Mein Alter ist mir peinlich

Benutzer61044 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du ein Mädel kennenlernst und sie dich mag, wird ihr dein Alter schon egal sein. Sie merkt ja, wie du so drauf bist und das ist das, was zählt!

Ja und den Eltern erst. Denen ist das bestimmt auch total egal, wenn ihre 16 jährige Tochter mit nem Typen Heim kommt der über 12 Jahre älter ist, der seine Sturm- und Drangphase schon hintersich hat und sich dennoch auf dem Niveau eines 18 - 20 jährigen befindet (nicht beleidigend gemeint, lediglich ne Feststellung)...

Selbst wenn er geistig noch etwas infantil sein sollte -respekt, dass er das hier so offen zugibt- halte ich von diesen großen Altersunterschieden nicht wirklich viel.

Wenn es meine Tochter wäre, gäbe es da ein paar ernsthafte Gespräche, tolerieren würd ich's nicht!

Meine erste Freundin war auch 10 Jahre jünger, und sie war ehrlich gesagt reichlich kindisch:ratlos: und wohl Liebe noch eher als Schwärmerei empfinden.
So sieht das nämlich meist aus. Die finden das dann toll und cool nen älteren zu haben, das macht ja was her bei den Freundinnen, der hat schliesslich auch schon ein Auto und Erfahren ist der ja auch...


ICH WEISS SEHR WOHL, DASS AUSNAHMEN DIE REGEL IMMER WIEDER BESTÄTIGEN, KANN ALSO AUF ANTWORTEN WIE "BEI MIR IST DAS ABER GANZ ANDERS" GUT VERZICHTEN. FIRMA DANKT!!!!!
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Selbst wenn er geistig noch etwas infantil sein sollte -respekt, dass er das hier so offen zugibt- halte ich von diesen großen Altersunterschieden nicht wirklich viel.
GERADE deshalb ist das doch eigentlich nicht sinnvoll. Du schreibst selbst, du wärst irgendwie noch etwas kindlicher. Nur - wenn du jetzt mit einer 17-Jährigen zusammen kommst, was machst du dann in ein paar Jahren Jahren, wenn SIE auf einmal richtig erwachsen ist und du immer noch auf demselben Level?

Das Problem ist hier meiner Meinung nach nicht direkt ein möglicher Altersunterschied. Sondern daß du - nach deinen eigenen Aussagen - offensichtlich nicht altersgemäß entwickelt bist, wenn du mit einer 25-Jährigen nichts anfangen kannst.

Ich meine, du bist bald 30. Da sollte man schon allmählich erwachsen werden. Natürlich, jeder darf auch mal kindisch sein, aber grundsätzlich sollte sich man mit Ende 20 auch diesem Alter entsprechend verhalten (können).

Deshalb würde mich interessieren, warum du dich immer noch so "kindlich" fühlst? Und ob du meinst, daß sich das in den nächsten Jahren ändert?

Denn sonst wirst du wirklich keine längere Beziehung führen können, denn all die jungen Mädels machen irgendwann einen "Sprung" in Richtung Erwachsensein und Selbständigkeit, und dann war's das mit der Beziehung und sie trennen sich von dir, weil sie sich - trotz Altersunterschied - "erwachsener" fühlen als du.

Sternschnuppe
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Das Problem ist hier meiner Meinung nach nicht direkt ein möglicher Altersunterschied. Sondern daß du - nach deinen eigenen Aussagen - offensichtlich nicht altersgemäß entwickelt bist, wenn du mit einer 25-Jährigen nichts anfangen kannst.

Ich meine, du bist bald 30. Da sollte man schon allmählich erwachsen werden. Natürlich, jeder darf auch mal kindisch sein, aber grundsätzlich sollte sich man mit Ende 20 auch diesem Alter entsprechend verhalten (können).

Genau das war auch mein erster Gedanke. Wie Sternschnuppe sagt, ab und zu ein bisschen kindisch sein darf man natürlich auch noch als Erwachsener sein, aber normalerweise sollte man schon in der Lage sein, sich mit 28 Jahren auch wie ein 28-Jähriger zu benehmen. Denk mal darüber nach, aus welchem Grund du irgendwie auf der Teenagerstufe hängengeblieben sein könntest und versuch, dieses Problem zu lösen.

Und solange wäre ich zumindest mit minderjährigen Mädchen ganz ganz vorsichtig, du kannst dich in Teufelsküche bringen, wenn du an eine mit etwas besorgten Eltern gerätst.
 

Benutzer61897 

Verbringt hier viel Zeit
Mach dir deswegen bloß keinen Stress. Alter spielt einerseits keine große Rolle. Andererseits existiert doch das sogenannte geistige Alter. :grin:
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Jeder hat seine Vorlieben. ich finde da zwar schon etwas komisch, aber wenn das Mädel weiß was es tut und du deinen Vorsprung an JAhren und Erfahrung nicht ausnutzt, dann kannste es ja probieren. ich denke nur das die Elter deiner möglichen Freundin wahrscheinlich komisch reagieren könnten.
 

Benutzer61664  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich find es nicht schlimm!!!
Wie gesagt must nur aufpassen wegen minderjährigen aber sonst mein freund und ich sind zwar nur drei jahre auseinander aber was andere darüber denken oder nciht denken ist egal den nicht das alter macht es meiner meínung nach sonder 1. der charakter und 2. das man einfach zusammen passt und die gleichen intressen hat das alter spielt für mich keine Rolle!!
 

Benutzer61044 

Verbringt hier viel Zeit
Ich versteh diese Argumentation einiger hier schon, die sagen, dass wenn er zurückgeblieben ist, sich eine Freundin seines geistigen Alters suchen soll, allerdings versetze ich mich in die Lage der bemittleidenswerten Eltern, die sich für ihre kleine Prinzessin einen tollen Freund erhoffen, in ihrem Alter, Charmant, naja, was Eltern halt so wollen und sie kommt mit nem infantilen EndZwanziger an, der Probleme hat sich mit gleichaltrigen Auseinanderzusetzen... schön ist was anderes!
 

Benutzer61701 

Verbringt hier viel Zeit
Ich muss hier mal nen Rigel vorschieben...

Also ich bin doch nicht zurückgeblieben...Das hört sich ja so an als hätte ich nix in der Birne:geknickt:

Ich habe mein Abi gemacht, ne Ausbildung absolviert, Und bin jetzt Student. Mein Problem liegt vielmehr darin das ich jüngere attraktiver, irgendwie süßer finde. An der Uni seh ich nicht so viele tolle Frauen die mich begeistern...

16 ist halt übetrieben, im Grunde fehlt da der Gesprächsstoff, aber ne 18-20 Jährige denk ich mal wäre sowas was ich mir gut vorstellen kann.
Aber jetzt kommts, wo soll ich die kennlern...Hänge ja meisst am we mit leuten rum so ab 25 - 33.
 
G

Benutzer

Gast
Wenn du dich jünger fühlst als du bist, dann geh doch auch zu Veranstaltungen oder in Discotheken wo die Mädels jünger sind.
Wo 25 jährige sind, sind doch auch 20 jährige.
So weit liegt das Alter ja nun auch nicht auseinander, dass 25jährige woanders ihren Spaß haben als Leute die 5 Jahre jünger sind.
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
Kann mir nicht vorstellen, dass du kein Mädel in dem Alter "abbekommst". Ich hatte auch ab 18 Beziehungen mit über 30 Jährigen.

Also es findet sich wohl immer zu jeder Vorliebe das passende Pendant. Würde mir an deiner Stelle da nicht so einen Kopf machen. Solange es dir nicht um ich will ein junges naives dummes Häschen zum Ausnutzen geht, seh ich da kein Problem.

Würde dir allerdings empfehlen, die Alters(unter)grenze bei 18 anzusetzen.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ich muss hier mal nen Rigel vorschieben...

Also ich bin doch nicht zurückgeblieben...Das hört sich ja so an als hätte ich nix in der Birne:geknickt:
Na ja, das klang nach deiner eigenen Beschreibung so, als wärst du mit 28 mit einer 25-Jährigen völlig überfordert. Daraus haben die meisten eben geschlossen, daß du offensichtlich nicht auf dem Level eines 28-Jährigen sein kannst. Ob jemand kindlich oder auch kindisch ist, hat im übrigen nicht sooo viel mit dem "Werdegang" zu tun. Auch jemand, der schon lange eine Ausbildung abgeschlossen hat, kann "innendrin" auf dem Level eines 10 Jahre Jüngeren sein. :schuechte_alt:

Mein Problem liegt vielmehr darin das ich jüngere attraktiver, irgendwie süßer finde. An der Uni seh ich nicht so viele tolle Frauen die mich begeistern...
Das klingt jetzt schon anders... GEFALLEN dir 18-Jährige einfach besser, oder fühlst du dich mit Mitte-20-Jährigen überfordert? Vorhin klang es, als läge der Schwerpunkt auf letzterem...

Aber jetzt kommts, wo soll ich die kennlern...Hänge ja meisst am we mit leuten rum so ab 25 - 33.
Sportverein, zum Beispiel. Oder die Erstsemester - da dürften auch einige im Alter von 18-20 dabei sein. :zwinker:

Sternschnuppe
 

Benutzer19015 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würde das mal nicht so eng sehen. Meine Maus ist auch über 8 Jahre jünger als ich – kennen gelernt habe ich sie auch mit 17 Jahren – na und ?? Ich sehe da mal nicht so wirklich den Nachteil. Ich sach immer: Alt werden sie doch von alleine ...... (und wenn ich gleich nach Hause komme erwartet mich die gestreckte rechte gerade ......)

Nein – Scherz bei Seite: Wo ist dein Problem ? Akzeptier doch die Dinge so wie sie kommen – oder möchtest Du vorher Perso kontrollieren, bevor Du anfängst zu flirten... Ich finde es solange in Ordnung, solange keiner ein Problem damit hat. Also mach Dir mal nicht so ein Kopf über Dinge die wirklich nicht wichtig sind im Leben. Such Dir ein nettes Mädel und leb doch einfach das Leben....
 

Benutzer61701 

Verbringt hier viel Zeit
Das klingt jetzt schon anders... GEFALLEN dir 18-Jährige einfach besser, oder fühlst du dich mit Mitte-20-Jährigen überfordert? Vorhin klang es, als läge der Schwerpunkt auf letzterem...

Sternschnuppe

Nein nicht überfodert! Ich gehe ja auch mal mit 26 jährigen Frauen weg, aber als Beziehung reizt es mich überhaupt nicht.
Ich sage ja nur das ich momentan halt wenn jemanden gut finde, es ausnahmslos jüngere sind, die ich irgendwo sehe oder so !!!

Naja und der Tip mit den Erstsemester, auf ner Hochschule mit überwiegend Technischen Studiengängen kannste das auch vergessen.:engel:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Achherje.. nehmen wir uns doch gleich alle einen 36 jährigen wenn wir alle kein problem damit haben gibt genug hübsche(Man siehe fitness Trainierte)

A; Die jüngere und DER ältere haben ganz andere interessen als 2 ältere und zwei jüngere IRGENDWANN scheitert die Beziehung da ebn wie genannt die Interesse erfahrungen das leben anders wirkt.
B; Abgesehn davon hat jeder einen verschiedenen Freundschaftskreis
Also da kommen nur probleme auf.
C; Finde ich das die Eltern dabei mit Wirken. Ich wäre mit 30 Jahren nicht glücklich wenn ich ne Tochter hätte die einen Freund der auch 30 is hat und damit Naiv wäre.
Zumal man die jüngeren sehr gut ausnutzen kann.

Die Frage wäre WARUM du nur auf jüngere stehst? ( dazu sag ich nichts)Wenn es einmal passiert ist das nichts weiter aber du schreibst das DU NUR auf jüngere stehst(Ich glaube eher du suchst die jüngeren)
Den es gibt Zick Menschen und du SUCHST dir genau die Jungen menscherl aus die noch viel im leben vor haben.

Und ich sage sicher nicht "Ne ist doch ok alter spielt keine Rolle"
Da kann man sich noch so lieben wenn man miteinander nicht klar kommt nichts gemeinsam hat freunde hat die man durch den älteren/jüngeren verliert.
Dazu kommt das die jüngere vieleicht kein kind will der ältere schon oder er hat schon eins. Umgekehrt auch die jüngere will eins der ältere hat schon eins will keins mehr) darauf wird man sich nicht einig.
Es gibt wie auch jüngere so auch ältere Schöne Frauen.

ehrliche, offene Worte....seh ich ganz genauso. :smile:
 

Benutzer26712 

Verbringt hier viel Zeit
Hallöchen!

Also an sich finde ich es echt nicht schlimm wenn man sich als 30 jähriger mal für 17- jährige ( oder so um den Dreh) interessiert...muss mich aber einigen der Posts anschliessen und würde fragen warum nur bei dieser Altersgruppe der Reiz höher ist... ( wenn Du nicht schon geantwortet hast und ich den Post überlesen habe :smile: )

Wie einer hier geschrieben hat...man lässt sich ja nicht den Perso zeigen bevor man losflirtet ...

war selbst mal mit nem 32- jährigen zusammen als ich 20 war ( lang lang ists her :zwinker: ) und es klappte 4 1/2 jahre lang...er war anfangs auch ein bisschen albern und "kindisch" und auf einmal wurde er irgendwie ja ....klingt blöd...erwachsen und wollte nur noch eine Familie mit mir gründen, Haus bauen, Baum pflanzen und Co....na ja, ging voll in die Hose weil ich noch zu jung war

Was wäre denn wirklich wenn das Mädel dann älter wird?

(Sofern Du die Frage noch nicht beantwortet hast :smile: )

Auf der anderen Seite....ich stand damals auch nur auf ältere und fand nie einen Freund...bis den o. g. und nach dieser Beziehung würde ich nur noch gleichaltrige nehmen...vielleicht kommt das bei Dir ja dann auch wenn Du mal eine längere Beziehung mit einer jüngeren hast
 

Benutzer49917 

Verbringt hier viel Zeit
Oh, ich bin erstaunt, wieviele hier doch mit "Finde ich nicht schlimm." antworten! Hätte ich nicht gedacht.

Mir fallen dazu ganz verschiedene Sachen ein und da ich keine Lust habe, die so schön zu verbinden, schreibe ich sie einfach als Unterpunkte:

- Ich bin 23. Ich hatte vor kurzem einen Verehrer, der 40 war und ich muss sagen, ich fand die Vorstellung, dass er mich geil findet und mir hinterhersabbert echt abstoßend. So ein alter Sack, warum muss der sich an Fast-Teenies aufgeilen?
Wenn mir ein 50jähriger auf der Straße hinterherguckt, bekomme ich auch fast das Kotzen. Für mich ist das - damit will ich dich nicht verurteilen, es gibt ja auch unterschiedliche Gründe und du bist ja auch noch nicht 50- pervers.

- Bei Mädels über 18 könnte ich ganz eventuell noch mit dem Gedanken leben, dass sie einen 30jährigen Freund hat, aber unter 18 finde ich, rutscht es einfach mal ins Pädophile. Und das hat nix damit zu tun, wie "erwachsen" der Mann ist. Auch ein 30jähriger, der noch kindisch ist, sollte daran denken, dass er sich da an einer Minderjährigen vergreift. Das muss echt nicht sein.

- Zu dir direkt: Ich glaube, dein "Ich bin halt noch sehr kindisch" ist eine Ausrede, damit du selbst besser damit klarkommst und dir keine Selbstvorwürfe machst. Was der eigentliche Grund ist, dass du auf kleine Mädels abfährst, kann ich nur raten: Entweder du bist tatsächlich pädophil (glaube ich aber nicht) oder du hast einfach Angst davor, dass du nicht gut bzw. nicht erfrahren genug bist um eine gleichaltrige Frau zu befriedigen (sowohl auf sexueller Ebene als auch auf geistiger). Du glaubst, du bist noch genauso unerfahren und stümperhaft wie ein 20jähriger.
Aber damit, dass du den Weg des geringsten Widerstands gehst und dir lieber ne 17jährige schnappst, weil du dann keine Angst haben musst, kommst du nicht weiter. An so einer reifst du nicht. Such dir eine Frau zwischen 20 und 25 und versuch es mal. Du wirst sehen, dass du viel lernst und schnell reifer wirst.

So kann das jedenfalls nicht weitergehen. Es hat keiner ein Problem damit, wenn es irgendwann mal vorkommt, dass du dich total in eine viel jüngere verknallst. Na gut, dann ist das halt so. Aber zur Regel sollte es -MEINER meinung nach - nicht werden.

Sorry, aber bei dem Thema bin ich leider sehr intolerant. Aber du hast ja nach unseren Meinungen gefragt ;-)

EDIT: Noch was.. was ist denn, wenn deine Freundin dan irgendwann 30 ist und du 45? Trennst du dich dann von ihr?

Mir fällt grad noch was ein. Kann es sein, dass du einfach nicht älter werden willst? Dass du damit ein Problem hast? Dass du nicht akzeptieren kannst, dass du nicht mehr der kleine Junge bist? Ich könnte mir gut vorstellen, dass du so eine Angst davor hast, erwachsen zu sein (weil du damit Horrorvorstellungen verbindest), dass du dir einredest, du seist nicht erwachsen und deshalb brauchst du auch ne ganz junge Freundin.
Je mehr ich darüber nachdenke, für umso wahrscheinlicher halte ich meine Theorie.
Vermutlich bist du auc so einer, der ständig irgendwlechen Blödsinn macht und redet, damit alle denken, er sei noch ein kleines Kind. Du solltest akzeptieren, dass es schön ist rumzualbern und man das auch mit 90 noch kann, dass man aber nicht daran vorbeikommt, irgendwann erwachsen zu werden.
Ich glaube, das trifft es ins Schwarze, mh?
 

Benutzer47027 

Verbringt hier viel Zeit
Hm naja ich kann nur sagen, dass die Mädchen das letztenendes wissen müssen, ob sie was mit dir eingehen wollen oder nicht. Das Alter sollte dir nicht peinlcih sein, du solltest auf jeden fall ehrlich zu den Mädchen sein. Und du bist längst nicht der einzige, dem es so geht. Ich merk das selber, dass man oft von (viel) älteren Männern angegraben wird. Ist mir eher unangenehm, aber das kann man ja dann gleich klären...
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
Entweder du bist tatsächlich pädophil (glaube ich aber nicht) oder du hast einfach Angst davor, dass du nicht gut bzw. nicht erfrahren genug bist um eine gleichaltrige Frau zu befriedigen (sowohl auf sexueller Ebene als auch auf geistiger). Du glaubst, du bist noch genauso unerfahren und stümperhaft wie ein 20jähriger.

das muss so nicht sein. ich denke eher, es ist mehr das gefühl, dass jüngere mädchen frischer und unverbrauchter sind, man mit ihnen mehr spaß haben kann. und damit hat der threadstarter allgemein betrachtet recht. junge mädels haben noch nicht viel erfahrung, für sie ist spaß haben noch ein sehr sehr wichtiger punkt. sie nehmen alles leichter, denken noch nicht an familie, haus und hund, sondern eher an mode, disko und flirten. das wäre ein spaßbeziehung, ohne große verpflichtungen und verantwortung. das ist der reiz der jugend.
das problem ist, auch ein junges mädel wird mal erwachsen und dann kann man sie nicht einfach auswechseln bzw. wäre das nicht so besonders nett. es kann ja passieren, es artet in große liebe aus.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
und damit hat der threadstarter allgemein betrachtet recht. junge mädels haben noch nicht viel erfahrung, für sie ist spaß haben noch ein sehr sehr wichtiger punkt. sie nehmen alles leichter, denken noch nicht an familie, haus und hund, sondern eher an mode, disko und flirten. das wäre ein spaßbeziehung, ohne große verpflichtungen und verantwortung. das ist der reiz der jugend.

das hängt m.M. nach nu wieder gar nicht vom Alter ab.

Ich kenne viele "große" Mädchen zwischen 25 und 30 die beim Gedanken an Haus/Familie/Hund Schweißausbrüche kriegen und lieber abends auf dem Tisch tanzen als die Gästeliste für die Hochzeit zu planen und dafür kenne ich auch persönlich 16jährige die schon fest "verlobt" sind und alle drei zukünftigen Kinder und das Reihenhaus fest geplant haben, Namen inklusive.:ratlos:
 

Benutzer61701 

Verbringt hier viel Zeit
Also Leute,

ich versteh nicht das manche hier denken das ich eine jüngere will und wenn sie älter wird das ich sie dann wieder austauschen möchte und wieder ne 18 jährige will.

Ich rede aus heutiger Sicht. D.h. eine Jüngere, und ich meine damit keine 15/16 Jährige...

Ich habe halt nur gemerkt das ich öfters jüngere anschaue und Interesse habe als z.B. bei 23-28 jährigen.

Und vielleicht will ich ja garkeine Jüngere, nur eine die jünger wirkt bzw. jungeblieben ist. Viele um die 25 sehen älter aus, sei es durch, rauchen, alc, stress, keine Ahnung...und auf die stehe ich nunmal nicht:engel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren