Meine Beziehung zerbricht...

S

Benutzer

Gast
Hallo...

ich habe seit 1 1/2 jahren eine feste Beziehung...nun habe ich mich in jemanden verguckt und habe keine ahnung, wo mir der kopf steht...ich bin hin und her gerissen...

ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich meinen freund noch liebe(das liegt übrigens nicht an dem anderen...ich bin ziemlich unglücklich u reden hilft nicht mehr-wir können nicht mehr vernünftig miteinander reden...)und der andere...ich weiß mir keinen rat mehr:geknickt_alt:

ich hoffe, dass mir jemand helfen kann oder mir einen ratschlag geben kann, was das beste wäre...
 
S

Benutzer

Gast
Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass er mich nicht verstehen will oder sofort immer gleich bockig ist, falls ich etwas anspreche, das ihm nich gefällt...außerdem streiten wir ziemlich oft in letzter zeit u vielleicht will ich nicht mehr reden...
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass er mich nicht verstehen will oder sofort immer gleich bockig ist, falls ich etwas anspreche, das ihm nich gefällt...außerdem streiten wir ziemlich oft in letzter zeit u vielleicht will ich nicht mehr reden...

hmm, blöde situation.
dein nochfreund ist zickig und gleichzeitig hast du dich in einen anderen verguckt.
ich bin kein freund von "mit dem einen partner noch nicht schluss und den anderen schon am start"
da ist die gefahr sehr gross das der neue partner eher ein willkommener notnagel ist. nicht falsch verstehen, kann auch gut gehen.
hast du denn schon deine "fühler" zu deinem "schwarm" ausgestreckt?
weiss dein nochfreund davon?

lg
kerl
 
S

Benutzer

Gast
ja, er weiß davon...
er hat mir den umgang mit ihm verboten ...klar eigentlich

das noch größere problem ist, dass mein freund mich indirekt damit erpresst, dass er sich das leben nimmt, wenn er mich nicht mehr hat...
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
ja, er weiß davon...
er hat mir den umgang mit ihm verboten ...klar eigentlich

das noch größere problem ist, dass mein freund mich indirekt damit erpresst, dass er sich das leben nimmt, wenn er mich nicht mehr hat...

zwei gründe die beziehung mal ganz genau von allen seiten zu beleuchten.

erstens sollte und kann er dir den umgang nicht verbieten bzw. du solltest die den umgang nicht verbieten lassen!!!

zweitens die erpressungsgeschichte. ist auch keine art.

"kämpft" er um dich? ich meine ist er aufmerksam, lieb, versucht dich an ihn zu binden. (also nicht so wie die beiden negativbeispiele :zwinker: )

lg
kerl
 

Benutzer57544  (37)

Verbringt hier viel Zeit
mach schluss. mehr gibt es da nicht zu sagen! einen freund der einen mit dem leben erpresst und ri verbietet dein leben zu leben? vergiss ihn.


ich glaube du braucst auch keine angst vor einem selbstmord zu haben. tolkien schrieb mal "Du kannst von jemandem nicht erwarten in der Dunkelheit weiterzugehn, wenn er die finsternis der nacht noch nicht gesehen hat!"

das soll heißen, dass man vieles sagen und behaupten kann, wenn man aber an dem punkt ist, kann man letztendlich erst entscheiden. wenn man an der schwelle des lebens ist, hat jeder angst. manche tun es, die meisten nicht. die ersteren haben über lange dauer keine ziele und gründe mehr. man bringt sich nicht von heute auf morgen einfach um.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren