Mein Freund will mich immer einschüchtern, indem er so tut als würde mich gleich schlagen :'(

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer127935 

Öfters im Forum
Aber das kann doch nicht sein. Bei seinen Freunden, seiner Familie, einfach überall ist er immer so wie er damals auch zu mir. Das ist sein Charakter. Doch warum hat er sich dann nur mir gegenüber so verändert und ist NUR zu mir so scheiße???

Das ist nicht sein Charakter, das ist seine Fassade. Seinen Charakter zeigt er dir gegenüber im vermeintlichen Vertrauen, weil er weiß, dass du es vor lauter Angst sowieso nicht nach außen tragen wirst.
 

Benutzer129062 

Ist noch neu hier
hey :smile: das was ich hier lese kenne ich auch ich war mit jemanden 12 jahre zusammen haben viel zusammen durch gemacht egal ob gute oder schlechte sachen will es auch nicht missen oder irgend was schön reden . aber ich mus sagen das du dich innerlich kaputt machst den wenn du es immer und immer wieder zu lässt das er so zu dir ist wird es nicht besser sondern schlimmer . ich wurde auch geschlagen egal on ne ohrfeige oder auch mal bissel härter , ich / wir haben dann immer drüber geredt und ich war immer so ok schatz kann ja mal passieren . aber das war falsch ich habe viele jahre in dem mom verschenkt leider . wir haben dann eine tochter zusammen bekommen und dann mach 6 monaten habe ich mich getrennt weil dann bei ihn noch die eifersucht kamm da ich mit der klein immer mit freundinnen unter wegs war er dacht es sind auch männer dabei =( wie ich den allein mit ihn war da bekamm er wieder die wuttttt und es ging wieder los ich war so hart in dem mom ichhabe micht auch wenn wir die kleine zusammen haben getrennnnnt von ihn was das beste war für alle . heute zb ist alles total klasse er kann die kleine sehn wann er will und wir kommen sehr gut miteinander aus jeder von uns hat ein neun partner und sind glücklich ...was ich damit sagen will süße warte nicht zu lange den irgend wann kann es zu spät sein
 

Benutzer129058  (28)

Benutzer gesperrt
Habe keine Angst vor deinem Vater, er weiß wahrscheinlich nichtmal, wie sich dein "Bester" verhält und wenn er es weiß und es ihn nicht interessiert, dann ist er es nicht wert, in dieser Beziehung auf ihn Rücksicht zu nehmen.

Traurigerweise würde es ihn wirklich nicht interessieren bzw. er würde meinen, dass mein Freund das tut, was er tun muss. Er würde es so sehen als wäre es meine eigene Schuld, dass mein Freund mich jetzt schlägt.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Außerdem würde er, wenn ich Schluss machen würde, zu meinem Vater rennen und ihnen sagen, dass wir beide Sex hatten!

Wie wärs Du rennst zu Deinem Vater und sagst ihm, dass Dein Freund Dich misshandelt?

Mädchen, sei nicht dumm, lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.
Wenn Dir das mit dem Sex Kopfzerbrechen bereitet: sag einfach, dass Du gezwungen wurdest.

Männer die sich daran ergötzen - und das tut Dein toller Freund ganz offensichtlich - eine Frau klein zu halten und sie nach Bedarf auch mal zu schlagen und zu schubsen, die schrecken auch nicht davor zurück, sie irgendwann richtig durchzuprügeln und sie regelrecht einzusperren. Und vor allem: sie ändern sich nicht!!!

Also, egal was passiert, wenn Du Schluss machst, dir Deine Familie zur Hilfe nimmst - kann nicht mal halb so schlimm sein wie Deine Zukunft mit diesem Kerl.

Verdirb Dein Leben nicht ... handle!![DOUBLEPOST=1362686523,1362686353][/DOUBLEPOST]
Traurigerweise würde es ihn wirklich nicht interessieren bzw. er würde meinen, dass mein Freund das tut, was er tun muss. Er würde es so sehen als wäre es meine eigene Schuld, dass mein Freund mich jetzt schlägt.

Das bildest Du Dir vielleicht nur ein? Ein Versuch ist es wert. Wenn das nicht klappt gibts genügend Anlaufstellen mit Leuten, die Dir helfen können.
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ob deine Eltern wohl wollen, dass du unter einem Kerl leiden musst, der dich schlägt und zu Hause einsperrt?
Du kannst ihn anzeigen, wenn du möchtest, ob ihm das klar ist..?
 

Benutzer129062 

Ist noch neu hier
du bist noch so jung mach dich nicht fertig ,wie
Trouserbondschon sagte es gibt gnug anlaufstellen wo du dir hilfe holen kannst dir dir helfen und sagen was du machen kannst und sein lassen sollst ... [DOUBLEPOST=1362686934,1362686684][/DOUBLEPOST]
Ob deine Eltern wohl wollen, dass du unter einem Kerl leiden musst, der dich schlägt und zu Hause einsperrt?
Du kannst ihn anzeigen, wenn du möchtest, ob ihm das klar ist..?


ich glaube aber dann hat sie richtig ärger wenn sie das machen würde was aber das beste wäre
 

Benutzer129058  (28)

Benutzer gesperrt
Was mich auch sehr belastet ist, dass ich meinen Freundinnen nichts davon erzählen kann. Erstens hab ich Angst dass mein Freund davon erfährt und zweitens habe ich Angst, dass sie mich meiden oder so, weil wir haben damals immer darüber geredet, dass wir nicht verstehen wie Frauen, die von ihren Männern geschlagen werden, sich das gefallen lassen können und noch bei ihnen bleiben. Vor allem ich meinte immer, dass solche dummen Frauen verachten würde und ich den Typen zurückschlagen würde bzw ihm die Hölle heiß machen würde, wenn mir sowas passieren würde. Doch jetzt bin ich genau so!!
Es ist nicht so einfach zurück zu hauen oder sonstiges :frown:
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Traurigerweise würde es ihn wirklich nicht interessieren bzw. er würde meinen, dass mein Freund das tut, was er tun muss. Er würde es so sehen als wäre es meine eigene Schuld, dass mein Freund mich jetzt schlägt.
Die Frage ist halt, wiesehr deine Familie an einer aufrechterhaltenen Fassade hängt, also wieviel Leid sie dir aufbürden, um nach Außen immernoch wie die perfekte Familie zu erscheinen.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Du hast recht Gülaay - Frauen, die in solchen Situationen nicht handeln, sind tatsächlich dumm ...
Bist DU klug genug, JETZT zu handeln?
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Aber das kann doch nicht sein. Bei seinen Freunden, seiner Familie, einfach überall ist er immer so wie er damals auch zu mir. Das ist sein Charakter. Doch warum hat er sich dann nur mir gegenüber so verändert und ist NUR zu mir so scheiße???

Hast du dich mal mit dem Thema beschäftigt?
Wie viele Frauen von ihren Ehemännern geschlagen werden und das von Außen auch NIEMAND sieht?
Dein Fall ist genau wie die anderen, mit dem Unterschied, dass du (noch) nicht durch Kinder o.ä. an ihn gebunden bist.

Also, lauf so schnell und weit du kannst!
 

Benutzer127935 

Öfters im Forum
Es ist nicht so einfach zurück zu hauen oder sonstiges :frown:

Du sollst dich ja auch nicht auf sein Niveau begeben, sondern dich einfach aus dem Staub machen.
Und warum hast du Angst, dass dein "Freund" (ich setzte es bewusst in die Krähenfüßchen...) davon erfährt?
Dürfen Andere nicht erfahren, was er für ein - pardon - respektloses Arschloch ist? Wer sich so aufführt, muss mit den Konsequenzen rechnen. Tu dir einen Gefallen und versuche ihn irgendwie loszuwerden. Du wirst es sonst früh genug bereuen, bei ihm geblieben zu sein.

Könntest du irgendwo sicher unterkommen? Wie andere schon geschrieben haben: es gibt auch viele anonyme Anlaufstellen für Hilfesuchende.
 

Benutzer129062 

Ist noch neu hier
zurück zu hauenbringt nix im gegenteil es macht es dann nur noch schlimmer such dir hilfe melde dich bei anlaufstellen die können wir helfen und ich weis genau das die auch schweigepflicht haben da bist du in gute hände , aber warte nicht zu lange
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Eine Auflistung von den schon angesprochenen Beratungsstellen findest du hier. Sicherlich gibt es auch etwas in deiner Nähe. Ansonsten haben viele eine kostenlose Telefonhotline.

Sprich mit jemandem und lass dich beraten! Mir wäre es lieb, wenn du dich erst an eine Beratungsstelle wendest. Die kennen sich mit solchen Themen bestens aus und können dir da auch sehr gute Tipps geben.

Was deine Freundinnen über dich denken ,wenn du es ihnen erzählst sollte klar sein. Sie sollten daran denken dir zu helfen und dir zuzuhören. Ansonsten kannst du auf die Personen auch verzichten, so schwer es im ersten Moment vielleicht auch sein mag.
Das was dir nun leider passiert ist, sollte auch für deine Freundinnen ein Denkanstoß sein, dass es eben nicht immer so einfach ist, wie es für Unbeteiligte zu sein scheint. Und das man Gewalt nie mit Gegengewalt lösen/verhindern kann, sollte euch auch klar sein. Das ändert nichts an der Situation, sondern sorgt vielleicht für noch mehr Aggression seinerseits.

Fest steht: So wie es jetzt läuft, kann es nicht weitergehen!
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Lass dir vorallem teufelchen80's Geschichte durch den Kopf gehen - sie hat das alles schon durch, sie kennt deine Situation (ohne die Familienprobleme, nehm ich an, aber dafür mit Kind!).
 

Benutzer129062 

Ist noch neu hier
Lass dir vorallem teufelchen80's Geschichte durch den Kopf gehen - sie hat das alles schon durch, sie kennt deine Situation (ohne die Familienprobleme, nehm ich an, aber dafür mit Kind!).


ja ich habe es mit KIND durch und ich mus sagen es war auch für mich nicht leicht den die kleine hat so nicht mehr ihren papa um sich aber so wie es dann kamm das ich gesagt habe es reicht mir es ist aus und vorbei kamm es auch zu ärger gut ich hatte meine familie hinter mir aber wenn man sich hilfe von menschen holt die genau wissen was sie zu tun haben wird es dir schnell besser gehn und die helfen dir bei allen sachen die du in dem mom hast und noch kommen ... den das weis ich auch zu 100 % den ich war mit mein kind ohne wohnung in dem mom :frown: und man hat mir schnell helfen können
 

Benutzer129058  (28)

Benutzer gesperrt
Könntest du irgendwo sicher unterkommen? Wie andere schon geschrieben haben: es gibt auch viele anonyme Anlaufstellen für Hilfesuchende.

Ich weiß, dass es solche Anlaufstellen gibt aber ich kann mir im Leben nicht vorstellen zu so einer zu gehen. Mir wäre das so unendlich peinlich :unsure:
Ich schäme mich auch vor mir selbst, weil ich war immer das selbstbewusstes Mädchen mit der großen Klappe, die sich von niemandem runter machen lassen hat. Ich hatte immer alles im Griff und war nie auf die Hilfe anderer angewiesen...
 

Benutzer129062 

Ist noch neu hier
das mus dir nicht PEINLICH sein den du wirst sehn bist nicht allein da mir ging es auch so und was war es waren wie ich da an kamm zich fraun mit kinder und auch ohne kinder da :smile2:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Stell dir einfach mal vor, du erträgst es weiter. Willst du mit dem Mann Kinder haben, dein ganzes Leben mit ihm verbringen. Sicher eine grauenhafte Vorstellung. :cautious:
Handle jetzt, sonst gewöhnst du dich wirklich noch an den Mist. Soll ja viele Frauen geben, die sich ihrem "Schicksal" ergeben haben. :hmm:
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich weiß, dass es solche Anlaufstellen gibt aber ich kann mir im Leben nicht vorstellen zu so einer zu gehen. Mir wäre das so unendlich peinlich :unsure:
Ich schäme mich auch vor mir selbst, weil ich war immer das selbstbewusstes Mädchen mit der großen Klappe, die sich von niemandem runter machen lassen hat. Ich hatte immer alles im Griff und war nie auf die Hilfe anderer angewiesen...

Okay, dann bleib und werd unglücklich, lass Dich verhauen, lass Dich einsperren.
Lebe ein Leben ohne Glück und ohne Liebe ...

Es liegt nur bei Dir, ob diese düstere Vision Wahrheit wird.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren