meine freundin und ihr bester freund

Benutzer17409 

Meistens hier zu finden
thandor schrieb:
auch wenn du unsterblich ihn ihn verleibt bist?

das wäre traurig!


mfg
thandor

ja auch dann...
schon mal überlegt wie du sie verletzt, wenn du kein vertrauen zu ihr hast ?
willst du alles was dich stört einfach so eliminieren ? ...das ist keine lösung..

nun ja..aber ich glaube eh, dass bei dir hopfen und malz verloren sind ... :smile:

aber viel zeit geb ich euch nicht mehr...weil du ein bisschen zu ignorant bist...und mit so jemandem ne beziehung zu führen... omg, omg...
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Ich liebe meine Freundin, aber wenn sie von mir verlangen würde, dass ich jeden Kontakt zu meinen weiblichen Freunden abbrechen würde, dann wäre sie nicht die "Richtige" ...

Und du bist verdammt (sorry) egoistisch und hast ein sehr selbstgefälliges Weltbild. Nur weil du sowas für sie tun würdest, kannst du nicht von ihr verlangen, dass sie das gleiche für dich tut.

Oder um deinen Vergleich heranzuziehen: Wenn du von der Brücke springst, muss sie es nicht auch noch tun.
 

Benutzer17409 

Meistens hier zu finden
waschbär2 schrieb:
Ich liebe meine Freundin, aber wenn sie von mir verlangen würde, dass ich jeden Kontakt zu meinen weiblichen Freunden abbrechen würde, dann wäre sie nicht die "Richtige" ...

Und du bist verdammt (sorry) egoistisch und hast ein sehr selbstgefälliges Weltbild. Nur weil du sowas für sie tun würdest, kannst du nicht von ihr verlangen, dass sie das gleiche für dich tut.

Oder um deinen Vergleich heranzuziehen: Wenn du von der Brücke springst, muss sie es nicht auch noch tun.

sie auch noch sozial abhängig von sich zu machen...ist auch ne bindungsart ...^^

so dass sie, wenns ma scheiße läuft gar keine möglichkeit hat sich irgendwohin zu wenden :grin:

und dann immer bei ihm bleibt...und dann endet wie weiß gott was :>
 
T

Benutzer

Gast
komisch ergent wie mein ich das doch auch verlangen würde ich das auch nicht von ihr !

aber wenn sie es selber mir sagt und sie weiss das es mir lieber ist !
und sie das macht dann ist da doch nichts schlimmes bei!werde sie nie zwingen oder vor die wahl stellen aber meine meinung darf ihr doch noch sagen oder und wenn sie selber sagt bevor sie micht verliehrt (das habe ich noch nicht mal gesagt) würde sie es machen !

das jeder eine andere meinung hat weiss ich aber das ist mein !
und ich verstehe nicht warum mir jeder hier unterstehlt das ich das verlangen nein besser noch sie dazu zwinge! ich liebe sie unendlich !und ich weiss aber das sie das bestimmt auch traurig machen würde aber wenn es mir halt abei nicht gut geht (das will sie bestimmt auch nicht) geht es ihr bestimmt auch nicht gut !


p.s must dich nicht entschuldigen das ich egoistisch sein soll!
ist deine meinung und das ist doch o.k!


mfg
thandor
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
thandor schrieb:
mein problem ist das sie vor ein paar jahren mal was mit dem hatte und mit ihm geschlaffen hat !sie hat ihn zwar woll nie geliebt aber mir gehen die bilder nicht aus dem kopf das sie mit diesem typen was hatte und jetzt immer noch der beste freund von ihr ist!

Wo genau liegt der Unterschied, ob sie jetzt mit diesem einen Typen oder mit irgendeinem anderen geschlafen hat? Ich denke nicht, dass du gleich denken würdest, wenn sie mit jemandem geschlafen hat/hätte, den du nicht kennst. Und das find ich nicht okay.

thandor schrieb:
jetzt zur meiner frage würdet ihr den besten freund aufgeben wenn eurer freund nicht damit klar kommt?

Never ever und wenn einer das von mir verlangen würde, dann wär er definitiv der Falsche.
Ich würde dir dringendst davon abraten, ihr da irgendwas zu verbieten, denn der Schuss dürfte deutlich nach hinten losgehen.
Es gibt nunmal Frauen, die mit Männern mindestens genauso gut oder noch besser klar kommen, als mit dem eigenen Geschlecht. Ich bin auch so jemand, der Freunde nicht darüber definiert, ob es ein Mann oder eine Frau ist. Und ich habe sogar ein engeres Verhältnis zu meinen männlichen als zu allen weiblichen Freunden. Was ich für ne Vergangenheit mit einem Freund habe, hat niemanden zu interessieren, das ist allein meine und seine Sache.
 

Benutzer17409 

Meistens hier zu finden
du weißt schon, dass man einen menschen zu so einem schritt auch zwingen kann ohne zu sagen "ich zwinge dich den kontakt abzubrechen sonst ist schluss mit uns" ...

...das weißt du, oder ?

und so wie du hier schreibst...wird der druck, den du auf sie ausübst...nicht gerade gering sein....

joa ich weiß..du übst keinen druck aus ...

...glaube auch kaum,dass du verstehst was ich meine. :smile:
 
T

Benutzer

Gast
ne verstehe ich leider nicht bin woll etwas beriffstutzig!

habe nie zur ihr gesagt das sich nicht treffen soll das sie spass mit ihm haben soll das sie zum feieren gehen soll oder oder oder... könnte so weiter machen habe es nie gesgat nicht mit einem wort habe ihr nur gegsat das ich für mich meine personlichkeit ein problem damit hat mehr nicht und das ich hin und wieder daran denken muss! mehr nicht ! sicherlich wenn der typ anruft nachts um vier oder morgens oder am sontag oder an anderen tagen bin ich genervt das der das nicht scheckt das man vieleicht auch mal gerne nur zu zweit sein möchte !ich meine mir ist es auch egal ob der typ sonst was macht aber nicht micht und meine beziehung belästigen! das ist das für mich !und wenn du meinst das dein leben vor dein freund jetzigen freund nichts angeht ist das dein dein ding denn will ja wissen mit wehm ich es zutun habe! wenn das dein freund mit macht bitte !
jedem das sein! wenn du ihn verlässt wegen sowas hast du recht habt ihr bestimmt nicht zu einander gepasst!

ich liebe meine freundin zu sehr als das ich sie unterdruck setzten würde aber wenn sie mich was fargt sage ich es ihr auch und ich denke mal das würde jeder machen! die warheit sagen! ich für meinen teil kann meiner freundin nichts verheimlichen!

mfg
thandor
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren