Meine Eltern mögen meinen neuen Freund nicht

Benutzer109444 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen :smile:

Ich hab ein Problem mit meinen Eltern und zwar geht es darum, dass sie meinen Freund (mit dem ich jetzt 1 Monat zusammen bin) nicht mögen. Ich finde es unfair von meinem Vater und meiner Stiefmutter, dass sie ihm keine Chance geben. Nun hab ich Angst, dass meine Beziehung dadurch in die Brüche geht :frown:

Kennt ihr sowas? Könnt ihr mir Helfen? Ich fühl mich so hilflos :geknickt:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Warum mögen sie ihn denn nicht?

Genau.
Und inwiefern äußert es sich, dass sie ihn nicht mögen? Reden sie schlecht über ihn? Was genau sagen sie?
Wie oft haben sie ihn überhaupt schon gesehen bzw. was wissen sie über ihn?
 

Benutzer109444 

Sorgt für Gesprächsstoff
Genau.
Und inwiefern äußert es sich, dass sie ihn nicht mögen? Reden sie schlecht über ihn? Was genau sagen sie?
Wie oft haben sie ihn überhaupt schon gesehen bzw. was wissen sie über ihn?

Er war schon öfters bei mir...meine Eltern kennen ihn auch schon ein bisschen..
Sie reden schlecht über ihn..ich glaube sie sind etwas angepisst, weil wir zsm knutschend im Bett lagen..Wir haben ja nichts angestellt oder so.. Wir haben uns nur geküsst und dann musste ja meine Stiefmutter rein platzen und als er weg war, sagte sie sowas wie : Was ist denn das für einer...:schuettel:
Und dann erzählte sie meinem Vater, dass wir richtig krass rumgemacht hätten und er schon auf mir lag und so'n scheiß -.- das stimmte noch nicht mal..
Außerdem ist er total lieb.. und schüchtern (was ist total mag) :drool:

---------- Beitrag hinzugefügt um 23:35 -----------

Wie alt seid ihr zwei denn?

Wir sind beide 16. Bin aber jünger als er ^^
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ach, dann liegt es nicht daran, dass sie deinen Freund nicht mögen, sondern den Gedanken, was er mit dir macht bzw. ihr miteinander. Vielleicht solltest du einen der Elternteile oder beide mal zur Seite ziehen und kurz durchscheinen lassen, dass du 16 bist, gut aufgeklärt, und die Zeit einfach genießt und nichts machst, was du nicht wollen würdest.
 

Benutzer109444 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ach, dann liegt es nicht daran, dass sie deinen Freund nicht mögen, sondern den Gedanken, was er mit dir macht bzw. ihr miteinander. Vielleicht solltest du einen der Elternteile oder beide mal zur Seite ziehen und kurz durchscheinen lassen, dass du 16 bist, gut aufgeklärt, und die Zeit einfach genießt und nichts machst, was du nicht wollen würdest.

Mag ja sein, dass die sich Sorgen machen..
Aber als ich gebutstag hatte, war er auch da und sagte meine Stiefmutter zu meiner Schwester, dass sie ihn nicht ausstehen kann und mein ex ja ein viel besserer freund für mich wäre..

Ich kann diese Frau nicht leiden -.-
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
was sagt denn dein vater zu deinem freund? also wenn er nicht von der negativen aura deiner stiefmutter umgeben ist?
weil wenn man es genau betrachtet... sie ist deine stiefmutter... also ist das was sie sagt eh scheiß egal wenn du sie nicht magst.
rede mal mit deinem vater alleine... ohne das sie dabei ist. sie hat da nix zu melden.

ich für mein teil würde kaum was darauf geben was sie sagt weil sie eben nur die stiefmutter ist. ist immerhin dein leben. dein freund ist deine sache. und der kommentar das dein ex besser für dich wäre... er ist ja nicht ohne grund dein Ex!!
 

Benutzer102078  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Für mich persönlich wär das nur ein Grund mehr mit dieser Person zusammenzubleiben :tongue:


Also ich sehe das so, dass deine Stiefmutter was gegen ihn hat und deinem Vater da was einredet. Aber auf die aussage möchte ich mich lieber nicht stützen weil ich dafür zu wenig weiß^^.
Aber ich würde mal ein ernstes Wörtchen mit den beiden reden! Weil was geht den deine Eltern dein Liebesleben bitteschön an?! Klar könnte dein Vater jetzt sagen: "ich bin dein Vater und versuch dich nur zu beschützen". Aber mit 16 ist man ja eigentlich schon reif genug um auf sich selber aufpassen zu können.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
KLingt so als hätte deine Stiefmutter etwas gegen jeden Jungen, der dir nahe kommt. Nicht nur gegen diesen jetzt speziell.
Vielleicht war sie auch einfach sehr überrascht als sie euch da erwischt hat. Damit hat sie vermutlich nicht gerechnet.

Was sagt dein Vater denn zur Geschichte deiner Stiefmutter?
 

Benutzer109444 

Sorgt für Gesprächsstoff
Was sagt dein Vater denn zur Geschichte deiner Stiefmutter?[/QUOTE]

Mein Vater hat erst eine Zeit lang nicht mit mir geredet..mich nicht mal angeguckt.. und als mein freund wieder bei mir war um mich abzuholen, damit wir zsm in die Stadt gehen können, meinte mein Vater zu ihm : Auf dich passe ich besonders auf :ratlos:
Mein Freund war danach ziemlich verwirrt und schlecht drauf..
Ich hab Angst, dass i.wann wegen meinen Eltern Schluss ist.:frown:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Vielleicht solltet ihr euch erstmal dort treffen, wo es deine Eltern nicht mitbekommen.

Waren sie bei deinem Ex denn auch so unentspannt oder mochten sie den?
 

Benutzer109444 

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielleicht solltet ihr euch erstmal dort treffen, wo es deine Eltern nicht mitbekommen.

Waren sie bei deinem Ex denn auch so unentspannt oder mochten sie den?

Meinen Ex hat die gemocht..Aber wahrscheinlich auch nur, weil sie seine Mutter kennt.
 
3 Woche(n) später

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
DU musst Ihn lieben und nicht deine mutter oder der Rest deiner Familie - klar gestaltet sich das schwierig aber ich denke wenn das länger anhält werden sie Ihn zumindest akzeptieren.

Ich kann mir eigentlich kaum vorstellen das Eltern jemanden nicht mögen weil sie euch mit 16 zusammen im Bett knutschen sehen haben. Als ob die früher besser gewesen wären ^^
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Mit der Art und Weise, dass Deine Eltern gegen Deinen Freund sind,gehen sie auf völlig falsche Weise vor. Ich finde, sie sollten wissen, dass Kritisieren und Verbot höchstens das Gegenteil bewirken kann: Du Bindest Dich intensiver an Deinen Freund, und ihr überlegt Euch Möglichkeiten, wo Ihr Eure Freizeit verbringen könntet, ohne dass Deine Eltern davon was mitbekommen.
Ihr seid beide 16 und habt beide das Recht, Euren Partner selbst auszusuchen. Also lasst Euch von Deinen Eltern nicht Euer Glück madig machen.
DU bist mit ihm zusammen - nicht Deine Eltern.

Über die Gründe, weshalb sie gegen ihn sind, kann man nur spekulieren. Jedenfalls habe ich den Eindruck, als würden sie irgendwelche Vorurteile gegen ihn hegen - oder sie sind einfach nur erzkonservativ und spiessig.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren