Bekleidung meine klamotten regen mich auf!

Benutzer1659 

Verbringt hier viel Zeit
hallihallo! :smile:

irgendwie ärgere ich mich seit einer weile total über meine klamotten! heute ist es wieder besonders schlimm: schon als ich heute früh um sechs das haus verlassen habe, gefiel ich mir nicht mehr..

in den läden, in denen ich sonst so eingekauft habe, finde ich im moment irgendwie überhaupt nichts mehr. das waren c&a, new yorker, talli weijl, orsay, ...

mein problem ist, dass meine sachen alle gleich aussehen. alles normale enge shirts mit v- oder rund-ausschnitt. ich mag gern shirts und pullover, die auch etwas länger sind. also longshirts im prinzip. da finde ich irgendwie kaum was. und man sollte ein shirt vom anderen nicht nur in der farbe unterscheiden können.

habt ihr vielleicht ein paar empfehlungen für mich, wo ich oberteile finde, die schöne details haben, aber auch nicht zu übertrieben sind?

ach man, es versteht bestimmt kein mensch, was ich meine :schuettel:

welche marken kauft ihr so ein?
toll wäre etwas, was man vielleicht im online-versandhaus bestellen kann, am besten so zwischen 10-50€ das teil..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich bestell viel bei Otto. Reduzierte Artikel haben die eigentlch ständig. Muss man sich nur ein bisschen Zeit nehmen zum Stöbern und auch mit der Tatsache klar kommen, dass die eigene Größe oftmals nicht mehr verfügbar ist.
ABer es wird bequem nach Hause geliefert. Das schätze ich sehr. :smile:

Oberteile kaufe ich auch oft bei Tchibo, je nachdem was die grade haben. Meinen Geschmack treffen die oft. Hab zum Beispiel auch ein Longshirt mit Gürtel zum Binden. :grin:
 

Benutzer98230 

Öfters im Forum
habt ihr vielleicht ein paar empfehlungen für mich, wo ich oberteile finde, die schöne details haben, aber auch nicht zu übertrieben sind?

ach man, es versteht bestimmt kein mensch, was ich meine :schuettel:

welche marken kauft ihr so ein?
toll wäre etwas, was man vielleicht im online-versandhaus bestellen kann, am besten so zwischen 10-50€ das teil..

Schwierig. Gerade in den "Mainstream-Läden" wirst du weniger fündig werden. Geh lieber mal in eine Nebenstraße in einen "Szeneladen", da findest du bestimmt tolle Sachen.
Ich kann dir leider nicht sagen, welche Marken gut sind. Meine bessere Hälfte ist immer sehr gut gekleidet, sie hat aber auch irgendwie einen Riecher, wo sie ausgefallene Sachen, die trotzdem "in" sind, findet. Wie ein Trüffelschwein :smile:. Allerdings bewegen sich viele Teile auch auf einem höheren Preisniveau (gut, dass ich später einen gutbezahlten Job haben werde :zwinker: )
Sie ist aber auch schon in Secondhand- und Vintage-Läden fündig geworden und hat die Teile so gekonnt kombiniert, dass das einfach nur "Bombe" aussah. Sie trägt auch schonmal schlichtere Shirts, Tops, Oberteile eben, kombiniert mit einem weniger schlichten Schal oder Halstuch, das sieht auch gut aus.
 

Benutzer89142 

Öfters im Forum
Hi Seti,

also ich kaufe meine Oberteile bei H&M, C&A, New Yorker, auch mal bei Esprit. Ich trag auch am liebsten Shirts mit V- oder Rundausschnitt, die n bisschen länger sind.
klar, man hat so seine lieblingsfarbrichtungen. :smile:
ich trag am liebsten unifarbene oder geringelte shirts. üppige prints vorne drauf mag ich nich so.

ich kombiniere meine shirts gern mit halstüchern - grad jetz in der kühleren jahreszeit ja wieder prima - oder Strickjacken. da kann man ja schöne farbliche akzente setzen. und auch mit ketten, ohrrngen oder armbändern kann man farbflecken setzen und etwas aufpeppen.
-> das gesamtpaket machts schließlich aus, oder?! :smile:

hast schonmal drüber nachgedacht über solche kleinen "zugaben" zum shirt?

lg lena
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich kenne das Problem....Bei mir ist es so, dass ich total viele Sommerklamotten habe, die mir auch stehen. Allerdings sieht es für den Winter ganz ganz mau aus: Nur stinknormale Pullis und das ist total langweilig.
Leider gefällt mir das meiste Zeug in den Läden nicht. Ich sehe immernur schöne Klamotten an anderen Menschen wenn ich beispielsweise in die Stadt gehe oder durch die Uni laufe ("oh, was ein geiles Oberteil!"). Anscheinend habe ich keinen Blick dafür, mein Freund schon etwas eher und den schnappe ich mir dann auch desöfteren mal :grin:
Vielleicht solltest du das auch mal tun? Ne Freundin mitnehmen und sie aussuchen lassen, oftmals sieht man Sachen, die am Bügel hängend total blöd aussehen, wenn man sie dann aber anhat, echt super.

Ansonsten vielleicht wirklich mal in Shops bestellen, das kann man ja auch wieder zurückschicken wenn es nicht gefällt.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Meine Basis-Garderobe (schwarze Tank Tops, Cardigans, schlichte Unterwaesche, Socken und so) kaufe ich in den Standard-Laeden, H&M meistens.

Dazu kaufe ich eigentlich sonst fast nur Einzelteile von verschiedenen Marken - Only, Vero Moda, Desigual, diverse Sportlabels, skunkfunk, Abercrombie, und so Kram..

Gerne schaue ich auf stylefruits.de, weil da so viele Marken gemischt sind und es nach Kategorien sortiert ist.

Spontan finde ich zum Beispiel solche Sachen schön:

Khujo Nadja W Longsleeve braun - stylefile
Shirtjacke - STREET ONE - stylefruits.de
Langarmshirt - Promod - stylefruits.de
2in1 Shirt - Esprit - stylefruits.de
Lässiges Longsleeve - Esprit - stylefruits.de

Pullis, weil HyperboliKuss das ansprach:

Strick-Pullover - Esprit - stylefruits.de
Oversize-Pulli - Esprit - stylefruits.de
Sweatshirt - Reebok - stylefruits.de
Schalkragen-Pullover - Campus - stylefruits.de
Pullover mit Stehkragen - Miss Sixty - stylefruits.de
Pullover - Kookai - stylefruits.de

Was ich auf der Seite auch super finde, ist das man Outfits zusammen stellen kann und sich vor Allem Anregungen von fertigen Outfits holen kann.
Ich selber trage momentan immer die gleichen Sachen, weil ich ja 90% meiner Garderobe nicht mit in den USA habe, logischerweise :zwinker: Daher halte ich mich momentan an den simplen Outdoor-Look.. Jeans oder Cargo, Tank Top, Cardigan, dünner 3/4 Arm Strickpulli oder Fleece. Gut, das ich grade nicht in Deutschland bin, sonst müsste ich da jetzt erstmal fleissig bestellen :grin:
 

Benutzer108032 

Sorgt für Gesprächsstoff
Kauf dir doch einfmal ein paar Modezeitschriften, zum Beispiel die Instyle oder Glamour. Da findet man schon mal ein paar Ideen. Umsetzten lassen sich diese meistens bei Zara, H&M, P&C, Mango... Ich persönlich halte nicht viel von diesen extremen billig Läden wie New Yorker oder Pimkie, ich hab da lieber ausgewählte, schöne Teile, die dann etwas teurer sind als nur so fetzen im Schrank.
Fellwesten sind auch immer praktisch, sehen gut aus und wärmen schön.
Mütze und Schal sowie Schmuck und die passende Handtasche können den kompletten Look verändern!
Woher kommst du denn eigl?
 

Benutzer1659 

Verbringt hier viel Zeit
vielen vielen dank erstmal für eure antworten! :smile:

Also ich bestell viel bei Otto. Reduzierte Artikel haben die eigentlch ständig. Muss man sich nur ein bisschen Zeit nehmen zum Stöbern und auch mit der Tatsache klar kommen, dass die eigene Größe oftmals nicht mehr verfügbar ist.

bei otto habe ich jetzt auch schon öfter bestellt, muss aber sagen, dass es oft auch eine lotterie ist, ob was zuhause auch noch so aussieht wie auf der abbildung :rolleyes:

Schwierig. Gerade in den "Mainstream-Läden" wirst du weniger fündig werden. Geh lieber mal in eine Nebenstraße in einen "Szeneladen", da findest du bestimmt tolle Sachen.

hier liegt ja gerade mein problem: ich bin scheinbar zu doof, solche läden zu finden oder die sachen da gefallen mir nicht (oder sie kosten 100€ das oberteil) :grin:

ich kombiniere meine shirts gern mit halstüchern - grad jetz in der kühleren jahreszeit ja wieder prima

hast schonmal drüber nachgedacht über solche kleinen "zugaben" zum shirt?

mit schals/dreieckstüchern kombiniere ich auch sehr sehr oft - eigentlich fast schon zu oft, wie ich finde. es macht ja auch irgendwann einen unseriösen eindruck, wenn man permanent mit schals rumläuft.. ich hätte so gern viele sachen, die auch ohne schals vorzeigbar sind.

Ich kenne das Problem....Bei mir ist es so, dass ich total viele Sommerklamotten habe, die mir auch stehen. Allerdings sieht es für den Winter ganz ganz mau aus: Nur stinknormale Pullis und das ist total langweilig.

mir gehts genau andersrum :drool: keine ahnung wieso, aber polluver habe ich komischerweise genug und auch verschiedene. da scheine ich nicht so das problem zu haben. aber sobald der sommer kommt oder wie jetzt der spätsommer, steh ich doof da.

die idee, eine freundin mitzunehmen, ist gut! das habe ich auch schonmal gemacht, nur leider ist ja nicht für jeden einkauf eine freundin verfügbar, deren geschmack mir ja auch noch gefallen muss, damit es klappt. ich ärgere mich einfach, dass ichs selbst nicht gebacken krieg :ashamed:

Meine Basis-Garderobe (schwarze Tank Tops, Cardigans, schlichte Unterwaesche, Socken und so) kaufe ich in den Standard-Laeden, H&M meistens.

Dazu kaufe ich eigentlich sonst fast nur Einzelteile von verschiedenen Marken - Only, Vero Moda, Desigual, diverse Sportlabels, skunkfunk, Abercrombie, und so Kram..

Gerne schaue ich auf stylefruits.de, weil da so viele Marken gemischt sind und es nach Kategorien sortiert ist.

ich habe auch viele long-spaghetti-tops aus h&m (das ist übrigens das einzige in dem laden, was mir gefällt und passt :rolleyes:), die ich unter viele teile drunter ziehe.

ich würde es auch gern so handhaben, dazu einzelteile zu kombinieren. und genau da fängt ja mein problem an.

bei stylefruits war ich auch schon und habe beschlossen, mir da mal einige outfits zusammen zu bestellen, zumindest größtenteils von otto, esprit und zalando zb.
desigual habe ich auch schon bewundert, allerdings sehen die sachen, die ich bis jetzt live gesehen hab, immer so zusammengeklebt aus, sind die alle so oder gibt es auch "glatte" shirts? (dieses finde ich zb toll: Desigual TULIPAN - Kleid - negro - Zalando.de)

die sachen, die du rausgesucht hast, finde ich übrigens alle ziemlich gut! :zwinker:

Kauf dir doch einfmal ein paar Modezeitschriften, zum Beispiel die Instyle oder Glamour. Da findet man schon mal ein paar Ideen. Umsetzten lassen sich diese meistens bei Zara, H&M, P&C, Mango... Ich persönlich halte nicht viel von diesen extremen billig Läden wie New Yorker oder Pimkie, ich hab da lieber ausgewählte, schöne Teile, die dann etwas teurer sind als nur so fetzen im Schrank.

diese zeitschriften finde ich immer schrecklich! habe die myself und die joy hier und diese outfits, die da manchmal gezeigt werden, wären mir auf der straße peinlich! ein model trug zb. eine knapprote marlene-hose mit knallgelber viel zu großer rüschenbluse, dazu eine lila riesen-brille und dann machte sie zu allem überfluss auch noch einen buckel, um noch ins bild zu passen. nein danke!

ich finde auch, dass manchmal die qualität von h&m und new yorker ziemlich chlecht ist. auch deshalb möchte ich mal umsteigen. bei vielen teilen ging es mir schon so, dass ich sie 3x gewaschen habe und dann hatten sie sich total verzogen, waren zu kurz, zu breit oder ähnliches.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Also ich hab von Desigual bisher nur Röcke und Kleider, und die sind nicht 'zusammengeklebt' :zwinker: Das Kleid ist aus der Ibiza-Reihe von vor zwei Jahren oder so und eher braun-bunt, also nicht ganz so abgefahren, und der Rock ist weiss, unten blau und hat so Kram am Saum hängen :d

Fang' doch einfach an und kauf dir ein, zwei schöne und unterschiedliche Shirts... und kombinier das dann mit dem, was du hast. Das sammelt sich dann ja nach und nach.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Wenn man eine Freundin mitnimmt, dann ist man aber auch manchmal mutiger und probiert Klamotten an, die man alleine nicht tragen würde - und schwupps ist was richtig Schönes dabei. :smile:

Die stylefruits-page gefällt mir total gut, kannte ich noch gar nicht! (Nur leider halt etwas teuer :frown:). Da könnt ich mir auch 1000 Sachen bestellen, glaub ich.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Die stylefruits-page gefällt mir total gut, kannte ich noch gar nicht! (Nur leider halt etwas teuer :frown:). Da könnt ich mir auch 1000 Sachen bestellen, glaub ich.

Naja, kommt halt auf die Marke an, da sind ja alle möglichen Marken drin, von Esprit und Promod über Kookai bis hin zu Designersachen.. :smile: Quasi wie im Kaufhaus! :zwinker:
 

Benutzer109522 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bestell viel bei Zalando oder bestsecret. Kann ich nur empfehlen, die haben immer neue und modische Kleidungsstücke.

Mir gefallen am meisten Diesel, Ralph Lauren Polo Jeans, Hilfiger und Boss.

Vor allem Zalando hat eine Riesenauswahl, da findest du immer etwas.
 

Benutzer62847 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bestell gerne bei 3suisse. Finde die haben viele Klamotten mit dem gewissen Extra! Vielleicht ist da ja was für dich dabei...
 

Benutzer83060  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich geh immer zum Peek & Cloppenburg. Dort gibts fast alle Marken und schöne Teile. Basics hole ich dann von Esprit, Zara und Mango. Nimm eine Freundin mit und probier auch Sachen aus, die an der Stange nicht so gut aussehen
 

Benutzer107698 

Sorgt für Gesprächsstoff
Otto und co. finde ich ganz schlimm, wie du sagtest es ist praktisch wie "Lotto spielen".
Von Pimki, New Yorker und co. lasse ich auch ABSOLUT die Finger, die Kleidung ist total schlecht verarbeitet und müffelt...

Ich geh immer zum Peek & Cloppenburg. Dort gibts fast alle Marken und schöne Teile. Basics hole ich dann von Esprit, Zara und Mango. Nimm eine Freundin mit und probier auch Sachen aus, die an der Stange nicht so gut aussehen

:jaa: Genau so sieht es aus.
Und auch bei P&C kannst du super gute Schnäppchen machen :zwinker:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Otto und co. finde ich ganz schlimm, wie du sagtest es ist praktisch wie "Lotto spielen".
Von Pimki, New Yorker und co. lasse ich auch ABSOLUT die Finger, die Kleidung ist total schlecht verarbeitet und müffelt...



:jaa: Genau so sieht es aus.
Und auch bei P&C kannst du super gute Schnäppchen machen :zwinker:

Boah aber im P&C stinkts auch immer fürchterlich nach Chemie wenn man da reinkommt :grin: So toll verarbeitet ist die Ware dort auch nicht.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Americanapparel rockt doch ordentlich was die Basics angeht. Preislich und qualitativ auch gut und auch nicht von irgendwelchen Kindern in Bangladesch genäht wie 90% von dem anderen Kram.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Americanapparel rockt doch ordentlich was die Basics angeht. Preislich und qualitativ auch gut und auch nicht von irgendwelchen Kindern in Bangladesch genäht wie 90% von dem anderen Kram.

Ja. Basics. Die TS will doch aber gar keine Basics, sondern mal etwas anders aussehende Einzelstücke :zwinker:

Bei American Apparel muss man aber auch den richtig Körper dafür haben, mir passen da viele Sachen irgendwie einfach nicht. Und der Stoff ist mir manchmal zu duenn. Aber für simple Shirts und so mag ich's auch.
 

Benutzer105247 

Meistens hier zu finden
Wo wohst? Komm mal zu uns in den Laden ... wir haben nur ausgefallenes Zeug, direkt aus Paris :zwinker:

Ne, aber im Ernst.
Ist bei euch in der nähe ein Outlet? Falls ja geh mal dort hin.
Falls nicht: Kleine Läden in den Seitenstrassen, da wirst du am ehesten fündig werden. Und trau dich ruhig mal was. Es ist oft so ddas man loszieht weil man irgendwas ultracooles ausgefallenes haben möchte und nach Hause kommt man doch wieder nur mit dem 10. schwarzen Shirt mit V-Ausschnitt ...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren