Mein Geburtsbericht

G

Benutzer

Gast
Sieht das nur so aus, oder hat sie unglaublich lange Finger? :smile: Niedlich!
 

Benutzer8457 

Verbringt hier viel Zeit
ohje BEL würd ich auch besimmt nicht spontan entbinden wollen....

DIE MAUS IS GANZ BEZAUBERND!!!!
 

Benutzer25279 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schätze die Hände und Füße sind vom Papa :tongue: :tongue:

Auf dem Bild sieht es aber auch extremer aus, als es ist, aber bissl groß sind sie wirklich im Vergleich zum Rest...

Und das Beste:
Heute kam ich ins Krankenhaus und Hannah liegt nun im Wärmebett, statt im Incubator. Das ist ein super Schritt in die richtige Richtung. :herz: :herz:
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
eine absolut süße Maus, die habt ihr gut hinbekommen :smile:

Wärmebett klingt toll, vielleicht habt ihr sie ja doch schon schneller zuhause *daumendrück*
 

Benutzer40594 

Verbringt hier viel Zeit
Hach,was ein süßes kleines Mäuschen!:herz:

Herzlichen Glückwunsch zu dieser bezaubernden kleinen Maus!:herz:

Und natürlich drücke auch ich dir die Daumen,dass sie bald zu euch anch Hause kann!
 
P

Benutzer

Gast
oh mann, da war ja einiges los bei euch...
ich gratuliere euch herzlich und die letzten tage ohne die kleinen hannah schafft ihr auch noch!
lg patrima
 

Benutzer25279 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, aber es ist jeden Tag schwerer dort wegzugehen :frown:

Naja, die Ärztin hat heute morgen gesagt, das wir sie wohl Ende der Woche mitnehmen können.
Das mit dem Essen klappt nun einigermaßen (dauert trotzdem, aber man muß dann halt etwas Geduld mit ihr haben), jedoch wollen sie die Atmung noch etwas überwachen.
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ja, aber es ist jeden Tag schwerer dort wegzugehen :frown:

Naja, die Ärztin hat heute morgen gesagt, das wir sie wohl Ende der Woche mitnehmen können.
Das mit dem Essen klappt nun einigermaßen (dauert trotzdem, aber man muß dann halt etwas Geduld mit ihr haben), jedoch wollen sie die Atmung noch etwas überwachen.
Also darfst du jetzt öfter/immer stillen oder hast du es aufgegeben?
 

Benutzer25279 

Verbringt hier viel Zeit
Leider still ich zur Zeit nur ganz selten.
Das Problem ist einfach, das Hannah ja so schlecht gegessen hat. Ihr Soll sind 60 ml pro Mahlzeit.
Beim stillen schafft sie vielleicht 20 ml und ist danach so schlapp und müde, das sie einfach dann den Rest nicht mehr schafft.

Nun schafft sie das Trinken einigermaßen gut mit der Flasche.
Ich pumpe ja ab, also Muttermilch bekommt sie trotzdem.
Würde natürlich irgendwann schon gerne voll stillen, aber in erster Linie bin ich ja froh, das sie überhaupt ihre Menge schafft.

Zu Hause werde ich das auf jeden Fall mit meiner Hebamme zusammen angehen, da haben wir sicher auch alle mehr Ruhe und nicht den Streß wie im Moment.

Die Ärzte und Schwestern sagen mir immer, sie hätte noch 3 Wochen Zeit, sie muß das alles noch nicht können und darf auch schlapp sein.

Und sie ist mittlerweile auch munterer, was sicher auch damit zusammenhängt, das das "Gelbe" nun weg ist.

Ich hoffe zur Zeit einfach, das der Monitor keinen Alarm mehr gibt wegen der Atmung, dann kann sie endlich nach Hause.

Ich darf nicht so ungeduldig sein, wir wollen ja zu Hause nicht ständig in Angst leben müssen, das sie das atmen vergisst :geknickt: :geknickt:
 

Benutzer8865  (34)

Meistens hier zu finden
Aber warum nicht? Kann Dir das denn niemand verschreiben oder so? Da würde ich aber echt mal nachhaken ..
 
P

Benutzer

Gast
naja, aber ob das so eine gute idee ist?
fühlt man sich wirklich sicherer oder wird man nur unsicherer?
ich kann mir nicht vorstellen, wie man sich fühlt, es ist nur ein gedanke, den ich hatte...
lg
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren