Meinen Vater mit Pornos 'erwischt'

Benutzer118105 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo :smile: ich wollte hier etwas loswerden und würde mich wirklich sehr über Kommentare freuen.Also.Gestern Nacht wollte ich noch kurz etwas mit meinem 55 Jahre alten Vater besprechen,kam in sein Zimmer und sah ihn mit heruntergelassener Hose vor einem Bild einer Vagina auf seinem Laptop.Ich war natürlich extrem geschockt,weil er immer sehr diszipliniert und irgentwie ..stark ist und Pornos irgentwie so garnicht zu ihm passen.Mit meiner Mama schläft er schon seit jahren nicht mehr im selben Bett :frown: ich weiß jetzt nicht,wie ich reagieren soll,wenn ich ihn wiedersehe und überhaupt habe ich keine Ahnung,wie ich mit der Situation umgehen soll.Helft ihr mir? Ganz liebe Grüße,Alice
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
naja, auch männer in seinem alter haben sexuelaltrieb.
mit disziplin und stärke hat selbtbefriedigung auch gar nix zu tun, im normalfall auch nichts mit dem sexleben mit nem partner ("selbst"-befriedigung halt).

geschockt hätte es mich sicher auch^^, gibt eindeutig bessere situationen als die.

hat er mitgekriegt, dass du ihn erwischt hast?
wenn nein, würd ich ihn nicht drauf ansprechen. du würdest ja sicher auch nicht wollen, dass er dich auf dein sb-verhalten anspricht oder? würd ehrlich gesagt auch dann nicht über das thema reden, wenn er es mitgekriegt hätte.
wenn mich jemand bei der SB erwischt hätte,egal wie gut ich die person kenn, wär ich auch froh drüber, da nicht drüber reden zu müssen/angesprochen zu werden (naja, wenns der eigene partner ist is es wohl was anderes^^)
wenn er dich darauf ansprechen sollte... kp... vlt was ala "ich weiß, dass selbstbefriedigung normal ist und auch, dass viele dazu pornografie nutzen" sagen und damit das thema abhaken, falls es dir dann zu unangnehm ist? ich würd sowas nicht genauer mit familienmitgliedern besprechen wollen.
demnächst solltest du jedenfals definitiv anklopfen, wenn du in sein zimmer gehst...

Off-Topic:

dass deine eltern in getrennten betten schlafen muss zudem nicht zwangsweise was mit mangelndem sex zu tun haben, gibt viele paare, die getrennt schlafen, weil einer von beiden oder auch beide nicht gut schlafen wenn sie noicht allein im bett sind
 
P

Benutzer

Gast
Dein Entsetzen ist erst mal verständlich, wäre ich sicher auch, wenn ich in der Situation wäre oder in so eine Situation kommen würde.

Aber das Alter von 55 ist ja nun nicht das Ende der Sexualität, viele haben Sex bis in weit höheres Alter.
Was die Situation ausmacht, ist , Du hast ihn dabei gesehen. ...

Man sollte insofern, wenn er Dein Eintreten ins Zimmer nicht bemerkt hat die Sache ruhen lassen.

Ich für mich habe es immer mit den Kinder so gehalten, daß die Türen zu den Zimmern offen waren und wenn die Zeit reif für Nachtruhe oder Kuschelzeit war, war die Tür zu. Zudem galt das nur fürs gemeinsame Schlafzimmer. PC oder Laptop blieben im Arbeitszimmer und hatten im Schlafzimmer nichts zu suchen und nur dort war Liebe und was dazugehört. Und eins war auch klar, wenn die Kinder noch was zu klären hatten, was dringend war wurde am Schlafzimmer der Eltern angeklopft, wenn die Tür eingeklinkt war und als fürsorgliche Eltern gibt es immer die Sekunden, sich entsprechend aus der Affaire zu ziehen und die Kinder hereinzubitten.
Solange Kinder bzw. Jugendliche im Haushalt leben und wohnen sollten Eltern auch gewisse Gepflogenheiten respektieren, eben mit Rücksicht auf die Achtung der Kinder gegenüber den Eltern :zwinker:
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Das Schaf hat mal wieder doppelt Recht: nicht in einem gemeinsamen Bett zu schlafen hat absolut nix mit dem Sexleben zu tun. Sondern meist einfach nur mit besserem Schlaf (verd., "Schaf","Schlaf", aber zum Glück gibt's die Backspace-Taste :ashamed:)

Da ja Euer Verhältnis recht gut zu sein scheint: wenn Dein Vater Dich bemerkt hat, könntest Du ihm ja auch bei Gelegenheit (am Besten, wenn keine Gelegenheit für ein längeres Gespräch da ist) einfach mit einem Augenzwinkern zuraunen, dass Du "gar nichts gesehen hast". Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass es ihm fast noch peinlicher ist als Dir. Und so gibst Du ihm die Chance (und Dir! :zwinker:), dass er nicht auf einmal den Pädagogischen bekommt und zwanghaft meint, ein ausführliches Gespräch mit Dir über SB im Allgemeinen und männliche Alters-Sexualität im Speziellen führen zu müssen.
Wenn er Dich nicht bemerkt hat: siehe Schaf.

Mark11
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren