Meine Freundin hat ANGST eine Orgasmus zu bekommen!

O

Benutzer

Gast
Also es ist so,

als ich mit meiner Freundin bei ihr waren dann haben wir halt so bisschen rummgemacht :zwinker: und nach einiger Zeit hab ich halt angefangen sie zu fingern, ich wollte es schafen sie zum höhepunkt zu bringen. Als ich kurz davor war sie zum höhepunkt zu bringen, sagte sie: "Hör auf bitte, ich halte das nicht mehr aus!" Dann hab ich halt aufgehört und hab sie gefragt was los ist. Sie erzählte mir das sie noch nie einen Orgasmus hatte und deswegen hat sie angst davor.

Meine Frage ist: Wie kann ich ihr die angst nehmen das sie keine angst vor dem orgasmus hat???? Aber mit dem Reden geht das nicht, sie sagt immer ja beim nächsten mal aber wenn es dann wieder soweit ist dann hat die wieder angst. Also was soll ich machen????

Bitte Helft mir


Danke im Vorraus

aber nicht in AUFKLÄRUNG, sondern sowas gehört zu Stellungstipps, Sex & Co. Darum verschoben
 
S

Benutzer

Gast
Du kannst versuchen sie irgendwie abzulenken,indem sie dich gleichzeitig auch befriedigt und sie sich darauf konzentriert, dass DU kommst :bandit:
 
O

Benutzer

Gast
Des hab ich schon probiert @ SOAD1984

Die merkt es sofort und wenn ich sie frag wieso sie es nicht probieren will dann sagt sie auch, dass sie es nicht aushält wenn ich weiter mache!!

Keine Ahnung was sie meint?????? :ratlos: :ratlos: :ratlos:
 
A

Benutzer

Gast
vielleicht hat ihr das gefühl (während du sie gefingert hast) angst gemacht?! hat sie vl auch schmerzen gehabt?

lg angel83
 
O

Benutzer

Gast
Schmerzen hat sie dabei nicht und feucht ist sie auch immer!
 

Benutzer8236 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde mal eher sagen sie hat Angst die Kontrolle zu verlieren, was beim Orgasmus, besonders wenn er intesiv ist durchaus der Fall sein könnte. Sie möchte wahrscheinlich, wie oben gesagt, die Kontrolle über sich und ihren Körper haben - dieses Onmachtgefühl beim Orgasmuss - oder beim kurz davor sein - könnte sie beunruhigen.

An deiner Stelle würde ich:
a.) viel mit ihr darüber reden
b.) sie auf keinen Fall drängen, und jedesmal versuchen sie zum Orgasmus zu "zwingen". Einfach langsam anfangen - sei zärtlich und streichle sie einfach mal nur so. Hör selbst auf, wenn du das Gefühl hast sie kommt. Sie muss vertrauen zu dir und zu diesem Gefühl aufbauen. Mit der Zeit wird sich dass dann langsam geben - du musst ihr vertrauen, dass sie langsam dieses "Kontrollieren" abbaut.

Den Tip, mit dass sie sich auf dich konzentriert ist scheisse, sry :zwinker: Sie merkt ja trotzdem wenn sie drann ist zu kommen, und dann kommt wieder diese Angst.

Ich glaube nicht dass es sie Schmerzen hatte, das hätte sie dir bestimmt gesagt, aber fragen kannst du sie. Wie gesagt ich glaube eher, dass sie Angst hat die Kontrolle zu verlieren ODER das sie Angst hat irgendwelche blöden (will heissen, schreien, stöhnen, Grimassen schneiden o.ä.) Aktionen zu machen, und sich so vor die zu Blamieren. Auch hier solltest du mit ihr drüber reden, und wie gesagt das ganze langsam und zärtlich angehen.

Hoffe konnte helfen

yours' oblivion
 
O

Benutzer

Gast
klar hast du mir geholfen, ich werde es versuchen so wie du es gesagt.

DANKE and dich und an alle anderen

Also cu
 

Benutzer5636  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Kann mich oblivion nur anschließen.
Wie alt ist sie denn? Du bist doch auch erst 15. Vielleicht ist sie ja noch nicht bereit ihren ersten Orgasmus zu haben. Vor etwas neuem hat man immer angst. Setz sie nicht unter druck. irgendwann wird sie soweit sein und es wird um so schöner!
Wünsche dir Geduld beim warten, auch wenn es nicht schön ist!
 
O

Benutzer

Gast
sie ist auch 15 und ich setze sie nicht unter druck ich probier es halt manchmal und hör auch auf wenn die nicht mehr will!
 
S

Benutzer

Gast
@Overlord
Vieleicht hast du ihren G-Punkt stimuliert. Wenn du dies tust,haben sie meistens das Gefühl pinkeln zu gehen und ihr ist es vieleicht peinlich zu sagen:"Du Schatz...Wenn su so weitermachst muss ich pinkeln..." :grin:
Vieleicht hat sie auch deswegen nur gesagt,dass sie Angst vor dem Orgasmus hat um diese"peinliche"(normale) Situation zu "umgehen".
 

Benutzer10062 

Verbringt hier viel Zeit
lecke sie doch mal vieleicht findet sie das besser, es könnte ja sein das die stimmulation beim findern zu stark für sie ist.


.::Anubis::.
 

Benutzer10135 

Verbringt hier viel Zeit
das kommt mir bekannt vor..das gleiche hatte ich früher auch.
aber ich hatte angst, weil ich meine gefühle nicht mehr unter kontrolle hatte.es war einfach ein ungewöhntes gefühl bei dem ich nicht wusste wie es enden wird.
mein damaliger freund durfte mich deshalb auch nicht lecken..das ganze hat ziemlich lange gedauert..bis er dann einfach mal damit angefangen hat und trotzdem weitergemacht hat..obwohl ich es nicht wollte.
im nachhinein war es echt ok..sonst hätte ich womöglich noch ne orgasmus-phobie bekommen o.ä :smile:

glaube nicht das es viel bringen wird, wenn du mit deiner freundin drüber sprichst..sie kennt das gefühl ja nicht, wie soll sie dir dann ihre angst erklären.
akzeptiere es einfach und warte ab
 
O

Benutzer

Gast
Aha,

aber ich kann es nicht so machen wie dein freund, weil wenn ich weiter mache dan rastet die voll aus und ist dan sauer. Ich hab schon mit ihr darüber geredet was passieren würde wenn ich einfach weiter mache und dann hat sie halt gesagt das sie dann sauer ist und es mir nie verzeihen würde und soweit will ich es nicht kommen lassen!!!!
 

Benutzer8236 

Verbringt hier viel Zeit
Würde ich an deiner Stelle auch nicht tun. Aber erzähl uns wie es weiter geht - hast du in der Zwischenzeit mit ihr drüber gesprochen und so weiter? *neugierig is*
:grin:
 
O

Benutzer

Gast
Sie hat gesagt das sie schon kommen will aber sie hat angst davor. Ich hab sie gefragt wann sie halt damit einverstanden wäre, dass ich sie zum kommen bringe. Daraufhin hat sie gesagt wenn wir miteinander baden aber das glaub ich nicht aber ich probier es einfach mal.

Also bis dann
 
S

Benutzer

Gast
Hmm. In der Badewanne ist man vieleicht entspannter,aber der Orgasmus wird sich doch nicht anders anfühlen oder?
 
S

Benutzer

Gast
Ich spreche aus Erfahrung... :grin:
Es ist zwar schön warm um einen herum,man ist entspannt. Aber lange kann manche Stellungen nicht aushalten.Es wird man irgendwann zu ungemütlich und man verkrampft...
Am besten ists immer noch im Bett,wenn man vollkommen entspannt von seinem Schatz verwöhnt wird bzw. sie verwöhnt. :drool:
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Hm, wenn sie wirklich Angst vorm Kontrollverlust hat - was spricht dagegen, wenn sie die Dinge selbst in die Hand nimmt :grin: Sprich: Selbstbefriedigung. Hat sies schon mal versucht?
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren