Meine abgeschlossene Familienplanung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer169771 

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
irgendwie kommt mir langsam vor, haben die threads der TS immer das gleiche schema. Zuerst beginnen sie in einem normalen Ton und dann sobald jemand etwas schreibt wirds ruppig... Und dann kommt gar nix mehr.../OT]
 

Benutzer164664 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
irgendwie kommt mir langsam vor, haben die threads der TS immer das gleiche schema. Zuerst beginnen sie in einem normalen Ton und dann sobald jemand etwas schreibt wirds ruppig... Und dann kommt gar nix mehr.../OT]

Richtig, und ich bin ganz ehrlich: Das macht mich aggressiv und mir vergeht die Lust, einen hilfreichen Beitrag zu verfassen. Schade.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
mitlesen, s-i-a klicken und dann nicht mehr antworten.. :nope:
super..:whistle::ninja:
 

Benutzer168930  (37)

Benutzer gesperrt
Sorry für die späte Antwort, weil ich gerade Besuch habe.

Nicht jeder ist gleich desinteressiert nur weil derjenige nicht sofort antwortet.

Ich habe den Eindruck, dass ihr eher sauer darüber seit, dass ich euch nicht die ganze Zeit antworte. Oder sollen meine Gäste in einem unaufgeräumten Zuhause sitzen?Meine Kids müssen auch Abendbrot essen, Zähne putzen, möchten eine Gutenachtgeschichte und brauchen auch einen Gutenachtkuss. Jetzt gerade schauen wir einen SchleFAZ.
 
G

Benutzer

Gast
Wir würden uns trotzdem freuen, wenn Du vielleicht später oder die nächsten Tage noch auf die Beiträge eingehen kannst. Auch wir haben uns Zeit abgezwackt um hier zu schreiben. Und mein Leben ist auch sehr gefüllt und ja: Ich habe auch Kinder die ich sehr umsorge.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Off-Topic:
meine Güte. Viele derer die hier antworteten haben Kinder, Partner, Haushalt, Gärten oder Hobbies. Hör mal mit diesem schnippigen Tonfall auf.
 
G

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Off-Topic:
meine Güte. Viele derer die hier antworteten haben Kinder, Partner, Haushalt, Gärten oder Hobbies. Hör mal mit diesem schnippigen Tonfall auf.
Jetzt verjage sie nicht, ich möchte endlich mal ein Thema von ihr ausdiskutieren.

Edit: Wer lacht hier?! Mir liegt echt was daran :flennen::zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer168930  (37)

Benutzer gesperrt
Natürlich bezahle ich die Sterilisation selbst, wenns sein muss, weil ich sagte ja bereits: Mein Körper, meine Entscheidung und mein Weg zu einem neuen Lebensabschnitt.

Ich werde auch alles dafür tun, dass meine Kids am besten schon mit 30 selbständig genug sind, dass ich beiden die Schlüssel für ihre eigne Wohnung in die Hand drücken und "Tschüss". Ich habe meinem Sohn schon vor der Geburt klar gemacht, dass es "Hotel Mama" nicht geben wird.

Gerade die Leute, die mir weiß machen möchten, was für eine furchtbare Mutter ich bin, weil ich offen zu meinen Gefühlen stehe, da dürfen meine Kinder sich folgende Worte anhören, wenn sie über mich vielleicht schimpfen:
"Wie kannst du nur so über deine Mutter sprechen? Sei gefälligst für alles dankbar, was sie für dich getan hat. Du warst auch nie einfach!"
 

Benutzer168930  (37)

Benutzer gesperrt
Warum hast Du das Gefühl alles und jeder ist gegen Dich und Deine Entscheidungen die Du in Deinem Leben gefällt hast?

Ganz einfach! Ich habe das Gefühl, dass mein Mann es machen muss, weil es bei ihm einfach ist und ich soll es lassen, weil ich die Frau mit dem komplizierten Eingriff bin. Es scheint absolut egal zu sein, dass ich es möchte. Alles was schwierig ist, soll man nicht machen. Wenn alle Ärzte so denken würden, dann gebe es den medizinischen Fortschritt nicht.
Ich durfte mir auch anhören warum ich so dumm war und eine natürliche Geburt wollte, weil meine Tochter mit der Saugglocke geholt werden musste. Man wollte mir einreden, dass ich eine super Geburt gehabt hätte, wenn ich den Kaiserschnitt gewählt hätte.
 

Benutzer138543  (26)

Meistens hier zu finden
Ich habe das Gefühl, dass mein Mann es machen muss, weil es bei ihm einfach ist und ich soll es lassen, weil ich die Frau mit dem komplizierten Eingriff bin.
Nö. Mach das doch wenn du es gerne machen möchtest :smile: Es kam ja nur von ein paar Leuten der Hinweis, dass es für Männer einfacher zu sein scheint. Das heißt aber nicht, dass dir das hier jemand verbieten will..
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Natürlich bezahle ich die Sterilisation selbst, wenns sein muss, weil ich sagte ja bereits: Mein Körper, meine Entscheidung und mein Weg zu einem neuen Lebensabschnitt.

Ich werde auch alles dafür tun, dass meine Kids am besten schon mit 30 selbständig genug sind, dass ich beiden die Schlüssel für ihre eigne Wohnung in die Hand drücken und "Tschüss". Ich habe meinem Sohn schon vor der Geburt klar gemacht, dass es "Hotel Mama" nicht geben wird.

wenn es doch deine entscheidung ist.. dann ZAHLE die op einfach auch selbst! fertig ;-)
und nicht die allgemeinheit..

mit 30 schon?? bitte??

du hast schon mit dem baby im mutterleib abgesprochen, dass es kein hotel mama gibt??? wow..


ich bin raus. ich verstehe nur die hälfte von deinen ausführungen .. sorry..
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Warum - ganz konkret - glaubst du, dass andere Menschen denken, du seist eine schlechte Mutter?

Was sollst du angeblich falsch machen?

Ich habe meinem Sohn schon vor der Geburt klar gemacht, dass es "Hotel Mama" nicht geben wird.
Ich hab meinem Sohn vor der Geburt Lieder vorgesungen und ihm erzählt, wer sich alles auf ihn freut.
Ja, ich finde es falsch, einem Baby im Bauch so etwas zu erzählen. Ob es das nun mitkriegt oder nicht: es beeinflusst die eigene Grundhaltung dem Kind gegenüber.
Und es gibt einen Unterschied zwischen "Zieh aus, es gibt kein Hotel Mama" und "Zieh aus, geh deinen eigenen Weg und wachse daran, du bist jederzeit willkommen".
Kann ich verstehen, dass du dann Gegenwind bekommst.
 

Benutzer168930  (37)

Benutzer gesperrt
Warum - ganz konkret - glaubst du, dass andere Menschen denken, du seist eine schlechte Mutter?

Was sollst du angeblich falsch machen?


Ich hab meinem Sohn vor der Geburt Lieder vorgesungen und ihm erzählt, wer sich alles auf ihn freut.
Ja, ich finde es falsch, einem Baby im Bauch so etwas zu erzählen. Ob es das nun mitkriegt oder nicht: es beeinflusst die eigene Grundhaltung dem Kind gegenüber.
Und es gibt einen Unterschied zwischen "Zieh aus, es gibt kein Hotel Mama" und "Zieh aus, geh deinen eigenen Weg und wachse daran, du bist jederzeit willkommen".
Kann ich verstehen, dass du dann Gegenwind bekommst.

LOL
 
G

Benutzer

Gast
Es ist wirklich schade. Das ist doch keine Diskussion auf Augenhöhe. Ich habe das Gefühl Du willst anecken, Du musst anecken. Du spürst sonst nichts oder so? Weil ich glaube Du bist eigentlich gar keine schlechte Mutter. Du bekommst einfach keine Beachtung / Anerkennung.
 
G

Benutzer

Gast
Sorry, mir fehlt vollkommen das Verständnis für die Aggressivität, das schnippische Verhalten und vor allem die Unterstellungen, die du den Leuten hier machst.

Ich hänge noch bei meiner Ausgangsfrage ... was willst du denn?
 

Benutzer170931 

Benutzer gesperrt
Dieses Thema ist bei mir bereits erledigt. Haben Jungen, Mädchen und irgendwann auch Enkelkinder!
Wir (In einer Ehe wohl DAS Wichtigste!) haben uns für Sterilisation entschieden.
Eine Bezahlung über die Krankenkasse war bei uns nicht relevant. Trotzdem verstehe ich es, wenn man es auf die „Medizinische Notwendigkeit“ schieben möchte und auch kann!
Kaum zu glauben… Bei uns stand Verhütung an erster Stelle, nicht die Familienplanung.

P.S. [Kommt mal wieder runter von eurem hohen Ross… Jeder Mensch hat seinen eigenen Kopf zum denken und keiner sollte ihm seinen Willen aufzwingen!]
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Dieses Thema ist bei mir bereits erledigt. Haben Jungen, Mädchen und irgendwann auch Enkelkinder!
Wir (In einer Ehe wohl DAS Wichtigste!) haben uns für Sterilisation entschieden.
Eine Bezahlung über die Krankenkasse war bei uns nicht relevant. Trotzdem verstehe ich es, wenn man es auf die „Medizinische Notwendigkeit“ schieben möchte und auch kann!
Kaum zu glauben… Bei uns stand Verhütung an erster Stelle, nicht die Familienplanung.

P.S. [Kommt mal wieder runter von eurem hohen Ross… Jeder Mensch hat seinen eigenen Kopf zum denken und keiner sollte ihm seinen Willen aufzwingen!]
Das hier ist der 100. Thread der TS, die alle gleich verlaufen. Schau mal in die anderen Themen rein.

Liebe TS, kann es sein, dass du selbst Probleme mit der emotionalen Verarbeitung von Problemen hast? Wird bei dir deshalb die chromosomale Anomalie ebenfalls angenommen? Du scheinst große Probleme im Zwischenmenschlichen zu haben, interpretierst viele Kommentare hier, wie auch nach deinen Aussagen im RL, als absolute Angriffe, wobei manche Dinge einfach nur Anmerkungen, Tipps oder neutrale Fragen gewesen sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren