Mein freund schaut Live Pornos an..

Benutzer185947  (33)

Ist noch neu hier
Hallo mal ich bin neu hier und möchte euch mal mein Problem erzählen und zwar.. ich habe einen Freund mit den ich fast 2 Jahre zusammen bin wir wohnen jetzt fast ein jahr zusammen und jetzt hab ich durch Zufall gesehen das er sich Live Pornos im internet anschaut ich habe ihn drauf angesprochen er streitet es ab obwohl ich es selbst gesehen habe.. jedes mal wenn ich nicht daheim bin schaut er sich das an mich verletzt das so sehr und ihm ist das egal ob mich das verletzt.. mit ihm kann man über das nicht reden... jetzt hab ich auch gesehen das er sogar sich welche anschaut wenn ich nur kurz rauss eine rauchen gehe.. ich bin schon so verzweifelt.. ich weiss nicht was ich machen soll kann mir hier vlt einer oder eine einen Rat geben ?? Würde mich auf jede Antwort freuen danke in voraus schon mal.. lg :smile:
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Ich finde sein Verhalten bezüglich der Pornos schon bedenklich. Wenn er jede freie Sekunde, die du nicht hinschaust, dafür nutzt, um diese Pornos zu schauen, dann hat er wohl ein Problem mit seinem Konsum.

Von den ganzen anderen Problemen (Spielsucht? Arbeitslosigkeit) abgesehen.
 

Benutzer185947  (33)

Ist noch neu hier
Da kann ich mir nur Annka zustimmen. Wenn er dann noch lauter wird etc. Ich kann mir vorstellen das man nicht mit ihm reden kann... geh mal tief in dich. Kann es sein das ihr wenig befreundete Pärchen

Da kann ich mir nur Annka zustimmen. Wenn er dann noch lauter wird etc. Ich kann mir vorstellen das man nicht mit ihm reden kann... geh mal tief in dich. Kann es sein das ihr wenig befreundete Pärchen habt?
Ich habe eine gute Freundin und einen guten Freund die zusammen sind aber er meint er braucht keine Freunde er schaut lieber auf sein Leben und seine Hobbys ich wollte mir auch einreden das ich das nicht brauche habe ich aber gesagt meine freudne lass ich mir nicht nehmen..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
inwiefern seid ihr überhaupt ein Paar?
und keine WG?

Was macht euer gemeinsames Leben aus??
 

Benutzer185947  (33)

Ist noch neu hier
Ich finde sein Verhalten bezüglich der Pornos schon bedenklich. Wenn er jede freie Sekunde, die du nicht hinschaust, dafür nutzt, um diese Pornos zu schauen, dann hat er wohl ein Problem mit seinem Konsum.

Von den ganzen anderen Problemen (Spielsucht? Arbeitslosigkeit) abgesehen.
Ja egal wann ich nicht daheim bin er schaut sie an sogar wen ich nur schnell eine rauchen gehen.. ja er steht auf wenn ich heim komme von der arbeit und geht schlafen in der früh.. und jedesmal sitz er vor seinen PC...
 

Benutzer182727  (42)

Klickt sich gerne rein
Sieht so aus, als bräuchte er auch keine Partnerschaft, sondern lediglich eine Frau, die ihm das Bett wärmt. Wie teilt ihr euch den Haushalt? Vor allem, da du arbeitest und er nicht. Bist du auch seine Putze?
 

Benutzer185947  (33)

Ist noch neu hier
inwiefern seid ihr überhaupt ein Paar?
und keine WG?

Was macht euer gemeinsames Leben aus??
Am Anfang ist es ja noch gut gelaufen da haben wir gemeinsame Hobbys geteilt nur jetzt seit paar Wochen hat er sich so geändert.. wir haben auch reden können aber halt nur was ihm gepasst hat wenn ich irgendwas gesagt habe was mich stört wird er schon lauter.. und er schreit mich auch sehr oft an wenn ich mal ein Fehler mache..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
hängt das mit seiner Arbeitslosigkeit zusammen oder passt das zeitlich nicht?
 

Benutzer185947  (33)

Ist noch neu hier
Sieht so aus, als bräuchte er auch keine Partnerschaft, sondern lediglich eine Frau, die ihm das Bett wärmt. Wie teilt ihr euch den Haushalt? Vor allem, da du arbeitest und er nicht. Bist du auch seine Putze?
Er macht bezüglich Haushalt gar nix das mache alles ich ich koche putze.. und wenn ich mal sage du könntest wenigstens staubsaugen sagt er warum sollte ich... er sitzt nur vorm pc Tag und Nacht..
 

Benutzer185864  (50)

Ist noch neu hier
Ich habe eine gute Freundin und einen guten Freund die zusammen sind aber er meint er braucht keine Freunde er schaut lieber auf sein Leben und seine Hobbys ich wollte mir auch einreden das ich das nicht brauche habe ich aber gesagt meine freudne lass ich mir nicht nehmen..
Danke für deine Antwort. Du bist ja nicht mehr so jung und solltest auch schon andere Pärchen 💑 getroffen haben. Hast du nie das Gefühl gehabt sowas will ich auch? Mit 33 triffst du deine eigene Entscheidung. Wie alt ist denn dein Freund? Aber ich denke auch das die live pornos dich sehr kränken. Wer wohl mehr ausgenutzt wird ist der diese anschaut. Wenn er es nicht versteht fehlt ihm Empathie für dich.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
auch wenn Depressionen Fehlverhalten nicht immer entschuldigen werfe ich das Wort mal in den Raum.

bleibt die Frage wie lange du bleibst.
Ich würde nicht mehr lange bleiben, sondern säße schon auf gepackten Koffern.
Aber nicht wegen den Pornos, sondern weil ich einfach keine gemeinsame Perspektive sehe.
Er will keine hilfe, also ist ihm auch nicht zu helfen.
 

Benutzer185947  (33)

Ist noch neu hier
Danke für deine Antwort. Du bist ja nicht mehr so jung und solltest auch schon andere Pärchen 💑 getroffen haben. Hast du nie das Gefühl gehabt sowas will ich auch? Mit 33 triffst du deine eigene Entscheidung. Wie alt ist denn dein Freund? Aber ich denke auch das die live pornos dich sehr kränken. Wer wohl mehr ausgenutzt wird ist der diese anschaut. Wenn er es nicht versteht fehlt ihm Empathie für dich.
Ja ich habe jedesmal das Gefühl das ich das auch will.. hab auch schon oft damit geredet treffen wir uns mit Freunden gehen wir bissi raus mit denen ihm interessiert es überhaupt nicht.. er ist 30.. ja mich kränkt das sehr er versteht es einfach nicht..
 

Benutzer182727  (42)

Klickt sich gerne rein
Also entweder war er schon immer ein Megaarsch und zeigt erst seit kurzem seine wahre Seite oder es hat sich, wie Krava schreibt, wohl eine Depression bei ihm entwickelt. In jedem Fall wirst du ihm nicht helfen können, wenn er sich nicht zunächst selber helfen will, sondern bereits bei anfänglichen Kommunikationsversuchen abblockt und auch sonst nichts zur Beziehung beisteuert. Dann lieber schnell ein Schlussstrich ziehen, sonst zieht er dich mit runter.
 

Benutzer185947  (33)

Ist noch neu hier
Also entweder war er schon immer ein Megaarsch und zeigt erst seit kurzem seine wahre Seite oder es hat sich, wie Krava schreibt, wohl eine Depression bei ihm entwickelt. In jedem Fall wirst du ihm nicht helfen können, wenn er sich nicht zunächst selber helfen will, sondern bereits bei anfänglichen Kommunikationsversuchen abblockt und auch sonst nichts zur Beziehung beisteuert. Dann lieber schnell ein Schlussstrich ziehen, sonst zieht er dich mit runter.
Er war früher eigentlich nicht so erst wie ich zu ihm gezogen bin nach einer Zeit ist er so geworden will sich bedienen lassen nur wenn ich mal nein sage wird er gleich lauter.. ja ich überlege eh schon mich zu trennen weil es wird mit ihm immer schlimmer..
 

Benutzer182727  (42)

Klickt sich gerne rein
Er war früher eigentlich nicht so erst wie ich zu ihm gezogen bin nach einer Zeit ist er so geworden will sich bedienen lassen nur wenn ich mal nein sage wird er gleich lauter.. ja ich überlege eh schon mich zu trennen weil es wird mit ihm immer schlimmer..
Da überlegst du aber ziemlich lange, wenn ihr schon ein Jahr zusammen wohnt. Alleine diese Wutausbrüche find ich extrem unattraktiv und wären für mich ein Ausschlusskriterium. In keinem seiner Verhaltensweisen scheint er dich zu respektieren, also was hält dich noch? Was erwartest du von der Zukunft? Wie siehst du das nächste Jahr mit ihm?
 

Benutzer185947  (33)

Ist noch neu hier
Da überlegst du aber ziemlich lange, wenn ihr schon ein Jahr zusammen wohnt. Alleine diese Wutausbrüche find ich extrem unattraktiv und wären für mich ein Ausschlusskriterium. In keinem seiner Verhaltensweisen scheint er dich zu respektieren, also was hält dich noch? Was erwartest du von der Zukunft? Wie siehst du das nächste Jahr mit ihm?
Ja das stimmt da gebe ich dir recht.. er schreit mich jedesmal an egal was es ist.. mit ihm sehe ich ehrlich gesagt eh keine Zukunft und er vergleicht mich jedesmal mit seine ex freundinen bei ihm sind nur die Frauen schuld..
 

Benutzer185864  (50)

Ist noch neu hier
Leider sehe ich einen weiten Weg alleine zu einer normalen Beziehung und ganz zu schweigen zu einer guten oder sogar glücklichen Beziehung. Ich meine 2 Jahre sind keine Zeit. Vor allem ist das Verhalten komplett inakzeptabel von ihm, selbst nach 100 Jahren.

Manchmal muss man rational sein und den Abgang gut vorbereiten. Zuerst mal umschauen und am besten auf einen Schlag. Ich weiß hört sich etwas kalt an. Aber achte auch in nächster Zeit besonders auf deine Verhütung.
 

Benutzer185947  (33)

Ist noch neu hier
Leider sehe ich einen weiten Weg alleine zu einer normalen Beziehung und ganz zu schweigen zu einer guten oder sogar glücklichen Beziehung. Ich meine 2 Jahre sind keine Zeit. Vor allem ist das Verhalten komplett inakzeptabel von ihm, selbst nach 100 Jahren.

Manchmal muss man rational sein und den Abgang gut vorbereiten. Zuerst mal umschauen und am besten auf einen Schlag. Ich weiß hört sich etwas kalt an. Aber achte auch in nächster Zeit besonders auf deine Verhütung.
Ja das stimmt da gebe ich dir recht.. ich nehme sowieso die Pille.. ja werde ich eh machen müssen weil ich kämpfe sicher nicht alleine für die Beziehung.. und mich so behandeln will ich mich auch nicht lassen..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren