Meine PHP-Frage

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Hallo mal wieder!

Ich brauche mal einen PHP-Checker hier, denn:

Ich will eine File zum download verlinken, allerdings nicht direkt, wie zB www.meineurl.de/file.bla, sondern ich will mit dem Link irgendwas im query_string mitschicken, was das verlinkte PHP-Dokument veranlasst, dem User was zu schicken.
Der Link würde dann so aussehen: www.meineurl.de/download.php?dl=dieFile

Das "dieFile" wird dann an download.php übermittelt. Wie aber baue ich dort ein, dass dem User die Datei auch zugesandt wird? Da muss es doch einen Befehl für geben! Ein kleiner Hinweis reich, dann guck ich den Rest selbst nach.
 

Benutzer19708  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Wie wärs mit header?

PHP:
header('Content-type: application/download');
header("Pragma: public");
Header('Content-Length: '.filesize($dateiname));
Header('Content-Disposition: attachment; filename='.$dateiname);
 

Benutzer22399  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Und dahinter noch ein:

readfile($dateiname);


dann klappts :zwinker:
 
C

Benutzer

Gast
Mit einem

header('Content-type: application/octet-stream');

Sollte sich das readfile erübrigen da es auch ein richtiger Type ist.

Solche trivialen Dingen sind ganz leichte ohne ein Forum zu klären, wie zb. durch die PHP Seite.

Das einzige was man braucht um PHP programmieren zu können ist die PHP Dokumentation.

Solange du PHP nicht professionell benutzen willst, ist die Doku mehr als ausreichend. :zwinker:
 

Benutzer22399  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du nur den header sendest, dann weist du den Browser an, dass nun eine Datei des folgenden Typs ankommt. Den Inhalt der Datei hast du dann aber noch nicht gegeben. Das machst du mit dem readfile() Das gibt den Inhalt der Datei direkt an den Browser weiter, Das readfile() ist also essentiell :zwinker:


In den Kommentaren von http://de2.php.net/readfile sind einige Beispiele, wie du das realisieren kannst.
 
C

Benutzer

Gast
Wenn du nur den header sendest, dann weist du den Browser an, dass nun eine Datei des folgenden Typs ankommt. Den Inhalt der Datei hast du dann aber noch nicht gegeben. Das machst du mit dem readfile() Das gibt den Inhalt der Datei direkt an den Browser weiter, Das readfile() ist also essentiell :zwinker:

Ach stimmt, hab jetzt mal ganz ausser acht gelassen, dass irgend ein Inhalt dazu gehört.

Liegt auch sicher daran, dass ich bis jetzt nie in meinem Leben readfile benutzt habe. *g*

Aber dein readfile dahinter war halt irgendwie auch komisch, der BenNation hätte den Inhalt schon irgendwie angehängt *g*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren