Mein Bruder (!!) nimmt mich als Wichsvorlage...?!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Benutzer

Gast
Um euch jetzt mal auf den neustens Stand zu bringen: wie es scheint findet er mich wirklich sexuell attraktiv :geknickt:

Naja, aber das reimst Du Dir doch ehrlich gesagt (mal wieder) nur zusammen? Es KANN sein, dass er sie zur "Unterstützung" gucken wollte, aber genauso gut kann es auch sein, dass er die Bilder einfach _so_ toll fand, sie rumzeigen oder sonstwas damit machen wollte. Solange Du das nicht 100%ig weißt, würde ich mit solchen Aussagen vorsichtig sein.

Schau mal, er sagt Dir unter Tränen (!), dass es ihm leid tut und ich wette, ihm ist das alles unsagbar peinlich, zumal ja jetzt auch noch die Eltern mit reingezogen werden.

Achte in Zukunft wirklich darauf, dass er Dich nicht mehr halbnackt zu sehen bekommt (Tür abschließen!!) und die Situation sollte geklärt sein.

Warum er eine Therapie braucht, erschließt sich mir allerdings nicht! Deine gesamte Meinung zu dem Thema ist doch ehrlich gesagt nur auf Mutmaßungen gebaut, weder hast Du ihn in EINDEUTIGER Pose erwischt (bzw. hatte er sich ja nicht dabei Deine Bilder angeguckt) noch macht er JETZT den Eindruck, dass er so scharf auf Dich ist, dass Du da in Zukunft weiteres zu befürchten hättest.

Klar kann ich verstehen, dass Dich das Ganze total beunruhigt, aber gib ihm und auch Dir die Chance, dass sich alles wieder normalisiert.
 
P

Benutzer

Gast
bin irgendwie immer noch der meinung das man das untereinander klären sollte!

In anderen Fällen klären wir das immer nur untereinander, aber in diesem ist es was völlig anderes. So ein ernstes Thema sollte man ganz besonders innerhalb der Familie nicht verschweigen, schließlich muss ich meinem Bruder nach diesem Vorfall ein wenig anders gegenübertreten, um irgendwelche Reize zu vermeiden...

Ich kann das einfach nicht dabei belassen... er braucht Hilfe. Und da ich ihn zu keiner Therapie überreden konnte, hoffe ich wenigstens, dass meine Eltern das können.

Schau mal, er sagt Dir unter Tränen (!), dass es ihm leid tut und ich wette, ihm ist das alles unsagbar peinlich, zumal ja jetzt auch noch die Eltern mit reingezogen werden.

Ihm war es beim letzten Vorfall auch schon unsagbar peinlich und trotzdem ist es wieder passiert! Diesmal nur in anderer Form.

Warum er eine Therapie braucht, erschließt sich mir allerdings nicht!

Die Therapie soll ihm helfen, besser mit seinem Leben klarzukommen, neue Kontakte zu knüpfen und unter Leute zu kommen, damit er nicht auf mich zurückgreifen muss, wenn er sexuell oder sonstwie angeregt wird, da ich ja nach wie vor das einzig weibliche Wesen in seinem Leben bin!

Deine gesamte Meinung zu dem Thema ist doch ehrlich gesagt nur auf Mutmaßungen gebaut, weder hast Du ihn in EINDEUTIGER Pose erwischt (bzw. hatte er sich ja nicht dabei Deine Bilder angeguckt) noch macht er JETZT den Eindruck, dass er so scharf auf Dich ist, dass Du da in Zukunft weiteres zu befürchten hättest.

JETZT macht er vielleicht nicht den Eindruck, aber wenn er nichts an seinem Leben ändert, kann sowas wieder passieren. Aber ich denke, da wir beide das nicht unbedingt wollen, sollte er endlich mal etwas tun!
 
S

Benutzer

Gast
Puschelchen, Du redest immer nur davon, was DU willst :smile: Aber schon eine Therapie ist nicht hilfreich, wenn der Betroffene eigentlich überhaupt keine Lust darauf hat oder keinen Sinn darin sieht.

..damit er nicht auf mich zurückgreifen muss, wenn er sexuell oder sonstwie angeregt wird!

Das finde ich jetzt ehrlich gesagt ein bisschen hochgegriffen... denkst Du nicht, dass zumindestens DAS Deiner Fantasie entspringt? Es gab bisher zwei prekäre Situationen und ich will nicht wissen, in wie vielen Familien so etwas auch vorkommt (vielleicht sogar ohne, dass es bemerkt wird).

Ich will die Sachen wirklich nicht runterspielen (mir ginge es auch sehr schlecht danach), aber die Befürchtungen, die Du hast, sind mMn ein bisschen überzogen.

Ich fände es auch gut, wenn Dein Bruder in Zukunft mehr unter Leute kommt und einfach Spaß in seinem Leben hat, aber das wünscht man doch jedem und hat nichts mit dieser speziellen Situation zu tun.

Zusammengefasst:
1. Eine Therapie ist nur hilfreich, wenn Dein Bruder überhaupt eine machen möchte.
2. Eine Therapie ist nicht angebracht unter dem Gesichtspunkt, ihn von seinen unmoralischen Gedanken abzubringen. Denn ob er die hat, weißt Du doch gar nicht :kopfschue
 
P

Benutzer

Gast
Puschelchen, Du redest immer nur davon, was DU willst :smile: Aber schon eine Therapie ist nicht hilfreich, wenn der Betroffene eigentlich überhaupt keine Lust darauf hat oder keinen Sinn darin sieht.

Ich weiß... :geknickt: Aber ich fühl mich momentan einfach total unwohl hier zu Hause... :cry:

Das finde ich jetzt ehrlich gesagt ein bisschen hochgegriffen... denkst Du nicht, dass zumindestens DAS Deiner Fantasie entspringt? Es gab bisher zwei prekäre Situationen und ich will nicht wissen, in wie vielen Familien so etwas auch vorkommt (vielleicht sogar ohne, dass es bemerkt wird).

Sowas passiert sicher auch in anderen Familien, das möchte ich gar nicht abstreiten, aber da es bei uns der 2. Vorfall ist, hab ich eben Angst, dass es nicht dabei bleibt. Auch wenn er in nächster Zeit sicher nichts in die Richtung unternehmen wird... trotzdem KANN es wieder passieren... und darauf möchte ich einfach nicht warten.

Nach dem 1. Vorfall dachte ich auch, dass er sowas nie wieder machen würde, weil es ihm eben so peinlich war, aber es ist nunmal wieder passiert... und da ist meine Befürchtung eigentlich berechtigt, dass sowas jederzeit wieder passieren könnte. :kopfschue
 
S

Benutzer

Gast
Ich weiß... :geknickt: Aber ich fühl mich momentan einfach total unwohl hier zu Hause... :cry:

:knuddel: Das kann ich sehr gut nachvollziehen, ist aber auch eine unangenehme Situation für Dich


Sowas passiert sicher auch in anderen Familien, das möchte ich gar nicht abstreiten, aber da es bei uns der 2. Vorfall ist, hab ich eben Angst, dass es nicht dabei bleibt. Auch wenn er in nächster Zeit sicher nichts in die Richtung unternehmen wird... trotzdem KANN es wieder passieren... und darauf möchte ich einfach nicht warten.

Nach dem 1. Vorfall dachte ich auch, dass er sowas nie wieder machen würde, weil es ihm eben so peinlich war, aber es ist nunmal wieder passiert... und da ist meine Befürchtung eigentlich berechtigt, dass sowas jederzeit wieder passieren könnte. :kopfschue

Ja, auch das ist verständlich. Denn allein die _Angst_, dass so etwas wieder passieren kann, führt bei Dir zum Unwohlsein.

Ich hoffe, dass Deine Eltern es schaffen, ihm gut zu zureden und ihr eine Lösung findet. :knuddel:
 

Benutzer76900 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
wenn dir das alles SOOO unangenehm ist solltst du vielleicht mal als allererstes deinen nackten Arsch aus dem Internet entfernen, Schätzchen.
Denn so findet ihn auch bestimmt dein Bruder und benutzt dich wieder als "Wichsvorlage":rolleyes:
 
P

Benutzer

Gast
Off-Topic:
wenn dir das alles SOOO unangenehm ist solltst du vielleicht mal als allererstes deinen nackten Arsch aus dem Internet entfernen, Schätzchen.
Denn so findet ihn auch bestimmt dein Bruder und benutzt dich wieder als "Wichsvorlage":rolleyes:

Off-Topic:

:rolleyes: Wie bereits gesagt: Bei Bildern, die ICH online stelle habe ich kein Problem damit, wenn sie irgendwem als Wichsvorlage oder sonstwas dienen, weil ich dann ja damit rechnen muss...
Mein Bruder kennt dieses Bild zudem auch schon, da es bei den anderen Bildern dabei war, die er kopiert hat

Er kennt dieses Forum nichtmal und weiß somit auch nicht, dass ich hier angemeldet bin. Damit wäre es äusserst unwahrscheinlich, dass er gerade meinen Po hier findet, zumal er meinen Nicknamen genauso wenig kennt:rolleyes:
 

Benutzer76900 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

:rolleyes: Wie bereits gesagt: Bei Bildern, die ICH online stelle habe ich kein Problem damit, wenn sie irgendwem als Wichsvorlage oder sonstwas dienen...
Mein Bruder kennt dieses Bild zudem auch schon, da es bei den anderen Bildern dabei war, die er kopiert hat

Er kennt dieses Forum nichtmal und weiß somit auch nicht, dass ich hier angemeldet bin. Damit wäre es äusserst unwahrscheinlich, dass er gerade meinen Po hier findet, zumal er meinen Nicknamen genauso wenig kennt:rolleyes:

Off-Topic:
Mein Gott bist du naiv. Wenn er schon an deinem PC war, hat er vielleicht auch mal ein bisschen herumspioniert was sein Schwesterlein sonst noch so alles tut. Und da gibts den "Verlauf", da kann er genau sehen auf welchen Seiten du warst. Und wenn du dann auch noch hier auf PL dich nicht jedes Mal abmeldest, öffnet sich die Seite gleich mit deinem Namen, verstehst du was ich meine? Er müsste auf deinem PC nur auf die PL Seite gehen und wüsste schon deinen Namen und könnte deine Beiträge lesen.

Ausserdem warst du doch so erpicht drauf dass er ALLE Fotos löscht. Wieso machts da auf einmal keinen Unterschied, "weil er die Fotos ja eh schon alle gesehen hat"? Da hättest du sie ihn ja gleich alle behalten lassen können.

Bei Bildern, die ICH online stelle habe ich kein Problem damit, wenn sie irgendwem als Wichsvorlage oder sonstwas dienen...

und da dein Bruder ein potentieller Internet Nutzer ist und vielleicht auch ein eventuelles PL Mitglied, könnte man ja überspitzt formuliert sagen, dass er das "gleiche Recht wie alle anderen User hat", sich an deinem Foto "aufzugeilen" oder was auch immer:rolleyes:


Also ist mein Tipp für dich: verbanne die Fotos aus dem Internet, sicher kannst du dir nicht sein dass dein Bruder sie nicht noch mal sieht und für seine Zwecke missbraucht.
 
S

Benutzer

Gast
Ich würde es zwar nicht so hart wie Gazalia formulieren, aber im Grunde genommen hat sie schon recht. Es kann ja auch sein, dass Dich einer seiner Kumpels erkennt oder sonst jemand aus Deinem/seinem Umfeld. Zumal Du ein Profilbild hast und somit leicht zu identifizieren bist (da braucht man nicht mal den Usernamen).
 
P

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Wenn er schon an deinem PC war, hat er vielleicht auch mal ein bisschen herumspioniert was sein Schwesterlein sonst noch so alles tut. Und da gibts den "Verlauf", da kann er genau sehen auf welchen Seiten du warst.

Der Verlauf wird bei mir nicht angezeigt - ist schon seit Jahren deaktiviert. Und Favouriten habe ich auch keine in meinem Internetexplorer :rolleyes: Die PL-Seite ist also nirgends hinterlegt.

Trotzdem hast du Recht - sicher kann ich mir wirklich nicht sein, auch wenn es doch sehr unwahrscheinlich ist...
 

Benutzer76900 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:


Der Verlauf wird bei mir nicht angezeigt - ist schon seit Jahren deaktiviert. Und Favouriten habe ich auch keine in meinem Internetexplorer :rolleyes: Die PL-Seite ist also nirgends hinterlegt.

Trotzdem hast du Recht - sicher kann ich mir wirklich nicht sein, auch wenn es doch sehr unwahrscheinlich ist...

Off-Topic:
also ich bin ja jemand der sich so gar nicht mit Computern auskennt - aber trotzdem weiss ich z.B. wenn ich auf der Leiste, wo man die Internetseite normalerweise eingibt, nur "www.p" eingibt, öffnet sich gleich unterhalb ein Fenster wo alle Internetseiten stehen die z.B. mit "p" beginnen, egal ob du die als Favoriten gespeichert hast oder nicht.
Ich hoffe ich habe das einigermassen verständlich erklärt.

und es gibt bestimmt noch viele andere Möglichkeiten das herauszufinden wenn man sich mit Computern gut auskennt.
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
und die history wird doch auch automatisch gespeichert, oder?
 
P

Benutzer

Gast
also ich bin ja jemand der sich so gar nicht mit Computern auskennt

Off-Topic:
Dann solltest du nicht so voreilig mit deinen Ratschlägen sein.
Ich kenne mich mit Computern aus und habe die Funtkion deaktiviert, bei der in der Leiste die Seiten angezeigt werden, die mit dem entsprechenden Buchstaben anfangen. Da wird bei mir gar nichts angezeigt.


Off-Topic:
und die history wird doch auch automatisch gespeichert, oder?

Off-Topic:
Nein, das kann man ebenfalls ausstellen.
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Dann solltest du nicht so voreilig mit deinen Ratschlägen sein.
Ich kenne mich mit Computern aus und habe die Funtkion deaktiviert, bei der in der Leiste die Seiten angezeigt werden, die mit dem entsprechenden Buchstaben anfangen. Da wird bei mir gar nichts angezeigt.




Off-Topic:
Nein, das kann man ebenfalls ausstellen.
du bist ja ein freak :tongue: wer benutzt den pc denn offiziell ausser dir? wieso hast du das alles ausgeschaltet??

welche seiten besuchst du denn regelmäßig? :link_alt:
 
P

Benutzer

Gast
Off-Topic:
du bist ja ein freak :tongue: wer benutzt den pc den offiziell ausser dir? wieso hast du das alles ausgeschaltet??

welche seiten besuchst du denn regelmäßig? :link_alt:

Mhm, wenn ich Freunde hier habe und die mit am PC sitzen, müssen sie nicht unbedingt wissen, auf was für Seiten ich gehe :tongue:

Welche Seiten das sind, ist jetzt unwichtig :grin:
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
Um euch jetzt mal auf den neustens Stand zu bringen: wie es scheint findet er mich wirklich sexuell attraktiv :geknickt:
Möglich, aber auch andere Gründe sind nicht ausgeschlossen.
Geh lieber erstmal davon aus, dass es andere Gründe hatte - im Zweifel für den "Angeklagten".

Ich habe gestern Abend noch einmal ausführlich mit ihm gesprochen und da hat er mir unter Tränen gesagt, wie leid ihm das alles tut. Er hat die Bilder wirklich kopiert und auf seinem Rechner abgelegt, sie aber später wieder gelöscht, als ich ihn auf die Kappe angesprochen habe... Ich wollte dann wissen, was er genau mit den Bildern vorhatte, nur konnte er mir darauf keine Antwort geben... er wisse es nicht... :kopfschue
Achje. Das klingt auch weit weniger nach sexueller Anziehung als einfach nach emotionaler Verwirrung. Vielleicht einfach die Tatsache, dass es auch in seinem Leben eine attraktive Frau gibt, die nicht nur auf Videos und Bildern existiert.


Also bin ich danach zu meiner Mutter gegangen, um ihr die ganze Geschichte zu erzählen. Sie war genauso überrascht und möchte sich erstmal mit meinem Vater zusammensetzen und gucken, wie wir weiter vorgehen können. Sie hat mich dann darum gebeten, zukünftig darauf zu achten, dass ich meinem Bruder keine Chance mehr gebe, mich irgendwie nackt zu sehen oder sonstiges.
Ich finde das nach wie vor absolut gerechtfertigt. Natürlich ist diese Situation noch unangenehmer für ihn, wenn eure Eltern es wissen. Aber für dich ist die Situation so allein auch nicht tragbar.
Ich denke auch, dass ihr euch mal alle vier zusammen setzen sollt, nicht unbedingt um jetzt über die Sache mit den Bildern zu sprechen, sondern generell, wie es mit deinem Bruder weiter geht. Offenbar ist er sozial isoliert und es geht ihm nicht gut damit.

Aber ich möchte nicht so weit gehen, das Thema Inzest anzusprechen, denn hier geht es nicht um Sex, sondern nur darum, dass ich ihn sexuell reize... Und dem muss etwas entgegengesetzt werden. Mein Bruder sollte wirklich eine Therapie machen...
Starla hat absolut recht damit, dass eine Therapie nichts bringen wird, wenn er nicht will. Vielleicht wäre gerade deswegen erstmal eine Familientherapie leichter, denn da hat er weniger das Gefühl, sich ganz krass mit sich auseinander setzen zu müssen. Ich kann mir vorstellen, dass es für ihn so leichter ist, da mal ranzugehen.
Zumal ein paar Sitzungen mit einem Familientherapeuten euch sicherlich gut tun, die Verhältnisse untereinander sind mit Sicherheit ziemlich gestört so...
 
P

Benutzer

Gast
Starla hat absolut recht damit, dass eine Therapie nichts bringen wird, wenn er nicht will. Vielleicht wäre gerade deswegen erstmal eine Familientherapie leichter, denn da hat er weniger das Gefühl, sich ganz krass mit sich auseinander setzen zu müssen. Ich kann mir vorstellen, dass es für ihn so leichter ist, da mal ranzugehen.
Zumal ein paar Sitzungen mit einem Familientherapeuten euch sicherlich gut tun, die Verhältnisse untereinander sind mit Sicherheit ziemlich gestört so...

Ich denke auch, dass wir es so handhaben. Erstmal allgemein über die Situation sprechen und dann sehen, was man machen kann.
Eine Familientherapie ist da sicher ein guter Schritt nach vorne, damit wir wenigstens wieder besser miteinander umgehen und zurechtkommen können. :smile:
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
Ich denke auch, dass wir es so handhaben. Erstmal allgemein über die Situation sprechen und dann sehen, was man machen kann.
Eine Familientherapie ist da sicher ein guter Schritt nach vorne, damit wir wenigstens wieder besser miteinander umgehen und zurechtkommen können. :smile:
Ja, das war auch so mein "Hintergedanke", als ich es geschrieben habe.
Nach dem, was du über deinen Bruder schreibst, ist eine Therapie sicher notwendig. Nicht direkt wegen der Sache mit den Bildern, sondern eher wegen seiner sozialen Probleme insgesamt. Und so könnte er sich vierlleicht darauf einlassen und sozusagen im Anschluss an ein paar Familiengespräche auch selbst in eine Einzeltherapie einsteigen.
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
Vielleicht einfach die Tatsache, dass es auch in seinem Leben eine attraktive Frau gibt, die nicht nur auf Videos und Bildern existiert.


das wird es letztendlich auch sein!gehe mal einfach davon aus das er dich net als schwester sexuell atraktiv findet sondern eben einfach als frau!

und wie gesagt das einzige was bis jetz defenitiv bewiesen ist das er sich die bilder kopiert und angeschaut hat!nicht mehr und nicht weniger und deshalb gleich mit inzucht,abartig und so zu argumentieren find ich dann schon pervers!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren