Menüs für ein Candle-Light-Dinner

Bea   (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr!
Ich hab meiner Schwester mal einen Gutschein geschenkt für ein Candle-Light-Dinner zusammen mit ihrem Freund. Dafür hab ich jetzt 4 Menüs zusammengestellt und die beiden dürfen sich eines davon Aussuchen... Wollte jetzt nur mal wissen, was eurer Favorit wäre und v.a. WARUM! *g*

Menü 1: Pasta
Vorspeise: Brokkolisuppe
Hauptgericht: Pasta Quadro Staggione (soll heißen: Nudeln mit vier Soßen)
Nachspeise: Süsser Käse in Zitronenpasta


Menü 2: Asiatisch
Vorspeise: Chinesische Hühnersuppe
Hauptgericht: Reis Fu Yong
Nachspeise: Chinesischer Fruchtsalat

Menü 3: Deutsch
Vorspeise: Leberspätzlesuppe
Hauptgericht: Schusterpfanne
Nachspeise: Orangenfilets mit Joghurtsoße


Menü 4: "grün-rot"
Vorspeise : leichte Lauchcremesuppe
Hauptgericht : Scharfes Rindergeschnetzeltes mit Spaghettini
Nachspeise : Grüner Fruchtsalat
 
G

glashaus

Gast
Original geschrieben von Bea

Menü 4: "grün-rot"
Vorspeise : leichte Lauchcremesuppe
Hauptgericht : Scharfes Rindergeschnetzeltes mit Spaghettini
Nachspeise : Grüner Fruchtsalat [/B]


Also das spricht mich von allen am meisten an. Ich liiiebe Lauchcremesuppe und was scharfes als Hauptgang ist nie schlecht, auch wenn ich tendenziell Schwein lieber mag als rind :zwinker:
und grüne Früchte sind auch *yammiiiii*
 

Kyle   (35)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich bin auch für Menü 4 *griiiins*

Also ich finde auch alle anderen Menüs supa und würd die auch auf jeden Fall essen, aber auf Menü 4 hätt ich grade den meisten Appetit. Begründen? Ehmmm k.a. zum chinesischen könnt ich höchstens sagen, dass ich innerhalb der letzten 2 Monate so viel chinesisch bekommen hab wie sonst im ganzen Leben net und deswegen nicht ganz so scharf drauf bin.

Kyle
 
1

123hefeweiz

Gast
Liest sich alles nicht schlecht. Kann mir aber nix unter Schusterpfanne vorstellen, hoffentlich keine Schuhsohlen <bg>.

Ansonsten würde ich am ehesten zu Menü 1 tendieren. Grund: Pasta ist ungefähr die wichtigste Erfindung der Menschheit der letzten 10.000 Jahre. Vielleicht nach dem Dessert noch Espresso mit Grappa und Amarettini reichen, das ist dann aber schon kaum mehr zu toppen!

Gruß & gutes Gelingen

123hefeweiz
 

Bea   (34)

Verbringt hier viel Zeit
Menüs 5-11

Menü 5: "gelb-orange"
Vorspeise: Hühnersuppe mit Mais
Hauptgericht: Hühner-Gemüse-Curry
Nachspeise: Orangencreme mit Bananen

Menü 6: "kunterbunt"
Vorspeise: Crêpetaschen
Hauptgericht: Bunte Ridfleischpfanne
Nachspeise: Fruchtgelee

Menü 7: "Salatvariationen"
Vorspeise: Salatteller mit Pilzpastetchen
Hauptgericht: Straccietti alla romana
Nachtisch: bunter Obstsalat

Menü 8: "Exotic"
Vorspeise: Pfannkuchenröllchen
Hauptgericht: Chinesische Kartoffelpfanne
Nachtisch: Honigsüßer Reispudding

Menü 9: "Hack"
1. Gang: Tomatensuppe
2. Gang: Sputnik-Teller
3. Gang: Hackfleisch mit Porree und Ananas

Menü 10: "Alles aus einem Topf"
1. Gang: Kartoffelcremesuppe
2. Gang: Sommereintopf
3. Gang: Wintereintopf

Menü 11: "gelb-schwarz-gelb"
Vorspeise: Maisbällchen
Hauptgericht: Kalbsroulade
Nachtisch: Mandarinencreme




Frei nach dem Motto: Wer die Qual hat hat die Wahl *g* :blablabla: :grin:
 
B

*BlackLady*

Gast
Ich würde mich für nichts entscheiden, da nix vegan. :grin:
 

Juvia  

Sehr bekannt hier
Re: Menüs 5-11

Original geschrieben von Bea
Menü 8: "Exotic"
Vorspeise: Pfannkuchenröllchen
Hauptgericht: Chinesische Kartoffelpfanne
Nachtisch: Honigsüßer Reispudding
Das wär mein Favorit ... oder vll auch Menü 2 ... aber das am ehesten.

Juvia
 

Mad Banana   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Leider muss ich passen, da ich entweder nicht weiss, was ich serviert bekomme (z.B. Sputnik Teller...) oder die Zusammenstellung nicht unbedingt nach meinem Geschmack ist.


Aber wie wärs mit:

Grosses Budget:
Hors d' Oeuvre: Carpaccio von Sauerampfer und frischem Tunfisch
Vorspeise: Sommersalat an Balsamico-Vinaigrette mit gebratenen Jakobsmuscheln
Hauptgang: Perlhuhnbrust an Cranberries-Sauce mit Kartoffelrahmpürree und gedämpften Sommergemüsen
Dessert: Vanille-Soufflé mit Safran-Sorbet

Kleineres Budget
Hors d' Oeuvre: Lauchküchlein
Vorspeise: Kleiner Salatteller mit gebratenen Linsensprossen
Hauptgang: Tagliatelle con Pepperoncini (Schmale Bandnudeln an scharfer Sauce)
Dessert: Erdbeer-Rhabarber Jalousie

Und danach natürlich ein Espresso und "Les Friandises"; auf gut Deutsch Plätzchen.
Leider erfüllst du mit ersterem weder die Ansprüche der Vegetarier noch der Veganer. Wenn du dir aber bei Menü 2 die Mühe machen willst, und den Blätterteig für die Erdbeer-Rhabarber Jalousien selbst herstellst, könntest du sogar die Veganer beglücken. Der Nutzen rechtfertigt zwar auf keinen Fall den Aufwand, aber wenn's nötig sein sollte... Anbei möchte ich bemerken, dass ich die Sache mit Vegetariern ja noch irgendwie begreifen kann. Aber Veganer haben doch ausnahmslos bei der Kopf-Vergabe in die Blumenkohlkiste gefasst... Schlicht und einfach hirnverbrannt!
Und ja, ich weiss, dass ich mich damit wieder unbeliebt gemacht habe, aber es macht mir nichts aus!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren