Miesen Korb erhalten

Benutzer152533  (30)

Ist noch neu hier
Hallo :smile:
Danke schon mal fürs Lesen und ich hoffe, ich werde nicht gleich wieder aus dem Forum dafür geworfen.
Würde gerne von Euch wissen, ob ich (24) bei folgender Situation überreagiere, weil ich das Gefühl habe, dass ich auf übelster Art verarscht wurde und dementsprechend geht es mir jetzt ziemlich mies...

Also ich habe eine Frau/Mädchen (20) beim Studentenfest kennengelernt, habe sie ein paar Tage später angerufen und das erste Treffen erfolgte in einem Cafe (habe sie eingeladen). Wir haben uns nett über alles mögliche unterhalten, ich habe ihr Komplimente zu ihrem Lächeln und ihren Augen gemacht (ernst gemeint und nicht übertrieben). Später folgte ein Abendspaziergang durch die Stadt, bei dem sie den Weg bestimmt hat und mich hinterherlaufen hat lassen (ständiger Richtungswechsel). Jeder Vorschlag von mir wurde ignoriert und ich versuchte die "Führung" wieder zu übernehmen, aber erfolglos (sie ist vaterlos aufgewachsen und daher dachte ich, dass sie ein dominanteres Verhalten hat). Der Spaziergang endete plötzlich bei ihrer Straßenbahnhaltestelle und ich kam mir ziemlich doof vor bzw. dachte ich mir die Geschichte ist zu Ende (Verabschiedung mit Wangenkuss ihrerseits zu meiner Verwunderung).

Am selben Abend kam noch eine SMS von ihr, wie schön sie es mit mir fand. Ich habe ihr dann eine ehrliche SMS geschrieben, dass ich sie eigentlich interessant finde, aber das Gefühl hatte, dass sie mich loswerden möchte beim Spaziergang. Darauf schrieb sie, dass ich das total falsch aufgenommen habe und sie mich unbedingt wieder sehen möchte (jetzt im Nachhinein bin ich mir ziemlich sicher, dass sie mich angelogen hat und ich voll drauf reingefallen bin).

Jetzt kommt sicher gleich die Frage warum ich mir das gefallen hab lassen. Die Ursache liegt darin begründet, dass ich noch nie in meinem Leben so eine Anziehung zu einer Frau verspürt habe (sexuell und auch emotional; nebenbei erwähnt sie kommt aus Bulgarien). Noch nie zuvor war ich bei einem Date die ganze Zeit feucht; also Lusttropfen ohne Ende, obwohl wir uns nur gelegentlich an den Händen berührt hatten!
Da sie auch sonst über alles möglich genörgelt hat (wie kann man nur Softdrinks trinken, die bestehen nur aus Zucker usw...) hat mir mein Verstand gesagt, dass ich sie nicht mehr treffen will, aber mein Herz hat mich dazu gebracht, sie doch noch einmal zu treffen.

Das zweite Treffen war in einem Museum (mein Vorschlag, weil sie sich für sowas auch interessiert) und ich habe sie wieder eingeladen (dieses Mal nicht mal mehr ein deutliches Danke). Dieses Mal war sie besser gelaunt, wobei ich noch einmal die ausgestopften Fische sehen wollte und sie wirklich bestimmt gesagt hat "wir gehen jetzt". Man muss dabei erwähnen, dass ich mir zuvor zwei Stunden lang die Edelsteine mit ihr angesehen habe, was jetzt auch nicht wirklich toll für mich war ^^
Trotzdem habe ich es geschafft während dem Museumsbesuch an ihre Hand zu kommen und das hat ihr dann auch scheinbar gefallen (das erste Kompliment überhaupt von ihr war "Du siehst so süß wie diese Ratte aus").

Wir sind dann nach dem Museum wieder durch die Stadt gegangen (Händchen haltend die meiste Zeit) und ich fand es toll, weil sie plötzlich nicht mehr so zickig war. Im Starbucks danach hat sie ihren Kaffee selbst gezahlt und wir sind uns langsam durchs Kuscheln näher gekommen. Sie hat immer mehr Nähe zu mir gesucht und ich habe sie geküsst. Sie hat mich dann noch mehrere Male am Abend von sich aus geküsst. Die Stimmung war wirklich in diesem Moment irgendwie magisch und wir haben beide die Nähe genossen. Sie hat mich dazwischen wieder wie beim ersten Treffen nach meinen Beziehungen ausgefragt und ich hatte das Gefühl, sie glaubt ich sei ein Player. Wir haben uns dann allgemein über ONS unterhalten und ich habe ihr halt gesagt, dass das nicht so mein Ding ist (ohne negative Wertung; finde ONS prinzipiell in Ordnung), weil es auch die Wahrheit ist.

Da sie nicht gerne drinnen ist und irgendwie klar war, dass wir uns wieder sehen möchten; habe ich fürs dritte Treffen einen Ausflug geplant. Sie war am Telefon (Sa.) davon begeistert und hat gesagt ich soll ihr die genaue Uhrzeit noch Di. für Mi. per SMS mitteilen (Uhrzeit war aber schon zwischen 2 und 3 ausgemacht). Ich habe wirklich einen schönen Naturpark ausgesucht und auch mir eine Route überlegt. Die Uhrzeit habe ich ihr per SMS Di. früh um 8h ihr gesendet und um 20h kam von ihr eine Nachricht, dass es so stressig war und sie deshalb die SMS nicht früher hat lesen können bzw. für Mi. leider absagen muss. Gleichzeitig hat sie aber gefragt, ob wir das auf Fr. verschieben können. Hätte sie das nicht geschrieben, wäre mir klar gewesen, dass sie keine Interesse mehr hat.

Nach langem Überlegen hab ich mir einen Ruck gegeben und ihr am nächsten Tag in der Früh geschrieben, dass das kein Problem ist. Ich ging zu dieser Zeit noch davon aus, dass sie mich testen möchte und mich absichtlich zappeln lässt bzw. hat sie ja gesagt, dass sie Mi. so in Stress ist (Shittest halt). Wieder keine Reaktion und Do. in der Früh hab ich ihr dann geschrieben, ob es in Ordnung ist, dass ich sie um 5 wegen dem morgigen Tag anrufen kann. Da hätte sie wieder mit einem einfachen Nein alles beenden können, aber sie schrieb ok. Hätte ohne ihrer Antwort auch nur noch einmal um 5 angerufen und dann das Ganze beruhen lassen. Sie hat abgehoben und wir haben das Treffen normal vereinbart.

So jetzt kommen wir zum eigentlichen Treffen, was ich schon sehr respektlos finde und ich wurde noch nie so mies behandelt. Hatte fix angenommen, dass wir uns mit einem kleinen Kuss begrüßen, dazu kam es nicht und alleine die Umarmung war recht gefühlslos. Wir sind dann zum Park gegangen und ich konnte mich nicht einmal mehr ihrer Hand nähern. Sie hat dann gemeint, sie kann heute nicht lange, weil die Katze ihrer Freundin krank ist??? - hat mich schon verwundert und auch ein bisschen enttäuscht, da ich viel Zeit in die Planung investiert habe und sie ja den Tag explizit vorgeschlagen hat. Das war erst der Anfang...

Sie hat gesagt sie kann wegen ihren Schuhen nicht gut gehen, obwohl klar war, dass wir in einen Naturpark/Wald gehen. Hat durchgehend SMSs mit ihrer Freundin geschrieben (hat sie beim ersten Treffen nicht getan. Außerdem hat sie mich mal gefragt, was das schlimmste für mich beim Date wäre und ich habe gesagt, dass ich ständiges Handieren mit dem Smartphone als richtigen Abtörner sehe). Dann hat sie telefoniert und bei den Gesprächen sonst absolut Null Interesse an mir gezeigt. Sie hat sich auch aufgeregt, dass sie im Wald jetzt kein Internet hat und somit kein FB/Instagram verwenden kann!!!

Am schlimmsten fand ich es, dass sie gemeint hat, ich sehe aus wie ein Vergewaltiger. Ihr müsst Wissen, ich bin eher der sportliche gut aussehende Nerd und hatte vor ein paar Jahren ein Milchbubigesicht. Ich bin wirklich harmlos und meine Freunde trauen mir wenig zu. Erst seit dem ich ein bisschen trainiere, bekomme ich Respekt von meinen Freunden und zuerst habe ich fix angenommen, dass sie mich nur aufziehen will. Aber sie hat es irgendwie ernst gemeint und hat gesagt, dass sie einen Pfefferspray bei sich hat (ich habe sie nie irgendwie angegriffen, nur den Arm um ihre Schulter manchmal gelegt und auch sonst ihr die Führung überlassen, weil ich damit kein Problem habe).
Ich hab Sie gefragt, ob sie jetzt total spinnt und dass ich sehr enttäuscht bin, dass sie so ernsthaft über mich denkt.
In Wirklichkeit wollte sie mich glaube ich nur ein weiteres Mal beleidigen (wir haben beim zweiten Treffen wirklich nur lieb miteinander gekuschelt).

Im Cafe war es ihr beim ersten Treffen zu laut und sie geht nicht gerne weg. Die Natur gefällt ihr so gut und sie möchte unbedingt einen Ausflug mit mir machen. In Wirklichkeit (auf ihren FB-Profil gesehen) geht sie jeden Tag woanders hin und auch So. vor unserem dritten Treffen/Date war das so. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie mich seit dem ersten Treffen nur warmgehalten hat (Ego-Push), So. jemand neuen kennengelernt hat und diesen am Mi. dann getroffen hat (wahrscheinlich auch schon geküsst, sonst hätten wir uns noch Küssen können).
Sie hat mich also versetzt für irgendeinen, obwohl ich sie immer eingeladen habe und mich bemüht habe.

Warum kann man nicht wenigstens den Anstand haben, ein weiteres Treffen abzusagen?
Stattdessen hat sie bewusst das ganze Date von Anfang an in den Sand verlaufen lassen. Sie legt extrem viel Wert auf die äußere Erscheinung und ich hatte sogar einen neuen Pullover/Hose für sie an. Kein einziges Kompliment und dieses Mal hat sie sich nicht einmal mehr die Fingernägel lackiert. Sie wollte einfach, dass mir das Date in Erinnerung bleibt...

Würdet ihr jemanden nach einem Date fragen, das Date absichtlich mies werden lassen, um damit indirekt einen Korb zu geben?
Ich finde das ziemlich pervers und ich denke ihr hat das auch noch Spaß gemacht. Absagemöglichkeiten gab es ja genug und alleine eine Ignorieren der SMSs wäre doch noch netter. Nicht falsch verstehen. Ich bin nicht wegen der Absage verletzt, sondern wegen der miesen Art der Durchführung. Ich hatte schon davor Vertrauensprobleme mit dem Umgang mit Menschen, weil meine Freundlichkeit mein ganzes Leben schon ausgenutzt wurde und ich bezweifle, dass ich in der nächsten Zeit wieder jemanden natürlich kennenlernen kann.

Kann ein möglicher Grund sein, dass ich ein so schlechter Küsser bin?
bzw.
Habe ich durch die Auflösung meines ungewollten Player-Images etwas kaputt gemacht?

Man könnte auch meinen, ich hätte sie zu wenig geführt.
Aber sie ist so stur und Hand nehmen / in eine Richtung ziehen ist nicht mein Stil. Wahrscheinlich war ich einfach nur ein nettes Spielzeug für sie und sie hat meine schön organisierten Dates einfach nur ausnützen wollen. Obwohl ich vier Jahr älter bin, komme ich mir jetzt ziemlich blöd vor, weil ich so wenig Kontrolle hatte (wie schon gesagt ohne dieser magischen Anziehung wäre das nicht so durchgegangen).
 
G

Benutzer

Gast
Hallo :smile:

Tja, sei froh, dass du die Olle los bist. Was sie da für Dinger gebracht hat, geht wirklich gar nicht ! Also, Kontakt abbrechen ( dürfte ja nicht schwer fallen ) und abhaken :zwinker:
Du brauchst dir keine Vorwürfe machen, denk ich.
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Mir stellt sich nur eine Frage. Warum investierst du so viel Zeit und Gedanken in so eine unglaubliche Zicke?
 
S

Benutzer

Gast
Na weil der Lusttropfen geflossen is. Ich stimme void ray zu, was die Olle anbelangt. Du bist aber auch nicht ganz so Fehler frei. Deine Erwartungshaltung ist schon nicht gerade gering, wenn du Geld ausgibst - Zweck motiviert - dann kannst du am Ende nicht jammern wenn sich der Zweck damit nicht gekauft werden konnte.

Ansonsten musst du dich von den Frauen nicht zum Spielball machen, nur weil sie mit Titten und Arsch wackeln können. Du hast ja offensichtlich einige Dinge gemacht in der Hoffnung auf mehr, die du aber eigentlich gar nicht machen wolltest.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Jeder Vorschlag von mir wurde ignoriert und ich versuchte die "Führung" wieder zu übernehmen, aber erfolglos (sie ist vaterlos aufgewachsen und daher dachte ich, dass sie ein dominanteres Verhalten hat).
Ich geb dir mal einen lieben Ratschlag: Lass die Küchenpsychologie. Da stellen sich mir die Nackenhaare beim Lesen auf.:zwinker:
aber mein Herz hat mich dazu gebracht, sie doch noch einmal zu treffen.
Oder eher dein Schwanz?:zwinker:
Sie hat dann gemeint, sie kann heute nicht lange, weil die Katze ihrer Freundin krank ist??? - hat mich schon verwundert und auch ein bisschen enttäuscht, da ich viel Zeit in die Planung investiert habe und sie ja den Tag explizit vorgeschlagen hat. Das war erst der Anfang...
Für mich wäre es da schon zu Ende gewesen. Da hätte ich gar keine weitere Zeit mehr investiert.
Warum kann man nicht wenigstens den Anstand haben, ein weiteres Treffen abzusagen?
Weil manche Menschen scheiße sind? Einfach abhaken und gut ist. Nicht jede Frau ist so scheiße. Auch sind nicht alle Bulgarierinnen scheiße. Warum auch immer das erwähnt werden musste.
Würdet ihr jemanden nach einem Date fragen, das Date absichtlich mies werden lassen, um damit indirekt einen Korb zu geben?
Nö, ich gebe direkt Körbe ohne viel Tam Tam.
Kann ein möglicher Grund sein, dass ich ein so schlechter Küsser bin?
Das kann sein, wirst du aber schwer heraus finden. Wenn du jetzt nicht grad ihre Mandeln mit der Zunge liebskost hast, wird das weniger ein Grund gewesen sein.
Habe ich durch die Auflösung meines ungewollten Player-Images etwas kaputt gemacht?
Welches Player-Image denn? Das du nichts gegen ONS hast? Das macht dich noch lange nicht zum Player.
Obwohl ich vier Jahr älter bin, komme ich mir jetzt ziemlich blöd vor, weil ich so wenig Kontrolle hatte (wie schon gesagt ohne dieser magischen Anziehung wäre das nicht so durchgegangen).
Welche Kontrolle denn? Das die Frau unbedingt auf dich abfahren muss? Klar, dieses Exemplar war mies, aber das bedeutet doch nicht, bloß weil das 1. oder das 2. Date gut lief , dass die späteren zum gewünschten Erfolg führen?
Manchmal entdeckt man auch, dass man nicht zusammen passt, Kontrolle hin oder her.

Dein Ego ist angeknackst, ich frage mich nur, warum?
Weil es nicht geklappt hat? Weil du das Gefühl hattest, das die Dame dich ausgenutzt hat? Was interessiert dich das noch?
Es gab für mich genug Anzeichen, dass die Dame nicht zu mir gepasst hätte. Du trägst da auch eine Teilschuld dran, wenn du die Zaunpfähle gekonnt ignorierst.:zwinker:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Öhm, ich finde, du hast da ganz schön unnötig viel analysiert, interpretiert, angenommen, "fix angenommen" usw. usf.
Es kann sein, dass sie dich von Anfang an blöd verarscht hat, mir würden aber auch noch 1000 andere Möglichen einfallen.
Abhaken und weitermachen!
 

Benutzer152533  (30)

Ist noch neu hier
Danke schon mal für die Antworten!

Ihr habt absolut Recht, dass ich zu lange in sie investiert habe und normalerweise mache ich das eigentlich nicht - das ist auch der Grund, dass ich mich jetzt so ärgere :zwinker:
Mir hat es ja auch in dem jeweiligen Moment Spaß gemacht, sie einladen zu können und von dem bisschen Geld wollte ich mir wirklich nichts erkaufen.

Aber ihr kennt das vielleicht auch; es gibt manche Menschen, die eine Lebensfreude ausstrahlen und einem richtig zum Lachen verleiten. Sie hat so ein Lächeln, wo man einfach alle Sorgen vergisst und mitlachen muss. Durch die gegebenen ähnlichen Interessen war ich wohl auch sehr blind und hoffte, dass ich noch öfters mit ihr etwas unternehmen werde.

Klar, dieses Exemplar war mies, aber das bedeutet doch nicht, bloß weil das 1. oder das 2. Date gut lief , dass die späteren zum gewünschten Erfolg führen?
Ich hatte eigentlich kein fixes Ziel und wollte sie einfach nur mal kennenlernen bzw. sehen, wohin sich das dann entwickelt (einfach die Zeit miteinander gemütlich verbringen). Das nach jedem Date Schluss sein kann, ist mir klar; aber ich hätte halt nicht erwartet, dass man es so enden lässt (habe wohl die universitäre Reife auf den privaten Bereich vorausgesetzt). Ich bin auch kein Kontrollfreak, aber irgendwie war ich halt wirklich ihr Spielball und hätte mir wohl mehr Entscheidungsfreiheit bei den Dates gewünscht. Ich weiß, ich bin selbst schuld...

Kontaktdaten und alles andere, was mich an Sie erinnern könnte, habe ich nach dem wirklich kurzen letzten Treffen gelöscht.

Auch sind nicht alle Bulgarierinnen scheiße.
Das habe ich nie behauptet; war wirklich nur als Anmerkung gedacht. Es hat mich sehr fasziniert, dass sie auch fließend Russisch sprechen kann.

Nö, ich gebe direkt Körbe ohne viel Tam Tam.
Danke; mache ich genau so, wenn auch nicht gerne!

Ist mir natürlich schon aufgefallen, dass wir vielleicht nicht perfekt zueinander passen; aber durch Dating alleine geht man ja auch noch keine Beziehung ein und lernt sich mal erst kennen. Ich möchte auch nicht zu den Menschen gehören, die eine Checkliste beim Kennenlernen durcharbeiten und bin auch gewillt die eine oder andere schlimme Eigenheit hinzunehmen, wenn es ansonsten passt...

Also mit einer Absage habe ich kein Problem, aber über ein letztes Date das so auszutragen, wäre mir nicht in den Sinn gekommen :zwinker:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Das habe ich nie behauptet; war wirklich nur als Anmerkung gedacht.
Ich frage mich dann nur immer, warum ist diese Info wichtig?
Also wofür brauche ich diese?
Es hat mich sehr fasziniert, dass sie auch fließend Russisch sprechen kann.
Diese Antwort kann ich nachvollziehen und hättest du das gleich zur der bulgarischen Dame dazu geschrieben, hätte ich nicht nachgefragt.:zwinker:
durch Dating alleine geht man ja auch noch keine Beziehung ein und lernt sich mal erst kennen.
Aber wenn schon das Kennen lernen so anstrengend ist, wie soll dann erst die zukünftige Beziehung werden?:zwinker:
 

Benutzer152533  (30)

Ist noch neu hier
Aber wenn schon das Kennen lernen so anstrengend ist, wie soll dann erst die zukünftige Beziehung werden?:zwinker:
Sehr sehr anstrengend wohl mit viel Drama und nervenden Eifersuchtsspielereien... habe halt naiv gedacht, sie will nur mein Interesse am Anfang testen.

Kann wirklich froh sein, dass sich ihr wahres Gesicht schon nach so kurzer Zeit offenbart hat :tongue:
Habe mitbekommen, dass sie das bei anderen Typen auch so abzieht; sie liebt anscheinend die Aufmerksamkeit und freie Wahlmöglichkeit, wenn sie von mehreren gleichzeitig umgarnt wird.

Noch ein paar Fragen...
Mehrgleisig daten dürfte ja recht beliebt sein, auch wenn ich das noch nicht gemacht habe (vl sollte ich damit anfangen, um die Erwartungshaltungen zu senken bzw. hätte ich wohl damit immer ein schlechtes Gewissen)...

Macht ihr das auch so, dass man sich gleichzeitig mit mehreren trifft und am Schluss dann einfach einen/eine von vielen auswählt?
Wir sind ja Menschen und keine Ware und wenn ich jemanden date, habe ich eigentlich schon gezielt Interesse und suche dann zu dieser Zeit nicht aktiv eine "bessere" Alternative, weil ich ja noch nicht einmal genau weiß, mit wem ich es zu tun habe (also ich meine damit, dass ich nach ein paar Treffen nicht sagen kann, wer tatsächlich besser zu mir passen würde).

Sollte man zumindest nicht noch mit dem Küssen warten, wenn man sich noch nicht "entschieden" hat und noch andere Kontakte hat?
oder sehe ich das zu verklemmt, weil wenn ich jemanden küsse, sind bereits bei mir leichte Gefühle vorhanden und danach würde ich zumindest mit den betroffenen Personen ehrlich umgehen und gegebenenfalls Kontakt abbrechen (ich weiß, man kann auch Sex ohne eine Beziehung haben; aber vorher würde ich schon die Standpunkte klären).
Also küsst ihr bei Dates, wenn ihr parallel noch etwas am laufen habt?

Bin gespannt auf eure Meinung...
Ich glaub, ich bin zu sensibel für diese Welt :confused:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Mehrgleisig daten dürfte ja recht beliebt sein, auch wenn ich das noch nicht gemacht habe
Also bei mir nicht.:zwinker:
Macht ihr das auch so, dass man sich gleichzeitig mit mehreren trifft und am Schluss dann einfach einen/eine von vielen auswählt?
Es gibt viele Singles, die das so machen, finde ich persönlich auch legitim, nur würde ich es nicht so machen.
Wenn ich eine Person interessant finde (und das passiert eher selten), dann finde ich nicht parallel auch noch Andere interessant - das schließt sich bei mir aus.
Es sei denn, ich suche gezielt eine rein körperliche Beziehung, da sieht es dann anders aus.
Sollte man zumindest nicht noch mit dem Küssen warten, wenn man sich noch nicht "entschieden" hat und noch andere Kontakte hat?
Wie gesagt, wenn ich eine Person interessant finde, sind andere Menschen uninteressant.
Früher hab ich es aber auch schon krachen lassen und parallel einige Menschen geküsst o.ä., da war aber auch nicht wirkliches Interesse dahinter, sondern da stand der Spaß im Vordergrund.:zwinker:
Also küsst ihr bei Dates, wenn ihr parallel noch etwas am laufen habt?
Damals schon und wenn ich Single wäre und nur Spaß suchen würde, würde ich das wohl auch so machen. Wenn ich aber einen Menschen für eine Beziehung suche, dann nicht.:smile:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Macht ihr das auch so, dass man sich gleichzeitig mit mehreren trifft und am Schluss dann einfach einen/eine von vielen auswählt?
jein.
ja,weil ich absolut kein problem darin sehe,als offiziell nicht monogam vergebene so viel zu daten (und mehr) wie ich will.
nein zur frage,ob ich dann einen auswähle.ich bin nicht mehr monogam eingestellt und kann somit wenn ich möchte auch mehr als eine beziehung parallel führen.
aber auch als ich noch monogam war hatte ich öfters mehr als eine männerbekanntschaft zugleich-und zudem eh meist noch affären/freundschaften plus.spricht halt für mich auch nichts dagegen,denn ich wüsste nicht,was das sein sollte.

Sollte man zumindest nicht noch mit dem Küssen warten, wenn man sich noch nicht "entschieden" hat und noch andere Kontakte hat?nö,wieso auch?!solang man offiziell nicht in einer monogamen beziehung ist,kann man diesbezüglich tun und lassen,was man will.

Also küsst ihr bei Dates, wenn ihr parallel noch etwas am laufen habt?

sicher.also ich brauche weder fürs knutschen noch für sex romantische gefühle zu haben für denjenigen-sympathie und anziehungskraft reichen mir dazu völlig aus.und ich will natürlich vor beginn einer beziehung wissen,ob derjenige sexuell gut zu mir passt.andernfalls wird natürlich eh nichts aus ihm und mir.
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
Deiner Beschreibung nach wundert mich diese Geschichte gar nicht.

Es gibt Frauen, die mit Männern wie Katze mit dem Maus spielen, weil Männer es machen lassen. Gibt man(n) kein Kontra, macht sie es weiter bis sie ihr Interesse verliert und den Mann gleichzeitig emotional erschöpft lässt. Und ja, solches Verhalten löst bei den meisten "Opfern" Lusttropfen aus und macht sie extrem schwanzgesteuert, so sie sich mies behandeln lassen :zwinker:

Das Gleiche passiert auch mit den Frauen, die sich in Pick-Upers verknallen.

Die einzige Konsequenz, die du ausziehen kannst - Zickereien und manipulatives Verhalten mit der echten menschlichen Attraktivität und Interesse an dich nicht verwechseln. Sonst stimme ich meinen Vorrednern zu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren