Meine neue Wohnung

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Hallo :smile:

Ich werde demnächst mit einer Freundin in eine 3-Zimmer-Wohnung ziehen. Wir sind uns über die Einrichtung weitesgehend einig. Nur bei meinem eigenen Zimmer bräuchte ich Ideen. Ich liebe grasgrün und gelbgrün und habe weiße Möbel. Ich möchte die Wände auf jeden Fall stellenweise in 2-3 Grüntönen streichen, aber ich weiß nicht genau in welcher Form ich das machen könnte.Also wenn da jemand Ideen hat: immer her damit!

Außerdem suche ich noch grüne oder weiße Vorhänge, Dekoartikel und Bettwäsche.

Ich weiß noch nicht welchen Bodenbelag die Wohnung haben wird, am liebsten wäre mir Laminat oder Parkett. Falls ich aber selbst für Bodenbelag sorgen muss, bleibt finanziell nur Teppich. Was würde da passen?

Und auch ganz wichtig: Wo bekommt man günstig eine Waschmaschine her?

Ich freu mich auf eure Vorschläge, sofern denn welche kommen.:schuechte
 

Benutzer81475 

Verbringt hier viel Zeit
Für die Wand:
Mehr oder weniger große Punkte/Rechtecke/Dreiecke in verschiedenen Grüntönen auf die Wand malen.

Zu den Accessoirs einige Vorschläge:

ein Bettüberwurf und Polster
Polsterhülle
Teppich
eine Lampe
noch eine Lampe (bunt)
Kerze (wiederverwendbar für Teelichter)
Vase mit Bambus gerade oder spiralig (sehr pflegeleicht :zwinker: )
Wanduhr
eine Fotouhr (z.B. hier) mit einem grünen Bild (z.B. Link wurde entfernt, Link wurde entfernt, klick)
Bettwäsche gestreift
Bettwäsche
Bettwäsche uni (nochmals etwas heller)
Bettwäsche 2-färbig
Vase

Ich finde das Holz einen Raum immer freundlich mach deshalb z.B.
Briefablage
Stiftehalter
Zeitschriftensammler
Bilderrahmen
CD-Halter
Pinnwand
Teppich

Mir gefallen auch viele Pflanzen sehr gut (in Tontöpfen, Weißen und/oder Grünen). Ich habe da allerdings leider nicht den grünen Daumen dafür.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo :smile:
Falls ich aber selbst für Bodenbelag sorgen muss, bleibt finanziell nur Teppich. Was würde da passen?
Zur Farbe kann ich nichts sagen...aber Teppich und günstiges Laminat tun sich nicht viel.
Ich würde sogar sagen, dass ein Billig-Laminat (ab 3€ pro m²) besser und haltbarer ist als ein gleichteurer Teppichboden (falls es für den geringen Preis von Laminat überhaupt einen für Wohnzwecke geeigneten Teppichboden gibt)
Und auch ganz wichtig: Wo bekommt man günstig eine Waschmaschine her?

Fast alle großen Elektronikmärkte haben regelmäßig brauchbare Waschmaschinen in Neu ab 200-250€ im Angebot, da kann man zwar nicht die beste Schleuderleistung und Funktionen erwarten, aber meist ist ein billiges Neugerät besser als das gleiche Geld in ein Gebrauchtgerät reinzustecken.

Alternativ mal bei Freunden/Verwandten/Bekannten rumfragen, viele Pärchen haben vor zusammenzug zwei Waschmaschinen und lagern eine dann im Keller ein...vielleicht gibts sowas bei dir im Umfeld.
Alternativ: Einfach mal versuchen mit den Eltern zu reden...vielleicht bekommt man diese von den Vorzügen einer schicken neuen Waschmaschine überzeugt...und weil die alte ja noch läuft gibts auch gleich eine Verwendung dafür bei dir.

Gruß
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
aber meist ist ein billiges Neugerät besser als das gleiche Geld in ein Gebrauchtgerät reinzustecken.
Seh ich genau andersrum :smile: Gerade bei Waschmaschinen gibt es nichts ärgerlicheres als eine schlechte Schleuderleistung. Gerade, wenn man vielleicht keinen Trockner hat, sind 1600 Umdrehungen Gold wert. Das war bei unserer (gebrauchten) Waschmaschine mein absolutes Muss-Kriterium, sonst wäre ich verzweifelt.
Eine gute, gebrauchte Markenmaschine für 200-250 Euro ist sicher aufzutreiben und auch wenn keine Garantie mehr drauf ist, bekommt man die doch noch jahrelang vom Kundendienst halbwegs günstig repariert.[/QUOTE]
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Gerade, wenn man vielleicht keinen Trockner hat, sind 1600 Umdrehungen Gold wert.
Gerade wenn man einen Trockner hat, sind 1600 Touren Geld wert!
Und zwar etwa 30-40 cent pro Trockengang, die man einspart, wenn man mit 1600 Touren schleudert statt mit 1000 Touren!

Bei Leinentrocknung ist das reichlich egal ob es einen Tag oder zwei Tage braucht bis alles trocken ist.

Da ich auch schon Markenwaschmaschinen erlebt habe, die kurz nach Ablauf der Garantie Defekte hatten, deren Reperatur jenseits des Preises eines billigen Neugeräts lag, würde ich bei knapper Kasse eher zum Neugerät tendieren.
Das finanzielle Risiko wäre mir zu groß!

Beim Wäschtrockner sieht die Sache wieder anders aus...der ist technisch nicht besonders anfällig und erreicht ohne Probleme Lebensdauern von 20 Jahren, den würde ich jederzeit gebraucht kaufen.

Gruß
 
G

Benutzer

Gast
Bezüglich einer Waschmaschine auf jeden Fall mal bei eBay oder in den Kleinanzeigen der Zietung umschauen. Ich habe sehr, sehr günstig ein Markengerät geschossen, die als Zweitgerät aus einer Ferienwohnung stammt und nur seltenst genutzt wurde. Das Ding läuft wie eine 1.
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Gerade wenn man einen Trockner hat, sind 1600 Touren Geld wert!
Und zwar etwa 30-40 cent pro Trockengang, die man einspart, wenn man mit 1600 Touren schleudert statt mit 1000 Touren!

Bei Leinentrocknung ist das reichlich egal ob es einen Tag oder zwei Tage braucht bis alles trocken ist.
Wenn man wenig Wäsche hat oder unbegrenzt Platz zum Aufhängen - dann ja :-D

Ich schwör auf meine gebrauchte Miele mit ihren 1600 Touren - nie wieder was anderes :smile:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ja also das mit der waschmaschine scheint ja jeder anders zu sehen *g* meine oma hat schon zwei mal eine im gewinnspiel gewonnen *g* sollte ich sie vielleicht mal wieder drauf ansetzen :zwinker:

ich werd wohl dann als erstes bei ebay nach ner gebrauchten schauen.

@koyote: hast eigentlich recht mit dem laminat. aber welche farbe? ich tendiere ja eher zu dunklem boden, weil helles holz zu weiß und grün garnicht passt, jedenfalls nicht in meinem kopf :zwinker:.

ach, ich bin unsicher.....
 

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
Also zumindest bei der waschmaschine kann ich dir helfen.
Sows bekommt man oft sehr günstig aus kleinanzeigen.
Für Würzburg gibts zb. wuewowas.de
 

Benutzer89132 

Benutzer gesperrt
@koyote: hast eigentlich recht mit dem laminat. aber welche farbe? ich tendiere ja eher zu dunklem boden, weil helles holz zu weiß und grün garnicht passt, jedenfalls nicht in meinem kopf :zwinker:.

ach, ich bin unsicher.....
Ich hab helles Laminat, weiße/gelbe Möbel und auch noch ein bisschen grün im Zimmer, und ich finde, es passt gut zusammen.
 
G

Benutzer

Gast
Bezüglich des Laminats würde ich auf jeden Fall einen hellen Holzton wählen.
--> wirkt freundlicher
--> dunkles Holz lässt den Raum optisch kleiner wirken
--> dunkles Holz in Kombination mit der Farbe grün wäre mir zu dunkel

Es gibt ja auch mittlere Töne, falls du dich nicht entscheiden kannst. :grin:

Fleurs Idee mit der Wanduhr und den Bildern finde ich ja echt toll. :herz:
 

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
@koyote: hast eigentlich recht mit dem laminat. aber welche farbe? ich tendiere ja eher zu dunklem boden, weil helles holz zu weiß und grün garnicht passt, jedenfalls nicht in meinem kopf :zwinker:.
Bei Laminat kann ich dir nur einen Tipp geben: 1. Nimm Parkett, da hast du mehr Freude dran :zwinker:
2. Schau in Baumärkten nach Sonderangeboten / Restposten
Ich hatte wahnsinnig Glück und durch Zufall im Baumarkt Parkett gefunden. Ganz dunkles Holz, sieht super aus und fühlt sich klasse an. 10€/m² statt den üblichen 30. (Weil sie nur noch eine Palette voll da hatten und das nicht mehr produziert wird)
Lohnt sich also auf jedenfall da die Augen aufzuhalten, sonst kann man sich wirklich dumm und dämlich zahlen :zwinker:
 

Benutzer89132 

Benutzer gesperrt
Bei Laminat kann ich dir nur einen Tipp geben: 1. Nimm Parkett, da hast du mehr Freude dran :zwinker:
2. Schau in Baumärkten nach Sonderangeboten / Restposten
Ich hatte wahnsinnig Glück und durch Zufall im Baumarkt Parkett gefunden. Ganz dunkles Holz, sieht super aus und fühlt sich klasse an. 10€/m² statt den üblichen 30. (Weil sie nur noch eine Palette voll da hatten und das nicht mehr produziert wird)
Lohnt sich also auf jedenfall da die Augen aufzuhalten, sonst kann man sich wirklich dumm und dämlich zahlen :zwinker:
Parkett kann schon schnell mal teuer werden, ist aber natürlich viel schöner.

Allerdings: Kann man das auch einfach so wieder mitnehmen, wenn man auszieht? In eine Mietwohnung teures Parkett legen... na ja...

Und wenn die Threadstarterin schon sagt "möglichst das Allergünstigste", dann ist Parkett vielleicht nicht so ganz die beste Option. ;-)
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
also ich hab für die komplette neue wohnung 2000 euro zur verfügung. man muss aber bedenken dass ich die hälfte der kaution zahlen muss (oder sogar mehr, mitbewohnerin is noch blanker :zwinker: ). wie hoch die ist, keine ahnung, wir haben ja noch nichts gefunden.

ich weiß auch das parkett, schöner und toller ist als laminat, zur zeit lebe ich auf kork, das ist auch toll. aber is nunmal nicht drin :zwinker:

ich tendier übrigens zu dunklem holz, da ich die kombination von dunklem holz und apfelgrün toll finde. ich will auch nur den teil einer wand apfelgrün streichen und darauf dann einen weißen wandaufkleber (skyline von london) machen. an anderer stelle soll eine apfelgrüne weltkarte die wand zieren.

da der rest weiß bleibt und wirklich alle meine möbel weiß sind, sollte ich eben jetzt nicht plötzlich mit nem hellen holzboden kommen, da würde dunkel meiner meinung nach besser passen. ZU dunkel wär mir das jedenfalls auf keinen fall.
 

Benutzer89132 

Benutzer gesperrt
also ich hab für die komplette neue wohnung 2000 euro zur verfügung. man muss aber bedenken dass ich die hälfte der kaution zahlen muss (oder sogar mehr, mitbewohnerin is noch blanker :zwinker: ). wie hoch die ist, keine ahnung, wir haben ja noch nichts gefunden.
Bei mir waren's zwei Kaltmieten... ich weiß aber nicht, ob das immer so ist.

Was für Möbel braucht ihr denn noch? Hat jeder seine Zimmereinrichtung schon und ihr müsst nur den Gemeinschaftsbereich irgendwie einrichten? Ist eine Küche bzw. Waschmaschine schon drin?

Ich kann dir Second-Hand-Kaufhäuser empfehlen, falls ihr sowas in der Gegend habt. Ich war mit meiner Mitbewohnerin auch dort (weil alles im Gemeinschaftsbereich meiner Vormieterin gehört hat, die das in ihre neue Wohnung mitgenommen hat) und es war super. Küche gehörte schon zur Wohnung, wir wollten nicht so viel gemeinsames Zeug kaufen, weil sie wahrscheinlich nicht mehr so lange hier wohnt und es uns auch einfach nur darum ging, halbwegs gemütlich zu wohnen und einen Tisch zum Essen zu haben. Wir haben dann letztendlich 135 Euro (!) inkl. Lieferung bezahlt für einen ausziehbaren Tisch mit 4 Stühlen, eine Couch, einen Badezimmerspiegel und einen kleinen Badezimmerschrank.

ich tendier übrigens zu dunklem holz, da ich die kombination von dunklem holz und apfelgrün toll finde. ich will auch nur den teil einer wand apfelgrün streichen und darauf dann einen weißen wandaufkleber (skyline von london) machen. an anderer stelle soll eine apfelgrüne weltkarte die wand zieren.

da der rest weiß bleibt und wirklich alle meine möbel weiß sind, sollte ich eben jetzt nicht plötzlich mit nem hellen holzboden kommen, da würde dunkel meiner meinung nach besser passen. ZU dunkel wär mir das jedenfalls auf keinen fall.
Das kommt vielleicht auch auf's Zimmer an... in einem 20qm-Zimmer wirkt das vermutlich anders als in einem 8qm-Zimmer mit Schräge; in einem hellen, sonnigen Zimmer anders als in einem Zimmer mit winzigem Fenster nach Norden raus.

Da würde ich mich an deiner Stelle erst so richtig festlegen, wenn ich das Zimmer wirklich mal gesehen habe (und zwar am besten noch mit Möbeln drin, weil ein Zimmer ohne Möbel immer riesig wirkt...).
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
dachschrägen kommen nicht in frage. ich hab mit meiner familie in so vielen häusern gewohnt und am schlimmsten waren immer die mit dachschrägen. auf garkeinen fall irgendwelche schrägen :zwinker:

ansonsten: ich brauche ein bett, ein großes regal, einen kleiderschrank, einen schreibtischstuhl und nen sessel. ansosnten hab ich alles, mit anderen worten ich hab fast nichts :zwinker: wohne mit meinem freund zusammen und ich hab von "zu hause" nichts mehr, war alles 100 jahre altes zeug.

wir haben hier sogar zwei große gebrauchtmöbelläden und einen mit restposten bzw beschädigter ware. da werd ich gleich morgen mal hingehen.
 

Benutzer87316 

Verbringt hier viel Zeit
du kannst ja auch mal bei Kijiji gucken, manche wollen für nen alten Tisch nur ne Tafel Schokolade :engel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren