Mein Busmitfahrer sieht mich an

Benutzer105110 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo an alle,

ich komme mir etwas komisch vor, weil mein erster Beitrag gleich so etwas ist wie hier, aber ich brauche mal einen Rat.

Etwa vor drei Wochen oder einem Monat - genau kann ich mich nicht mehr erinnern - bin ich mit dem Bus nach der Schule heimgefahren und saß etwa drei Plätze weiter als ein Junge, der entgegen der Fahrtrichtung neben seinem Freund saß und er mich so ansehen konnte. Während er sich mit seinem Freund unterhalten hat, hatte ich das Gefühl, dass ich immer mal wieder angestarrt worden bin und versucht nicht hinzusehen. Ich bin aber leider zu neugierig, dass ich doch ab und an mal hinschauen musste und da drehte er jedes Mal seinen Kopf zum Fenster weg oder ich hab noch gesehen, wie er geguckt hat. Die Situation war irgendwie komisch und neu für mich und ehrlich gesagt war ich froh, als er endlich ausgestiegen ist. Ich war früher ne ziemlich graue Maus und sehr schüchtern und ich hab mich aber doch zum Positiven verändert. Und weil ich früher so war, hatte ich natürlich auch noch nie nen Freund und bin unerfahren mit sowas.
Und ab da an hab ich ihn ständig im Bus gesehen. Auf dem Rückweg steigen wir auch in der selben Haltestelle ein und weil er mich so angestarrt hat und ich an dem tag nicht richtig gucken konnte, hab ich jetzt irgendwie doch Neugierde entwickelt und mir mal genauer geschaut wer das ist. Das ist doch doof. Eigentlich wollte ich das gar nicht, aber anscheinend hab ich Interesse entwickelt. Aber ich weiß nicht, was ich damit anfangen soll. Ich merk schon, dass er ab und an mal guckt, aber auch nicht immer. Überdeute ich das oder bilde ich mir das ein? Eigentlich merk ich aber schon, wenn mich Menschen beobachten. Und wenn er nicht gucken wollte, könnte er doch auch woanders hinschauen als in meine Richtung?
Noch dazu hab ich das Gefühl, dass er über mich gelacht hat, als ich einmal lachen musste, als uns ein Bettler an der Haltestelle, an der wir fast nebeneinander gesessen haben, so einen Zettel in die Hand drücken wollte und ich deshalb lachen musste und ich genau in seine Richtung gelacht habe. Aber unbeabsichtigt natürlich. Jetzt weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob ich das alles einfach vergessen soll oder ob ich mir weiter Gedanken machen sollte. Ich finds einfach blöd, dass ich auf einmal son Interesse entwickelt habe, obwohl ich ja gar nicht damit angefangen habe und es mir erst unangenehm war. Oder ich habe mir alles nur eingebildet.

Ich schreibe irgendwie nur wirres Zeug zusammen. Tut mir leid, wenn ihr das nicht versteht, aber es beschäftigt mich und irgendwie bringt es mich auch durcheinander.

Vielleicht wisst ihr einen Rat?

VG Dahlie
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Vielleicht wisst ihr einen Rat?

Die zentrale Frage wäre: Was möchtest du denn?

Wenn es dich stört, dann ignoriere ihn einfach und lass ihn gucken. Bist ja vielleicht ein hübsches Mädel, da guckt man als junger Mann dann auch gerne hin.

Wenn du ihn näher kennenlernen möchtest, dann würde ich es mit einem einfachen "Hi" probieren, wenn ihr mal wieder an der selben Haltestelle auf den Bus wartet.
 

Benutzer105110 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie gesagt, irgendwie hat er ja schon mein Interesse geweckt, aber es ist ja schwer ihn anzusprechen wenn seine Freunde dabei sind. oder ich Freunde dabei habe. Die sind natürlich nicht immer dabei, aber ich hab das Gefühl, dass er was angefangen hat, worauf ich anspringen soll...
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Offensichtlich scheint deinem Busmitfahrer dein Anblick durchaus zu gefallen... sonst würde er ja kaum so oft zu dir schauen und mit dir zusammen lachen.
Wie gesagt, irgendwie hat er ja schon mein Interesse geweckt, aber es ist ja schwer ihn anzusprechen wenn seine Freunde dabei sind. oder ich Freunde dabei habe. Die sind natürlich nicht immer dabei, aber ich hab das Gefühl, dass er was angefangen hat, worauf ich anspringen soll...
Vielleicht... Aber vielleicht findet er dich auch einfach nur interessant und ist zu schüchtern, um dich anzusprechen, obwohl er seinen Blick kaum von dir abwenden kann.
Das Wegschauen, sobald du zurückschaust, könnte ja durchaus ein Zeichen von Schüchternheit sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren