Meine beste Freundin verwirrt mich

Benutzer150299  (24)

Benutzer gesperrt
Es fing an als das Mädchen vor 1 Jahr in meine Klasse kam. Ich hab mich direkt in sie verliebt, weil sie einfach sowas von hübsch und eine nette Art hat. Ich kannte sie schon vorher vom Schulhof und so vom sehen her und dachte immer, dass sie in einer anderen Liga als ich spiele, da ich nicht wirklich der Beliebteste war auf der Schule und sie schon sehr beliebt und gemocht ist/war.

Es hat dann nicht lange gedauert, bis sich eine Freundschaft gebildet hat, nicht wirklich von mir gewollt, aber was soll man machen... Ich dachte erstmal, dass das Mädchen auf mich stehen würde, bzw hoffte es, da sie oft irgendwelche Hinweise gemacht hat wie mich berührt hat, wir uns ständig anguckten und redeten, unser Essen teilten etc.
Als mein Kollege dann letzten Herbst zu ihr schrieb, dass wir voll das süße Paar wären, hat sie darauf geantwortet "Nein wären wir nicht, ich bin momentan an jemandem anders interessiert".

Ich war erstmal geschockt, weil ich mir schon relativ sicher war, dass sie was von mir wolle und sehr enttäuscht für mehrere Wochen. Ich hab unsere "Beziehung" dann selber als Freundschaft gesehen bis ...


...vor ein paar Wochen, weil sie wieder irgendwelche Hinweise gibt, stärkere als letztes Jahr.

Sie schreibt mir z.B. dass sie mich lieb hat und macht einen Kussmund dazu (Smiley). Sie hat sich mit mir vor ein paar Tagen alleine getroffen und als ich gefragt hatte, ob sie mal auf die Uhr schauen könnte, hat sie ihr Handy rausgeholt und da war noch der Chat von ihrer Schwester offen, indem ich nur lesen konnte "Und ist euer Date schön?", dabei hatte ich es vorher nicht mal als Date gesehen. Außerdem gucken wir uns sehr oft tief in die Augen und fangen dann an zu lachen.
-(War unser erstes Treffen alleine)-

Nun ich bin jetzt nicht der schüchternste, aber auch nicht einer, der sie offen nach ner Beziehung fragen kann, weil mir erstens die Freundschaft viel bedeutet und ich sie nicht verlieren will, durch ein peinliches Gespräch (was nicht so ablaufen muss aber kann).

Wir schreiben jede Nacht bis einer schlafen geht.

Danke fürs lesen
 

Benutzer148000  (22)

Benutzer gesperrt
Nimm sie in den Arm und sag ihr, dass du dich in sie verknallt hast. Na klar das fordert Überwindung,
aber einer von euch muss den Mut haben.
 
L

Benutzer

Gast
Vielleicht musst du ihr nicht gleich deine Liebe gestehen. Das kann einige abschrecken. Versuche doch einfach mal körperlichen Kontakt zu ihr aufzunehmen. Sprich: nimm mal ihre Hand oder umarme sie etwas länger oder oder. Ihr sagen dass du sie sehr magst, kannst du ja immer noch
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer150299  (24)

Benutzer gesperrt
Vielleicht musst du ihr nicht gleich deine Liebe gestehen. Das kann einige abschrecken. Versuche doch einfach mal körperlichen Kontakt zu ihr aufzunehmen. Sprich: nimm mal ihre Hand oder umarme sie etwas länger oder oder. Ihr sagen dass du sie sehr magst, kannst du ja immer noch
Ich hab schon relativ viel Körper Kontakt mit ihr, umarme sie zur Begrüßung und Verabschiedung und spiel auch so öfters mit ihr (halte sie am arm oder so aus Spaß).

Sie ist auch ein sehr zurück haltendes Mädchen, manchmal weiß ich das sie mit mir zusammen rausgehen will aber traut es sich nicht zu sagen (macht deutliche Hinweise wie "Oh mein Gott keiner will mit mir rausgehen heute und du hast auch nichts vor" usw.

Das mit dem "ich mag dich sehr" gefällt mir schon recht gut, werde es mal versuchen zu sagen, wenn wir das nächste mal alleine sind.
[DOUBLEPOST=1420929777,1420929412][/DOUBLEPOST]Was haltet ihr davon? Denkt ihr, dass sie mit diesen Anzeichen etwas von mir haben will? Ganz genau kann man das übers Internet sicher nicht sagen, aber Vermutungen hör ich auch gerne...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren