Mehrfach kommen als Mann schlecht?

Benutzer186226  (24)

Ist noch neu hier
Meine Frau und ich haben jeden Abend Minimum 3x Sex. Das bedeutet sie bringt mich jeden Abend seit nun fast 5 Monaten Minimum 3x zum kommen. Das heftige ist aber wir machen das in einer Tour durch, bis bei mir dann der dritte Höhepunkt kommt, ab da hab ich keine Energie mehr. Das einzig "negative" an der Sache ist, dass der zweite Orgasmus weh tut und der dritte übertrieben weh tut, weil sie nach jedem mal weiterhin herumspielt. Außer teilweise höllischen Schmerzen, was ich persönlich übertrieben geil finde und der Tatsache, dass ich dann erstmal für ne Stunde komplett exhausted bin merke ich nicht viel von. Ich bin M24 ich frage mich, ob das irgendwie schlecht sein könnte, wenn Mann so oft hintereinander kommt. Außer Schmerzen und erschöpft sein merke ich nicht viel, klingt das nicht aber an und für sich ziemlich ungesund? Und muss ich mir da irgendwelche Gedanken machen, dass das auf langer Sicht schädlich sein könnte? Ich hab vor unserer Beziehung, wenn ich selber Hand angelegt habe auch nur 1x und dann stundenlang Pause, wenn ich es denn 2x am Tag gemacht habe, was bei mir schon eher eine Seltenheit war, aber nie so verrückt wie jetzt gerade. Wenn's zügig geht bringt sie mich in ner Stunde 3x zum kommen. Ist das schlecht/ungesund?
 

Benutzer186169  (38)

Ist noch neu hier
Also wenn die Schmerzen kein Problem sind für ja dich, denke ich nicht, dass es Schäden anrichtet. Aber ansonsten wie schön kommentiert, ja, Arzt des Vertrauens fragen.
 

Benutzer174969  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Schmerz ist ja ein Warnsignal. Das solltest du unter Umständen nicht ignorieren.
 
3 Woche(n) später

Benutzer184481  (21)

Ist noch neu hier
Ich hab am liebsten 2 bis 3 Orgasmen hintereinander und brauche zum Glück auch keine Pause dazwischen (danach aber auch), allerdings hab ich das mit den Schmerzen nicht. Es geht also zumindest auch ohne Schmerzen, mich würde nur interessieren woher die kommen. Kamen die Schmerzen denn erst mit der Zeit oder hattest du die schon immer bei mehreren Orgasmen?
 

Benutzer183259  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Frau und ich haben jeden Abend Minimum 3x Sex. Das bedeutet sie bringt mich jeden Abend seit nun fast 5 Monaten Minimum 3x zum kommen. Das heftige ist aber wir machen das in einer Tour durch,

Ich finde diese Zählweise immer sehr interessant.

Ich verstehe dass so, als wenn ihr einmal am Abend Sex habt.
Warum wird die Anzahl des Sex´in so oft nach der Anzahl der männlichen Orgasmen bemessen?

Wenn die Freundin währenddessen 10x gekommen wäre, hättet ihr also 10x Sex gehabt?
Oder gar keinen, wenn sie nicht kommt?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren