Mensa Essen

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Die Mensa hier in Dortmund ist aus meiner Sicht echt OK-sehr billig und meistens recht lecker. :gluecklic Allerdings ist wohl im Sommer der Umbau beendet und es ist zu befürchten, dass nicht nur die Anzahl der angebotenen Gerichte steigen wird... :eek:
 
T

Benutzer

Gast
also ich finds hier in köln auch in ordnung. die meisten sachen sieht man zwar häufiger, aber richtig übel ist mir noch von nichts geworden. zur not kann man sich auch so ner salt theke bedienen. gibt schlimmeres...
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Also ich finde, dass es bei uns ganz gut schmeckt! Klar kann man für kanpp 2,00 € kein 5-Sterne Menü erwarten, aber für den Preis findeich das Mensaessen ganz schmackhaft. Muss aber sagen, dass wir öfters bei uns auf dem Campus nicht in der herkömmlichen großen Mnesa essen, sondern in den kleineren, wo es auch nicht das Standardessen gibt. Demensprechend ist es ein wneig teurer. Aber sehr lecker!
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
StolzesHerz schrieb:
Muss aber sagen, dass wir öfters bei uns auf dem Campus nicht in der herkömmlichen großen Mnesa essen, sondern in den kleineren, wo es auch nicht das Standardessen gibt. Demensprechend ist es ein wneig teurer. Aber sehr lecker!
Meinst du die Mensa am Campus Süd? Ich dachte, da gäbe es dasselbe wie in der Hauptmensa. :ratlos:
 

Benutzer30154  (33)

Verbringt hier viel Zeit
wir gehen zum essen in die krankenhaus-mensa! da ist das essen meistens voll okay und auch total billig! außerdem kann man zwischen vielen verschiedenen sachen wählen.
bei uns gibt es halt jede woche einen anderen speiseplan was ich auch ganz gut finde, so kommt ein wenig abwechslung rein!
 

Benutzer27115  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich sprecht bei Mensaessen echt von Geschmack?
Bei uns in der Mensa (FH München) ist das essen eigentlich ziemlich geschmacklos. Die denken wohl, wenns nach nix schmeckt, kanns auch nicht schlecht schmecken. Aber mit etwas Salz und Pfeffer schafft man es meistens doch das Essen aufzuwerten und man wird auch satt dabei.

Noch ein kleines Rätsel: Warum erkennt man Freitags am Speiseplan was es die ganze Woche gegeben hat? :grrr: :grin:
 
S

Benutzer

Gast
Also ich (UNI Oldenburg) bin mit dem Essen eigentlich sehr zufrieden.

Gute Auswahl, schmecken tuts fast immer gut, und über die Qualität kann man sich auch nicht beschweren.
 

Benutzer27115  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Santa schrieb:
Etwa weil dann die Reste verbraten werden? :eek:

Richtig !! Die beweisen da immer sehr viel Kreativität und das billigste Essen ist es auch. Sowas steht auch nicht auf dem offiziellen Speiseplan vom Studentenwerk, sondern nur am Aushangspeiseplan in der Mensa. Nennt man wohl "künstlerische Freiheit" :tongue:
 
S

Benutzer

Gast
Auricularia schrieb:
Ich mein, ich geh an die FH zum studiern und nicht um ein Gourmetessen zu mir zu nehmen, oder?

Wenn das Essen allerdings gut wäre, hätte man mehr Motivation hinzugehen *gg*.

Also an der FH Südwestfalen (bin ich zur Zeit noch) ist das Essen eigentlich sehr mäßig und da ich sonst nur Tiefkühlpizza gewohnt bin, bin ich nicht wirklich anspruchsvoll. An der FH Niederrhein (ab WS) ist das Essen ähnlich "toll", wie es ausschaut, aber da hab ich auch erst einmal gegessen.
 

Benutzer30520 

Verbringt hier viel Zeit
Naja ... also "lecker" ist was anderes ... aber für den Preis ist es wirklich in Ordnung. Man hat zwar theoretisch eine ziemlich brauchbare Auswahl, aber im Endeffekt läuft das ganze nur auf "helle Soße mit totem Tier" oder "dunkle Soße mit totem Tier" raus. Ist relativ egal, was die da einpaniert haben ...

... und preislich ... hmm naja. Normalerweise bleibt das unter 3 Euro pro Mahlzeit.
(Uni Karlsruhe)

... Goodbye, nice to know you! ...
Der Emrys :bandit:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren