mein Date lässt mich die ganze "Arbeit" machen

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
Wunderschönen guten Morgen ihr Lieben :anbeten:
Ich habe vor kurzer Zeit schon mal ein Thema zu meinem Date eröffnet. Aber ich fasse nochmal kurz zusammen: er ist 5 Jahre älter, ein Traum von Mann (also gutaussehend, intelligent) und wir hatten bis jetzt 2 Dates. Die Abstände sind leider immer etwas groß, sprich 3-6 Wochen liegen immer dazwischen. Einfach deshalb, weil er mich NIE nach einer Verabredung fragt. Und ich denke mir dann, wenn das so ist, dann ist sein Interesse wohl doch nicht ausreichend genug. Gut, wir hatten zwischenzeitlich schon ein paar Treffen ausgemacht, die ich kurzfristig abgesagt habe, aber er macht nie den ersten Schritt?! :kopfwand:
Er schreibt mir in der Woche oft und sucht das Gespräch (am WE aber z.B. fast nie, das find ich auch komisch). Er fragt aber einfach nicht, ob wir uns sehen. Da bleibt die "arbeit" an mir hängen. Ich hab das Gefühl, dass ich ihn beschäftigen muss, von ihm kommt da relativ wenig. Wenn ich das so schreibe, dann hab ich das Gefühl, dass ich ein Brett vorm Kopf habe, scheint ja eindeutig zu sein, dass er kein Interesse hat?! Aber WENN wir uns dann sehen, dann ist es immer perfekt :herz: Auch wenn wir einfach nur bei ihm sitzen, Pizza essen und quatschen. Er guckt mir auch immer tief in die Augen, wendet sich mir zu... Ich habe letztens seinen Nacken gestreichelt und er hat das scheinbar genossen und auch mich gestreichelt. Aber wieder: ICH habe angefangen. Ist er schüchtern oder was ist da los?? Ein so hübscher Mann kann doch nicht schüchtern sein?? Hinterher bekomme ich auch immer Nachrichten wie toll er es fand mich zu sehen, aber nach 3 Wochen nicht sehen schwindet die Euphorie verständlicher Weise... Er hat auch gesagt, dass wir uns öfter sehen sollten, damit das mal was wird. Ich werd aus dem Mann einfach nicht schlau, was sagt ihr als Außenstehende dazu? Was macht das auf euch für einen Eindruck?
Vielleicht ist es noch wichtig zu erwähnen, dass wir uns beide extrem undurchschaubar finden. Er sagt er weiß nicht wie er mich einschätzen soll und dass ich kompliziert bin, aber andersrum ist es ja genauso. Ist er deswegen auf "Abwehrhaltung", weil ich Desinteresse signalisiere? Dabei schreib ich ihm auch beispielsweise, dass ich jetzt gern in seinem Arm liegen würde und dann geht er auch drauf ein... Was ist da los, erklärt mir einer diesen Mann???
Habe für heute ein Treffen vorgeschlagen, er hat sich nicht ausgekekst und nicht eindeutig ja oder nein gesagt und dann hab ich einfach in meiner ungeduldigen Art gesagt, dass er jetzt Pech hat, ich habe heute ein Date. Daraufhin kam nur "Viel Spaß", Anzeichen von Eifersucht? Das war sicher nicht der cleverste Schachzug von mir mit dem "erfundenen" Date, aber was soll ich bloß machen??
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wohnt ihr so unendlich weit auseinander oder warum trefft ihr euch nicht öfters? Mal ganz davon abgesehen, wer hier wen einlädt oder den Anfang macht. Manche Männer müssen einfach zu ihrem Glück gezwungen werden. :zwinker:
 

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
Naja nee wir wohnen eigentlich nur 45 Minuten voneinander weg...
Also du meinst er scheint nicht grundlegend desinteressiert zu sein??
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Das kann ich schlecht beurteilen, aber so wie du ihn beschreibst könnte es schon sein, dass er Interesse hat. Da ist es natürlich keine gute Idee gewesen, ihm dieses erfundene Date zu erzählen. :hmm:
Er scheint nämlich trotz seiner Schönheit nicht gerade vor Selbstbewusstsein zu strotzen, sonst hätte er bestimmt schon mehr deine Nähe gesucht, in Form eines weiteren Dates.
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
Ganz andere Idee: Du bist sicher, dass er nicht noch ein anderes Leben neben Dir hat (sprich: Familie/Frau)?
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
Also dann muss ich ehrlich sagen:

Wenn sich schon, bevor überhaupt irgendetwas richtig angefangen hat abzeichnet, dass man selbst für das Begehrtwerden einen Popotritt ausüben muss, wäre mir die Mühe zu viel - bzw. mein Selbstbewusstsein zu klein Auch während der Dates bist Du der Initiator.

Das ist keine Ausgeglichenheit. Und mal ehrlich: mit 26 sollte man in der Hinsicht schon aus dem Quark gekommen sein. Ob man es nun mit Schüchternheit zu erklären versucht oder bösartiger dadurch, dass er evtl. wegen seines guten Aussehens nie wirklich hat "erobern" müssen, ist doch letzten Endes egal.

Ich würds glaube ich auslaufen lassen.
 

Benutzer123170  (37)

Ist noch neu hier
ich würde auch sagen einfach mal abwarten. Wenn er sich zu schade ist sich zu melden würde ich auch nicht weiter hinterherlaufen..entweder es wird was kommen und er meldet sich und merkt was er an dir hat bzw das er mehr Initiative zeigen muss oder eben nicht.
natürlich wäre das schade, gerade wenn er gutaussehend, intelligent und nett ist...

Vielleicht solltest du ihn auch einfach mal verführen, vielleicht meldet er sich dann öfter :rolleyes: (und davon geh ich aus:jaa: )
 

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
"dass er evtl. wegen seines guten Aussehens nie wirklich hat "erobern" müssen" !!!!! Das ist gut, aus diesem Winkel hab ich es noch gar nicht gesehen, das könnte natürlich auch ein Grund sein. Er kanns einfach nicht, mal platt gesagt...
Er meldet sich ja, aber das sind dann belanglose Gespräche... Ich werd mal gucken, ob er sich morgen erkundigt, wie mein "Date" war...

Verführen ist schön und gut... Aber ich weiß ja nicht, ob er das überhaupt wollen würde, er ist ja seeehr undurchschaubar.
 

Benutzer123190 

Ist noch neu hier
Hallo Frau von und zu! :smile:

Ich bin momentan in einer ähnlichen Situation. Zumindest vom Grundriss her ist es bei mir recht ähnlich wie bei dir...
Der Unterschied ist nur der, dass wir beide gleich passiv bzw. gleicht aktiv sind. Bei ihr ist es aber ihr Beruf der sie recht mitnimmt und sich daher immer wieder Zeit erbittet um sich zu ordnen. Ansonten viel Ähnlichkeit: Tolle Abende, tolle Gespräche, tolle Frau - und auch auf einer Ebene auf der erst einmal der Mensch zählt.
Daher weiß ich wie zermürbend es ist, wenn man immer so lange auf erneute Treffen warten muss. Man hat Zeit darüber nachzudenken - und macht sich vielleicht auch Sorgen ob vielleicht all das Schöne wieder schwinden könnte. Für mich momentan auch ein unerträglicher Gedanke. Aber gut - genug von mir - nun zu dir:
Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es nicht unbedingt mit Schüchternheit zu tun hat! Ich bin eigentlich Alles andere als schüchtern, aber genau ab dem Moment (ich war seit 6 Jahren nicht mehr verliebt) ab dem man feststellt dass man fasziniert von diesem Menschen ist und das man vielleicht doch Potential in dem Kontankt / dem Menschen sieht, schwindet die Risikobereitschaft. Denn man will ja nichts verbocken! Und da ist es bei uns ähnlich wie bei euch: Wir empfinden uns gegenseitig als komplizierte, nachdenkliche und über die Jahre "schrullig" gewordene Individuen... Jeder hat irgendwo Angst, dass irgend eine Eigenschaft den Gegenüber er- oder verschrecken könnte. Und das hemmt natürlich - beide! Ich kann gerade nur versuchen dich mit dem zu trösten, womit ich mich gerade selbst "therapiere" - und zwar den guten alten Spruch meiner Oma: "Gut Ding will Weile haben!"
Was natürlich nicht bedeutet dass ihr beide es passiv aussitzen sollt. Natürlich solltet ihr weitere Dates anstreben... Du kannst ihn ja auch mal vorsichtig darauf ansprechen ob es da ein Unbehagen oder ein Bedenken gibt. Im großen und Ganzen solltest du dich auf dein Bauchgefühl verlassen - in solchen Situationen denkt "der" manchmal klarer als der vernebelte Verstand und die Vernunft. (Auch eine Erfahrung die ich gerade mache)
Wenn es sich richtig anfühlt, wenn du in ihm etwas siehst was dich zum "Weitermachen" anspornt, dann tu das auch... Allerdings solltet ihr trotzdem mal den Erwartungs- und Bedenkenhorizont abstecken. Wenn sich das dann in den nächsten Wochen gar nicht bessert, müssen eben die Karten mal auf den Tisch. Bevor man sich ewig damit belastet.
Und da ich wie gesagt momentan aus eigener Erfahrung weiß wie kompliziert das sein kann, hoffe ich dass ich zumindest ein bisschen helfen konnte! :zwinker:

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg!
 

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
Gedankenchaos, das hast du sehr, sehr schön geschrieben! Ich danke dir recht herzlich! :smile:

Es ist ein wenig beruhigend, dass scheinbar nicht nur ich in dieser Situation bin. Das was du schreibst hat Hand und Fuß und kann ich eigentlich genau SO unterschreiben.
Ich werde ein nächstes Treffen auf jeden Fall anstreben, weil ich weiß wie toll es danach immer zwischen uns läuft. Ich werd das Thema aber wirklich mal ansprechen... Ein Gespräch ist so viel mehr Wert als dieses blöde Geschreibe per Whatsapp. Noch ein Fehler den wir (also er und ich) machen.... Mein Bauchgefühl sagt momentan auch noch, dass es sich lohnt am Ball zu bleiben. Da steckt wahrscheinlich ein ganz weicher Kern unter der harten, dicken Schale.
Wirst du bei deiner Geschichte auch dran bleiben? Wir müssen uns in ein paar Wochen mal austauschen! :zwinker:
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Na wenn er schon angetan von Deinen 'Kuschel'nachrichten ist, dann ist es doch wirklich nur eine Frage des 'letzten' Schritts. Allerdings war Deine kindische Aktion mit dem erfundenen Date wirklich unnötig und wird das Ganze wahrscheinlich deutlich erschweren - denn mal ehrlich, stell Dir vor, er hätte das gebracht. Da würdest Du jetzt vermutlich wenig begeistert dasitzen und ihn abhaken, nicht wahr?

Aus eigener Erfahrung: Auch hübsche Männer können wahnsinnig schüchtern sein. Er schreibt(!) Dir, dass er die Treffen toll fand - anstatt es zu sagen und Dich von selbst zu berühren. Viel schüchterner geht es wohl kaum.
Mein Freund ist auch so ein Exemplar (sehr attraktiv, intelligent und sehr schüchtern) und ich war mir nicht zu schade, ihn zu Treffen einzuladen und zu erobern. Klar, es hätte immernoch in die Hose gehen können - aber so habe ich es wenigstens versucht. Resultat ist übrigens ein herzallerliebster Partner, der heute noch froh ist, dass ich so ungeduldig war und Tacheles geredet habe :link:
 

Benutzer123190 

Ist noch neu hier
Sehr gern geschehen Frau von und zu! :smile:

Es ist wirklich beruhigend, dass man in dieser Welt nicht alleine ist. Menschen haben Emotionen - manche mehr, manche weniger. Da müssen ja fast schon zwangsläufig ähnliche Probleme auftauchen. Bei denen man sich - sofern man Lust hat Fremden zu helfen - ein bisschen helfen und aufbauen kann.
Ja stimmt... SMS, Whatsapp, etc... Es ist zwar schön - aber dennoch nur eine Art "Lite Version"
Wir schreiben uns oftmals SMS die klingen als wären wir verliebte Teenager - und dann wenn man nebeneinander oder sich gegenüber auf der Couch sitzt, traut sich wieder keiner Barrieren zu brechen oder anzusprechen.... :zwinker:
Ich möchte schon auch dran bleiben - auch wenn ich momentan tatsächlich (wie mein Name schon sagt), das reinste Gedanken- und Gefühlschaos bin! Früher wäre ich an diesem Punkt wahrscheinlich weg gerannt... Geflüchtet... Etc.
Aber irgendwas lässt mich gerade nicht... Hält mich daran fest... Auch wenn es mir ein bisschen so geht wie dir: Einen Tag "ja unbedingt" - den anderen Tag "och - hat das Sinn?"
Wie du es so schön beschreibst: "Die Euphorie schwindet" eben doch ein bisschen wenn man lange warten muss...
Wir können uns gerne weiterhin austauschen. Vielleicht magst du ja bei Gelegenheit auch mal meinen Post bzw. Thread lesen, dass du in meine Thematik eingeweiht bist! :smile:

Liebe Grüße
 

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
Ja ich bin scheinbar eine blöde Kuh, wenn ich mir so einen Mist zwecks Date ausdenke :kopfwand: Ich kann jetzt aber auch nicht sagen: Heeeeeyyy ich habe gar kein Date, das habe ich nur geschrieben, um dich aus der Reserve zu locken. DAS wäre doch dann noch kindischer... Bleibt mir wohl nur beten, dass er mir das nicht übel nimmt. Will ihn morgen auf jeden Fall sehen, ob er will oder nicht :grin:

Gedankenchaos: Ich werd mich mal in dein "Problem" rein lesen!
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
du könntest ja aus dem date einfach ein date mit deiner freundin machen. ich würd ihn auch einfach mal sagen bzw fragen warum er nie nach einem treffen fragt, dass hätte ich schon damals gesagt als er zu dir meinte dass man sich öffter mal sehen sollte
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren