Meine Klingel - ich werde noch verrückt

Benutzer87223  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallöchen...

Ich habe ein Problem mit meiner Klingel. Und so lustig es auch klingt, ist es das aber nicht.

Ich habe eine Maisonettenwohnung (2 Etagen). Unten höre ich die Klingel einwandfrei aber oben GARNICHT! Wenn ich den Fernseher oben an habe dann höre ich nichts. Und da oben Wohnzimmerbereich und Schlafzimmerbereich ist, ist sie gerade da eigentlich wichtig.

Der Pizzabote ruft schon immer an weil er weiss das klingeln nichts bringt.

Gibt es da irgendetwas was auch Frau machen kann?
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
einen funkgong kann man für 15 euro bekommen. ;-)
 

Benutzer87223  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hab ich gerade mal gegoogelt.
Das klingt anfürsich nicht schlecht. Nur läuft das Teil auch noch im 3. Stock? ( Dachgeschoss) und dann auch noch auf der anderen Seite?

Und wie ich es richtig verstanden habe kann ich das dann ja oben in die Steckdose stecken, nur dann höre ich es unten nicht mehr.

Gibt es denn keine Möglichkeit eine 2. Klingel oben anzubringen die dann auch unten klingelt?
 

Benutzer2225  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Genau das wäre auch mein Rat. Ab in den Baumarkt, Funkgong holen. So haben meine Eltern das auch gelöst.

Wir wohnen auch in einer Maisonette-Wohnung und haben eher das Problem, dass unsere Klingel zu laut ist :grin: (so ein älteres Metall-Modell, aber dafür hört man die wirklich überall)

Das wäre natürlich auch eine Alternative. Ne komplett neue, lautere Klingel!

Edit: Nein, das Ding das beim Funkgong die Geräusche macht kommt nach oben und läuft mit Batterien (zumindest das Ding bei meinen Eltern). Die halten aber ne Weile, da braucht man sich keine Sorgen machen.
Das Gegenstück wird neben der Klingel oben in der Wohnung angebracht. Am besten lässt du dich da mal beraten, bin mir recht sicher, dass du da nichts unten (meine die Haustür im Erdgeschoss) an der Klingel installieren musst. Manche reagieren quasi auf das Klingeln der richtigen Klingel und geben dann nach ner Sekunde (höchstens) zeitversetzt oben das Signal raus. Das würde ja schon reichen, Hauptsache du hörst, dass jemand an der Tür ist :smile:
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
Genau das wäre auch mein Rat. Ab in den Baumarkt, Funkgong holen. So haben meine Eltern das auch gelöst.

Wir wohnen auch in einer Maisonette-Wohnung und haben eher das Problem, dass unsere Klingel zu laut ist :grin: (so ein älteres Metall-Modell, aber dafür hört man die wirklich überall)

Das wäre natürlich auch eine Alternative. Ne komplett neue, lautere Klingel!

smile

deine eltern sollten mit angie tauschen. :grin:
 

Benutzer2225  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Nee, meine Eltern haben ja den "angenehmen" Funkgong in ihrem Haus für die obere Etage, ich und mein Freund haben in der Maisonette ganz normal diese irre laute "rrrrrriiiiiiiiing"-Klingel :grin:
Da braucht man echt keinen Funkgong mehr, glaub sogar die Nachbarn hören wenn wer bei uns klingelt :engel:

Nochmal nachgeforscht: Was Angie braucht ist ein "Funkgong mit Rufweiterleitung". Gibts wohl auch schonmal in Aktionen diverser Discounter.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren