Mein Date Zeichen deuten

Benutzer177388  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey,

Vor 4 Tagen habe ich ein nettes Mädel kennengelernt auf einer Dating App. Sie ist 23 ich bin 25. Gestern haben wir uns ganz Spontan auf ein Date getroffen, natürlich draußen an der frischen Luft sind Spazieren gegangen haben viel miteinander gequatscht. Die knapp 4 Std wo wir unterwegs waren vergingen wie im Flug. Nach der ersten halben Runde haben wir uns zusammen auf eine Bank gesetzt und einfach über Gott und die Welt geredet. Wir haben uns direkt von Anfang an gut verstanden, hatten seitdem wir uns auf der App gefunden haben auch fast ununterbrochen miteinander Geschrieben. Uns gingen nie die Themen aus, kein peinliches schweigen nichts. Als wir dann schließlich auf der Bank saßen, den Sonnenuntergang beobachtet haben und dabei über unsere Tiere gesprochen haben, wir sind beides Tierliebe Menschen und haben ähnliche Interesse sogar, immer wieder Fiel mir auf das Sie auf meine Lippen sah und ich brachte Sie immer zum Lachen. Sie kam auch beim Spazieren ab un zu mal näher etwas an mich, und dann wieder weg. So auch auf der Bank, sie rutschte immer näher und näher. Später als wir dann noch bei ihr am Auto waren, wollte Sie zwar immer los aber doch haben wir noch ein wenig gequatscht, also fragte Ich sie frei heraus ob wir uns wieder sehen wollen, und Sie sagte Ja gerne aufjedenfall. Und da haben wir Donnerstag aus gemacht, zum Abschied wollten wir beide auf eine Umarmung verzichten, ich kniete nur neben ihrer Fahrerseite und legte meine Hand auf Ihr Knie und sie lächelte dabei.

Später als wir wieder Zuhause waren, fragte Ich nach ob Sie sich in meiner Gegenwart wohl fühlte sie sagte Ja hat sie definitiv und vorallem hätte Sie nicht gedacht dass es noch anständige Kerle auf diesen Apps gibt.

Soll ich am Donnerstag den nächsten Schritt wagen? Und sie vielleicht mal beim Spazieren in den Arm nehmen? Oder wie kann Ich ihre Signale deuten?
Bin mal auf eure Antworten gespannt,
Liebe Grüße :smile:
 

Benutzer174652 

Öfters im Forum
... wie ist denn deine selbsteinschätzung? was wäre natürlich, stimmig?
 

Benutzer177388  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
... wie ist denn deine selbsteinschätzung? was wäre natürlich, stimmig?
Sie ist wirklich Witzig, Sie ist Nett und wir waren uns von Anfang an Sympathisch. Es war einfach eine Wellenlänge auf der wir waren.
Ich möchte keineswegs irgendetwas Überstürzen, und es dadurch eventuell Verhauen. Eventuell kann man Langsam etwas versuchen und es bei dem geringsten Zeichen sofort unterlassen. Deshalb frag ich ja nach Schätzungen ihrer Zeichen/Reaktionen.
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
So wie du das beschreibst, würde ich auf jeden Fall sagen, dass du einen kleinen Schritt in die richtige Richtung machen kannst.

ABER: Ich würde vorher mit ihr besprechen, wie ihr in Zukunft mit den Corona-Regeln umgehen wollt. Sie hatte ja bereits Bedenken bei einer Umarmung angemeldet. Es wäre vermutlich besser, sie zu fragen, ob es für sie ok wäre, wenn ihr jetzt Kontaktpersonen seid. Kann ja sein, dass sie eine kranke Oma zu Hause hat und das nicht will.
 

Benutzer174652 

Öfters im Forum
ich bin dafür, dass sich menschen natürlich und stimmig verhalten ...
und ich halte nichts von all diesen sehr seltsamen "wann mach ich was und was nicht"-konstrukten ...
wenn du andere nicht lesen kannst - dann arbeite daran, gegebenenfalls mit beraterisch-therapeutischer unterstützung ...
wenn du dich selbst nicht lesen kannst - dann arbeite daran, gegebenenfalls mit beraterisch-therapeutischer unterstützung ...
und ansonsten: lebe einfach! : - )
 

Benutzer177388  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
So wie du das beschreibst, würde ich auf jeden Fall sagen, dass du einen kleinen Schritt in die richtige Richtung machen kannst.

ABER: Ich würde vorher mit ihr besprechen, wie ihr in Zukunft mit den Corona-Regeln umgehen wollt. Sie hatte ja bereits Bedenken bei einer Umarmung angemeldet. Es wäre vermutlich besser, sie zu fragen, ob es für sie ok wäre, wenn ihr jetzt Kontaktpersonen seid. Kann ja sein, dass sie eine kranke Oma zu Hause hat und das nicht will.

Das mit dem Verabschieden. Ich weiss ja Sie wohnt alleine, und Sie arbeitet im Medizinischen Bereich. Wir haben versucht sogut es geht das Corona Thema nicht anzusprechen, klar wir haben mal kurz darüber Gequatscht, aber weder Sie noch Ich hatten bisher eine Infektion bzw Kontakt zu einer Infizierten Person.
 

Benutzer177388  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich bin dafür, dass sich menschen natürlich und stimmig verhalten ...
und ich halte nichts von all diesen sehr seltsamen "wann mach ich was und was nicht"-konstrukten ...
wenn du andere nicht lesen kannst - dann arbeite daran, gegebenenfalls mit beraterisch-therapeutischer unterstützung ...
wenn du dich selbst nicht lesen kannst - dann arbeite daran, gegebenenfalls mit beraterisch-therapeutischer unterstützung ...
und ansonsten: lebe einfach! : - )

Wenns danach gehen würde, hätte ich gestern schon den Schritt gewagt. Ich kann durchaus Menschen/Zeichen deuten, doch wollte ich es einfach nicht Überstürzen direkt beim ersten Treffen, sondern abwarten denn letzlich. Ja, ich könnte mir mehr Vorstellen jedoch habe ich aus meiner Ex Beziehung mitgenommen wenn es all das zu Schnell geht und man viel zu Flott schritte geht, dann ist es von Anfang an zum Scheitern veruteilt
 
G

Benutzer

Gast
Soll ich am Donnerstag den nächsten Schritt wagen? Und sie vielleicht mal beim Spazieren in den Arm nehmen? Oder wie kann Ich ihre Signale deuten?
Warte es doch ab, wenn es passt ergibt sich das auch von selbst. Es gibt kein Fahrplan den man abfährt. Benutze dein ❤️ das wird ihr positiv auffallen.
 

Benutzer174652 

Öfters im Forum
Wenns danach gehen würde, hätte ich gestern schon den Schritt gewagt. Ich kann durchaus Menschen/Zeichen deuten, doch wollte ich es einfach nicht Überstürzen direkt beim ersten Treffen, sondern abwarten denn letzlich. Ja, ich könnte mir mehr Vorstellen jedoch habe ich aus meiner Ex Beziehung mitgenommen wenn es all das zu Schnell geht und man viel zu Flott schritte geht, dann ist es von Anfang an zum Scheitern veruteilt

na dann hast du da ja deine antworten ...

und es ist wohl auch eine kunst, das knistern zu genießen (und ihr dann später schriftlich flüstern, wie du dich gefühlt hast) - anstatt jede sich bietende gelegenheit für alles zu nutzen ...

(was du aber schon machen kannst, ist ganz allgemein das thema kennenlernen / flirten / beziehungsbeginn aufzuwerfen - ist ja schon interessant und hilfreich, sich da auszutauschen, die sichtweisen und erfahrungen des gegenübers kennenzulernen ...)
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Wir haben versucht sogut es geht das Corona Thema nicht anzusprechen,
Umso mehr würde ich es doch vorher kurz ansprechen, damit du weißt, wie sie dazu steht. Sonst kannst du sie damit echt vor den Kopf stoßen.
Ist eine blöde Situation zur Zeit, ich weiß, und es klingt nicht gerade romantisch. Aber was Corona betrifft: geh auf Nummer sicher. Evtl könntet ihr darüber reden, einen Schnelltest vorher zu machen, wenn ihr euch z.B. mal drinnen treffen wollt.
 

Benutzer177388  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Umso mehr würde ich es doch vorher kurz ansprechen, damit du weißt, wie sie dazu steht. Sonst kannst du sie damit echt vor den Kopf stoßen.
Ist eine blöde Situation zur Zeit, ich weiß, und es klingt nicht gerade romantisch. Aber was Corona betrifft: geh auf Nummer sicher. Evtl könntet ihr darüber reden, einen Schnelltest vorher zu machen, wenn ihr euch z.B. mal drinnen treffen wollt.

Bitte kein Corona Thread draus machen. Darum gehts hier nicht.
 

Benutzer174652 

Öfters im Forum
Bitte kein Corona Thread draus machen. Darum gehts hier nicht.

ähm ...
das hat sie doch nicht gemacht!?
(corona-schnelltest-vor-innenraum-begegnung ist wie kondom-selbstverständlichkeit-mit-neuen-sexpartnern)
sie hat sich lediglich darauf bezogen bzw. dir zu bedenken gegeben, dass die ansteckungstatsache etwas sein könnte, das sie vor körperlichen annäherungen zurückschrecken lassen könnte.
 

Benutzer178411  (19)

Öfters im Forum
Es ging mir nicht darum, euch an die Corona-Regeln zu erinnern, sondern dir zu bedenken geben, dass sie mit dem Brechen der Regeln ein Problem haben könnte.
Die gleichen Gedanken hatte ich auch.


Sie arbeitet im Medizinischen Bereich.
In dem Fall wird sie sich ohnehin intensiv mit dem Thema auseinandersetzen (müssen).

Wenn Du den Eindruck hast, dass Sie eine gewisse Distanz bewusst hält, Obwohl zwischenmenschlich und unter Sympathieaspekten usw. alles toll war, sie dir das das auch gesagt und bestätigt hat, dann liegt wohl leider das Corona-Thema nahe. In dem Fall würde ich es ansprechen. Und wenn Unsicherheit und Ängste eine Rolle spielen, kann ein Schnell-/Selbsttest doch eine super Lösung sein. Das gibt eine gewisse Sicherheit und anderseits zeigst du ihr damit, dass du a) Ihre Situation verstehst und ernst nimmst, b) dich damit aktiv und lösungsorientiert auseinander setzt, c) dir etwas an ihr liegt und du deshalb das ganze offen ansprichst und mit einem Test für Sicherheit sorgst.
mich fände das an ihrer Stelle endlich mal vorbildlich, das würde mir gefallen.
Ob und wie weit es dann beim zweiten Treffen geht, Händchen halten, Umarmung, Bussi zum Abschied oder sonst was, musst du abwarten und sehen. Das lässt sich glaub ich nicht planen. Aber die Situation wird es dir sagen und verraten.
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
.... jedoch habe ich aus meiner Ex Beziehung mitgenommen wenn es all das zu Schnell geht und man viel zu Flott schritte geht, dann ist es von Anfang an zum Scheitern veruteilt
Wenn zwei Menschen gut zueinander passen und sich blendend verstehen, kann es zum scheitern verurteilt sein, weil man zu flott unterwegs ist? Kann ich mir nicht vorstellen, es sei denn einer hat ein Problem mit dem Tempo, doch das sollte man merken.

Corona - auch wenn du es nicht hören willst - das stelle ich mir tatsächlich schwierig vor, weil ich kein Freund von darüber reden bin. Find es schöner, wenn die Dinge passieren und sich ergeben. Nun muss man wirklich umdenken.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren