Mein Freund hat keine Lust mehr auf Sex

Benutzer133959  (28)

Ist noch neu hier
Das würde ich ihn wissen lassen. War bei mir auch so.
Man mag dann selber gar nicht mehr und auf Dauer frustriert es nur. Ist ja nicht gerade positiv.
Kann er denn im Moment Nähe zulassen oder blockt er ab, weil er es als sexuellen Versuch empfindet?

Das habe ich ihm schon gesagt und er kann es auch nachvollziehen. Nähe lässt er zu, da hat sich nichts daran geändert.

Was wäre, wenn er allgemein nicht so auf gemeinsamen Sex abfährt?
Du schreibst im ersten Post, dass er schon anfangs nicht so ein Lüsterner war. Vielleicht fehlt da einfach auch die gemeinsame Wellenlänge.

Naja früher hatten wir fast jedes Mal Sex wenn wir uns gesehen haben, das ging oft auch von ihm aus. Zwischendurch wollte ich etwas mehr als er, z.B. wenn er schon müde war und ich noch nicht, was ja eigentlich normal ist.

Wie kann er dich erobern, wenn du dich immer selbst anbietest?

Das stimmt. Ich habe auch schon versucht eine Weile lang nichts zu probieren, leider fällt mir das recht schwer und so hat es dann auch nicht geklappt.
In meinen Augen ist das der richtige Ansatz. Sexuelle Unlust, wenn sie im Verlauf der Beziehung auftritt, hat in den allermeisten Fällen einen Grund. Das kann eine schlecht verlaufende Beziehung sein, Unzufriedenheit mit sich selbst oder dem Partner, Stress auf der Arbeit, sonstige Anstrengung und Anspannung oder auch eine Melange aus mehreren solcher Faktoren. Da liegt der Schlüssel.
Kann schon gut sein. Als ich ihn gefragt habe, woran dass es liegt, hat er gemeint er wisse es selbst nicht recht. Vermutlich gibt es mehrere Gründe.

Naja es tut gut mal andere Meinungen dazu zu hören.
Ich werde so bald wie möglich nochmals mit ihm darüber reden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren