cry: Mensch der Kerl macht mich echt wahnsinnig!! :angryfire Hatte schon echt lange keinen Orgasmus mehr wenn ich mit ihm geschlafen hab, weil das er Ding sein Ding bei mir reinschiebt, bringt es mir nicht wirklich. Mensch bin doch seine Frau, ihm brauch doch nichts peinlich zu sein und ich denke natürlich auch vielleicht hat er keinen Spaß an mir?
Vielleicht habt ihr ja einen Tip!
 

Benutzer20661 

Verbringt hier viel Zeit
Joyce Kramer schrieb:
Hallöchen,
hatte letztens mit meinen Mann Sex, wollte ihn verwöhnen und habe gefragt "gibt es irgendwas was ich tun soll das dir gefällt?" und er denn "nö, gefällt mir ganz gut was du gerade machst". hhmmm ich finde er ist verdammt unkreativ und jeder versuch den ich starte um dies zu ändern verläuft im sand. Habe mal die Bücher Der / Die perfekte/r Liebhaber/in gekauft ihm sein exemplar gegeben mit der Bemerkung habe das Gegenstück auch. Und was ist passiert nix, hats ja noch nicht einmal angerührt. Dann habe ich das Spiel "im Rausch der Sinne" ( Partnerspiel mit Vibrator ect.)gekauft, habe ihm es gezeigt mit der Hoffnung wir könnten es ja gleich mal "spielen" und was ist passiert nix!!!! :cry: Mensch der Kerl macht mich echt wahnsinnig!! :angryfire Hatte schon echt lange keinen Orgasmus mehr wenn ich mit ihm geschlafen hab, weil das er Ding sein Ding bei mir reinschiebt, bringt es mir nicht wirklich. Mensch bin doch seine Frau, ihm brauch doch nichts peinlich zu sein und ich denke natürlich auch vielleicht hat er keinen Spaß an mir?
Vielleicht habt ihr ja einen Tip!

Komisch das sich immer die finden bei denen die grössten Gegensätze bestehen...

Hab leider Keine Lösung...mir gehts genauso...

Thunder
 

Benutzer27508 

Verbringt hier viel Zeit
Hhhhmmm, naja ansonsten verstehen wir uns eigentlich ja ganz gut. Aber da wills irgendwie nit klappen. Hatte mir überlegt ihm vielleicht einen "etwas anderen Liebesbrief" zu schreiben.
Also an alle Männer, was würdet ihr gerne lesen???
 

Benutzer27493  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Wie wärs mit "Schatz, ich liebe dich zwar aber im Bett langweilst du mich, mach was!"? :smile:
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Wieso einen Brief ?
Schock ihn um in aus seiner Lethargie zu reißen und nimm wenn er fertig ist den Vibi und mach es dir neben ihm selbst.
Ich glaub diese Schmach wird er dann nicht so leicht auf sich sitzen lassen
 

Benutzer5636  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Sag ihm ganz direkt wie du dich fühlst und was du denkst. Wenn man sich liebt kann man sich alles sagen.
Wird vielleicht nicht leicht darüber zu reden, aber wenn sich etwas ändern soll, kommst du/ihr wohl nicht über ein Gespräch hinweg.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Stonic schrieb:
Wieso einen Brief ?
Schock ihn um in aus seiner Lethargie zu reißen und nimm wenn er fertig ist den Vibi und mach es dir neben ihm selbst.
Ich glaub diese Schmach wird er dann nicht so leicht auf sich sitzen lassen

ich find das ne gute idee...

so einfach mit ihm reden wird sicher nicht mehr viel bringen...dann halt die harte tour...
 

Benutzer27508 

Verbringt hier viel Zeit
hmmm, naja ich werds mal versuchen
aber so richtig überzeugen tut mich das nicht wirklich
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
wielang geht das denn jetzt schon? merkt er denn garnicht wie sehr dich das belastet?
 

Benutzer6665  (50)

Verbringt hier viel Zeit
war's denn schon immer so?? Wenn ja, frage ich mich, wieso ihr geheiratet habt????

Nein, ich denke ein offenes (hartes) Gespräch wird das beste sein. Sorry, aber Sex ist in einer Beziehung sehr wichtig und wenn es da nicht klappt, dann vergiftet das nach und nach die ganze Beziehung.
 

Benutzer27508 

Verbringt hier viel Zeit
ohhh eigentlich schon immer 5 1/2, früher hatte ich nur kein Problem damit weil ich ja noch recht jung und unerfahren war als ich mit ihm zusammen kam, er ist aber auch noch 11 Jahre älter als ich.
Hmm hab ihm schon öfter mal gesagt das mir da was fehlt, er macht denn einen auf ok machen wir was dran. Aber ändern tut sich leider nix.
Bin momentan in einer Phase und ich ans experimentieren und so denke.
Aber für ihn scheint das total abwägig zu sein, er leckt mich ja noch nicht mal. Aber bringt denn Silvester so nen Spruch als es und Schlucken ging " ja die Steffi macht sowas ja nicht".

wisst ihr bringt im bett nix und macht denn einen auf, oh die alte macht ja nix.
Damit er als heisser Lover da steht, typisch Mann! Ohh am liebsten hätte ich ja drauf geantwortet, will sowas aber nit vorm kompletten Freundeskreis aus diskutieren................
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Männer sind Kinder und müssen ein Leben lang erzogen werden (darf ich sagen, da ich selbst einer bin :link: )

Und wie bei Kindern helfen machmal keine guten Worte sondern nur Konsequenzen aus dem Verhalten.

Rede mit ihm, mache ihm Vorgaben (die Wünsche, die du hast), sage ihm, dass er sich SOFORT ändern muss und wenn er dann immer noch nicht auf dich eingeht:
Dann gibts eben mal ein Weilchen keinen Sex mehr. Basta !

Macht für dich ja keinen Unterschied, da du eh unbefriedigt bist.
Für IHN schon ...

Viel Glück !
 

Benutzer12199 

Verbringt hier viel Zeit
@Joyce: also die Bemerkung mit dem Schlucken find ich ja mehr als heftig! Aber find ich gut, dass Du Dich zusammengenommen hast, denn vor Freunden muß sowas ja nicht diskutiert werden, aber Du solltest ihn wenigstens jetzt nochmal darauf ansprechen!! Mir scheint, er hat irgendwie Probleme mit seiner Sexualität (hat er das Gefühl, dass Du ihn unter Druck setzt? Hat er Angst vor Potenzproblemen? usw)

Mein Freund und ich haben teilweise auch etwas Probleme mit unserem Liebesleben, es gibt Phasen wo wir recht häufig Sex haben, dann aber auch wieder Phasen, wo wir ein, zwei Wochen nicht miteinander schlafen. Wenn wir es dann aber machen, ist es immer sehr schön und wir fragen uns hinterher dann immer, warum wir es nicht öfter machen, aber der Alltag nimmt uns irgendwie die Zeit weg. Man kümmert sich um so viele Dinge den ganzen Tag über, so dass für Sex dann irgendwie nichts mehr übrig bleibt, so schade das auch ist. Und außerdem sind wir schon seit über 9 Jahren ein Paar, so dass das anfängliche Kribbeln mittlerweile auch weg ist. Da muß man immer an sich arbeiten und den anderen wieder "neu entdecken".
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
waschbär2 schrieb:
Männer sind Kinder und müssen ein Leben lang erzogen werden (darf ich sagen, da ich selbst einer bin :link: )

Und wie bei Kindern helfen machmal keine guten Worte sondern nur Konsequenzen aus dem Verhalten.

Rede mit ihm, mache ihm Vorgaben (die Wünsche, die du hast), sage ihm, dass er sich SOFORT ändern muss und wenn er dann immer noch nicht auf dich eingeht:
Dann gibts eben mal ein Weilchen keinen Sex mehr. Basta !

Macht für dich ja keinen Unterschied, da du eh unbefriedigt bist.
Für IHN schon ...

Ich liebe Waschbärs kurze und prägnante Problemlösungsstrategien. :smile:
Ja, es stimmt, Männer sind immer Kinder und müssen erzogen werden, nur je älter sie werden, um so schwieriger wird das. Wers nicht glaubt, kann gerne meine Freundin fragen. :link:

Sage ihm klipp und klar in einem offenen Gespräch, wie DU Dich dabei fühlst und dass Du mit der jetzigen Situation einfach nicht länger klarkommst. Versuch dabei, ihn nicht zu sehr anzgreifen und ihm Vorwürfe zu machen, sonst geht er gleich auf Abwehr-Haltung. Sag nicht "Du machst ja (nicht) ..." sondern besser "Ich fühle mich dann...". Was er selber macht oder eben nicht kann er immernoch uminterpretieren, Deine Gefühle kann er Dir aber nicht absprechen.

Und wenn sich nach dem Gespräch immernoch nichts ändert, dann halte Dich an Waschbärs Lösung und wende Dich vertrauensvoll an Deinen Vibi...
 

Benutzer27508 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich werde es versuchen.
Danke für die tipps...........
 

Benutzer26682  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo

Ich kenn das nur zu gut so unter dem Motto schon wieder Sex
Jaja man könnte den ganzen Tag in Strapse rum laufen und es würde Ihn
nicht Jucken !!! Oder Kleid ohne Höschen es müßte schon ein Wunder passieren das Er es merkt!!!

Okay wenn Du nicht reden will setz Ihn auf Entzug er nix und Du Dir selbst
und am besten so: Musik laut das Du nicht hörst wenn er nach Hause kommt
und dann im Schlafzimmer liegst und Beschäftigt bist ...... :smile:
Fürs Bad gibt es im Shop so ein süßes Quietschentchen ..... Kann auch was
Am Wochenende geht Ihr schön Fort und läßt Ihn mit der Hilfe einer Deiner
Freundinnen etwas trinken (abfüllen aber so daß er noch einen hoch bringt)
Und wenn er schon etwas Betrunken ist läßt es sich vielleicht auch etwas leichter reden.
Also viel Erfolg
Es hatte in meiner alten Beziehung ganz gut geklappt.
Aber es war mir Irgendwann dann doch zu wenig-und ich hab mir
dann einen anderen gesucht!!!
Denn Sex braucht man(n) auch die Frau
 

Benutzer27493  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Joyce Kramer schrieb:
HHmmm, wirklich so hart?

Es gibt leute die merken erst wenn mans gradraus sagt dass was nich stimmt :smile: Obs wirklich empfehlenswert ist musst du wissen, es ist ja nich meine Ehe :smile:

Viel Glück
 

Benutzer27923  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Joyce,

vielleicht bisher alles etwas einseitig betrachtet. Ich weiß ja nicht, was Dein Mann beruflich tut, oder was es sonst an "belastenden" Umständen (Hausbau, etc. ) geben kann. Ich kann Dir nur aus eigener Erfahrung sagen, dass ich so eine Zeit nach sechs Jahren Beziehung auch hatte. Ich hatte gerade einen ordentlich Schritt auf der Leiter genommen, etwas Großes für unsere Altersvorsorge getan und auch noch Schwierigkeiten, meiner kleinen Schwester ihren Weg zu ebnen. Da gesteh' ich, wenn vielleicht auch männeruntypisch, so ungefähr das letzte an das ich dachte war Sex. Und das hatte mit meiner Lebensgefährtin gar nichts zu tun. Habe diese Sachen ja auch nicht für mich, sondern für uns getan. Ich war dann einfach happy, wenn wir abends gemeinsam eingeschlafen sind. Irgendwann hat sie dann mal ein Wochenende abseits jeglichem Streß gebucht und es war einfach toll. Da hatte man die nötige Ruhe, die Zeit sich aufeinander zu konzentrieren, usw. Vielleicht wäre das ja auch etwas für euch? Nichts desto Trotz finde ich seine Aussage euren Freunden gegenüber absolut bescheiden, soetwas kann und sollte nicht sein! Gibt es denn Sachen, von denen Du weißt, dass sie ihn einfach nur kirre machen? Auch wenn das sicherlich nicht von einem Mann kommen sollte (...keine Sorge Jungs, hab' nicht vor die Preise zu versauen, aber wahr ist's doch, oder?), mach' ihn wahnsinnig, und lass ihn schmoren. Du drehst Dich ganz genüsslich weg und zeigst ihm, dass Du nun dran bist mit dem Verwöhntwerden, ich schätze er läuft zu Hochform auf!

Wünsch' Dir viel Erfolg!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren