Mexalen

Benutzer130936 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo :smile:

Ich habe seit gestern extreme Halsschmerzen, wo ich kaum schlucken kann und auch kein Gurgeln oder sonst was hilft, weswegen ich heute beim Arzt war. Der hat einen Abstrich gemacht und festgestellt, dass ich keine Angina sondern "nur" eine Halsentzündung habe.

Jetzt hat er mir Tyrothricin und Mexalen verschrieben. Die Tyrothricin helfen, aber Mexalen soll ich 3 Mal am Tag nehmen und hab nicht das Gefühl das es hilft.

Ich habe erst eine Mexalen genommen. Habt ihr Erfahrungen mit Mexalen und wisst ob sie bei einer Halsentzündung helfen?

Liebe Grüße
Love96
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Mexalen ist Paracetamol.
Hilft das bei dir normalerweise?
Ich persönlich spreche da nicht so drauf an bzw wird mir übel, deshalb nehme ich eher Ibu. Aber da hat eben jeder seine eigenen Favoriten.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Das ist eine Frage, die du deinem Arzt stellen solltest.

Gute Besserung.
 

Benutzer145518  (24)

Verbringt hier viel Zeit
Eben.

Du warst doch beim Arzt, warum hast du es nicht direkt dort abgeklärt?
 
K

Benutzer

Gast
deshalb nehme ich eher Ibu
Wirkt bei mir auch besser. Ich frage mich aber gerade ob Schmerzmittel (vorallem 3x am Tag) bei 'ner Halzentzündung so viel bringt. :confused: Wenn du aber kein Gefühl der Besserung hast würde ich nochmal zum Arzt bzw. zur Apotheke und nochmals eindecken, gegebenenfalls mit anderen Medikamenten.
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Noch eine Stimme für Ibuprofen - Mexalen hilft bei mir auch überhaupt nicht.
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
kinkyvanilla bei Paracetamol weiß ich es nicht, aber Ibu wirkt ja auch Entzündungshemmend, deswegen sollte ich es bei Verletzungen und nach OPs auch ohne akute Schmerzen vorbeugend nehmen.
Aber im Zweifel würde ich mit solchen Fragen auch eher zur Apotheke oder nochmal zum Arzt gehen, die werden Wissen, was Sinn macht und was man gegen andere Medikamente eintauschen kann (und vor allem, wie schnell etwad wirken sollte).
 

Benutzer163638 

Öfters im Forum
Ich nehm bei solchen Angelegenheiten lieber MexaVitC. Allerdings nur eine am Tag, da es mir sonst zu viel ist. Hilft gegen die Schmerzen und hat eben VitaminC drin, grad bei Erkältungen ist das praktisch.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Schmerzmittel bei Halsweh? Bringt doch gar nix. Es sei denn, man nimmt so lokales Zeug extra für den Hals (zB diese Flurbiprofen- Lutschdinger).
Oder soll das gegen Fieber helfen?
 

Benutzer140612  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Schmerzmittel ist Schmerzmittel. Die wirken auch bei Halsschmerzen, verteilt sich ja über den Blutkreislauf. Und sowas wie z.B. Dolormin für Frauen spricht nur die Psyche an, kann man auch einfach Naproxen günstiger kaufen und beides wirkt nicht nur bei Regelbeschwerden sondern auch bei anderen Schmerzen. Allerdings kann auch die Psyche bei Schmerzen eine große Rolle spielen.
Ich denke auch, nach einer Tablette zu sagen es wirkt nicht ist etwas früh. Versuche es mal noch weiter oder sonst frag nochmal bei Arzt oder Apotheke nach.
 

Benutzer130936 

Verbringt hier viel Zeit
Ok, vielen Dank für eure Antworten. Ich war heute bei meinem Hausarzt und der meinte, dass Mexalen nicht viel bringt, da ich so oder so eine ziemlich starke Halsentzündung habe und hat mir eigene starke Tabletten aufgeschrieben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren