Meine Freundin meint, sie hatte schon Sex mit 20 Männer, ich bin platt..

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Jaja Eisbär alle Fraune sind völlig naiv und willenlos und landen nur aus Versehen(=kluger BErechnung des Manens ) in seinem Bett und konnten sich das ja vorher nicht vorstellen.
Weiß ja nicht was für naive Frauen du kennst aber wenn ich mit nem mann im bett lande dann war das Vorher geplant oder im Bereich des möglichen eingeplant!!!!

aber bitte was hat sich seine Sexpartner frei ausuchen mit Fremdgehen in späteren beziehungen zu tun????
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
so, jetzt steig ich aus, mir is das eindeutig zu blöd, warum muss man sich dafür rechtfertigen mit wem man sex hatte?
 
E

Benutzer

Gast
Jaja Eisbär alle Fraune sind völlig naiv und willenlos und landen nur aus Versehen(=kluger BErechnung des Manens ) in seinem Bett und konnten sich das ja vorher nicht vorstellen.
Weiß ja nicht was für naive Frauen du kennst aber wenn ich mit nem mann im bett lande dann war das Vorher geplant oder im Bereich des möglichen eingeplant!!!!

aber bitte was hat sich seine Sexpartner frei ausuchen mit Fremdgehen in späteren beziehungen zu tun????


Zitat aus: "Völlig konfus - Fremdgeknutscht!"

Utila schrieb:
Ich bin einfach kopflos gewesen; weiß "nur" geknutscht reicht schon aus um es als fremd gehen zu bezeichnen, sehe aber kein Land wie ich es anfangen soll.

"Du Schatz ähm da war was?!?"

Und das wo ich doch wieder definitiv zurück fahre.

soviel dazu
 

Benutzer40594 

Verbringt hier viel Zeit
Also irgendwie verstehe ich dich nicht ganz.

Du sagtest ihr seit seit einem Monat zusammen und dann hast du den Single-Status?:ratlos_alt:

Naja,für mich wäre das eigentlich überhaupt kein Grund Schluss zu machen aber naja...Ihr solltet vielleicht mal in aller Ruhe gucken was ihr gefällt.

Frage an dich: Wenn sie sich selbst befriedigt,kommt sie dann zum Orgasmus?

Ich hatte auch 2 Partner mit denen ich null Gefühl bekam.Aber mit meinem Freund dauerts nich lange und ich komme sehr schnell und oft!
 

Benutzer46812  (36)

Verbringt hier viel Zeit
@ eisbär

Also, was du hier loslässt ist jawohl das Letzte?!

Das mit der Verwaltigung, war ja schon total daneben.. und jetzt auch noch dieser Mittelalterkram "Bei Männern ist das was ganz anderes":kopfschue

Wo lebst du?! Im 18. Jahrhundert?!
 

Benutzer37919 

kurz vor Sperre
Bis jetzt hat noch keiner Argumente geliefert, warum ihr unkeusches Verhalten so schlimm sein soll.

Darum geht es doch auch gar nicht, niemand der Leute, die hier ernsthaft mitdiskutiert haben (eigentlich alle außer der Eisbär), fand ein unkeusches Verhalten schlimm oder hat mit erhobenem Zeigefinger auf Menschen gezeigt, die sich unkeusch verhalten.
Hier geht es auch nicht um „kein Sex vor der Ehe“ , „ich will nur eine Jungfrau“ oder „Männer dürfen Sex haben, aber Frauen nicht“ (nur bei Eisbär vielleicht)!
Es geht hier nur um Präferenzen, nicht mehr und nicht weniger.

Erzähle du mir doch mal bitte, warum es schlimm ist, drogensüchtig, depressiv, krank zu sein oder über keine häuslichen Fähigkeiten zu verfügen?
All diese Eigenschaften werden von vielen Usern hier im Forum als ein absolutes „no go“ angesehen.
Warum spielst du in diesen Themengebieten nicht den Moralapostel, ich habe dich in den ganzen Threads, wo diese Probleme behandelt wurden nicht einmal gesehen, wieso mimst du ausgerechnet in diesem Thread den Entrüsteten? Du bist doch sonst immer so besonnen und ausgeglichen!


@Eisbär, mach doch bitte nicht den Thread kaputt, ist zwar ganz lustig, doch einige fühlen sich durch dich auf den Schlips getreten.
 

Benutzer18555 

Verbringt hier viel Zeit
also meiner meinung nach ist das gar nicht so wild mit den 20 kerlen:engel: . was jetzt ist zählt. und wenn sie auf der suche nach dem
superstecher der sie zum kommen bringt ist würde ich das als mann mal als anreiz sehen. mal abgesehn davon das ich mädchen kenne die in dem alter locker auf die dreifache menge an kerlen kommen. und ausserdem finde ich es ne totale unverschämtheit :mad: so eine frau als matraze zu bezeichnen das machen dann die kerle die selbst ihr teil überall reinstecken

echt, andy, ich kenn dich ja nicht aber mit 27 sollte man über sowas stehen.
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Meine Entrüstung beschränkt sich auf den Vergleich mit sexuellem Missbrauch. Auch wenn sich jetzt herauskristallisiert, das die Beiträge von EisbärMensch nicht ernst gemeint sind, kann ich solche Vergleiche nicht verstehen und finde sie widerlich.

"Erzähle du mir doch mal bitte, warum es schlimm ist, drogensüchtig, depressiv, krank zu sein oder über keine häuslichen Fähigkeiten zu verfügen?"

Das musst Du jeweils die Leute fragen, die das schlimm finden. Für mich ist drogensüchtig ein no go. Begründung in Stichworten: Unkontrollierte Persönlichkeitsveränderungen, Konflikt mit dem Gesetz, enormer Geldverbrauch der sich oft mit normalen Jobs nicht decken lässt, gesundheitliche Folgen, Komorbidität mit psychischen Störungen etc.

Ich kann das also rational begründen. Wo sind die stichhaltigen Begründungen um promiskuitives Sexualverhalten zu verurteilen?

Gehen wir mal von Safer Sex aus, sind negative Gesundheitsfolgen annähernd ausgeschlossen. Ansonsten wird immer behauptet, sie würde dann logischerweise auch fremdgehen. Da ist für mich aber kein Zusammenhang zu sehen.

"Es geht hier nur um Präferenzen, nicht mehr und nicht weniger."

Ich hatte ja in meinem ersten Beitrag zum Thema geschrieben: "Aber die meisten entscheiden da eben aus dem Bauch raus. Ist ja auch legitim, jeder muss selber wissen von was er seine Meinungen abhängig macht."

Dann lässt sich aber über das Thema gar nicht diskutieren. Zum diskutieren gehören Begründungen.

Ich beobachte das Thema mit Interesse, weil ich gerne wissen würde, warum ab einer bestimmten Anzahl von Sexpartnern die Stimmung umschlägt. Ist von User zu User unterschiedlich, aber vielleicht ungefähr so einzuschätzen (bei einer ca. 25-30 jährigen Person):

0 Sexpartner: suspekt, da stimmt irgendetwas nicht

1 Sexpartner: romantisch, wird aber vielleicht irgendwann Angst bekommen was zu verpassen

2-5 Sexpartner: guter Bereich, bei 4-5 Partnern kann man davon ausgehen, dass derjenige sich ausgetobt hat und treu sein wird

6-10 Sexpartner: bei guter Begründung noch tolerierbar

über 10: verachtenswerte Schlampe, gut zum f..., aber niemals für eine Beziehung

Wie kommt es zu einer solchen Wertung? Die Darstellung ist jetzt vielleicht arg schematisiert, aber warum hängt das so stark von der Häufigkeit ab?

Dann kommt bei dem Thread noch ihre Motivation hinzu. Sie wollte sexuelle Erfahrungen sammeln, weil sie bisher keinen Orgasmus bekommen konnte. Das kann man ihr kaum übel nehmen, wer hat denn nicht gern einen Orgasmus? Muss ja nicht unbedingt heissen, das sie da völlig drauf fixiert ist.

Gruß

m
 

Benutzer46812  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Interessante Darstellung, bei vielen scheint es aber wirklich so zu sein.
 

Benutzer37919 

kurz vor Sperre
@metamorphosen

Deine Begründungen, warum du einen Drogensüchtigen als ein no go klassifiziert, kann ich nicht unbedingt nachvollziehen, muss ich ja auch nicht, schließlich ist es ja deine freie Entscheidung, mit wem du verkehrst und mit wem nicht.
Ein Konflikt mit dem Gesetz dürfte doch wohl auch kein Hindernis sein, denn würden wir uns in einem anderen EU Land befinden, würde sich die Frage nach der Legalität bestimmter Drogen gar nicht stellen, folglich ist ein EU Bürger, der den gleichen Tatbestand wie ein Mensch im Inland ausführt, nicht kriminell, der Inländer aber schon. Also kommt es in einigen Fällen auf den soziökonomischen Hintergrund sowie auf das jeweilige Rechtssystem an, ob ein Mensch nun der „böse“ ist oder nicht. Wie gewichtest du dass ganze nun, nach unserem bzw. deinem Rechtsempfinden? Wer sagt dir, dass es der richtige Weg ist.
Ich unterstützte keinesfalls die Drogenpolitik bestimmter Länder, mein Beispiel sollte dir nur verdeutlichen, dass du in einem gewissen Masse vorgeprägt bist, dass heißt dein sozialer Background und deine Erziehung sowie dein Wertesystem wirken sich auf dein Urteil aus, ob du jemanden für eine Beziehung haben möchtest, dies ist menschlich.
Die anderen Eigenschaften die du für Drogensüchtige Menschen als typisch klassifiziert hast, kann ich überhaupt nicht teilen. Die Koka abhängigen Leute die ich kenne, können sich den Konsum wahrlich leisten und gehören auch nicht gerade zu der dümmsten Schicht in diesem Lande. Von Persönlichkeitsstörungen kann da auch keine Rede sein, aber gut, ich respektiere deine Meinung, kann sie aber nicht nachvollziehen!
Zu den anderen Punkten hast du ja leider nichts gesagt, macht aber nichts, das sie ja auch nur zur Veranschaulichung gedacht waren.

Ich kann nur für mich sprechen, ich habe nichts gegen ein promiskuitives Sexualverhalten einzuwenden, soll jeder doch nur machen wie er möchte. Ich möchte so einen Menschen jedoch unter keinen Umständen als Partner haben. Warum? Aufgrund verschiedenster Erfahrungen!
Warum ist das eigentlich so schwer zu kapieren, ich beschwere mich doch auch nicht, wenn andere Menschen potentiale Partner aufgrund Hautfarbe, Nationalität, Drogenkonsum, schlecht in der Küche sein oder anderer Dinge ablehnen, oder sieht du mich hier über dich herziehen, weil du drogensüchtige Menschen als psychisch gestört diffamiert hast, ich glaube wohl eher nein.


Und noch mal was zu deiner Klasseneinteilung, wenn jemand mit 20 Jahren schon mit über 20 Menschen geschlafen hat, finde ich das schon sehr viel, kenne zwar noch höhere Zahlen, aber nun gut. Die Begründung „auf der Suche nach dem Orgasmus“ finde ich auch sehr weit hergeholt, als wenn man einen Orgasmus einfach mal so findet, wenn man nur mit genügend Leuten pennt, selten so gelacht. Wenn sie dies erst meint, ist sie auch noch total dämlich und es wird deutlich, dass sie trotz der vielen Sex Erfahrungen noch ein Kleinkind ist.
 
E

Benutzer

Gast
Ich meine meine Beiträge sehr wohl ernst.
es ging mir nicht darum sex mit einer vergewaltigung gleichzusetzen sondern wollte nur aufzeigen dass, entgegen der behauptung vieler hier anwesenden, das leben vor der beziehung, hier oft bezeichnet als "DAS DAVOR" durchaus einen einfluss auf die aktuelle beziehung haben kann!
 

Benutzer37919 

kurz vor Sperre
Ich meine meine Beiträge sehr wohl ernst.
es ging mir nicht darum sex mit einer vergewaltigung gleichzusetzen sondern wollte nur aufzeigen dass, entgegen der behauptung vieler hier anwesenden, das leben vor der beziehung, hier oft bezeichnet als "DAS DAVOR" durchaus einen einfluss auf die aktuelle beziehung haben kann!

Hahahaha, auch nicht schlecht.
Ich finde dich jedenfalls putzig.
 

Benutzer9481  (42)

Verbringt hier viel Zeit
nach endlosen Gesprächen und Tränen ihreseits werden wir es nochmal versuchen.Ich habe auch gemerkt wie wirklich wichtig ich für sie bin.Und das sie nicht nur "auf der Suche" ist, sondern wirklich mich und meine Nähe braucht.villeicht irre ich mich auch?aber wer weiß es schon im voraus?

ich werde auch versuchen damit klarzukommen.ob es auf Dauer klappt weiß ich nicht, ehrlich gesagt. aber ich hoffe es.

das mit ihrem Höhepunkt ist jetzt ganz andere Thema, aber das kriegen wir schon hin.um die fragen von weiter oben zu beantworten: ich weiß es nicht ob sie bei SB kommt.

ich wusste nicht das ich mit meinem Thread so eine Flut von Beiträgen hervorrufe. waren echt ein paar interessante, merkwürdige und lüstige dabei:zwinker: ( besonders der mit der Hochrechnung war geil lol)

ich bedanke mich aber bei allen Beteiligten.

mfg
 

Benutzer31848  (43)

Verbringt hier viel Zeit
...
Wobei ich eher das Gefühl hab, Dich stört, dass so viele Männer vor Dir waren... DAS ist aber ein Gedankengang, den ich noch nie nachvollziehen konnte... Ich weiß gar nicht, was daran so schlimm sein soll...
also i finds geil, wenn meine freundin viele Partner vor mir hätte :drool:
 
M

Benutzer

Gast
also ich weis auch nicht hatte früher auch das problem das ich nicht zum höhe punkt kam aber es gibt ein cooles buch
dort stehen viele tricks drin
das heißt der perfeckte liebhaber
ist nicht schlecht
und noch was sie war in der hinsicht erlich zu dir das heist schon was sie will also was ändern und nicht weiter so machen
und wenn ihr gemeinsam was dran tut klappt das schon
es is scheiß igal wie viele partner jemand vor einen hatte mann sollte sich nur verstehn oder nicht
 
F

Benutzer

Gast
Hmm also meiner MEinung nach !

Problem

Ich weiß jetzt zwar nicht ganz was Dein Problem ist aber Ich denke mal so wie das klingt das Du Problem damit hast das soviele Männer an Deinem Weib schon dran waren:grin:

Meine Meinung:

Ejj Keep Cool daran scheitert keine Beziehung glaube mir Ich bin jetzt bald 19 und habe auch schon 12 mal und ? Die ganzen Jahre habe Ich Erfahrungen gesammelt mit Frauen und so da Lebte Ich noch nach dem Motto "Sammel Erfahrungen (negative+positive solange du noch Zeit dazu hast" und jetzt wie gesagt werde Ich im Mai 19 und Lebe jetzt danach das Ich eine feste für immer gebundene Beziehung suche was auch an Bedeutung ist und net wieder nur max 2 Jahre anhält und dann vorbei ist!

Mach Dich nicht so runter bleib locker wenn Du sie wirklich liebst dann macht dir es auch nix aus :zwinker: Im gegenteil sie hat schon viel Erfahrung würde ich jetzt mal so behaupten und Erfahrene Frauen sind meist sehr gut glaub mir :smile:


Höhepunkt:

Sage Ich mal nur das es viele Varianten gibt wo man nachhelfen kann :zwinker:
Manchmal kann man sogar mit der Frau darüber reden wenn es bei Ihr nicht der Fall ist dann teste doch einige Sachen einfach mal aus kannst mich gerne auch privat Fragen ich mail gerne zurück kein Ding :smile:
Wenn es bei ihr aber nix nützt dann liegt es wohl an der Pille sag ich immer *gg* :smile:


LG
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren