Mein erstes mal *peinlich*

Benutzer12270  (33)

Benutzer gesperrt
Hallo ,
ich hatte letzte nacht mein erstes mal !
Es war echt sehr schön vorbereitet ! Mit kerzenlicht und so !
Wir fingen mit dem vorspiel an.
Dann bin ich in sie eingedrungen und nach dem 4-5 mal raus und rein kam ich schon ! Dann hat das handy von ihr geklingelt ! Ich sagte "geh dran". Ich glaube sie hat nicht gemerkt das ich kam ! Es war mir echt so peinlich ! Ich habe echt angst wenn wir es nochmal versuchen ! Kann ich was dagegen tun ? An etwas anderes denken oderso ?
Bitte helft mir !

danke

euer impuls
 

Benutzer10457  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Wie nennt sich das Übung amcht den Meister. Einfach weiterprobieren.
 

Benutzer12270  (33)

Benutzer gesperrt
oh gott .. und was ist wenn ich wieder versage ?
dann bring ich mich glaub ich um *g*
Man das is mir voll peinlich ! Ich war eigentlich garnicht nervös !
Ich blieb ganz locker ! Kann es daran liegen das sie vorher mit meinem penis gespielt hat ?
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Dir brauch das doch nicht peinlich sein... wenn sie dich liebt, wird sie das verstehen... außerdem wirst du das mit der Zeit schon noch lernen... also üben, üben, üben
 

Benutzer12270  (33)

Benutzer gesperrt
@sternenfängerin : wie soll ich denn üben ?
Ich habe jetzt fürchterliche angst wenn wir es nochmal versuchen !
Soll ich wenn wir es nochmal versuchen ,an etwas anderes denken ? Oder was könnte ich sonst noch machen ?
 

Benutzer6956 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es dich beruhigt: fast jeder hat am Anfang Probleme mit dem Zu-schnell-Kommen :smile: sprich doch einfach mal mit deiner Freundin über das Thema; ich bin mir sicher, sie wird es verstehen :smile:
 

Benutzer12270  (33)

Benutzer gesperrt
Ja kann sein das das hilft .
Aber ich glaub sogar mit ihr darüber sprechen wird mir peinlich sein .
sone shice
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Das braucht dir wirklich nicht peinlich zu sein! Fast jeder hat anfangs dieses Problem. Das ist ganz normal.

Ich würd dir auch raten einfach mit deiner Freundin drüber zu sprechen.
Und als kleiner Trick kannst du versuchen dich vorher ein bis mehrere male selbst zu befriedigen. Aber auch das ist keine Garantie.
 

Benutzer12270  (33)

Benutzer gesperrt
Ok
ich werds versuchen !
Vielen dank an euch !
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Impuls schrieb:
Hallo ,
Es war echt sehr schön vorbereitet ! Mit kerzenlicht und so !
Dann bin ich in sie eingedrungen und nach dem 4-5 mal raus und rein kam ich schon !
euer impuls

Komische Mischung aus Feierlichkeit und Pflichterfülung...

Ich werde es sicher noch lange nicht haben, aber ich bin jetzt endgültig entschlossen, aus dem ersten Mal keine Sache zu machen!

Natürlich würde ich es an deiner Stelle wieder versuchen, aber ich würde das erste Mal nicht mehr so mit Bedeutung voll pumpen.
 

Benutzer11616  (33)

Verbringt hier viel Zeit
naja kann das schon verstehen wär mir auch voll peinlich gewesen.
 

Benutzer12283 

Verbringt hier viel Zeit
hi!

puuuhhh ... da fällt mir 'ne ganze latte an tipps ein:

1. don't panic! die erfahrung kannst du immer wieder bekommen. wenn es extrem geil ist, dann hab ich das gleiche "problem". das ist normal und damit muss mann und frau leben.

2. versuch nicht es länger zu schaffen. verstehe sex nicht als wettkampf! wer kann am längsten, wer hat den längsten, ... etc. das regelt sich mit der zeit automatisch. wenn du krampfhaft an dem "problem" arbeitest, dann bekommst du u.U. überhaupt keinen mehr hoch. dann ist tote hose angesagt und der frust noch viel größer. denk bloß nicht darüber nach und versuch dich weiter fallen zu lassen!

3. handies sind vor dem sex grundsätzlich abzuschalten! der anruf hätte euch in jedem fall den sex verdorben. auch andere störquellen sind zu vermeiden.

4. wer sagt den ganzen anfängern eigentlich immer, dass nach dem ersten orgasmus grundsätzlich die session zuende ist? gerade wenn man es so geil findet, dass keine lange penetration möglich ist, kann man meist recht schnell noch ein nümmerchen nachschieben. wichtig ist für einen mann nur, dass er sich aufrafft bei der sache zu bleiben. die lust stellt sich dann recht schnell wieder ein. du bist ja noch nicht über 50.

5. das schon vorgeschlagene onanieren vor dem eigentlichen sex ist grundsätzlich eine gute idee. am besten redest du mit deiner freundin darüber. vielleicht hat ja sie lust die sache vorher lieber selber in die hand zu nehmen :smile:

du siehst, dein "problem" ist eigentlich keins, wenn du damit richtig umgehst. wenn du es weiter als problem ansiehst, dann wirst du wirklich eins bekommen. sex funktioniert meist nur, wenn man seinen kopf leer von allen problemen macht und sich aufs ficken konzentriert. wenn du dich mit ängsten herumplagst und versuchst es besonders "gut" zu machen, dann wirst du wahrscheinlich erektionsprobleme bekommen. dann hast du noch ein problem und dann geht gar nix mehr :frown:

mit deiner freundin über deine ängste zu sprechen ist unbedingt notwendig. das wird dich von der angst befreien "zu früh" zu kommen und locker bei der sache zu bleiben. alle vorberfeitungen und aller guter wille werden dich sonst nicht vor dem nächsten frust bewahren.

tschööö ... nomoku
 

Benutzer9556 

Meistens hier zu finden
besser du kommst zu früh (dagegen kann man was machen) als zu spät, das gibts nämlich auch :smile:
 

Benutzer11922  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Alsooooooooo, wie schon gesagt, nur keine Panik und alles entspannter angehen...

Kommt übrigens auch bei geübteren Vertretern dieser Spezies vor, aber wie ebensfalls schon erwähnt, das muss NICHT das Ende sein....
 
X

Benutzer

Gast
Ich glaube nicht, dass deine Freundin das sooo schlimm fand... Wenn du mit ihr drüber redest und ihr deine Ängste beschreibst, wird sie das auf jeden Fall verstehen :smile: Und dann kann man ja immer weiter üben :smile2:

@babytarzan
Ich seh das genauso... Hab auch nie verstanden, warum Freundinnen usw. so eine "große Sache" daraus gemacht haben. Wenn man mit jemandem schläft, ist es doch egal, ob es das zweite oder erste Mal für einen ist - Hauptsache man vertraut dem anderen und möchte mit ihm schlafen :smile:
Außerdem entstehen solche Erwartungsdrücke und perfekte Vorstellungen nur aus so Geschichten wie "So muss das 1. Mal laufen" und "So planst du es richtig" und so nem Schwachsinn... Man sollte es einfach auf sich zukommen lassen :smile:
(Passt hier aber vielleicht so ausführlich jetzt auch nciht ganz hin :grin: )
 

Benutzer4906  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Oh man wie kann man nur so übermäßig, naja wie soll ich sagen, ängstlich sein!?
00000113.gif
Man es ist doch nu echt kein Weltuntergang, wenn du "kommst" und ich finde es gibt einfach kein "zu Früh kommen"
00001656.gif
Ausserdem kann man nach dem Hauptakt noch ein Nachspiel hinlegen, so dass es auch noch für SIE super schön wir, also dass sie auch zum Orgasmus kommt!!
00001662.gif
Also lass den Kopf nich hängen, denn Übung macht wirklich den Meister!! Und irgendwann wird der Sex so richtig schön
00001655.gif
 
A

Benutzer

Gast
Sunbabe schrieb:
Das braucht dir wirklich nicht peinlich zu sein! Fast jeder hat anfangs dieses Problem. Das ist ganz normal.

Ich würd dir auch raten einfach mit deiner Freundin drüber zu sprechen.
Und als kleiner Trick kannst du versuchen dich vorher ein bis mehrere male selbst zu befriedigen. Aber auch das ist keine Garantie.

hmmm aber (selber hab ich keine erfahrung) ich könnte mir denken, dass es auch komisch ist, 'ohne sperma' zu kommen (mit wenig)...
und ich glaube auch nicht, dass das was hilft...
nur eins könnte ich mir vorstellen, wenn man einmal gekommen ist ( ist ja nicht so dass man sich einen abstöhnt) einfach weitermacht, der genuss kommt ja gleich wieder... allerdings ist da ein problem mit dem kondom... wenn das runterrutscht, oder wenn es das sperma am penis entlangdrückt wäre seeehr schlecht...
aber wie gesagt, nur ideen, selber noch nie ausprobiert :frown:

gruß andy
 

Benutzer12147  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Das Problem ist, dass so ein hoher Erwartungsdruck da ist, dass aber niemand so richtig beigebracht bekommt, wie man es richtig anfängt. Wenn in der Schule wirklich erzählt würde, wie man mit dem eigenen Körper richtig umgeht und vor allem mit der eigenen Sexualität, habe ich so den Verdacht, dass dann die Hälfte der Eltern Sturm laufen würde, man sollte das Fach streichen und den/die Lehrer/in entlassen. Dabei täte so ein bisschen Zärtlichkeit der Welt doch ganz gut.

/me sagt, dass sie trotzdem prinzipiell gegen Sex vor 16 ist, damit sie jetzt nicht gesteinigt wird.
 
B

Benutzer

Gast
1. Regel: Handy aus! Ich gehe sogar so weit, dass ich den Stecker vom Telefon rausmache... :smile:
 
C

Benutzer

Gast
einfach 2 mal miteinander schlafen beim 2ten mal gehts sicher nicht mal halb so fix ^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren