MEIN KÖRPER UND MEIN KOPF WOLLEN NICHT ?Sexproblem und Orgasmusproblem

Benutzer159650  (23)

Ist noch neu hier
Hallo,
also folgendes... Seit ungefähr 5 Monaten sammele ich meine ersten sexuellen Erfahrung mit einem Mann.. Wir sind nicht fest zusammen. Das Problem ist, dass er mich nicht mit der Hand oder Oral zum Orgasmus bringen kann.. Es ist nicht so, dass er es falsch macht, weil ich ihm oft genug gezeigt habe, wie ich es mag und möchte! Er macht es dann genau so... aber es ist nicht genau so wie wenn ich es mir selber mache... Er kann mich bis zum Höhepunkt bringen, aber es fehlen ungefähr 5 Prozent für den Orgasmus... Ich komme einfach nicht.. Es ist wie, als ob mein Körper oder mein Kopf meine Hand akzeptiert. Wir versuchen es immer wieder, aber ich verzweifle langsam.. Oral ist es mir sowieso zu leicht, da habe ich irgendwie das Gefühl, dass meine Klitoris nicht stimuliert wird. Es kann nicht daran liegen, dass ich nicht genug erregt bin... Ich bin immer zu feucht und stöhne zu sehr vor Lust, weil ich einfach nur einen Orgasmus möchte... Den kriege ich dann, wenn ich ihm etwas helfe, in dem er mich anal oder vaginal fingert ( das klappt sehr gut) ABER klitoral muss ich mich immer selber befriedigen.. Wie gesagt, wenn er es macht, klappt es einfach nicht.. Ich weiß nicht vielleicht liegt es daran, dass ich mich fast 7 Jahre selbstbefriedigt habe und er halt der erste ist, der mich neu mit der Hand anfasst und mein Körper oder mein Kopf sich nicht daran gewöhnen wollen? Beim Sex habe ich immer nur einen leichten Vaginalorgasmus, aber wenn ich Klitoral nachhelfe, dann ist es perfekt. Aber ja beim petting ist es halt dann schwerer...


Also was denkt ihr, woran es liegt, dass ich durch seine Hand nicht zum Orgasmus komme?
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Erst einmal: lass keine Frustration darüber aufkommen. Es ist eben so, dass verschiedene Arten von Stimulation unterschiedliche Effekte haben. Mich hat z.B. noch nie ein Mann irgendwie zum Kommen bringen können, ich bin die Little Miss Handarbeit :smile:

Genieß den Oralsex oder das Fingern einfach. Ein Orgasmus ist kein Muss und keine Goldmaille für erreichte Erfolge. :smile:
 

Benutzer161243 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hmm. Also du solltest es nicht sehr verzweifelt nehmen. Vielleicht braucht es doch noch einfach ein bisschen Gewöhnung, bis er es auch alleine schafft. Und du musst dich ganz doll entspannen und auf ihn verlassen. Viel Glück:smile:
 
G

Benutzer

Gast
Es ist völlig normal, dass es am Anfang nicht so funktioniert. Bei meinem Partner und mir hat es über 1 1/2 Jahre gedauert, bis er mich mit der Hand befriedigen konnte. Obwohl er auch immer alles richtig gemacht hat. Ich musste mich einfach erstmal daran gewöhnen und auch bei mir hat es ewig lang nicht bis zum Orgasmus gereicht.

Genieße einfach die Aufmerksamkeit, die er und seine Hände dir schenken und hilf irgendwann selbst nach, wenn du es nicht mehr aushältst ;-) Dass du so erregt bist, wenn er dich streichelt, ist doch schon mal ein gutes Zeichen und der Rest kommt mit der Zeit.

Mach dir keine Sorgen! :smile:
 

Benutzer162930 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn du bei diesen "letzten 5 Prozent" bist..vllt probierst du mal deine Beckenbodenmuskulatur gleichmäßig zu kontrahieren und wieder zu entspannen. Es könnte auch sein, dass du dich in diesem Moment zu sehr auf ihn fixierst anstatt in dich hineinzuspüren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren