Mir fehlen die Schmetterlinge, einfach das "Kawusch" ...

Benutzer59742 

Meistens hier zu finden
Hallo allerseits,

bin seit 4,5 Jahren mit meinem Freund zusammen und auch glücklich, seit 1,5 Jahren wohnen wir zusammen und alles klappt bestens.

Wie man ja immer öfters hört und hier liest, ist es normal dass irgendwann die Frisch-Verliebt-Schmetterlinge wegflattern. Aber: ich vermisse sie so!

Mir fehlen die Momente, in denen es einen vor Kribbeln im Bauch fast zerreißt und man denk, man verliert den Boden unter den Füßen! Wenn ich Paare in Liebesfilmen sehe die sich das erste Mal vorsichtig und laaangsam annähern steck ich da voll drin und "fühle", was die in diesem Moment wohl fühlen und könnte platzen! Aber leider habe ich dieses Gefühl kaum noch, und das ist sehr schade :-(

Ganz leichtes Kribbeln hab ich hin und wieder schon noch, aber eben nicht mehr dieses KAWUSCH-ich bin von den socken-Gefühl :grin:

Ist das normal, muss ich mich damit einfach abfinden? Oder haben hier andere Paare hin und wieder noch dieses BANG-Gefühl und bei mir stimmt einfach etwas nicht?

Danke schon mal
 

Benutzer53748 

Meistens hier zu finden
Hm ich kann ja nur von mir reden.. also ich bin seit dreieinhalb Jahren mit meinem Freund zusammen und das Kawusch Gefühl ist fast ganz weg... es kommt eigentlich nur wenn ich an die "schöne erste Zeit" zurückdenke weil ich mir bewusst mache, wie toll das war, oder wenn ich ihn länger ansehe und mir ausmale, was ich für ein Glück habe und was er für ein toller Mensch ist... dann schmachte ich die ganze Zeit vor mich hin ^^.. aber so richtig wie am Anfang.. mit Schmetterlingen, Appetitlosigkeit, 24/7 Dauerfreude und auf Wolken... ne... das geht weg :frown:.. leider..
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Hui ich kenn das auch. Ich denk mir dann immer oh scheiße die Beziehung ist im arsch. :grin: Aber das stimmt ja nicht. :zwinker: Hast du denn Shcmetterlinge wenn ihr was besonderes macht? Oder er dir sagt wie lieb er dich hat? Oder möchtest du immer Schmetterlinge in dir haben?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich sehne mich auch von Zeit zu Zeit nach unseren Anfangszeiten zurück. Da herrschte bei uns auch noch mehr Leidenschaft und Kribbeln als heute. :grin:
Andererseits war unsere Beziehung damals bei weitem nicht so gefestigt wie heute und das war natürlich auch nicht schön. :frown: Es ist auch schön, den Alltag gemeinsam zu erleben und man darf einfach nicht vergessen, dass der Partner immer noch derjenige ist, in den man sich verliebt hat. :zwinker:
Auch wenn man ihn jetzt jeden Tag hat! :zwinker:

Ich erlebe schon immer wieder Momente, in denen ich ihn einfach besonders wahrnehme und mir dann denke "Ich hab einen richtig tollen Mann an meiner Seite". :grin:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ja das kenn ich auch! Da gibts dann Momente da üebrrascht er mich dann wieder. Wenn er zb was macht für die Katzen obwohl ihm die ganz schön am Arsch gehen :grin: oder er überrascht mich mit irgendwas, dann denk ich mir schon: wow, richtige Wahl getroffen. :zwinker:
 

Benutzer81475 

Verbringt hier viel Zeit
Dann reihe ich mich da mal ein...
Bei uns sind es fast 4 Jahre und das Kribbeln vom Anfang hat sich auch ziemlich reduziert. Aber so ab und zu meldet es sich aber doch noch :zwinker: Natürlich geht es mir ab (ist ja sooo schön und aufregend), aber auf der anderen Seite ist viel mehr Vertrautheit und Geborgenheit da...
 
R

Benutzer

Gast
Klar, ich kenne das auch, aber andererseits denke ich mir immer, dass es bei einem anderen Mann nach einiger Zeit genauso weg wäre.

Wenn ich meinen Freund anschaue, dann kriege ich zwar nicht mehr so oft Schmertterlinge im Bauch, aber ein riiiesiges Glücksgefühl und einen Liebesanfall, weil ER mein Freund ist. :ashamed: :herz:

Und das ist im Endeffekt doch viel mehr wert, als ein paar Schmetterlinge, die schnell wieder vergehen. :zwinker:
 

Benutzer59742 

Meistens hier zu finden
Oder möchtest du immer Schmetterlinge in dir haben?

Naja immer wäre vielleicht übertrieben, dann würde ich ja platzen ^^ Klar wäre es sehr schön wenn man das Gefühl noch bei jeder Berührung hätte, aber das ist offensichtlich nicht der gewöhnliche Ablauf der Dinge...

Ganz selten hab ich noch ein Hauch von Kribbeln, aber so selten, dass ich denke die Schmetterlinge haben sich verirrt ^^

Wenn ich meinen Freund anschaue, dann kriege ich zwar nicht mehr so oft Schmertterlinge im Bauch, aber ein riiiesiges Glückgefühl und einen Liebesanfall, weil ER mein Freund ist.
das kenn ich auch :smile:

Die Leidenschaft fehlt mir leider auch... Wir haben in letzter Zeit sehr wenig Sex (1 die Woche) und ich muss zugeben dass es dann meistens von ihm ausgeht... Es ist zwar gut und schön, aber auch da fehlt mir das Kribbeln... :flennen:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Oh schön gesagt RiotGirl! :herz:

---------- Beitrag hinzugefügt um 15:45 -----------

Mh... Vielleicht ist das nur ne Phase? Habt ihr viell ne kleine Krise? Ist was vorgefallen? Oder ist einfach so keine Lust momentan da?

Vielleicht brauchen die Schmetterlinge ein Navi? :grin:
 
R

Benutzer

Gast
Die Leidenschaft fehlt mir leider auch... Wir haben in letzter Zeit sehr wenig Sex (1 die Woche) und ich muss zugeben dass es dann meistens von ihm ausgeht... Es ist zwar gut und schön, aber auch da fehlt mir das Kribbeln... :flennen:

Na dann ergreif du doch auch mal die Initiative, vielleicht könnt ihr ja auch mal was neues ausprobieren? :zwinker:
 

Benutzer59742 

Meistens hier zu finden
Oder ist einfach so keine Lust momentan da?
Nee einfach so... Ich vermute es fehlt die Abwechslung, aber das hab ich schon mit ihm besprochen und hoffe das wir da auf nem guten Weg sind.

Aber schon mal echt erleichternd zu hören, dass es andren ähnlich geht!
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Fresst mehr Glückshormone ..... :zwinker:

Tja, leider ist auch das Verliebtsein ein biochemischer Vorgang.
Deswegen kann er auch ganz schnell wieder vorbei sein.

Als "Ausgleich" dafür bekommt man halt Geborgenheit, Sicherheit, Vertrauen etc. - so in der Summe nennt man das wohl Liebe.

Die eierlegende Wollmilchsau gibts nicht.

Wenn du tauschen möchtest, bleibt dir nichts anderes über, als dich immer wieder neu zu verlieben (kann man aber nur selten beim selben Partner). Aber ob du wirklich tauschen wolltest ...
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich finde es normal, dass man das Verliebtheitsgefühl irgendwann nicht mehr hat und sich dafür eben Liebe breit macht. Ich bekomme das Kribbeln aber, wenn wir uns länger nicht gesehen habe und ich vor Vorfreude fast platzen könnte.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Wir sind nun 3 Jahre zusammen und wohnen seit über einem Jahr zusammen-natürlich sind die Schmetterlinge, feuchte Hände, wabbelige Knie usw nicht mehr da, das verschwindet irgendwann schleichend aber man kann sich das Gefühl immer wieder zurück holen :herz:

Ich ging letztes WE mit meinem Freund und den Kids durch unseren Ort spazieren.
Auf einmal meinte er "da, an der Laterne hast du gestanden" (beim 1. Date) und plötzlich kam alles wieder hoch und ich blubberte " genau, und du kamst um die Ecke und ich war hin und weg usw..." und ich spürte sofort wieder das kribbeln im Bauch. :herz:

Das schöne ist ja, das an der Stelle wo einmal Unsicherheit, Verknalltheit und auch Ungewissheit waren nun tiefe Liebe, großes Vertrauen und Sicherheit getreten sind. Das ist viel mehr Wert als tausend Schmetterlinge.
Und die Leidenschaft kann man sich genau wie das Verliebtheitsgefühl immer wieder zurück holen-eine Beziehung ist Arbeit uns sollte immer wieder lebendig und neu gestaltet werden.
Jede Beziehung braucht zwischendurch etwas Aufregung, Spaß, viel gemeinsam Lachen und vor allem viele Gemeinsamkeiten die zusammen schweißen.
Eine Beziehung ist nichts worauf man sich ausruhen kann-sie läuft nicht von alleine weiter. Sie braucht 2 Menschen die sie am Leben erhalten.

Ich kann dir nur sagen das wir anscheinend das richtige Rezept für uns beide gefunden haben und das wir uns nie zu "öde" werden.
Ich vermisse meinen Kerl wenn er nicht bei mir ist und wir freuen uns dann immer auf das Widersehen.
Wir können gar nicht ohne einander und bekommen auch nie genug von dem anderen.
Wenn ich ihn anschaue dann denke ich immer was für ein Glück ich doch habe und dann spüre ich unendliche Liebe und Dankbarkeit!
 

Benutzer43919 

Verbringt hier viel Zeit
Naja ganz nüchtern betrachtet sind gefühle eine chemische reaktion im körper und die halten 2 Jahre an :zwinker:
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Vielleicht hattest du die früher zu wenig und willst noch was nachholen?

Ansonsten geht es, wenn man einer von euch in Urlaub fährt. Dann werdet ihr euch wenn in der Beziehung alles gut ist euch vermissen und bei der Vorfreude wirst du dann hoffentlich dein Kribbeln im Bauch wieder kriegen.
Ansonsten müsst ihr in der beziehung halt für Abwechslung sorgen. Als Mann ist man nämlich in einem bestimmten Rhythmus total zufrieden, solang die Frau noch mit einem schläft. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren