mein fast erstes mal...

Benutzer19024  (33)

Verbringt hier viel Zeit
lasst es sie doch machen... wenn es ihr so unwichtig erscheint ob es das 1. mal ist... und seid froh dass ihr es nicht "so" hattet... :zwinker:
 

Benutzer26091  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ja lol.......
Ist 5 Jahre älter und du willst gleich mit ihm ins bett...

Na dann viel Spaß.......
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Wat is dagegen einzuwenden?! Wenn beide nix Festes wolln, wird doch keinem wehgetan damit. Und 5 Jahre sind doch wirklich kein Ding.Ob sich irgendwer dabei strafbar macht interessiert, wenn ihr mal ganz ehrlich seid, doch auch niemanden im Geringsten...
 

Benutzer19680  (39)

Verbringt hier viel Zeit
nahi schrieb:
ja ich weis dass er sich strafbar macht...
mir is auch recht klar,dass er nix tiefgründiges will.
ich will nicht "es" einfach hinter mich bringen is doch egal ob mit 14 oder mit 18 oder so um das gehts wirklich nicht!

Um was geht es denn dann? Denn wenn es "bloß" um Sex ginge... irgendwie kommen die Schwierigkeiten ja nicht von ungefähr.

Und das er sich strafbar macht, ist egal??? :rolleyes2
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Er macht sich NICHT strafbar. UNTER 14 - ja. Aber eine 14jährige kann auch mit einem 80jährigen in die Kiste hüpfen, bzw. umgekehrt.

Hab ich die Ausgangsfrage eigentlich übersehen oder gibts keine?
 
P

Benutzer

Gast
es gab mädchen die ich nicht mal vole 24h kannte und ich war mit denen im bett.
macht hier nicht mal son aufstand.
Wenn man an alles denkt, sprich kondom usw, dann is das doch überhaupt kein thema.
Ich bin jedenfalls noch gesund.
 
F

Benutzer

Gast
Hallo erstmal,

mmh, schwieriges Thema, ob man sowas objektiv betrachten kann?
Ich denke, dass du innerlich wohl doch noch nicht bereit warst und sich dein Körper deshalb dagegen gewehrt hat.

Das war jetzt objektiv, aber wenn ich das subjektiv sehe, würde ich sagen, hey Mädchen, du bist erst 14! Ich finde sowieso, dass du noch viel zu jung für Sex bist (bin ich da ein wenig spießig :engel: ???)! Vor allem mit einem 19jährigen. Glaub mir, der ist nicht wirklich an dir interessiert. Er hat doch ganz andere Interessen, kann in die Disco gehen und länger weggehen abends und muss sich von niemanden (Eltern) mehr etwas sagen können.

Naja und was das mit Sex am 1. Tag angeht: Das muss glaube ich jeder selbst wissen, ich habe meinen jetzigen Freund vor 2 Jahren kennengelernt, ich habe wegen ihm mit meinem Ex Schluss gemacht und wir sind ca. 4 Wochen nachdem wir uns kennengelernt hatte, zusammen gekommen und hatten auch am 1. Abend Sex (das ging von mir aus und er ist erst der 2. Junge mit dem ich geschlafen habe). Und schau an, wir sind immer noch zusammen und sehr sehr glücklich. Aber ich war damals auch schon alt genug, um selbst entscheiden zu können und zu dürfen!

In diesem Sinne...
 
E

Benutzer

Gast
also ich hab auch noch nicht mit meinem FREUND geschlafen, weil das erste mal was besonderes sein soll.

um mal was dazu zu sagen: 1. bist du noch nicht reif genug dafür, dein körper sträubt sich noch viel zu sehr dagegen (würd ich mich auch freiwillig in der situation...). fürs erste mal sollte man sich wirklich zeit lassen mit seinem PARTNER. vor allem beim ersten mal. da kann man noch nicht einfach so einen ons veranstalten. wenn man in sachen sex erfahrung hat, ist das schon was anderes mit ons. aber so kannst du wahrscheinlich noch nicht genug entspannen dabei.
2. glaube ich, dass du nur "es" hinter dich bringen willst. auch wenn du das gegenteil behauptest. was hast du davon? außer "es" hinter dich zu bringen? du willst keine beziehung mit ihm, es ist egal, obs das 1. mal ist? wozu dann überhaupt? ist dir überhaupt klar, was du willst?

Er macht sich NICHT strafbar. UNTER 14 - ja. Aber eine 14jährige kann auch mit einem 80jährigen in die Kiste hüpfen, bzw. umgekehrt.

ne, irgendwas war da noch, auch wenn ich das jetzt nicht im kopf hab, aber mit 19 macht er sich mMn doch noch strafbar...
 
R

Benutzer

Gast
entchen schrieb:
[...]also ich hab auch noch nicht mit meinem FREUND geschlafen, weil das erste mal was besonderes sein soll.[...]

:angryfire
Blablablubb... das ist DEINE Meinung, also stell die bitte nicht so als Tatsache hin!
Das erste mal soll was gaaaaaanz besonderes sein - jaja... schon klar, das sagen immer alle bzw. viele (und stellen es dann gleich hin als wäre es eine Gesetzmäßigkeit)... :rolleyes: :schuechte
Aber ich finde das etwas übertrieben, man kann darum auch zuviel Theater machen!! :grrr: Im Endeffekt ist es nur einmal von vermutlich vielen... und es ist eben noch das erste... aber um so viele andere Dinge - die man zwangsläufig alle irgendwann das ersre Mal tut - wird doch auch nicht SO ein Theater gemacht, oh man... finde das "etwas" übertrieben :rolleyes2
Natürlich heißt das nicht, dass man gleich mit dem Erstbesten ins Bett springen sollte, aber dieses ganze Rumsülzen davon, dass es was ach so besonderes sein soll kann ch wirklich oft nicht mehr hören - es ist doch "nur" Sex! :eek: :grin: :schuechte
Und außerdem... es kann auch "besonders" sein, ohne dass man verliebt ist oder mit jemandem (laaaaange :rolleyes: ) zusammen. Es gibt wichtigeres als da;, z.B. dass man einfach wirklich so weit und dafür bereit ist, dass man sich mag und vertraut! :zwinker: :smile:

Aber ansonsten äußer ich mich nicht genauer zum thema hier, weil ich's falsch fände hier 'nen Tipp zu geben oder so - stehe dem etwas kritisch gegenüber (was solche "Fälle" angeht, also gerade auf's Alter bezogen)...
 

Benutzer26733 

Verbringt hier viel Zeit
Man kann doch nicht sagen es geht dabei "nur" um Sex... Was ist z.B. wenn das kondom reißt? dann bist du schwanger von nem fast fremden und kannst dir außerdem noch krankheiten einfangen...
und es ist meiner meinung nach sicher nicht egal ob man mit 14 oder 18 sein erstes mal hat, denn mit 18 ist man um einiges reifer und bereiter dafür. Mit 14 muss das echt noch nicht sein. also ich würd lieber überlegn was ich tu und was nicht.
 
M

Benutzer

Gast
Jo, man, was geht? Bleibt mal aufm Teppich, Leute...^^
Was ist denn so schlimm da dran, gleich beim ersten Treffen Sex zu haben (oder es wenigstens zu versuchen)?
 

Benutzer28948  (33)

Verbringt hier viel Zeit
soweit ich weiss macht man sich über 18 immer strafbar mit einem minderjährigen
zu schlafen wenn einer 17 ist darf man mit einem ab 14 schlafen aber ab 18 nicht mehr soweit sogut

mfg tobi
 
R

Benutzer

Gast
yello schrieb:
Man kann doch nicht sagen es geht dabei "nur" um Sex... Was ist z.B. wenn das kondom reißt? dann bist du schwanger von nem fast fremden und kannst dir außerdem noch krankheiten einfangen...
und es ist meiner meinung nach sicher nicht egal ob man mit 14 oder 18 sein erstes mal hat, denn mit 18 ist man um einiges reifer und bereiter dafür. Mit 14 muss das echt noch nicht sein. also ich würd lieber überlegn was ich tu und was nicht.

Kann man nicht?
Offensichtlich kann man's schon oder meien Wenigkeit. :grin:
Ich finde es wird im Allgemeinen viel zu viel Theater drum gemacht...

Das heißt natuerlich nicht, dass man unverantwortlich handeln darf - ich z.B. bestehe grundsätzlich auf 'n Kondom 8das so schnell auch wieder nicht reißt), würde mich aber NIE nur darauf verlassen... Pille o.ä. zusätzlich ist ein Muss für mich. Aber darum ging es als ich sagte, dass es eigentlich nur Sex ist genauso wenig wie darum ob es richtig ist oder nicht, also speziell in diesem Fall.
Wohl gemerkt hab ich extra dazu geschrieben, dass ich mich dazu weiter nicht bzw. nicht unetrstuetzend äußern würde und Tipps geben oder so, gerade weil ich das ganze halt eben auch krtisch sehe...

Für mich kommt Sex ohne Gummi + Pille nicht in Frage, für mich kam so früh Sex nicht in Frage und ich persönlich halte das in dem Alter auch nicht für angemessen.
ABER im Allgemeinen wird zuviel Theater um's erste mal gemacht... Das ist eben eigentlich auch nur Sex - nicht mehr und nicht wneiger. Alle genannten Probleme die gegen das "nur" sprechen, gibt's bei jedem anderen mal genauso - da kann auch 'nen Kondom reißen oder so, man sich krankheiten fangen, schwanger werden etc. Also kann man das Argument nicht speziell auf's erste Mal beziehen... das ergibt keine Logik. Sondern ganz sahclich gesehen ist das erste Mal insofern auch nur Sex ist wie 'nen anderes Mal... Ok, das erste Mal - da is es was neues... von daher ist es 'nen bisschen was anderes, aber welcher andere Aspekt unterscheidet das erste mal SO sehr von anderen Malen (wo die genannten Punkte wie mögliche Schwangerschaft usw. ebenso zutreffend sind)!? Das "nur" bezog sich schließlich und selbstverständlich nicht darauf, dass man abgesehen vom Sex an keine Konsequenzen darf - wenn du das nur so interpretieren willst... bitte, aber das is'nen wneig naiv. Es sollte sich in dem Kontext von selbst ergeben, dass das im Vergleich zu anderen Malen gemeint ist... wo es eben diese Konsequenzen genauso (wie ausührlich erwähnt) - allein bzw. nur die Tatsache, dass es was neues ist... aufgrund dessen kann man meiner Ansicht nach nicht anfangen da so einen riesigen Wirbel drum zu machen. Tut man bei anderen Sachen genausp wennig... klar ist Sex was sehr intimes, aber man kann es eben auch übertreiben und dem ersten Mal, was im Endeffekt NUR einmal von (vermutl.) mehreren Malen sien wird/ist, zuviel Bedeutung beimessen...

In diesem konkreten Fall würde ich mich dem ganzen kritisch bzw. negativ äußern, zumindest würde ich es in dem Alter lassen und erstrecht bei der Situation - ich denke, wie angedeutet, dass das in dem Alter nicht angemessen ist, zumindest fand ich das weder damals noch heute im Bezug auf mich persönlich. Dass ich mich dagegen äußere, heißt aber nicht dass ich eine Befürworterin der Fraktion "Das-erste-Mal-ist-was- gaaaaanz-besonderes" bin... hoffe das wurde JETZT deutlich genug?
 
N

Benutzer

Gast
ok........... also ihr könnt aufhören euch die köpfe eizuschlagen...
ich habs gemacht und basta
 

Benutzer28948  (33)

Verbringt hier viel Zeit
nagut dann ist ja alles palleti und noch viel spass im liebesleben :zwinker:
 

Benutzer28948  (33)

Verbringt hier viel Zeit
bitte :tongue:

übrigens falls du nochn freund suchst...*grins*

mfg tobi
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren