Mein Freund ist eifersüchtig. Was soll ich tun?

Benutzer120665  (26)

Benutzer gesperrt
Mein Freund ist tierisch eifersüchtig ich kann nichtmal mit einem jungen reden ohne das er an die Decke geht ser denkt jedesmal ich betrüge ihn. Was soll ich tun habt ihr ein paar Tipps?
 

Benutzer119410 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich kenne das gut, ich bin nämlich auch tierisch eifersüchtig oder sagen wir war es, bin es zwar noch ein bisschen aber das ist ja nicht verkehrt.
mein freund ist auch wirklich der erste den ich unter keinen umständen verlieren will und da ist diese eifersucht einfach gewesen. wir haben uns als wieder streit war und ich wirklich immer gesagt habe du liebst mich nicht, suchst dir bald ne andere etc. ausgesprochen, weil er hatte mir gesagt er kann das bald nicht mehr aushalten und so hab ich mich zusammen gerissen, weil er hat mir nir grund gegeben eifersüchtig zu sein.
rede einfach mal mit ihm evtl hat er auch nur angst dich zu verlieren.. und sprecht euch aus was euch nicht passt und versucht dem anderen doch mal einen schritt entgegen zukommen.
 

Benutzer120354 

Öfters im Forum
Zeig Ihm seine Grenzen auf und gib Ihm gleichzeitig Argumente warum er Dir vertrauen kann. Lass Dich aber nicht in den "goldenen Käfig" einsperren. Da führt unweigerlich zum früher oder späteren Bruch Eurer Beziehung. Erfahrungsgmäß wird Eifersucht mit zunehmendem Alter besser...
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Kann er denn sein Misstrauen dir gegenüber irgendwie begründen ?
Hast du Ihm schon mal Anlass gegeben, das er Angst haben muss ?
Trägt er vielleicht noch Altlasten aus vergangenen Beziehungen mit sich rum,
vielleicht wurde er schon mal von einer Partnerin betrogen?
Wie lange seid ihr denn schon zusammen?
Hast du ihm schonmal versucht klarzumachen wie schlimm seine Eifersucht für dich ist?
Wenn ja mit welchen Aussagen reagiert er dann darauf ?
Wenn ihr noch nicht ernsthaft darüber geredet habt, warum er sich so verhält würde ich mal sagen
ist das der erste große Schritt.
 

Benutzer120665  (26)

Benutzer gesperrt
@ Wundertüte ne das misstrauen kannn er nicht begründen ich habe ihm auch keinen anlass gegeben das er angst haben muss. altlasten weiß ich garnicht. wir sind schon fast 2 jahre zusammen. ja ich habe im erklärt das ich es nicht gut finde dass er so eifersüchtig ist. er hat garnicht drauf reagiert.
 

Benutzer6428 

Doctor How
...dann, liebe user1995, hast du es ihm nicht deutlich genug erklärt.
Letztlich ignoriert er deine Wünsche und deine Bedürfnisse. Aus diesem Grund solltest du ihm so bald es geht sehr DEUTLICH sagen, dass er die Beziehung sabotiert. Wenn er Verlustängste hat, und nichts andere ist Eifersucht, dann hat er ein Problem. Dieses Problem gilt es zu lösen. Der einzige der dieses Problem aber lösen kann ist ER.
Du kannst ihm sagen, dass er nie einen Grund hatte eifersüchtig zu sein, du es aber absolut nicht mehr aushältst. Sowas ist nervenaufreibend und sehr sehr unattraktiv. Wenn du ehrlich in dich selbst hinein horchst, wirst du auch bemerken, dass der Druck in dir steigt und deine Liebe sich verflüchtigt. Sonst hättest du vermutlich auch nicht Hilfe hier gesucht.

Der einzige Rat, den man dir also geben kann ist: Deine Grenzen deutlich machen. Nur wenn er diese und damit DICH als Person auch respektiert, kann man eine Beziehung auf Augenhöhe führen.
 

Benutzer58352 

Verbringt hier viel Zeit
Hm das sind jetzt natürlich die Ratschläge von bereits erwachsenen Menschen für einen Jugendlichen.
Das ist vielleicht nicht absolut passend auch wenn sie nicht falsch sind.

Aber ich erinnere mich an einen Beziehung als ich 18-19 war, da war ich glaub ich auch der eifersüchtigste Mensch auf der Welt. Im Nachhinein bereue ich das, aber zu der Zeit habe ich genauso empfunden.

Du musst es zu einem gewissen Grad akzeptieren, bzw. Verständnis aufbringen denn in diesem Alter sind viele Typen einfach so und das kann man nicht wegkurieren.
Aber du darfst auch nicht alles mit dir machen lassen.
Ein guter Weg das anzugehen ist damit zu argumentieren dass es für dich beleidigend ist wenn er eifersüchtig ist.
Denn es bedeutet dass er dir nicht vertraut, das musst du ihm ganz genau so sagen, ob es in seinem Interesse ist dass er dich beleidigt.
Er muss begreifen dass übertriebende Eifersucht KEIN Liebesbeweis ist, sondern nur ein Beweis von Unreife.
Er muss also definitiv lernen dir mehr zu vertrauen und dich mehr zu respektieren, du wiederrum musst ihm dabei helfen das zu schaffen indem du es ihm so einfach wie möglich machst.

Klingt jetzt vllt. kindisch aber ich erinnere mich daran als wäre es gestern gewesen, als ich 19 war und eine Freundin hatte wie gesagt und ich auch in so einer Phase steckte und wir versuchten das zu lösen.
Meine Freundin war auf einer Party, ohne mich, mit ein paar Freundinnen von ihr, auf der Party waren natürlich viele fremde Kerle und meine Freundin war wirklich eine Augenweide.
Ich wusste von dieser Party, sie wusste wie eifersüchtig ich bin.
Also hat sie mir alle 2 Stunden eine SMS geschrieben mit Texten wie "Baby ich habe hier schon mindestens 30 Typen gesehen die mich bestimmt gerne anmachen würden, aber leider haben sie alle keine Chance, den sie sind alle zusammen nicht halb so geil wie du es bist".
Und nach der Party haben wir uns sogar noch getroffen.

Dadurch war ich letztendlich nur minimal eifersüchtig und habe gelernt damit umzugehen, meine Freundin wiederherum konnte auch mal alleine ihren Spass haben ohne irgendwas schlimmes getan zu haben.
Letztendlich bedeutet nämlich Eifersucht in diesem Alter nichts weiter dass sich dein Kerl von anderen Kerlen bedroht fühlt, sie also als Konkurrenten um seine Beute, sprich dich, sieht.
Das würde er natürlich NIEMALS zugeben und das solltest du ihm auch NIEMALS so unterstellen, aber in Wahrheit ist es so.

Wie gesagt die Story klingt jetzt vllt. kindisch oder so und soll nur eine Anregung sein, aber vllt. hilft euch das ja.

Ich hoffe ihr findet eine Lösung. :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Benutzer

Gast
Stimmt zu: Ein letztes Mal die Grenzen aufzeigen und seine Reaktionen von da an ignorieren. Ist ja nicht Dein Problem, sondern seins. Also mach Dein Ding. Lass Dich nicht beirren und nicht in den Boden stampfen, du tust ja nichts schlimmes - er dagegen übertreibt maßlos.

Sag ihm, er soll es lassen oder Du trennst Dich. Wird dann aber auch Zeit, da ich mich frage, wie Du das 2 Jahre aushalten kannst...
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Ich finde die Idee von Hagakure ganz gut!
Erklär´s ihm noch mal eindrücklich und versuch ihm dann in Situationen wo er eifersüchtig ist und du alleine unterwegs bist zu zeigen das du ihn nicht vergessen hast !
 

Benutzer120665  (26)

Benutzer gesperrt
Danke für eure tipps ich werde mit ihm nochmal reden und alles erklären und wenn das auch nichts hilft werde ich mich trennen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren