meine Freundin ist sich plötzlich nicht mehr sicher

Benutzer123625  (30)

Ist noch neu hier
Hallo

Bin jetzt seit ca. 3 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Sie kam erst gerade aus einer langen Beziehung und wollte nach der Trennung eigentlich erst mal eine Zeit lang keine Beziehung mehr eingehen. Wir kennen uns schon lange und sind uns dann wieder näher gekommen und sofort hat sie wegen mir ihr Vorhaben aufgegeben und ist mit mir zusammen gekommen.
Es lief wirklich super, von A-Z. Letzte Woche hatten wir dann das erste Mal einen Streit, nichts grosses eigentlich. Aber seit dem merke ich dass sie sich nicht mehr sicher ist, ob sie schon wieder bereit ist für eine ernsthafte Beziehung. Sie distanziert sich von mir, hab das sofort gemerkt.

Heute Abend werden wir persönlich darüber sprechen. Ich habe Angst vor diesem Gespräch. Ich denke sie wird mir nun eben mitteilen, dass sie sich plötzlich nicht mehr sicher ist.

Ich will diese Frau! Die Verbindung zwischen uns ist einfach unglaublich, ich weiss, dass auch sie wahnsinns Gefühle für mich hegt. Was soll ich heute Abend tun?? Soll ich ihr sagen, dass ich ihr Zeit gebe für sich? Mir gehts totbeschissen deswegen, weiss nicht was ich tun soll...
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Anrufen und Gespräch absagen. Es gibt nichts zu reden. Gespräche erzeugen keine Gefühle (i. d. R.). Stattdessen Invest radikal reduzieren, konzentriere dich auf Kumpels, Hobbies, Sport und Flirt mit anderen Frauen. Wenn sie darüber reden oder streiten will, gehe nicht darauf ein. Erst wenn sie wirklich in dich investiert, mit einem guten Date, dann kannst du dich wieder melden. Bis dahin: Mach dich rar. In spätestens 3-4 Wochen wird sie sich ihrer Gefühle wieder klarer sein.
 

Benutzer123625  (30)

Ist noch neu hier
Danke für deine Antwort.
Was würdest du ihr dann am Tel sagen?
 

Benutzer123421  (31)

Sehr bekannt hier
Anrufen und Gespräch absagen. Es gibt nichts zu reden. Gespräche erzeugen keine Gefühle (i. d. R.). Stattdessen Invest radikal reduzieren, konzentriere dich auf Kumpels, Hobbies, Sport und Flirt mit anderen Frauen. Wenn sie darüber reden oder streiten will, gehe nicht darauf ein. Erst wenn sie wirklich in dich investiert, mit einem guten Date, dann kannst du dich wieder melden. Bis dahin: Mach dich rar. In spätestens 3-4 Wochen wird sie sich ihrer Gefühle wieder klarer sein.
Na weglaufen ist aber auch nicht das fein.
Zum Gespräch gehen, schauen was sie sagt, wenn sie nicht will gib ihr Zeit.
 

Benutzer122847 

Benutzer gesperrt
erst mal abwarten wegen heut abend. wenn sie nicht sicher ist dann das was xoxo geschrieben hat
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Off-Topic:
Na weglaufen ist aber auch nicht das fein.
Und wenn ein Tornado auf dich zurollt, dann läufst du auch nicht weg, weil das nicht 'fein' ist? Also manchmal, ehrlich ...


Und ich sage dir, es ist ein Fehler, heute Abend "abzuwarten". Kein normaler Mensch benutzt mehr "wir müssen reden" um dann was positives zu sagen.
 

Benutzer123625  (30)

Ist noch neu hier
Off-Topic:

Und wenn ein Tornado auf dich zurollt, dann läufst dua uch nicht weg, weil das nicht 'fein' ist? Also manchmal, ehrlich ...


Und ich sage dir, es ist ein Fehler, heute Abend "abzuwarten". Kein normaler Mensch benutzt mehr "wir müssen reden" um dann was positives zu sagen.

xoxo, finde deine idee grundsätzlich gut. was würdest du ihr am tel sagen?
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Off-Topic:

Und ich sage dir, es ist ein Fehler, heute Abend "abzuwarten". Kein normaler Mensch benutzt mehr "wir müssen reden" um dann was positives zu sagen.
Off-Topic:


Und solche Spielchen sind wirkungsvoller?
Ich wäre komplett weg, wenn er sich jetzt distanzieren würde.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Off-Topic:
Und solche Spielchen sind wirkungsvoller?
Ich wäre komplett weg, wenn er sich jetzt distanzieren würde.
Das sind keine Spielchen, das ist eine Art zu leben.
Lieber ab und an räumliche Distanz, statt 1 Bett, dafür aber emotionale Distanz. Dafür kannst du ihn nicht "bestrafen", wenn du nichts davon weißt.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Wenn ihm an der Frau und der Beziehung liegt, sollte er so viel Respekt und Arsch in der Hose zeigen, dass er sich anhört, was sie zu sagen hat und was ihre Nöte und Probleme sind.

Wenn sein Seelenheil ihm wichtiger ist, kann er sich natürlich auf diese Art "professionell distanzieren".

Das ist ja eine ganz persönliche Entscheidung.
 

Benutzer123421  (31)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:

Und wenn ein Tornado auf dich zurollt, dann läufst du auch nicht weg, weil das nicht 'fein' ist? Also manchmal, ehrlich ...
Vergleich halt Kühe mit Motorsägen.
Natürlich meine ich auf dieses Thema spezifisch. Also manchmal, ehrlich ...
 

Benutzer123625  (30)

Ist noch neu hier
Wenn ihm an der Frau und der Beziehung liegt, sollte er so viel Respekt und Arsch in der Hose zeigen, dass er sich anhört, was sie zu sagen hat und was ihre Nöte und Probleme sind.

Wenn sein Seelenheil ihm wichtiger ist, kann er sich natürlich auf diese Art "professionell distanzieren".

Das ist ja eine ganz persönliche Entscheidung.


ok, angenommen, sie sagt mir dann wie erwartet, dass sie sich nicht mehr sicher ist. was würdest du dann tun?
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Wenn ich die Möglichkeit zu einem Gespräch bekommen würde würd ich sie wahrnehmen, auch wenn ich mir den Ausgang ausrechnen kann (wie xoxo schon sagt, bei einem "wir müssen reden" kommt eigentlich nichts positives bei raus). Die Situation klingt eins zu eins wie bei mir vor vier Wochen (ausser das es bei uns keinen Streit und nichts gab). Und ich habe seitdem nichts mehr von ihr gehört und auf Anschreiben folgte auch keine Reaktion. Da fragt man sich was man falsch gemacht hat und hat keine Möglichkeit es zu erfahren. Den Kontakt abbrechen kann man hinterher immer noch.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
ok, angenommen, sie sagt mir dann wie erwartet, dass sie sich nicht mehr sicher ist. was würdest du dann tun?

Ich würde sie fragen, was sie möchte oder vorschlägt. Sie wird sich ja Gedanken darüber gemacht haben.
 

Benutzer123625  (30)

Ist noch neu hier
Wenn ich die Möglichkeit zu einem Gespräch bekommen würde würd ich sie wahrnehmen, auch wenn ich mir den Ausgang ausrechnen kann (wie xoxo schon sagt, bei einem "wir müssen reden" kommt eigentlich nichts positives bei raus). Die Situation klingt eins zu eins wie bei mir vor vier Wochen (ausser das es bei uns keinen Streit und nichts gab). Und ich habe seitdem nichts mehr von ihr gehört und auf Anschreiben folgte auch keine Reaktion. Da fragt man sich was man falsch gemacht hat und hat keine Möglichkeit es zu erfahren. Den Kontakt abbrechen kann man hinterher immer noch.

hast du ihr Zeit gelassen um nachzudenken?[DOUBLEPOST=1352116382,1352116326][/DOUBLEPOST]
Ich würde sie fragen, was sie möchte oder vorschlägt. Sie wird sich ja Gedanken darüber gemacht haben.

dann geb ich das Steuer aber völlig aus meiner Hand..?!
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

für mich wäre erst einmal wichtig, wer von euch beiden eigentlich dieses Gespräch wollte.
Hast du zu ihr gesagt "Hey, wir müssen reden. Ich merke, dass du dich distanzierst" oder wie haben wir euren Termin heute Abend zu verstehen?

Sonst halte ich überhaupt nichts davon, dass du jetzt plötzlich absagst.
Es besteht scheinbar Redebedarf, dem deine Freundin zustimmte und nun willst du ohne Angabe von Gründen das Treffen platzen lassen.
Schon mal überlegt, was das für einen Eindruck hinterlässt? Erst ist es total brisant und dann machst du für längere Zeit die Düse und rührst dich nicht mehr.

Mal ehrlich: Was hast du denn davon, dass du einfach abwartest, ob sie "angekrochen" kommt?
Du hängst doch weiterhin völlig in der Luft und bekommst null Klarheit.
Im Prinzip bist du auch nur feige und lebst lieber mit der Hoffnung als vielleicht die Wahrheit zu erfahren.
Für mich wäre das kein Zustand, den man unbedingt anstreben sollte, wobei deine Freundin womöglich ehrlicher zu dir ist als du mit diesen angedachten kindisch-albernen Spielchen.
 

Benutzer123421  (31)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:

Von wegen Kühe und Motorsägen. Auf ihn Rollt ein emotionaler Tornado zu und du sagst ihm, er solle stehenbleiben.
Stehen bleiben schauen was der so mit bringt. Zur not aufräum arbeiten tätigen und umziehen, weil das Tornado Gebiet ist. Wenn die gegend doch zu schön ist, neu aufbauen und Sturmsicher machen damit der nächste Tornado kein großen schaden anrichten kann.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren