meine freundin wird sterben...

Benutzer21193  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wäre ja gerne für sie da, nur will sie zur Zeit nicht mit mir reden und ich weiss nicht warum.
Eigentlich sollte ich das ja auch nicht erfahren...

Der Mensch sagt zum Stein: "Werde ein Mensch!"
Da erwidert der Stein: "Dafür bin ich nicht hart genug."
Kann ich jetzt nachcollziehen :frown:

Muss jetzt los, kann wohl erst Donnerstag wieder reinschauen.
Bis dann.

cu Blue-Ice
 
M

Benutzer

Gast
Das tut mir echt Leid.Möchte mir nicht vorstellen,was wäre ,wenn das mit meinem Freund so wäre! :frown: :cry: :cry:
Tröste sie,sei für sie da,wenn sie dich braucht.Aber verlass sie nicht deswegen.Ich glaube das wär das Schlimmste,was noch passieren könnte.Schenk ihr das letzte Jahr noch mit dir.Dann wirst du immer in ihrem Herzen bleiben und sie dir auch..
Bleib stark !
 
S

Benutzer

Gast
Paradies

Auf jedem Fall ist das Leben auf dieser Erde nur die Vorbereitung
auf ein ewiges Leben im Paradies, wo alle Leiden und alles schlimme
was hier passiert nicht mehr existiert...
Ihr werdet ewig zusammen sein. :engel:
 
4 Woche(n) später

Benutzer21193  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Weiss nicht ob es überhaupt wen interessiert, aber ich schreib das jetzt einfach mal, weil ich nicht mehr weiter weiss.
Seid ich das Thema eröffnet habe, herrscht zwischen uns absolute Funkstille (ca. 5 Wochen) und gestern habe ich von ihr den Satz per mail bekommen:

"Ich liebe dich auch wenn es nicht so scheint"

Ich liebe sie ja auch und ich würde alles dafür geben wieder bei ihr zu sein, nur sie antwortet auf gar nix von mir, und ans Telefon geht immer ihre Tochter die dann sagt das meine Freundin nicht da ist...

Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich kann sie aber nicht fallenlassen und vergessen, dafür liebe ich sie zu sehr.
Vielleicht ja von euch jemand eine Idee?

Danke fürs Durchlesen.

cu Blue-Ice
 

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
sternenfängerin schrieb:
oh mein gott... das ist wirklich schrecklich... ich kann dir zwar sagen, wie leid mir das tut aber ich denk, dass wird dir wenig bringen...
zu wissen, dass man einen geliebten menschen verlieren wird, muss furchtbar sein...
nutze die zeit und fühl dich trotzdem umarmt...

sternenfängerin*


Es ist auch furchtbar ... wenn man den Gedanken verdrängt und den Augenblick genießt ist es erträglich.

Du hast mein Mitgefphl, genieße die Zeit die du mit ihr hast und vorallem sei für sie dA!
 
I

Benutzer

Gast
Blue-Ice schrieb:
Weiss nicht ob es überhaupt wen interessiert, aber ich schreib das jetzt einfach mal, weil ich nicht mehr weiter weiss.
Seid ich das Thema eröffnet habe, herrscht zwischen uns absolute Funkstille (ca. 5 Wochen) und gestern habe ich von ihr den Satz per mail bekommen:

"Ich liebe dich auch wenn es nicht so scheint"

Ich liebe sie ja auch und ich würde alles dafür geben wieder bei ihr zu sein, nur sie antwortet auf gar nix von mir, und ans Telefon geht immer ihre Tochter die dann sagt das meine Freundin nicht da ist...

Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich kann sie aber nicht fallenlassen und vergessen, dafür liebe ich sie zu sehr.
Vielleicht ja von euch jemand eine Idee?

Danke fürs Durchlesen.

cu Blue-Ice

Ich glaub da kann dir keiner den ultimativen Tipp geben, leider.
Ich schätze sie weiß selbst nichtw ie sie nun mit sich und dem Krebs weiter leben und umgehen soll, und wie du in ihre veränderte Situation passt.
Es ist wirklich schlimm wie schnell manche Dinge ein Leben zerstören können, und das obwohl man denkt Technik und Wissenschaft wären heute so weit :frown: Es tut mir auf jeden Fall furchtbar Leid für dich ^^
 

Benutzer17556 

Verbringt hier viel Zeit
oh das tut mir unendlich leid für dich.
das stell ich mir schrecklich vor. sei für sie da und unterstütz sie in allem, was sie macht.
wünsch dir ganz viel kraft
*freak*
 

Benutzer18014  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wünsch Dir und deiner Freundin auch viel kraft-
Es gibt Einflüsse, vor denen man seine Liebste nicht beschützen kann-
Eine Machtlosigkeit, vor der auch ich mich fürchte.
Sei für sie da, wenn sie dich braucht!

Der Krieger
 

Benutzer16625 

Verbringt hier viel Zeit
FUCK echt das leben kann so grausam sein also ich das gelesen hab mir standen die tränem auch im gesicht...wenn man sich mal die anderen problem hier so anguckt ist das im vergleich zu dir NICHTS...wünsch dir und deiner freundin auch ganz ganz viel kraft...

ich kenne die geschichte nicht und geht mich nichts an aber du und sie wahrscheinlich auch seit noch sehr jung naja man soll die hoffnung nie aufgeben
aber irgendwie trau ich mich das garnicht zu sagen weil ich nicht weiß wie du darauf reagieren wirst. okay besteht garkeine hoffnung mehr auf heilung? ALLES ALLES GUTE
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
man soll die hoffnung nie aufgeben!
ich kenen einen menschen, der sollte zu dem zeitpunkt nur noch höchstens 6 monate haben, er hatte einen riesigen bösartigen gehirntumor.... die ärzte konnten nichts machen. er hat sich dadurch nicht die lebensfreude nehmen lassen... und nachdem er über 6 monate überlebt hatte ging er wieder zum arzt und der tumor hatte sich zurückgebildet... so hat er schon weitere 4 jahre gelebt und es geht ihm gut.
also ist es möglich dass sie länger hat und vllt sogar gesund wird.
 

Benutzer11753 

Verbringt hier viel Zeit
Mann ist das eine traurige Geschichte ...

Ich könnte mir vorstellen, dass sie dich nicht belasten will - dir nichts vorheulen will, dich nicht "sinnlos" an sie binden will, dir nicht dein Leben schwermachen will ... Dabei tut sie genau das, dir das Leben schwermachen, weil es für dich doch viel leichter wäre, wenn du dich ein wenig um sie kümmern dürftest.
Es kann auch sein, dass es sie weniger Kraft kostet, dich auf Abstand zu halten, als mit dir sowas wie eine Beziehung zu führen. Der Gedanke, dass sie so jung eine so tödliche Krankheit hat und dann noch eine Tochter zurücklassen muss, nimmt sie sicher total in Beschlag.

Blue-Ice schrieb:
gestern habe ich von ihr den Satz per mail bekommen:
"Ich liebe dich auch wenn es nicht so scheint"

Schreib ihr doch zurück:
"Ich liebe dich auch wenn ich es nicht darf".

Lesen wird sie das ganz sicher, egal ob sie dir darauf antwortet oder nicht.
 

Benutzer12017  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist ein schweres Thema...
Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass wenn 1 1/2 Jahre vorausgesagt werden, vorallem bei der Diagnose Brustkrebs, eher eine ziemliche grobe Schätzung, als eine klare Aussage ist.
Wenn der Krebs soweit fortgeschritten ist, dass er als nicht heilbar gilt, dann würde man keine derart Lange restliche Lebenszeit voraussagen. Ausserdem kann man in über 95% der Fälle eine Chemotherapie anwesenden, die eigentlich immer einen Erfolg vorweisen kann - ob nun Heilung oder Zeit gewinden..

Bei meinem Opa wurde 1979(kann auch schon 1-2 Jahre früher gewesen sein) Krebs diagnostiziert. Jetzt, ca 25 Jahre später, hatte er etliche Variationen dieser ziemlich tückischen Krankheit hinter sich.. Er lebt immernoch und zwar gar nicht schlecht!

Bei meiner Mutter wurde Mitte November 2002 Brustkrebs diagnostiziert, sie bekam nach ca 2 Wochen ihre erste Chemotherapie, darauf folgten dann im Mai 2003 eine OP und eine Strahlentherapie. Der Krebs galt als besiegt. Im August 2004 fing sie dann an zu husten etc.. Mir wurde es zuviel, ich ging kurz vor Ihrem Kontrolltermin zu Ihrem Arzt und informierte Ihn über den Zustand meiner Mutter. Danach ging es dann Schlag auf Schlag, es wurden 3 schadhafte Stellen (in die Lunge gestreute Metastasen) im Lungenlappen festgestellt, weitere Tests gemacht etc.. Nichteinmal eine Woche danach, bekam sie ihre erste Chemotherapie. Anfang Dezember war dann "Halbzeit" bei der Chemotherapie, die Kontrolle ergab das 2 der 3 Stellen praktisch nicht mehr existent sind, die 3. Stelle hat sich sehr zurückgebildet. Es wird wieder...

Also...! Denk mal drüber nach.. Und Kopf hoch!!

Lieben Gruß,
Chris
 

Benutzer21193  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Danke für all die versuche trost zu spenden.
Hatte die woche zum ersten mal seid ich es weiss mit ihr telefoniert.
Das telefonat ging ca. 30 sek und lief darauf hinaus das schluss ist und sie mir nicht sagen will warum.

Thread closed, würde ich ma sagen.
 

Benutzer25163 

Verbringt hier viel Zeit
vld passt des jez nich so gut aba meiner uroma hat man gesagt dass sie in 6 monaten sterben wird un sie hat dann noch fast 5 jahre gelebt also die täuschen sich da schon mal un ich hoffe dass es bei euch auch klappt un sie noch länger am leben bleibt vld geht der krebs ja wieder ganz weg
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
ich glaub auch nciht das ich meine verbleibende zeit mit meinem freund verbringen würde... kennst du knocking on heavens door? bei mir würds wahrscheinlich so laufen....
 
1 Monat(e) später

Benutzer29614 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!
Ich kann dich verstehen. Mein Freund hat auch eine Krankheit und evtl. nicht mehr lange zu Leben...Es tut mir wirklich Leid für dich auch wenn ich weiß das dir das wahrscheinlich nichts nützt. Sei in der zeit in der hr einander habt immer für sie da und unterstütz sie in allem. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht wie ich damit umgehen soll (die sache mit meinem freund) und kann dir da leider keine Wirklich hilfreichen Tipps geben. Tut mir leid.
Lg und viel Glück
Nadia :frown:
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Alles was ich hierzu sagen könnte, wurde schon gesagt. Trotzdem wünsch ich euch beiden und auch ihren Angehörigen und Freunden ganz viel Kraft und Glück. Ich habe auch in ein paar Jahren diese Situation, nur das ich noch 12 Jahre zu leben hab. Wie ich mich dann verhalten werde, kann ich jetzt noch nich sagen. Aber versuch ihr alles recht zu machen, sei nich sauer oder traurig, wenn sie nich ihre ganze Zeit mit dir verbringt. (aber das weißt du bestimmt auch von allein).
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
@Ramalam: Entschuldige die indiskrete Frage, aber woher weißt du denn, daß du noch genau 12 Jahre zu leben hast? :ratlos:
 
D

Benutzer

Gast
Ich finde sowas wirklich tragisch...
Wie alt ist deine Freundin, weil du schreibst, sie hat ne Tochter?!

@ Ramalam...
Woher willst du das wissen?
Ist ja das schon schlimm genug :eek4:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren