Mini-alltagstauglich?

Benutzer3389  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich finde das mit den schwarzen leggin unterm mini ja auch nicht gerade hässlich nur selbst trag ich es nicht weil die röcke die auf meine hüften passen total hässlich und machen den arsch platt und sowas alles... also würde ich nen schicken mini finden und wenn ich mich dann nich bekloppt in diesen leggins fühlen würde (habs noch nicht getestet) dann würd ich sowas tragen... und da skann man auch super beim weggehen tragen find ich.... aber.... mit was für nen rock...
meine 90cm hüftspeck lassen sich nich sehr schön verpacken ://///



`wink
 

Benutzer43587 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde mini ohne abstzschuhe (ob sommer oder winter), das sieht billig aus!

Finde ich nicht, das sieht einfach geschmacklos und nachlässig aus.

Wenn man schon so wirken will sollte man gleich Shorts zu den "Leisetretern" tragen.

Das schönste Kleidungsstück das eine Frau Tagen kann ist der Minirock. Dazu leicht erhöhte oder hohe Schuhe. Diese Mischung ergibt eine unwiderstehliche Mischung:herz: :kiss_alt:
Vorausgesetzt sie hat auch die entsprechnede Figur dazu:grin:

Also erstmal zum Toppic.
Ich finde Stiefel und Mini überhaupt nicht schlimm, Zum Abends weggehen. Ob Frau im Supermarkt Mini und Stiefel tragen sollte sei dahingestellt.

Stimmt müssen ja nicht gleich Overknees sein

Ich versteh irgendwie dein problem nicht ganz....Was ist gegen einen hübschen mini mit blickdichter strumpfhose und herbst/winter stiefelchen einzuwenden? Ich trag das im herbst/winter dauernd, im alltag mit stiefeln ohne absatz und zum weggehen o.ä. mit absatz. Sieht eigentlich immer gut aus und ist ne super alternative zur jeans.Und unter den rock gucken geht gar nicht, was kann man bei ner blickdichten strumpfhose schon groß sehen? Und wenns kalt wird nen mäntelchen drüber und fertig.
elle

Je t'aime für dieses Posting

Hoffentlich handeln alle Modedesigner und vor allem alle Frauen danach
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren