meiner freundin gefällt der sex nicht (mehr)

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Sweetlana schrieb:
Ich glaube nicht dass sie ein Problem damit hat dass sie keinen Orgasmus hat...das ist schleißlich nicht das wichtigste beim Sex, zumindest nicht bei dem in einer Beziehung.

ja nicht das wichtigste, aber wenn sie NIE kommt??
Hätte da auch keine Lust mehr drauf, wenn er immer seinen Spaß hat und ich dann unbefriedigt liegen bleibe :grrr:
 
V

Benutzer

Gast
kennt sie sich denn nicht selber genung, um dir sagen zu können, warum sie dann auf einmal keine lust mehr hatte? also wenn sie dir ihr einverständnis für den thread gegeben hat, müßte sie ja das problem auch kennen und sich auch schon mal gedanken drüber gemacht haben, oder?
ich schätze mal, dass sie momentan nicht weiß, was sie will. kann sein, dass sie der fehlende orgasmus stört, aber das kann nicht der einzige auslöser für ihre unlust sein, zumal sie daran auch mitschuld hat, denn:
der orgasmus der frau spielt sich zum großen teil im kopf ab, also ist vom kopf abhängig!
dann kann es natürlich doch sein, dass sie nicht mehr die rrichtigen gefühle für dich empfindet und es dir entweder nicht sagen kann, oder es aber selbst noch nicht weiß.
abgesehen davon haben frauen manchmal auch einfach phasen, in denen sie weniger lust haben und dann sollte sie aber auch nicht dir zuliebe mit dir schlafen, sondern dich entweder anders befriedigen, oder es lieber ganz sein lassen. denn dieser sex ohne eigene lust führt oft zu einer abwehrhaltung gegenüber sex überhaupt...bei mir hat das auch nie gut geklappt!
ich denke, sie sollte eher noch als du selbst über euer problem nachdenken und in sich forschen oder halt einfach ehrlich sein!
 

Benutzer11231  (39)

Verbringt hier viel Zeit
sex ist ein indikator, wie es um die beziehung steht. funktioniert der sex nicht oder bleibt er aus (und das regelmäßig), stimmt etwas in der beziehung nicht. mir scheints als wenn sich deine freundin nicht mehr so wohl fühlt. vielleicht seht ihr euch zu oft oder arbeitet nicht an eurer beziehung oder, wie oben schon erwähnt, stimmen die gefühle nicht mehr.
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
ja nicht das wichtigste, aber wenn sie NIE kommt??

Ich komm auch nicht, wo ist da jetzt das Problem? Ich find das überhaupt nicht schlimm, es macht mir auch so Spaß, und von unbefriedigt kann keine Rede sein. (Und ja, ich weiß, wie sich ein Orgasmus anfühlt... ist bei mir aber beim Sex ein psychisches Problem.)

So langsam glaub ich eigentlich nicht mehr, dass es nur daran liegt, dass sie beim GV nicht kommt. Beim OV klappt's ja, oder?
Vielleicht läuft bei euch wirklich sonst noch irgendwas in der Beziehung schief, was sich dann auch negativ auf den Sex auswirkt. Oder eben, dass deine Freundin etwas beim Sex stört, was dann die Beziehung belastet, und diese Last dann wiederum den Sex... Die Situation, die du da geschildert hast, ist schon doof. Es ist vll nicht so gut, wenn du vom Herzen her sie gar nicht verwöhnen willst, es aber dennoch tust.

Ihr habt also nicht darüber geredet, aber das solltet ihr schleunigst tun. Es geht ja nicht mehr nur rein um den Sex, wie es aussieht, belastet das Problem auch schwer eure Beziehung und es geht euch beiden damit nicht gut. Schiebt das Reden nicht so weit raus, dann will der eine mal wieder nicht, dann der andere... so klärt sich die Sache ja nie.
Es scheint ja so, als ob ihr beide hier mitlest, aber vielleicht ist das auch das Problem, dass ihr es zwar hier schreibt, aber nicht darüber redet. Ihr könnt noch so viele Ratschläge lesen, wenn ihr es nicht für euch löst und über das Problem sprecht.
Komisch, dass sie anscheinend selbst nicht weiß, woran es liegt? Hat sie momentan viel Stress? Benutzt ihr ausschließlich Kondome und das törnt sie vielleicht ab? Gibt viele Möglichkeiten, aber das weiß wohl (hoffentlich tut sie das) nur sie selbst...
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Kuri schrieb:
Ich komm auch nicht, wo ist da jetzt das Problem? Ich find das überhaupt nicht schlimm, es macht mir auch so Spaß, und von unbefriedigt kann keine Rede sein.

das ist wie mit der Hauskatze die nicht nach draußen darf, was sie nicht kennt kann sie nicht vermissen..... :grrr:
 
V

Benutzer

Gast
Honeybee schrieb:
das ist wie mit der Hauskatze die nicht nach draußen darf, was sie nicht kennt kann sie nicht vermissen..... :grrr:
eben, deswegen kanns nicht der grund sein!
 

Benutzer36509 

Verbringt hier viel Zeit
Ich danke euch, möchte aber, wenn es geht noch mehr wissen. Ich will sie nicht verlieren (was aber jeder von euch versteht, oder?). Wir schlafen nie mit Kondomen, da sie die Pille nimmt. Sie hat sie aber einmal vergessen und da wollten wir mit Gummi.
Zu dem Problem, ja, wir haben ein paar Meinungsverschiedenheiten! Und... ich hab das Gefühl als wenn sie sich an meinen besten Freund ranschmeisst. :flennen:
Dem hat sie abgesagt und mir dann 2 Wochen später ein JA geschrieben. :gluecklic

Ich glaube auch, dass sie ein Problem damit hat, dass sie nie beim GV kommt!
Es tut mir leid, aber...
...
... ich bin fertig. Ich kann nicht mehr.
Ihr sagt verscheinlich, dass der einen Vogel hat, oder so in der Art.
Vielleicht. :ratlos:
Aber wenn ich das nicht mit ihr hinbekomme, dann...
weiß ich auch nicht mehr weiter.
Sie ist meine Jugendliebe, meine große Liebe und die Libe meines Lebens in einem!
Sie ist die person mit der ich mein Leben verbringen könnte!
Versteht ihr das???

Gebt mir bitte noch mehr Tipps, wie ich meine Freundin das Herz wieder weich machen kann :grin: und sie wieder voll und ganz für mich haben kann. Falls es so ist, dass sie meinen Freund...

schönen Gruß

Frossy
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Eric|Draven schrieb:
Vielleicht sollten sich einige mal von ihrer Vorstellung lösen, alleine der Mann trage die Verantwortung für den weiblichen Orgasmus oder für guten Sex.

tjo ist aber nun mal so, bis auf die Fälle, die du da genannt hast natürlich!
 

Benutzer36509 

Verbringt hier viel Zeit
hast du was gegen frauen? nee nicht bös gemeint. Hört sich nur so an. Ich werd mal mit ihr reden, jedoch wär es nett, wenn ihr mir weitere Ratschläge und co. geben würdet.
Ich ...
...
...
... liebe SIE. Und keine Andere. Sie dagegen ...
ich hab keine Ahnung!
Aber ich kann bin auch nur ein Mensch und wenn das für sie zu wenig ist, dann kann ich es auch nicht ändern.

Würdet ihr für eine Frau/Mädchen alles geben was ihr könntet?
Und wenn ja, dann...
...
bin ich nicht alleine.
Ich kann mich nicht von ihr trennen. Ich wäre am Boden. Ihr sagt man kann es überwinden, kann man auch, aber ich häng mit meinem Herzen in ihr. Sie hat es mir dreisterweise geklaut! :smile:

ich liebe SIE und würde ALLES dafür tun, dass sie mich wieder liebt (falls es wirklich nicht mehr so sein sollte :flennen: :geknickt: :cry: :frown: )

Euer Frossy
 

Benutzer32064 

Verbringt hier viel Zeit
genau das gleiche

Hallo,
ich hab den Thread verfolgt und bei mir ist es Haar-genauso, jedes einzelne Detail-wirklich.
Ich hab auch um meine Freundin Angst, da ich Fehler gemacht habe, das ich sie verliere.
Ich würde alles für sie tun, würde mein Leben für ihres geben...
Frossy, da müssen wir durch.
Entweder wir überstehen diese schwere Zeit, wenn sie mich wirklich liebt, ansonsten war sie es nicht wert. Denn wenn ich einer so mein Herz gebe und für sie alles tun werde, dann muss sie mich lieben. Das kann ich wohl verlangen.
Ich schreib ihr heute noch einen Brief, hab mir schon was überlegt.
Halt uns auf dem laufenden...

Lg
 

Benutzer28635 

Verbringt hier viel Zeit
Es wurde hier zwar schonmal gefragt, aber da du (soweit ich das überblicken konnte) darauf noch nicht geantwortet hast und ich das für sehr wichtig halte frage ich nochmal: Hat sie denn einen Orgasmus, wenn sie sich selbst verwöhnt? Oder hatte sie überhaupt noch nie (auch bei Selbstbefriedigung) einen Orgasmus? Hat sie sich überhaupt schon selbst befriedigt?
Wenn sie es nämlich nicht einmal selbst schafft, sich auf den Höhepunkt zu bringen, dass man dir da eher wenig Vorwürfe machen darf.
 
V

Benutzer

Gast
@honeybee: sorry honey, aber es ist nich alleinige schuld des mannes, wenn die frau nicht kommt und das haben auch schon sehr viele andere in sehr vielen anderen threads hier festgestellt!!!!
ich weiß gar nicht, wie du auf diese komische idee kommst?
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
bei mir lags eben 100% am Mann! Persönliche Erfahrung eben!
 

Benutzer36509 

Verbringt hier viel Zeit
Sindair schrieb:
Hallo,
ich hab den Thread verfolgt und bei mir ist es Haar-genauso, jedes einzelne Detail-wirklich.
Ich hab auch um meine Freundin Angst, da ich Fehler gemacht habe, das ich sie verliere.
Ich würde alles für sie tun, würde mein Leben für ihres geben...
Frossy, da müssen wir durch.
Entweder wir überstehen diese schwere Zeit, wenn sie mich wirklich liebt, ansonsten war sie es nicht wert. Denn wenn ich einer so mein Herz gebe und für sie alles tun werde, dann muss sie mich lieben. Das kann ich wohl verlangen.
Ich schreib ihr heute noch einen Brief, hab mir schon was überlegt.
Halt uns auf dem laufenden...

Lg

Wenn du mehr weißt, oder wir uns gegenseitig Tipps und so geben sollen dann schreib mir ne Mail:
"ein.weiterer@partyheld.de"
Wir schaffen das, oder Sindair??

zu den anderen, ja sie hatte schon oft einen orgasmus wenn ich sie verwöhnt habe (OV, fingern). Sie hatte auch einen, wenn sie es sich selbst gemacht hat. Frage beantwortet? :ratlos:
Jedenfalls bin ich für jaden einzelnen Beitrag dankbar und hoffe auf weitere Hilfe.

Euer Frossy
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
die Einstellung hatte ich vor meinem Ex noch nicht, bin da unbefangen an die Sache rangegangen, aber durch ihn weiß ich dass es so ist!
 

Benutzer16539 

Verbringt hier viel Zeit
Das alles ist ja schön und gut, aber hat sie mal gesagt, dass ihr der Sex mit dir nicht gefällt?? Es scheint mir eher so, als würdest du dir zu viele Gedanken darüber machen und das so hineininterpretieren, weil sie noch nie gekommen ist. Ich konnte erst beim Sex kommen, als ich angefangen habe mich selbst zu befummeln und dabei gekommen bin. Ich glaube das ist bei vielen so. Man muss zuerst den eigenen Körper kennenlernen und herausfinden was einem gefällt, Hemmungen verlieren und sich vollkommen gehn lassen und das braucht Zeit. Ich glaube nicht, dass deiner Freundin der Sex nicht mehr gefällt. Kopf hoch. Ihr seid noch jung. Genießt es zusammen zu sein und probiert vieles zusammen aus und das wichtigste: Redet offen und ehrlich miteinander.

Liebe Grüße
Bibi
 

Benutzer36509 

Verbringt hier viel Zeit
Als wir letztens im Bett gelegen haben und wir fast soweit waren, habe ich sie gefragt ob sie Lust habe. Sie sagte Nein! Sie versuchte etwas zu sagen, aber hat nur vor sich hergestammelt. Dann habe ich sie gefragt, ob es ihr keinen Spaß machen würde.
Ratet was sie sagte! NEIN! Es macht ihr keinen Spaß. ich hab dann noch gefragt ob es ihr überhaupt gefällt. Am Anfang ja, dann aber nicht mehr. Am ersten Mai hat sie etwas mehr davon gehabt. Es hat ihr sehr gut gefallen. Aber dann...

Ihr wisst bestimmt wie es ist, wenn man seine/n Liebste/n verliert. Ich will das niemals kennenlernen. Ich weiß das ist verscheinlich unmöglich, aber ist es nicht gerade das unmögliche, was man schaffen will?

Ich will gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz lange mit ihr zusammenbleiben, und mit der kleinen Maus am liebsten zusammenziehen, heiraten und kleine Blagen bekommen. Hört sich wunderbar an, oder?
Aber wie verscheinlich ist es, dass man miteinander alt wird. Mit der ersten Person mit der man zusammen war/ist! Keine andere Person kennengelernt, nur diese eine Jugendliebe! Die Liebe des Lebens!

Gruß

Euer Frossy
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Sprech mit ihr darüber. Egal wer da mit was ein Problem hat, und wie unangenehm es auch immer sein mag, man muss darüber reden.
 

Benutzer5958  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Klingt vielleicht hart Frossy, aber ich kann deine Freundin irgendwie verstehen, dass deine Freundin keinen Sex haben möchte. Denn wie du den Ablauf so beschreibst, hört sich das doch sehr routiniert und langweilig an.
Zum Beispiel:
irgendwann können wir uns nicht mehr halten und fangen an uns viel (mit viel zunge ) zu küssen. dann wandert meine hand oft in ihre hose.
Der absolute Abturner....ihr Jungs mögt das villeicht, wenn wir Mädels eher direkt sind, ich kann das überhaupt nicht haben, wenn mein Freund so tut als bestände ich nur aus Brüsten und Mumu :bier:

Wahrscheinlich war am Anfang noch alles neu und toll, aber inzwischen ist echt ein bisschen Arbeit angesagt! Schau dir mal mit ihr zusammen die Stellungenstipps an, kauf dir so spaßige Bücher à la 'Der perfekte Liebhaber (nur nicht allzu ernst nehmen) usw.
Verwöhn sie mal richtig!
Nur solltest du sie in deine Pläne einweihen, mit sie da 'mitspielt', weil sie ja im Moment nicht wirklich Lust zu haben scheint.
 

Benutzer34175 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm, das find ich mal recht eigenartig: :grrr:
Frossy schrieb:
Ich habe mit ja geantwortet, und sie hat ein Gummi geholt. Dann kam sie ins Bett und hat ein Gesicht gezogen, wie 7 Wochen Regenwetter.
Frossy schrieb:
Wir schlafen nie mit Kondomen, da sie die Pille nimmt.


Davon mal abgesehen, es klingt sehr danach, als hättest Du einen sehr detaillierten "Schlachtplan" entwickelt, nach dem Du immer vorgehst. Und Sie weiß schon genau "ah, jetzt kuschelt er sich an mich ran, gleich fangen wir an, uns zu küssen, dann kommt die Hand..." usw. - das wird irgendwann zur Routine und damit nicht mehr sooo interessant...

Was ich davon abgesehen nicht ganz verstehe: es geht hier darum, daß es bei euch im Bett nicht ordentlich läuft und Du redest davon::ratlos:
Frossy schrieb:
Ich will gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz lange mit ihr zusammenbleiben, und mit der kleinen Maus am liebsten zusammenziehen, heiraten und kleine Blagen bekommen.

Ich finde es übrigens sehr gut, daß Dir Deine Freundin (mittlerweile?) sagt, wenn sie keine Lust auf Sex hat. Möchtest Du Sex mit Deiner Freundin haben, wenn sie Dir nur vorspielt, daß es ihr Spaß macht?

natürlich gehen wir auch unter anderen vorwänden oder gründen ins bett.
Das klingt so, als ob (zumindest bei Dir?) dennoch immer der Hintergedanke mit dabei wäre, danach Deine Freundin zu vernaschen? Nichts dagegen, aber warum brauchts dazu denn nen Vorwand? Ich glaube nicht, daß es Deiner Freundin nicht gefallen würde, wenn Du ihr in netten Worten ins Ohr flüsterst, was Du für sie empfindest. (NICHT: "Ich weiss das ein mann ihnen gewisse dinge sagen und tun muss damit sie mit ihm schlafen. Können wir nicht einfach annehmen ich hätte all diese dinge gesagt und getan und gleich zum beischlaf übergehen?"; A Beautiful Mind) :zwinker:

Bzgl. Tips kann ich mich sonst nur den bisherigen Antworten anschließen: versucht, mehr Abwechslung in euer Liebesspiel zu bringen (muß es denn immer im Bett anfangen?, Stellungen etc.), probiert was neues aus! Und räumt die Sache mit Deinem besten Freund aus der Welt, da hätte ich keinen freien Kopf...

Viel Erfolg!

Gruß
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren