Meinen Freund interessiert nichts

Benutzer111055 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute
Ich hab gestern Abend mit meinem Freund gestritten anfangs gings ja nich aber danach..

Ich hab ihn gesagt das ich schon sehr viel über uns und unsere Bezieung nach denke, er meinte das ich Übrtreibe und es ihm angst macht das ich soetwas tu. Ich meinte zu ihm das er ja nicht mal weis seit wann wir überhaupt zusammen sind und er : "was ist den daran so wichtig?" "wieso schwitzen alle so rum wegen sowas
was sollte das jemanden interessieren für den tage wie monate und jahre wie jahrhunderte sind.." . Hab ich ihn dann gefragt ob er sich letztens gemerkt hat seit wann wir den zusammen sind weil ich ihm das letztens erzählt habe und seine antwort > "wieso weißt du sowas
ich meine
das würd mich nie interessiere wieso sollte es=! " diese sätze haben mich voll traurig gemacht :cry:

er: wieso sollten mich solche oberflächlichen dinge interessieren

ich:daran merkt man das dich keine deteis zur deiner bezieung nicht interessieren

er: omg tut mir leid das meine bisheringen freundinnen hochintelligent waren :mad:

Ich finde das schon wichtig über die sachen unserer Bezieung bescheid zu wissen. Er ist so ein idiot und trozdem liebe ich ihn so :frown:

Ich möchte gern wissen Was ihr davon hält und ob ihr auch etwas meiner Meinung sein :geknickt:


Danke schon mal im vorraus fürs Antworten :smile:
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde eure Art zu streiten etwas traurig. Man muss sich dabei doch nicht beleidigen.

Das Problem an sich finde ich jedoch nicht allzu dramatisch.
Irgendwo hat er doch Recht. Wenn die Beziehung gut läuft, die Gefühle stimmen und man glücklich miteinander ist, sind irgendwelche Daten doch wirklich zweitrangig. Sicherlich ist es auch schön zu wissen, dass man miteinander schon X Jahre zusammen ist und es immer noch klappt, aber nicht jedem ist das wichtig.
Das bedeutet doch nicht, dass einem die Beziehung egal ist.

Mein Freund kann sich auch keine Daten merken. Ich frage ihn in regelmäßigen Abständen scherzhaft, wann mein Geburtstag ist. In den meisten Fällen weiß er es nicht, aber inzwischen (nach jahrelanger Übung :grin:) kommt er der richtigen Antwort immer näher. Mein Geburtstag ist ihm deswegen nicht egal und komplett vergessen hat er ihn auch noch nie.
Unseren Jahrestag hat er hingegen schon verpennt.
Aber an so etwas mache ich nicht seine Gefühle fest oder ob ihm etwas an der Beziehung liegt.

Wenn dir euer Jubiläum so wichtig ist, kannst du ihn ja kurz vorher darauf hinweisen, dass du an diesem speziellen Tag gerne etwas Schönes mit ihm machen möchtest. Wenn er merkt, dass dir das wichtig ist, wird er sicherlich nichts dagegen haben und dann sind beide Seiten zufrieden. Aber irgendwelche Forderungen zu stellen halte ich für übertrieben.
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
man kann sich auch über so etwas unbedeutendes dermaßen streiten? du findest das datum äußerst wichtig, er dagegen nicht. na und? solange ihr euch gut versteht, die beziehung harmonisch ist und sie euer beider leben bereichert, ist es doch egal, seit wann man genau zusammen ist. ich weiß auch nicht, wie lange ich genau mit meinem freund zusammen bin, spielt keine rolle. ich freue mich, DASS ich mit ihm zusammen bin und NICHT wie lange schon.
 

Benutzer111055 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja ich dachte das man sowas wissen müsste weil mir das meine Freunde immer so sagen

aber wenn du meinst das es nicht so schlimm ist das man es nicht weis dann find ichs schon okay danke für deine antwort und und ich sollte mich bei meinem freund entschuldigen :frown:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Muss man nun unbedingt einen ganz bestimmten Tag haben, an dem man sich sagen kann: "Heute sind wir nun seit genau X Jahren ein Paar"?
Oder ist so etwas nicht eigentlich völlig egal, wenn man sich liebt? - und zwar nicht nur an besonderen Tagen, sondern immer...

Ich kenne z.B. auch einige Paare, die sich überhaupt nicht auf einen solchen Tag einigen könnten, weil sie sich einfach langsam aber sicher immer näher gekommen sind, ohne irgendwann explizit zu sagen: "Ab jetzt sind wir zusammen".

Das ist doch genau so nebensächlich wie die Sache, dass ein mir bekanntes Ehepaar zwei Hochzeitstage hat (für ihn zählt die kirchliche Hochzeit und für sie die Standesamtliche :zwinker: ).
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich stelle mal vorsichtshalber die Standardfrage: Wie alt seid Ihr?
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja ich dachte das man sowas wissen müsste weil mir das meine Freunde immer so sagen

aber wenn du meinst das es nicht so schlimm ist das man es nicht weis dann find ichs schon okay danke für deine antwort und und ich sollte mich bei meinem freund entschuldigen :frown:

Sagmal kann des sein, dass du ziemlich viel auf die Meinung anderer gibst und die dann einfach übernimmst, statt dir deine eigene zu bilden?
 

Benutzer110389 

Benutzer gesperrt
Seine Reaktion find ich unhöflich man kann das auch normal beantworten, jedoch weiß man ja nicht wie generell Euer Verhalten zueinander ist, vielleicht fragst Du Ihn zu oft sowas und irgendwann nervt das einfach nur noch.

Ihr müsst eine Lösung finden, entweder Du akzeptierst es oder er muss sich ändern.
Aber dass Du Ihn als einen Idioten darstellst ist für mich ein Dorn im Auge, wieso bist Du mit einem ''Idioten'' zusammen?

Klammer nicht zu sehr, ja, es war unfreundlich, aber wie gesagt, Ihm ist es nicht so wichtig. Du musst wissen, ob er der Richtige ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren