Meine Ex Freundin schreibt mir wieder.

W
Benutzer Gast
  • #1
Wir sind seit sechs Wochen getrennt ich und meine Ex Freundin hat mir auf Whatsapp eine Nachricht geschrieben
1. Nachricht von meiner Ex Freundin "Hey"
2. Ich schreib Ihr zurück "Hi"
3. Nachricht von meiner Ex Freundin"Na alles gut"
4. Ich schreib Ihr "Jop bei dir"
5 Nachricht von meiner Ex Freundin "Jo"
6. Ich schreib Ihr "ok"

Die Beziehung lief 2 Jahre 11 Monate. Grund für die Trennung war das Sie kein Vertrauen in mich hatte. Wie zum Beispiel sei bitte um die Uhrzeit da und bin dann eine Stunde zu spät gekommen?

Wie sollte man auf solche Nachrichten reagieren=?
 
Spongella
Benutzer187907  (32) Öfter im Forum
  • #2
Eigentlich gar nichts bzw maximal mit der Rückfrage was sie sich davon erhofft Kontakt herzustellen ohne wirklich was von sich zu geben das erhellend wäre...
 
krava
Benutzer59943  (41) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #3
Wie sollte man auf solche Nachrichten reagieren=?
Ich würde gar nicht reagieren.

erst abservieren und dann nach ein paar Wochen kommt man wieder??
nö wäre mir zu blöd.
erst recht wenn außer einem "alles gut bei dir?" nichts kommt.

sie wollte wohl nur wissen, ob sie für dich gestorben ist oder nicht. falls sie eben mal Langeweile hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Weseraue
Benutzer192870  (51) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #4
Wow...sie will dich in jedem Fall zurück bei diesem heißen Chat. 😁

Ne, ernsthaft, selten eine so banale Unterhaltung gesehen. Wahrscheinlich wollte sie nur hören, ob du gut mit der Trennung klar kommst. Zuviel würde ich da nicht hinein interpretieren.
 
G
Benutzer Gast
  • Themenstarter
  • #5
Sie hat sich freundschaftlich bei dir gemeldet, um zu fragen wie es dir geht.
Das ist doch sehr sozial von ihr, wenn ich euren Trennungsgrund herauslese..das fehlende Vertrauen.
Du meinst das hätte sich jetzt geändert wegen der Nachricht? Weshalb?
 
W
Benutzer Gast
  • Themenstarter
  • #6
Sie hat sich freundschaftlich bei dir gemeldet, um zu fragen wie es dir geht.
Das ist doch sehr sozial von ihr, wenn ich euren Trennungsgrund herauslese..das fehlende Vertrauen.
Du meinst das hätte sich jetzt geändert wegen der Nachricht? Weshalb?
Sky Blue, ich bin immernoch unentschlossen. Sie hat Schluss gemacht nicht ich. Seit dem es Aus ist fühle ich mich viel besser und ständig Ihre Unnötigen Altagsprobleme zuhören. Ich habe Ihr meine Hand gereicht und gesagt das ich Ihr Helfen werde egal wo. Dennoch vermiss ich Sie, aber denke nicht mehr so oft an Sie.
 
W
Benutzer Gast
  • Themenstarter
  • #7
Sie hat mir auch zum geburtstag gratuliert
 
G
Benutzer Gast
  • Themenstarter
  • #8
Sky Blue, ich bin immernoch unentschlossen. Sie hat Schluss gemacht nicht ich. Seit dem es Aus ist fühle ich mich viel besser und ständig Ihre Unnötigen Altagsprobleme zuhören. Ich habe Ihr meine Hand gereicht und gesagt das ich Ihr Helfen werde egal wo. Dennoch vermiss ich Sie, aber denke nicht mehr so oft an Sie.
Das kann ich verstehen, immerhin wart ihr knapp drei Jahre zusammen und seid erst 6 Wochen getrennt. Da kann man die Gefühle nicht
einfach per Knopfdruch abstellen. Aber wenn es dir jetzt nach der Trennung besser geht, so wie die schreibst, dann war das auch die
richtige Entscheidung.
Wenn dich dieses Melden verunsichert, weil du noch nicht komplett über die Trennung hinweg bist, dann solltest du ihr das sagen bzw.
schreiben, damit du abschließen kannst.
Irgendwann später kann ja mal eine Freundschaftsbasis entstehen, wenn ihr beide das verarbeitet habt, aber ich denke das ist noch zu früh dafür.
 
W
Benutzer Gast
  • Themenstarter
  • #9
Das kann ich verstehen, immerhin wart ihr knapp drei Jahre zusammen und seid erst 6 Wochen getrennt. Da kann man die Gefühle nicht
einfach per Knopfdruch abstellen. Aber wenn es dir jetzt nach der Trennung besser geht, so wie die schreibst, dann war das auch die
richtige Entscheidung.
Wenn dich dieses Melden verunsichert, weil du noch nicht komplett über die Trennung hinweg bist, dann solltest du ihr das sagen bzw.
schreiben, damit du abschließen kannst.
Irgendwann später kann ja mal eine Freundschaftsbasis entstehen, wenn ihr beide das verarbeitet habt, aber ich denke das ist noch zu früh dafür.
Skyblue, sie sagt selber sie braucht Zeit. "Dieses Jahr hat es alles zerstört Psychisch ( Arbeit, Beziehung, einfach alles. ) sagt sie.
Sie sagt auch sie wird Sich melden wenn sie bereit dazu ist ein Treffen mit mir.

Was meinst du?
 
Kartoffeltierchen
Benutzer182523  (33) Meistens hier zu finden
  • #10
Off-Topic:
also das kommt mir alles sehr bekannt vor. Hattest du hier nicht schonmal ein paar Threads zu dem Thema unter anderem nick? Die Ex mit Depressionen für die die Doppelbelastung zwischen kaputter Beziehung und Arbeit zu groß war?
 
W
Benutzer Gast
  • Themenstarter
  • #11
Off-Topic:
also das kommt mir alles sehr bekannt vor. Hattest du hier nicht schonmal ein paar Threads zu dem Thema unter anderem nick? Die Ex mit Depressionen für die die Doppelbelastung zwischen kaputter Beziehung und Arbeit zu groß war?
nein. bin neuer user
 
G
Benutzer Gast
  • Themenstarter
  • #12
Skyblue, sie sagt selber sie braucht Zeit. "Dieses Jahr hat es alles zerstört Psychisch ( Arbeit, Beziehung, einfach alles. ) sagt sie.
Sie sagt auch sie wird Sich melden wenn sie bereit dazu ist ein Treffen mit mir.

Was meinst du?
Das ändert ja nichts, ganz im Gegenteil. Wenn ich das so lese wäre das eher kontraproduktiv. Du solltest damit abschließen und das verarbeiten... Ist eben ein längerer Prozess
 
Bombay Sapphire
Benutzer195753  (42) Ist noch neu hier
  • #13
Ich habe mal eine Frau sehr geliebt, eine Menge Dinge für sie aufgegeben, Freunde auch. Dann ging sie fremd, blieb mit dem Typen zusammen, schoss mich ab.

Ich hatte jeden Rachegedanken, der auf der Erde jemals gedacht wurde, malte mir vernichtende Reaktionen aus, sollte sie jemals zurück kommen... Wie ich sie kalt lächelnd abservieren würde. Befeuert von meinem Umfeld, für dass sie schon immer a, b, c war ( Zutreffendes bitte ankreuzen).

Als sie dann wirklich zurück kam, nach 3 Monaten, wurde das alles vom Hochgefühl weggeschwemmt, sie zurück gewonnen zu haben, besser zu sein, als der Typ, der für Sie nur ein Pausenclown war.

Aber: es hat nur noch 4 Wochen funktioniert, ich konnte ihr null vertrauen. Trotzdem waren die 4 Wochen maximal wichtig... Danach war es meine Entscheidung, dass es zu Ende ist. Und ich habe es nie bereut...

Du bist ja null in Zugzwang... Lass mal ein Gefühl reifen, was ein gutes Vorgehen sein könnte... Best, B.
 
mickflow
Benutzer131884  Beiträge füllen Bücher
  • #14
Für mich sieht das eher nach einem „Ping“ aus. Sie hat einfach angetestet, ob sie bei dir gesperrt oder noch gehört wird. Denn ein Dialog war das ja nun nicht.
 
W
Benutzer Gast
  • Themenstarter
  • #15
Für mich sieht das eher nach einem „Ping“ aus. Sie hat einfach angetestet, ob sie bei dir gesperrt oder noch gehört wird. Denn ein Dialog war das ja nun nicht.
sie schaut komischerweise immer meine Instagramm Story an
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Kartoffeltierchen
Benutzer182523  (33) Meistens hier zu finden
  • #35
kannst ja mal in diesem Thread nachlesen:


Da hatte jemand ein sehr sehr ähnliches Problem und hat sich ähnlich im Kreis gedreht.
Da sind viele gute Vorschläge zusammengekommen.
 
L
Benutzer185950  (45) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #36
Kümmere dich als erstes um dich selbst. Das ist das wichtigste. Und dann siehst du weiter. Ich war über 20 Jahre in einer Beziehung und habe sie beendet, um nicht unglücklich wie so viele zu enden. Also Trennung und Ungewisses. Als die Euphorie der neuen Freiheit etwas abebbte, bekam ich Angst, dass es vielleicht nie wieder jemand geben wird, der mich liebt und ob ich nicht lieber bei meinem Mann hätte bleiben sollen. Zwar nicht glücklich, aber immerhin nicht allein. Ich hab alles an Gefühlen angenommen, was da kam und alles durchlebt..und nun könnte ich nicht glücklicher sein, diese Beziehung beendet zu haben. Knapp 2 Jahre später bin ich sowas von verliebt wie noch nie in meinem Leben und werde genauso zurückgeliebt, sogar noch mehr als jemals gedacht. Meine Ängste haben sich also nicht erfüllt… und ich dachte halt auch einfach, lieber allein glücklich als zu zweit unglücklich…
 
L
Benutzer195532  (25) Ist noch neu hier
  • #37
Kümmere dich als erstes um dich selbst. Das ist das wichtigste. Und dann siehst du weiter. Ich war über 20 Jahre in einer Beziehung und habe sie beendet, um nicht unglücklich wie so viele zu enden. Also Trennung und Ungewisses. Als die Euphorie der neuen Freiheit etwas abebbte, bekam ich Angst, dass es vielleicht nie wieder jemand geben wird, der mich liebt und ob ich nicht lieber bei meinem Mann hätte bleiben sollen. Zwar nicht glücklich, aber immerhin nicht allein. Ich hab alles an Gefühlen angenommen, was da kam und alles durchlebt..und nun könnte ich nicht glücklicher sein, diese Beziehung beendet zu haben. Knapp 2 Jahre später bin ich sowas von verliebt wie noch nie in meinem Leben und werde genauso zurückgeliebt, sogar noch mehr als jemals gedacht. Meine Ängste haben sich also nicht erfüllt… und ich dachte halt auch einfach, lieber allein glücklich als zu zweit unglücklich…
Das mach ich.
Warum schreibt mich meine ex Freundin an per Whatsapp und löscht die Nachrichten nach 20min. Ich war zwar Online aber hab sie nicht gelesen die Nachricht? Kann mir das jemand erklären? Macht sie immer.
 
krava
Benutzer59943  (41) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #38
Das mach ich.
Warum schreibt mich meine ex Freundin an per Whatsapp und löscht die Nachrichten nach 20min. Ich war zwar Online aber hab sie nicht gelesen die Nachricht? Kann mir das jemand erklären? Macht sie immer.
Langeweile? Unreife?
war nichts wichtiges?
wollte nur mal sehen wie du reagierst und ob du schnell genug reagierst?

alleine deine Gedanken darüber zeigen schon, dass du immer noch viel zu sehr auf sie fokussiert bist.
Ich würde dir empfehlen sie zu blockieren.
 
W
Benutzer196698  (38) Ist noch neu hier
  • #39
Wir sind seit sechs Wochen getrennt ich und meine Ex Freundin hat mir auf Whatsapp eine Nachricht geschrieben
1. Nachricht von meiner Ex Freundin "Hey"
2. Ich schreib Ihr zurück "Hi"
3. Nachricht von meiner Ex Freundin"Na alles gut"
4. Ich schreib Ihr "Jop bei dir"
5 Nachricht von meiner Ex Freundin "Jo"
6. Ich schreib Ihr "ok"

Die Beziehung lief 2 Jahre 11 Monate. Grund für die Trennung war das Sie kein Vertrauen in mich hatte. Wie zum Beispiel sei bitte um die Uhrzeit da und bin dann eine Stunde zu spät gekommen?

Wie sollte man auf solche Nachrichten reagieren=?
Also, ich würde an deiner Stelle den Kontakt zu ihr abrechen, aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass Kontakt nach Beziehungsschluss leider nicht gut funktioniret. In manchen Fällen hat man Glück, aber weil du gesagt hast, sie wäre Eifersüchtig, würde ich es sacken lassen.
Viel Glück
 
Sun-Fun
Benutzer171320  Sehr bekannt hier
  • #40
Sie hat mir auch zum geburtstag gratuliert
Das hat nix zu bedeuten.

Ich würde in einen solchen Chat nix reininterpretieren.

Du musst entscheiden, ob Du mir ihr schreiben willst. Aber mit grosser Wahrscheinlichkeit war ihr nur gerade langweilig.
 
Christoph_1972
Benutzer180555  (49) Öfter im Forum
  • #41
Das ist doch immer so wenn einem Schluss gemacht wird. Ich war mit einer Freundin auch über ein Jahr zusammen und dann hat sie Schluss gemacht, weil ich auf einer Party mit ihrer besten Freundin tanzen musste und ich ihr Kussangebot erwidert habe und damit "Fremdgegangen" bin. Ich hab für diese Frau unglaublich viel Empfunden. War wochenlang traurig. Fand den Trennungsgrund unfair.
Und sah sie dann ein paar Monate mit einem anderen Typen rumspringen.
Hab dann nach 6 Monaten eine andere Frau kennen gelernt und schon war die alte Beziehung schnell vergessen. Wir haben sie dann drei Jahre später auf einem Festival mit wieder einem andren Typen getroffen. Sie sah völlig fertig aus und ich hatte keinerlei Emotion mehr für sie. Auch wenn das noch so schmerzhaft ist ... aufgewärmte Beziehung haben im meinem Fall das Leiden immer nur verlängert.
 
L
Benutzer195532  (25) Ist noch neu hier
  • #42
Das ist doch immer so wenn einem Schluss gemacht wird. Ich war mit einer Freundin auch über ein Jahr zusammen und dann hat sie Schluss gemacht, weil ich auf einer Party mit ihrer besten Freundin tanzen musste und ich ihr Kussangebot erwidert habe und damit "Fremdgegangen" bin. Ich hab für diese Frau unglaublich viel Empfunden. War wochenlang traurig. Fand den Trennungsgrund unfair.
Und sah sie dann ein paar Monate mit einem anderen Typen rumspringen.
Hab dann nach 6 Monaten eine andere Frau kennen gelernt und schon war die alte Beziehung schnell vergessen. Wir haben sie dann drei Jahre später auf einem Festival mit wieder einem andren Typen getroffen. Sie sah völlig fertig aus und ich hatte keinerlei Emotion mehr für sie. Auch wenn das noch so schmerzhaft ist ... aufgewärmte Beziehung haben im meinem Fall das Leiden immer nur verlängert.
Warum hat sie dann noch meine Nummer?
 
krava
Benutzer59943  (41) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #43
Warum hat sie dann noch meine Nummer?
Ich hab bestimmt drei dutzend Nummern gespeichert von Männern, mit denen ich seit Ewigkeiten keinen Kontakt mehr hab.
Ich lösche Nummern nur ganz ganz selten.
 
L
Benutzer195532  (25) Ist noch neu hier
  • #44
Begründung?
 
krava
Benutzer59943  (41) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #45
Ich seh einfach keinen Grund, Nummern zu löschen.
Der einzige wäre, dass meine sim Karte voll ist, aber das kam bis jetzt noch nicht vor.

Es ist eine Telefonnummer, viele davon bestimmt auch gar nicht mehr aktuell.
Aber das ist mir komplett egal, ich nutze die Nummern nicht. Sie sind einfach nur nicht gelöscht :zwinker:
 
Christoph_1972
Benutzer180555  (49) Öfter im Forum
  • #46
Warum hat sie dann noch meine Nummer?
Ist bei mir auch so, jeder der mal eingespeichert ist bleibt drin, es es sei denn die Nummer ändert sich. Ich werde dauern von irgendwelchen Nummern angerufen und da möchte ich dann schon wissen ob ich hingehe oder nicht.
 
Kartoffeltierchen
Benutzer182523  (33) Meistens hier zu finden
  • #47
Ich habe auch noch diverse Nummern, ist mir tatsächlich zu anstrengend mich hinzusetzen und zu überlegen wer jetzt wer ist und denjenigen zu löschen.
 
TheDiva
Benutzer190569  (44) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #48
Bei mir sind sicher über 90 Prozent "tote Kontakte". :confused: Die haben sich halt so angesammelt in den letzten 20 Jahren.

Löschen oder gar blockieren find ich kindisch. Sind doch alle erwachsen.

Nachtrag: 3'699 Kontakte - hab grad nachgeschaut :eek:. Ne danke, da verzichte ich aufs aussortieren :grin:
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Benutzer188774  (47) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #49
Also, ich sortiere regelmäßig mal aus. Mich stört das eher, wenn ich im Adressbuch Jemanden suche und mir dann lauter im Sande verlaufene Kontakte angezeigt werden. Blockieren kommt aber nur sehr sehr sehr selten vor. Das mache ich nur, wenn mich Jemand wirklich immer wieder kontaktiert, obwohl man sich eigentlich nichts mehr zu sagen hat und gar vorab komisches passiert ist. Ich lösche aber Niemanden direkt nach einer Trennung oder so. Das mache ich erst, wenn klar ist, da kommt nix mehr und mir die Person egal geworden ist. Nicht als Kurzschlussreaktion.
 
Es gibt 19 weitere Beiträge im Thema "Meine Ex Freundin schreibt mir wieder.", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren