Meine Schildkröte ist aufgewacht!

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
JuuuuuuHuuuuuuuu!!!
Meine Schildkröte ist wieder wach!!! *tanz* :grin:
Endlich ist sie aus ihrem laaaaaaangen Winterschlaf aufgewacht!
Tja, aber Schildkröten scheinen zu wissen was gut ist: Einfach mal so den Winter durchpennen. Wie gerne würd ich das auch tun. :smile:
Ja, also das musst ich nun mal loswerden, weil ich echt dachte, die pennt für immer. :cry:
Wer auch 'ne Schildkröte hat, der kann ja mal erzählen, wie lange die so im Winter pennt. :zwinker:

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
boah jetzt erst? :eek: :zwinker:

Unsere beiden Schildies sind glaub schon seit ca. 2 Monaten wach, aber dennoch schlafen sie jetzt ständig, nachdem sie ihr Essen bekommen haben.

Wir hatten sie in nem Kühlschrank in einer Kiste über den Winter, sie wollten aber auch zuerst nicht so recht schlafen, irgendwann haben sie sich dann aber doch für den Winterschlaf entschieden, soll glaub auch gesünder sein.

Sie haben weder zu- noch abgenommen :smile: Und momentan klettern sie ständig aufs Häuschen und lassen sich mit dem Kopf nach vorne wieder runterfallen, suizidgefährded? :ratlos:

Wie alt sind deine denn?
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
San-dee schrieb:
Ja, ist echt ein bisschen spät, oder? Deswegen dacht ich ja auch, dass sie den Winterschlaf nicht überstanden hat. :cry:
Unsere beiden Schildies sind glaub schon seit ca. 2 Monaten wach
Ja, meine wachte sonst auch immer so im Februar auf.
Wir hatten sie in nem Kühlschrank in einer Kiste über den Winter
Meine kommt immer in einem Karton mit Laub drin auf'n Dachboden. Da ist es auch schön kalt.
irgendwann haben sie sich dann aber doch für den Winterschlaf entschieden, soll glaub auch gesünder sein
Ja, man sollte den Winterschlaf nicht unterdrücken. Meine buddelt sich dann immer irgendwann im Sand ein und dann heißt das, dass sie pennen will.
momentan klettern sie ständig aufs Häuschen und lassen sich mit dem Kopf nach vorne wieder runterfallen, suizidgefährded? :ratlos:
Das macht meine auch. Ich glaub, das ist normal. :grin:
Wie alt sind deine denn?
Er müsste so 10 Jahre alt sein.

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ja April ist schon spät aber wahrscheinlich war se halt einfach müde und iss verpennt :grin:
Unsere sind erst 1 Jahr alt und noch total süß, wobei die eine nur am Fressen ist und fast doppelt so groß wie die andere... Wann sieht man denn eigentlich das Geschlecht? :smile:

dann bin ich aber froh, dachte schon das ist unnormal, dass die da ständig raufklettern und nen halben kopfstand machen :grin: mal abgesehen davon liegen se manchmal aufm panzer und kommen nicht von alleine rum^^
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
San-dee schrieb:
Ja April ist schon spät aber wahrscheinlich war se halt einfach müde und iss verpennt :grin:
Kommt ganz nach Frauchen der Kleine... :grin:
Wann sieht man denn eigentlich das Geschlecht? :smile:
Also bei den 'Griechischen Landschildkröten' (keine Ahnung, ob Du solche hast) erkennt man's am Schwanz. Kurzer Schwanz = Eher Weibchen, langer Schwanz = Eher Männchen. Bei manchen erkennt man's auch am Panzer. Da ist hinten irgendwie ein Unterschied. Weiß aber nicht genau, was da was heißt. Man hat mir gesagt damals, dass Muten-Roshi wohl eher ein Mann ist. Das glaube ich einfach mal. :grin:
dann bin ich aber froh, dachte schon das ist unnormal, dass die da ständig raufklettern und nen halben kopfstand machen :grin:
Das macht meiner immer in seinem Sommerterritarium draußen. Da stürzt der sich in die Tiefen wie ein Irrer und ich denk immer: Wieso macht der das nur? :grin:
mal abgesehen davon liegen se manchmal aufm panzer und kommen nicht von alleine rum^^
Ja, aber das lernen sie noch. Manchmal gibt es aber auch Situationen, wo sie ohne Hilfe gar nicht mehr wieder auf die Beine kommen. Hab ich auch schon gehabt.

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Unsere beiden sind auch erst seit zwei Tagen wieder wach. :smile: Sie überwintern bei uns im Kühlschrank, und wir holen sie immer erst dann raus, wenn's vom Wetter bzw. den Temperaturen her halbwegs geht... Jetzt ist es zwar immer noch saukalt, aber irgendwann müssen sie ja wieder raus, deshalb hat meine Mutter sie vor zwei Tagen "aufgeweckt"...

Sternschnuppe
 

Benutzer18636  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich würd auch gern so lange pennen muss heute bis 6 uhr (morgens) arbeiten und bin jetzt schon total müde heute um halb 4 ins bett und schon um 10 wach geworden =/
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
Und momentan klettern sie ständig aufs Häuschen und lassen sich mit dem Kopf nach vorne wieder runterfallen, suizidgefährded? :ratlos:

lol! Schildkröten scheinen aber ziemlich lustige gefährten zu sein :zwinker:
Oder sie sind einfahc ein bisschen doof. :grin:
 

Benutzer30405  (33)

Verbringt hier viel Zeit
:cry: meine schildkröte schläft nie. und sie nervt immer so. hab sie zwar gern aber die plätschert immer so mit dem wasser und das hört nicht auf ....:cry:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
:cry: meine schildkröte schläft nie. und sie nervt immer so. hab sie zwar gern aber die plätschert immer so mit dem wasser und das hört nicht auf ....:cry:

lol was hastn du für eine? :grin: Ist ja niedlich! :smile:

@knalltüte: Ich habe mir sagen lassen, dass man das Geschlecht erst ab einem bestimmten Alter erkennen kann! Ich tippe ja auf ein Weibchen und ein Männchen, mal abwarten...

Ja, also die sind schon lustig, im "freigehege" sind sie auch immer am Klettern, wobei die eine davon meistens eigentlich immer schläft und dafür auch viel größer ist.

@Sternschnuppe: Wir hatten gestern 18 Grad, also von Kälte kann gar nicht die Rede sein. Allerdings kenn ich mich damit auch noch nicht so gut sein, manche schlafen anscheinend wirklich viel länger, bis in den sommer hinein.

Was gibt ihr denen denn alles zu Fressen? Also meine kleinen essen ja schon viel, obwohl sie noch nicht alt sind!
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
San-dee schrieb:
Was gibt ihr denen denn alles zu Fressen?
Meine frisst jede Art von Salat, Zuchini (oder wie man das schreibt), manchmal auch Banane oder Apfel und Löwenzahnblätter.
Denen kannste viel geben. Grünzeug halt.

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer30405  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hab ne rotwangenschildkröte. geb der morgens son trockenzeugs und abends salat oder ähnliches und wenn sie lieb ist bekommt sie mückenlarven und ähnliches :grin:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ja und wieviel? Also meine fressen ja schon sehr viel und wenn ich mir überlege, wieviel das dann wäre, wenn sie ausgewachsen sind :eek: :zwinker:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Meine bekommen zum Großteil Gemüse und Grünzeug. Tomate, Gurke, Salat, Löwenzahn sind so das typische Futter. Ab und zu gibt's auch mal ein bißchen Erdbeere oder Banane oder Melone, aber nicht zuviel, damit sie sich nicht dran gewöhnen.

Was die Menge angeht... schwer zu sagen... sooo arg viel ist es nicht. Meine beiden Schildkröten sind griechische Landschildkröten und sind jetzt elfeinhalb Jahre alt. Und bekommen so... vielleicht eine große Tomate und 5-6cm von einer Salatgurke und zwei, drei große Salatblätter (zum Beispiel, das kann variieren), einmal am Tag, morgens. Wobei sie draußen in ihrem Gehege auch noch Löwenzahn und Klee haben, von dem sie fressen können.

Ich habe jetzt nicht den Eindruck, daß sie wahnsinnig viel bräuchten. Sie bekommen auch nur ganz, ganz selten mal irgendwelche "Ergänzungsnahrung", und davon dann auch nur wenig. Im großen und ganzen sind sie nämlich Grünzeugfresser, und das sollen sie bei uns auch bleiben.

Sternschnuppe
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
meine beiden schildis sind seit ca 1-2 wochen wieder wach.
ich hab sie im keller in ner kiste überwintern lassen. unser keller ist kalt genug.
zur zeit fressen sie noch nicht so viel. meistens tomate, gurke, salat usw. manchmal auch trockenfutter als zusatz.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren