Mein Leben zerreißt mich

Benutzer174652 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß es eben nicht.

Manchmal schreibt er dann wieder Dinge, die mich verwirren.
Ich glaub einfach er mag mich sehr, aber ist gerade einfach nicht bereit.

Ich hab das einfach nicht mehr ausgehalten :frown:

Er hat aber gesagt, ich kann mich jederzeit wieder melden.
Ich überlegs mir mal.
Aber erst nach ner Zeit...

der soll verantwortung für sich und seine themen übernehmen.

klar sagen, ob beziehungsmässig jetzt was geht oder nicht.
spürt er da ein vielleicht, soll er sich getrennt von dir sortieren - und wenn er da fertig damit ist und dich noch in sich spürt, dann kann er ja bei dir anklopfen und nachfragen wie es bei dir mittlerweile ist.

tut er das nicht -
dann gehst du konsequent auf abstand.

und übernehmt ihr beide keine verantwortung für diese situation, dann hauts euch halt weiter in den nachwehen seiner trennungsgeschichte durch die gegend.

ihr seid frei
zu entscheiden.
 

Benutzer180308  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
der soll verantwortung für sich und seine themen übernehmen.

klar sagen, ob beziehungsmässig jetzt was geht oder nicht.
spürt er da ein vielleicht, soll er sich getrennt von dir sortieren - und wenn er da fertig damit ist und dich noch in sich spürt, dann kann er ja bei dir anklopfen und nachfragen wie es bei dir mittlerweile ist.

tut er das nicht -
dann gehst du konsequent auf abstand.

und übernehmt ihr beide keine verantwortung für diese situation, dann hauts euch halt weiter in den nachwehen seiner trennungsgeschichte durch die gegend.

ihr seid frei
zu entscheiden.
Ziemlich wahre Worte...
Hab heute auch nochmal kurz mit ihm geschrieben.
Geh jetzt auf Abstand und schau mal...
 

Benutzer180308  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Kleines Update:

Wir haben uns am Wochenende nochmal getroffen.
Und wirklich viel geredet.

Er kann sich nicht auf mich einlassen, weil er seine Ex einfach noch sehr liebt.

Aber dann weiß ich es jetzt zumindest.

Wir haben zwar gesagt, dass wir uns kurz vor Weihnachten nochmal kurz schreiben. Aber ich denke, das wars.

Aber mit dem Abstand werde ich mir jetzt hoffentlich auch mal klar, ob ich wirklich verliebt in ihn bin.
Oh man.

Wir hatten so ne gute Zeit.
Echt schade, ihn gehen zu lassen
 

Benutzer187663  (21)

dauerhaft gesperrt
Dann weißt du jetzt wenigstens Bescheid und kannst mit der Situation abschließen.
 

Benutzer187129 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, das ist schade und zieht einen rein.
Aber jetzt ist angesagt: aufstehen, Krönchen zurechtrücken, weitergehen.
Die Voraussetzungen dafür sind da.
 

Benutzer186761  (48)

Klickt sich gerne rein
Aber mit dem Abstand werde ich mir jetzt hoffentlich auch mal klar, ob ich wirklich verliebt in ihn bin.
Oh man.

Wir hatten so ne gute Zeit.
Echt schade, ihn gehen zu lassen
Sicher, Du warst verliebt.

Und ebenso sicher: ja, schade. Aber es wäre dann doch eh nichts Richtiges geworden... nicht, wenn es ihm eigentlich immer nur um seine Ex und sein Verhältnis zu ihr gehen konnte.

Er muss jetzt erst mal sein Leben klären... und Du Deines.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Ja vielleicht besser, dass du nicht die Überbrückungs-Beziehung geworden bist. Dann hättest du noch mehr Gefühle entwickelt und nach ein paar Monaten wäre vermutlich Schluss gewesen.

Lass den Kopf nicht hängen. Andere Mütter haben auch schöne Söhne :jaa:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren