Gefühlschaos Meine Gefühle spielen verrückt

H

Benutzer175247  (20)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey, ich bin 19, und bin seit fast 6 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Wir sind jeweils die ersten.

Jedenfalls hat bis Anfang der Woche noch alles gepasst, aber seid Montag habe ich so viele negativen Gedanken im Kopf wie noch nie.

Bzw. Streite mich irgendwie mit meinem Kopf.

Ich fange im September eine Ausbildung an, habe daher tagsüber viel Zeit alleine und eben auch viel Zeit für Dumme Gedanken…

Gedanken wie, ja liebst du sie denn noch oder warum bist du gerade so Depri, ist das der Grund?
Solche Fragen stellt mir mein Kopf.
Dann antworte ich quasi darauf ja natürlich und denke an schöne Momente und das ich sie ja gerade auch vermisst bzw sie gerne bei mir hätte.

Ich habe zurzeit aber auch viel Privaten Stress… Familie, mein derzeitiger Nebenjob, und seid ich mit ihr zusammen bin habe ich meine Freunde quasi versetzt und sie nun verloren… das belastet mich auch.

Und wegen diesem ganzen Haufen habe Ich eben alleine solche depri momente, und dann will mir mein Kopf einreden es liegt an uns oder das ich sie nicht liebe oder was auch immer.

Was kann ich tun?????

Ps: Ich war davor auch schon ein ziemlicher overthinker…
 
Zuletzt bearbeitet:
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Warum haben dich deine Freunde verlassen?
 
S

Benutzer190912  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
Fange etwas sinnvolles mit Deiner Zeit an, mach Sport, beschägtige Dich mit etwas, lerne etwas dazu.
Wenn Du schon am Denken bist, sieh auf das was Du hast und nicht auf eben nicht da ist. Wenn Du ein Problem hast geh es an. Mit Demut kann man Freunde auch wieder zurückgewinnen, vielleicht lassen sich Probleme in der Familie auch mit etwas gutem Willen und Empathie entschärfen, wenn der Nebenjob scheisse ist wechseln?

Was ist letzten Montag passiert für den Stimmungsumschwung?
 
H

Benutzer175247  (20)

Sorgt für Gesprächsstoff
Fange etwas sinnvolles mit Deiner Zeit an, mach Sport, beschägtige Dich mit etwas, lerne etwas dazu.
Wenn Du schon am Denken bist, sieh auf das was Du hast und nicht auf eben nicht da ist. Wenn Du ein Problem hast geh es an. Mit Demut kann man Freunde auch wieder zurückgewinnen, vielleicht lassen sich Probleme in der Familie auch mit etwas gutem Willen und Empathie entschärfen, wenn der Nebenjob scheisse ist wechseln?

Was ist letzten Montag passiert für den Stimmungsumschwung?
Eigentlich ist nichts passiert, ich weis nicht warum
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren