Meinen Freund betrogen

Benutzer148619  (25)

Ist noch neu hier
Hallo liebe User,
Ich habe mich hier angemeldet da ich ziemlich verzweifelt bin und gerne eine Außenstehende Meinung hören würde da ich mit niemandem darüber sprechen kann.
Seit Anfang August führe ich eine Fernbeziehung. Mein Freund lebt in Stuttgart und ich in Köln. Wir sehen uns ca alle 2
Wochen an den Wochenenden. Es ist wunderschön mit ihm und abgesehen von der Entfernung bin ich auch überglücklich. Er muss jeden tag leider sehr lange arbeiten deswegen schreiben wir ziemlich selten miteinander und telefonieren mal alle 2 Tage, mittlerweile komme ich besser damit klar, doch da meine Eltern beide im
Ausland leben und ich auf mich allein gestellt bin, bin ich teilweise ziemlich einsam und die Fernbeziehung macht es nicht gerade einfacher. Ich brauche immer diesen Kontakt da er mir sozusagen eine Bestätigung ist, doch meinem
Partner würde es schon
Reichen nur alle paar Tage mal miteinander zu schreiben. Telefonieren mag er sowieso nicht. Ich zweifle nicht an seiner liebe und vertraue ihm zu 100% doch da ich leider mein Leben lang "allein gelassen" wurde, ist mir dieser Kontakt sehr wichtig. Er versteht es und gibt sich auch Mühe doch viel kommt da nicht rüber.
Jedenfalls habe ich am Samstagmorgen einem riesengroßen Fehler begangen.
Ich war mit meinem
Besten Freund feiern. Wir kennen uns seit ca 5 Jahren und haben uns schon immer super verstanden, ich weiß dass er seitdem immer etwas Interesse an mir hatte, hat manchmal Andeutungen gemacht doch ich habe immer abgeblockt und bin nicht wirklich darauf eingegangen da ich erstens, die Freundschaft nicht aufs Spiel setzen wollte, zweitens, er immer wieder vergeben war und ich drittens, keinerlei Interesse an ihm hatte. Doch eine sexuellere Anspannung gab es irgendwie immer zwischen uns. Ihr solltet vllt auch wissen, dass er ein kleiner Playboy ist und immer irgendwelche Mädchen am Start hatte, wirklich treu war er auch nie aber das fand ich nie gut und habe es ihm auch immer wieder gesagt.
Zur Zeit ist er aber Single. er weiß, dass ich glücklich vergeben bin.
Als wir feiern waren haben wir ziemlich viel getrunken, wir gehen Öfters miteinander feiern da wir den selben Musikgeschmack haben und es lieben zu tanzen!
Nachdem wir genug hatten, bin ich noch mit zu ihm gegangen, wir haben eine dvd eingelegt und so kam das eine zum anderen. Ich war den ganzen Abend lang schon extrem "geil" und hatte mir so gewünscht meinen Freund an meiner Seite zu haben. Als es dann dazu kam, dass wir uns auszogen und dann miteinander schliefen, habe ich während des Aktes nicht einmal daran gedacht mit wem ich es da gerade tu, das war mir in dem Moment sowas von egal, Hauptsache sex.
Als es dann vorbei war, war das erste woran ich denken musste; mein Freund. Seitdem plagen mich solche Schuldgefühle.
Ich dachte früher, man könnte jemanden den man liebt, nicht betrügen. Leider ist mir bewusst geworden, dass ich es kann. Ich weiß ganz genau, dass ich nüchtern niemals so weit gegangen wäre aber dass ich während des Aktes nicht ein mal an meinem Freund gedacht habe, gibt mir zu denken. Danach konnte ich nicht aufhören daran zu denken was ich getan habe und ich würde es ihm so gerne sagen, doch ich weiß zu 100% dass er mir nicht verzeihen würde und ich ihn für immer verlieren würde doch das möchte ich nicht riskieren.
Mit meinem besten Freund habe ich direkt ausgemacht, dass die Sache unter uns bleibt und es nichts an unserer Freundschaft ändert doch irgendwie ist mir das unangenehm mich wieder mit ihm
Zu treffen, da er mich an den schrecklichen Fehler erinnernt, den ich begangen habe.
am Wochenende fahre ich nach Stuttgart und hoffe so sehr, dass ich diese Aktion für diese paar Tage vergessen könnte um diese Tage mit ihm zu genießen.
Jetzt Frage ich mich ob meine Schuldgefühle mit der Zeit abnehmen wenn ich nicht mehr darüber rede oder denke doch leider denke ich seit gestern an nichts anderes mehr..
Was soll ich am besten tun? Ich fühle mich so schuldig da mein Freund sowas nicht verdient. Er ist so gut zu mir und ich tu ihm sowas an. Ich hasse mich so dafür.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich danke euch jetzt schon für eure antworten.
Liebe Grüße.
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich lese immer das du ja so überglücklich bist mit deinem Freund aber so ganz scheint das nicht zu stimmen denn du hast ihn nunmal betrogen und das macht man nicht in einer Beziehung in der alles stimmt.

Ich würde eher sagen das deine Schuldgefühle sehr wachsen statt abnehmen werden.
Frag dich doch mal was du an seiner Stelle erwarten würdest?

Wenn er dir nicht verzeiht, dann ist das nunmal die daraus folgende Konsequenz mit der du leben musst
 

Benutzer148619  (25)

Ist noch neu hier
Natürlich stimmt in der Beziehung etwas nicht und zwar die Entfernung und die Tatsache, dass wir so selten Kontakt haben.

Ich an seiner Stelle würde mir natürlich nicht verzeihen doch die Frage die ich mir stelle ist eher die ob ich es ihm sagen soll oder nicht.

vielen Dank für deine schnelle Antwort
 

Benutzer114394  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo trapgold

Kannst du denn mit dem Gewissen leben, ihm nichts zu sagen?
Ihm in die Augen zu schauen und zu tun, als wäre nichts passiert?

Du hast einen Fehler gemacht, den du nun nicht mehr rückgängig machen kannst.
Klar ist es nicht leicht, dies deinem Freund zu sagen, doch es ist das Fairste.

Wie würdest du dich fühlen, wenn er dich betrogen hätte und dich dazu noch anlügt und es dir nicht sagt?

Sei wenigstens fair zu ihm, sag es ihm, sprecht über eure Probleme wie es überhaupt dazu kommen konnte und lass ihn entscheiden, ob er dir noch eine Chance gibt oder nicht.
 

Benutzer135252  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Du hast es nun mal getan und musst das akzeptieren. Daran bist und bleibst nur du allein schuld. Das mit dem betrunken ist nämlich nur eine Ausrede, denn ob man soviel trinkt das man zu sowas im Stande ist oder nicht entscheidet man ja selbst. Und wenn dir dein Freund etwas bedeutet sagst du es ihm denn ich finde das er es verdient hat zu erfahren was du getan hast. Und das er dir verzeiht die Wahrscheinlichkeit ist sowieso kaum vorhanden. Aber das ist sein gutes recht ich meine würdest du ihm verzeihen ? eher nicht. Also sags ihm lebe mit den Konsequenzen und lass in zufunkt lieber mal die Alkohol-Flasche stehen ?
 

Benutzer139398  (26)

Öfters im Forum
ob du es ihm sagen sollst??
ernsthaft? du musst es ihm sagen den er verdient die wahrheit daswas du gemacht hast ist absolut nicht in ordnung wenn du nicht im stande bist eine fernbezihung zu führen dann lass es aber tu einem anderen menschen nicht weh!!! wenn du ihn lieben und glücklich wärst dann hättest du das nie gemacht egal wie entfernt du bist! sowas regt mich auf wegen solcher menschen wie dich verlieren menschen den glauben an die liebe! du solltest dich schämen und wenigstens den anstand haben es ihm zu erzählen wenn du schon scheiße gebaut hast
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Natürlich stimmt in der Beziehung etwas nicht und zwar die Entfernung und die Tatsache, dass wir so selten Kontakt haben.

Ich an seiner Stelle würde mir natürlich nicht verzeihen doch die Frage die ich mir stelle ist eher die ob ich es ihm sagen soll oder nicht.

vielen Dank für deine schnelle Antwort
Ich meinte damit nicht ob du verzeihen würdest oder nicht. Ich meinte damit was du dir wünschen würdest. Ob du es von ihm wissen wollen würdest oder lieber weiter angelogen werden möchtest?

So wie ich dich vom Schreiben her einschätze werden deine Schuldefühle wachsen und es wird an dir nagen.
[DOUBLEPOST=1416758284,1416758104][/DOUBLEPOST]
sowas regt mich auf wegen solcher menschen wie dich verlieren menschen den glauben an die liebe! du solltest dich schämen
Gehts auch weniger wertend? Ihr tut es ja leid und das Leute wie du jetzt auf sie einschlagen macht die Sache nicht rückgängig. Helfen tuts ihr auch nicht.
Sie hat einen Fehler gemacht und es tut ihr offensichtlich schrecklich leid. Sämtliche Schuldzuweisungen sind meiner Meinung nach absolut sinnfrei.
Sie weiß doch selbst das sie Scheiße gebaut hat :rolleyes:
 

Benutzer135252  (26)

Verbringt hier viel Zeit
rose94 hat aber recht
man muss sich sowas ja nicht schön reden oder
solche Leute sind immer die ersten die rum heulen wenn man sie verletzt ironischer weise sind es aber auch gerade diese Leute die aber auch mal gern andere verletzen
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
rose94 hat aber recht
man muss sich sowas ja nicht schön reden oder

Niemand redet hier was schön und die TS weiß sogar selbst das sie da keine Glanzleisung vollbracht hat. Aber es ist einfach keine Hilfe danach auch noch auf sie einzutreten eben weil sie weiß das sie einen Fehler gemacht hat.
Nehmt doch mal das Wertende da raus....

Solche Sachen können passieren. Setzt euch mal nicht auf ein all zu hohes Ross.
Das ist nämlich ne Sache die MICH ankotzt.
Der Karren ist jetzt im Dreck und die TS möchte ihn rausziehen.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Sag es ihm nicht. Warte doch erst einmal ab, ob Du im direkten Miteinander mit Deinem Freund die Selbstvorwürfe ablegen kannst. Lass etwas Zeit vergehen, dann verblasst auch das schlechte Gewissen.

Ja, Du hast ihn betrogen, aber wegen dieses Fehltritts gleich die ganze Beziehung über Bord zu werfen halte ich für überzogen. Du liebst ihn und bis auf die Entfernung - warm zieht ihr eigentlich nicht zusammen? - scheint es doch stimmig...
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn du unentschlossen bist könntest du eventuell eine Pro und Kontra Liste erstellen.

Überleg dir wie die Beziehung läuft und wie eure Zukunft aussieht. Und überleg dir auch gut ob du wirklich damit leben könntest.
Außerdem solltest drüber nachdenken das er auch dich mal betrügen könnte und wie du dann reagieren würdest.
 

Benutzer139398  (26)

Öfters im Forum
pink bunny du hast ja iwo recht aber trd ist es meiner meinung nach einfach nicht korrekt das sie überhaupt dran denkt es ihm garnicht zu erzählen sowas ist echt traurig wie kann man dann noch in die augen schaun??? das hat mich halt aufgeregt. und firebird was würdest du machen wenn deine freundin dich betrügen würde und sie dir nix erzählt und du es iwann erfahrst? betrügen ist kein fehltritt sowas kann man vermeiden wenn man jmd liebt
 

Benutzer148619  (25)

Ist noch neu hier
Woher sollst du bitte wissen ob ich ihn liebe oder ob ich glücklich bin, natürlich liebe ich ihn sonst würde ich nicht so eine scheiss Angst haben es ihm zu Beichten da ich ganz genau weiß dass es dann vorbei ist und das ist das letzte was ich möchte!
Ja ich habe einen großen Fehler begangen aber leider kann ich diesen nicht rückgängig machen.
Das war gefühlloser Sex, hatte mit Liebe oder Gefühlen überhaupt nichts zu tun, einfach um mein verlangen zu befriedigen.
Natürlich ist alkohol keine Ausrede, doch ohne wäre es nicht so weit gekommen. Alkohol enthemmt leider und führt dazu solch große Fehler zu begehen.
Ich weiß nicht ob ich mit meinem Gewissen die Beziehung so weiter führen kann, ich hoffe. Ich weiß dass das nicht fair ihm gegenüber ist doch ich kann und möchte ihn nicht verlieren. Und das letzte was ich wollen würde, ist ihn zu verletzen.
Wäre ich in seiner Situation würde ich es ehrlich gesagt nicht wissen wollen. Wenn die Aktion nichts an seinen Gefühlen zu mir ändert und es einmalig war, würde ich es wirklich nicht hören wollen..
Wir werden in Zukunft zusammenziehen und er hat sich sogar schon bereit erklärt nach Köln zu ziehen aber leider wird das noch etwas dauern da ich (19) gerade an meinem Abitur dran bin und er (21) gerade seinen Meister macht.

Ich danke euch wirklich sehr für eure Schnellen Antworten, egal in welche Richtung sie gehen.
 
M

Benutzer

Gast
hallo ich würde es ihm sagen denn wen du das nicht tust den glaub du kannst es nicht vergessen und wen du es ihm sagst kannst du es vergessen und wen er dich wirklich liebt dann wird er dir verzeihen auch wen es vielleicht ein wenig zeit dauert
 

Benutzer135252  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Nehmt doch mal das Wertende da raus....
Solche Sachen können passieren. Setzt euch mal nicht auf ein all zu hohes Ross.
Das ist nämlich ne Sache die MICH ankotzt.
Der Karren ist jetzt im Dreck und die TS möchte ihn rausziehen.

Dann soll sie es doch versuchen ich sag ja nur das sie gefälligst gerade stehen soll für ihren fehlen.
Und der Meinung das solche sachen passieren können bin ich nicht wenn man sich mühe gibt passiert sowas auch nicht
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
pink bunny du hast ja iwo recht aber trd ist es meiner meinung nach einfach nicht korrekt das sie überhaupt dran denkt es ihm garnicht zu erzählen sowas ist echt traurig wie kann man dann noch in die augen schaun??? das hat mich halt aufgeregt. und firebird was würdest du machen wenn deine freundin dich betrügen würde und sie dir nix erzählt und du es iwann erfahrst? betrügen ist kein fehltritt sowas kann man vermeiden wenn man jmd liebt

Off-Topic:
Ich glaube das Problem das seine Freundin ihn betrügt, hat Firebird nicht :grin::grin:


Liebe reicht manchmal nicht aus Rose.
Ich und mein Freund lieben uns auch, sind beide aber nicht fehlerlos.
Ich würde fast 7 Jahre nicht wegen einem Seitensprung in die Tonne werfen.
 

Benutzer139398  (26)

Öfters im Forum
ok man merkt das du ihn liebst aber glaub mir das wird dich von innen auffressen! ich möchte nicht in deiner haut stecken und ich hoffe das das nie wieder passiert und du trotz allem mit ihm glücklich wirst auch wenn er ew iwann erfahren wird was ich schon glaube
[DOUBLEPOST=1416759336,1416759219][/DOUBLEPOST]keine beziehung ist fehlerlos bzw keine menschen in einer beziehung nur solche sachen machen doch die beziehung kaputt oder nicht?
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wäre ich in seiner Situation würde ich es ehrlich gesagt nicht wissen wollen. Wenn die Aktion nichts an seinen Gefühlen zu mir ändert und es einmalig war, würde ich es wirklich nicht hören wollen..
Eben. Es war einmalig, es war nur Sex und hatte für Dich keine tiefere Bedeutung. Mit einer "Beichte" gibst Du dem Ganzen aber mehr Bedeutung, als gut wäre und würdest Deinen Freund unnötig verletzen.
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
keine beziehung ist fehlerlos bzw keine menschen in einer beziehung nur solche sachen machen doch die beziehung kaputt oder nicht?
Nicht unbedingt. Es gibt Beziehungen in denen der Seitensprung helfen kann totgeschwiegene Probleme endlich anzusprechen.
Manchmal kann er auch zeigen was der Betrügende am Partner eigentlich hat.

Das sie ihn einmal betrogen hat muss nicht heißen das sie es wiederholt.
Es kann passieren und in keiner längeren Beziehung läuft es geradlienig glatt.
Es ist einfach eine Frage dessen was beide daraus machen.
Anstatt mich blind zu trennen würde ich mich mit meinem Freund hinsetzen und besprechen was dazu geführt hat.
Wenn man die Probleme aufgreift kann man daran arbeiten und die Beziehung verbessern.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren