Mein Auto hat nen dicken Kratzer und Steinschläge*flenn*

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Also bei manchen Beiträgen könnte man evtl. doch etwas Neid rauslesen... :rolleyes:
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
ist das dein auto oder das auto von papa? denn gleich so einen als erstwagen ist nicht grade das schlauste. sieht man ja an dir, hast noch nich lange den lappen und schon haufenweise kratzer :tongue:

der hat vor allem überhaupt noch keinen Lappen... Und ich zweifel auch an, was ein Fahranfänger mit nem Auto wie dem will... :kopfschue

Also bei manchen Beiträgen könnte man evtl. doch etwas Neid rauslesen... :rolleyes:

aber da vergisst du, das die meisten beiträge, die du meinst, nicht von nem Mann sind, sondern von Frauen, und ich glaub kaum, dass die alle insgeheim geil auf nen Mercedes sind. Ich zumindest nicht.
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
aber da vergisst du, das die meisten beiträge, die du meinst, nicht von nem Mann sind, sondern von Frauen, und ich glaub kaum, dass die alle insgeheim geil auf nen Mercedes sind. Ich zumindest nicht.

Ich auch nicht, bis auf nen neuen SLK, den würd ich mir gefallen lassen! :zwinker:

Ne ne, ich bin mit meinem Auto sehr zufrieden! So nen Mercedes ist für mich ein alte Leute Auto! :grin:
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
aber da vergisst du, das die meisten beiträge, die du meinst, nicht von nem Mann sind, sondern von Frauen, und ich glaub kaum, dass die alle insgeheim geil auf nen Mercedes sind. Ich zumindest nicht.
Off-Topic:
eigentlich wollt ich dazu ja nix mehr sagen weil das nicht Thema des Threads ist, aaaber :-D : ich hab absolut keine Ahnung worauf andere Menschen, egal ob Mann oder Frau, so neidisch sein könnten von daher ist mir bei solchen Aussagen egal von welchem Geschlecht sie getätigt wurde (du kannst ja auch nicht von dir auf andere schließen :zwinker: ) und außerdem, "kein 17/18 jähriger braucht so ein Auto"... aber ein 30-jähriger braucht es dann plötzlich, oder wie ? :ratlos: das hat doch absolut gaaar nix mit Fahranfänger/Alter zu tun. Wenn man die Möglichkeit hat so ein Auto zu fahren oder sogar von den Eltern wie auch immer gesponsort zu bekommen würden 99% der Leute hier auch nicht ablehnen... (und da es hier ja scheinbar um ein Firmenauto geht (steht zumindest in nem anderen Thread) würd ich auch mal davon ausgehen das das sowieso über Leasing oder wie-auch-immer abgerechnet wird, was das ganze sowieso wesentlich erschwinglicher macht...) das dazu... :smile:
 
D

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Auf einem Privatgelände kann man ohne Führerschein mit einem nicht zugelassenen Auto rumfahren wie man lustig ist.
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Auf einem Privatgelände kann man ohne Führerschein mit einem nicht zugelassenen Auto rumfahren wie man lustig ist.
Aber nur wenn das Gelände auch auf keinen Fall zugänglich ist. Wenn der Zaun drumrum unter 2m hoch ist, ist das z.B. nicht der Fall (Kumpel von mir hat ordentlich ein drangekriegt weil er auf dem Firmengelände der Eltern ohne Führerschein mitm Rolle rumgepest ist. Der Zaun war eben nicht hoch genug, es hätte jemand drüberklettern können der dann evtl beschädigt worden wäre.)
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:

Aber nur wenn das Gelände auch auf keinen Fall zugänglich ist. Wenn der Zaun drumrum unter 2m hoch ist, ist das z.B. nicht der Fall (Kumpel von mir hat ordentlich ein drangekriegt weil er auf dem Firmengelände der Eltern ohne Führerschein mitm Rolle rumgepest ist. Der Zaun war eben nicht hoch genug, es hätte jemand drüberklettern können der dann evtl beschädigt worden wäre.)

Das ist Quatsch.
So eine allgemeine Sorgfaltspflicht besteht immer. Die besteht auch, wenn Du zuhause mit einer Kettensäge durch den Garten läufst und dabei Turnübungen machst. Allerhöchstens.
Es ist auf jeden Fall kein fahren ohne Führerschein, weil Privatgelände, das der Öffentlichkeit tatsächlich und rechtlich nicht zugängig ist, keinen öffentlichen Verkehrsraum darstellt.

Und Angestellte usw sind ein einschränkbarer, individueller Personenkreis und nicht die Öffentlichkeit.

Straftaten eventuell denkbar, Fahren ohen Fahrerlaubnis: Nein.
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Spart euch die moralischen Diskussionen über den Benz als geeigneten Erstwagen.

Zurück zum Thema...

...oder der Thread wird geschlossen.
 

Benutzer21152 

Verbringt hier viel Zeit
Auuaaaa :kopfschue sowas kann teuer werden, wenn du es bei Fachwerkstat machen lässt und das bei Mercedes kann es locker mal 1000er werden, bei unsern Saab 9-5 wars ein böser Einkaufwagenkratzer, gut das wir Vollkasko haben, wollte Saab Werkstat 900€, bei Mercedes geht sowas nicht unter 1000€ aus.
Meinte Tante hat mal ihren außenspiegel mit integriertem Blinker abgefahren, und musste auch mal locker 350€ blechen.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Warum sagt eigentlich der Threadstarter nichts mehr dazu???
 
3 Woche(n) später

Benutzer9797  (32)

Benutzer gesperrt
Warum sagt eigentlich der Threadstarter nichts mehr dazu???
Naja, was soll ich dazu sagen. Das ding hat jetzt nen Kratzer und nen Steinschlag, toll ^-^ Aber jetzt is nen neues Problem aufgetreten.. Die Zentral verriegelung is kaputt gegangen und das Auto hat ne Wegfahr sperre und die ist jetzt dank der verdammten defekten Fernbedienung auch kaputt das heisst im klar text dass ich damit zu Mercedes fahren müsste aber es springt nicht an ----.--- Naja, hab ja eh noch nen paar monate bis ich damit rum fahren darf, muss mir jetzt ne neue Fernbedienung kaufen, kostet auch ma eben 130 euros ^-^.

Die dinger machen auch nur probleme, an sonsten ist alles tipp top!
Und nein, es ist nicht geleast es ist schon gekauft, ist aber halt bei der Firma angemeldet und somit bin ich also noch erst besitzer, das heisst ich kanns später teurer verkaufen xDDD

So long..
 

Benutzer9797  (32)

Benutzer gesperrt
Steinschläge sind normal, das gillt als Normal verschleiß.

Der Kratzer, ok der is schon bisschen krasser als normal, aber ich fahr mal zum Lackierer und frag was sich machen lässt, soooo tief ist er ja nicht kann man also eigentlich leicht mit so nem Lackdoctor beheben, Steinschläge sind auch nicht sooo das Problem und die kaputte Zentral verriegelung das liegt an der Fernbedienung, wenn ich die neu hab is der wagen wieder tip top :tongue: will den ja eh nicht verkaufen sondern fahren... Ich meinte nur dass ich ihn dann später teurer verkaufen kann und keine blöden fragen wieso er (der vorbesitzer) ihn verkauft hat e.t.c.!
 

Benutzer50561 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du mcih fragst, dann ist das Auto nicht als Erstwagen für einen Anfänger geschafen...

Krater, Beulen, Steinschläge kann jeder bekommen, mit dem Führerschein wirst du (hoffentlich) umsichtiger und fährst mir nicht über den Weg :tongue:

Also. Wenn das Auto neu ist und die Fernbedienung kaputt ist,so ist das für mich ein Garantiefall und die gehört ausgetauscht. Außerdem hat jedes Auto eine zweite Fernbedienung.
Ich habe bisher nur Erfahrung nur mit der E- und der S-Klasse, aber ich lann mir etwas schlecht vorstellen, dass man auch schon bei der C-Klasse das Auto nur mit der Fernbedienung starten kann... Und dass es sich nur mit KeylessGo aufmachen lässt glaube ich auch nicht.
In der Fernbedieunung ist ein völlig normaler Schlüßel intergriert (E-Klasse), der es ermöglich das Fahrzeug zu entriegeln und zu verriggeln. Geht nun die Fernbedeunung oder die Zentralverrigelung nicht?

Hörst dich jetzt an als ob das finanzielle Problem nicht mehr da wäre...
 
1 Woche(n) später

Benutzer54977 

Kurz vor Sperre
also ich wollt eig nur noch kurz was zu dem mercedes sagen.
ich find das echt nicht schlimm, im gegenteil diese autos sind besonders geil
naja mein freund is auch 17 und fährt einen bmw X5(is zwar kein mercedes aber egal, das is das alte auto von seiner mama)
und sein vater hat noch einen porsche, mit dem mein freund auch öfters rumfährt wenn sein vater auf geschäftsreisen is
also warum nicht schon mit 17?
kann ja jeder machen was er will
lg
 

Benutzer50561 

Verbringt hier viel Zeit
Wie du sagst sind die Autos jeweils von den Eltern. Ich fahre zwar auch gern alleine neue Autos, aber man hat ein völlig anderes Gefühl, eine andere Beziehung fremden Autos gegenüber. Denn auch für einen "alten" X5 haben nur die wenigsten 17-jährigen Verdient.
Was eindeutig für die Fahrzeuge spricht, die in den letzten Jahren gebaut wurden sind die deutlich verbesserten Sicherheitssysteme, die einem im Ernstfall das Leben retten. Aber mir wird keiner erklären können wieso man in 30er-Zonen mit 60 geblitzt werden soll. Weil man endelich das Auto der Eltern mit 200 PS fahren darf? Und falls ich mein eigenes Auto zerkratze, dann mache ich mir weniger Gedanken darüber als bei fremden Autos, ist bei jemandem vielleicht auch anders.
Ich hoffe nur, dass dein Freund ohne Autos nicht gleich unattraktiv wird :zwinker: (niemand soll sich angegriffen fühlen, wollte nur mal loswerden, hat auch ein wenig mit meiner Erfahrung in letzten Monaten zu tun)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren