Mehr als Freundschaft plus???

Benutzer151927  (42)

Ist noch neu hier
Ich bin total unsicher und wollte mal nach eurer Meinung fragen...

Ich hab vor 2 Monaten einen Mann kennengelernt und wir haben uns auf Anhieb sofort verstanden.
Er war von Anfang an ehrlich und hat mir gesagt das er grad nach 6 Jahren verlassen wurde und daher eine Beziehung erstmal nicht in Frage kommt. Haben uns also auf eine Freundschaft plus geeinigt. Erstmal haben wir uns zweimal getroffen uns hatten Sex.
Wir schreiben jeden Tag, skypen ab und an und telefonieren.
Nun haben wir uns die letzten 4 Wochen jeden Samstag gesehen und sind zusammen weggegangen.
Ich hab ihn vor kurzem mal gefragt ob da eigentlich gefühlsmässig gar nix is. Er meinte klar is da irgendwo was aber er kann und will zur Zeit nich drüber nachdenken.
Dann letzte Woche hat er mich gefragt ob ich ende April eine Woche mit ihm in den Urlaub nach Norwegen kommen mag, was ich auch tun werde.
Gestern haben wir uns das erste Mal einen ruhigen abend zusammen gemacht und ich habe zum ersten mal bei ihm übernachtet.
Er weiss das ich Gefühle für ihn habe.
Ich bin echt verwirrt, frage mich ob da evtl doch langsam mehr is, da er mit mir den Urlaub verbringen will...
Was meint ihr?
 

Benutzer145341  (29)

Öfter im Forum
Ich denke wenn du ihn nicht drängst und ihm genug Zeit lässt dann will er auch eine Beziehung mit dir eingehen. Er scheint dich ja durchaus sehr gerne zu mögen und bis Ende April ist es auch noch lange dafür dass ihr euch erst seit 2 Monaten kennt.

Wie sieht denn sein Meldeverhalten aus? Und hast du auch sonst das Gefühl dass er tiefere Gefühle für dich hat? Geht der intensive Kontakt von dir oder von ihm aus? Oder beide gleichermaßen? Hat er was zum Thema andere Frauen/Männer gesagt?
 

Benutzer151927  (42)

Ist noch neu hier
Also wir schreiben jeden tag. Meist is er derjenige der mir zuerst schreibt. Er fragt dann auch ab und an abends ob wir skypen wollen. Und ab und an telen wir auch. Als er die letzte woche mit dem lkw fahren musste hat er jede nacht angerufen.
Die Verabredungen gehen auch meist von ihm aus. Ich mach zwar vorschläge aber er sagt dann wann.
Ich bekomme auch zur Begrüssung und zum Abschied immer nen kuss.
Und er kam auch mit der Idee das ich ihn in den Urlaub begleite. Er meint auch das ich mal ne Tour im Lkw mitfahren kann.
Als ich heut nach der ersten gemeinsamen Nacht gefahren bin meinte er das es ein schöner abend war und hat mich fest in den Arm genommen und geküsst.
Er sagt halt immer laufen lassen und abwarten. Ich geb ihm auch die Zeit.
Das er mit mir in den Urlaub will macht mich halt stutzig. Ob man sowas nur aus reiner freundschaft macht?
 

Benutzer145341  (29)

Öfter im Forum
Das klingt alles nicht nach Freundschaft sondern nach Beziehung. Ich denke er hat Angst und Bedenken schon wieder etwas Neues zu beginnen aber hat Gefühle für dich entwickelt und verbringt sehr gerne Zeit mit dir - lass es noch etwas laufen und sprich das Thema Beziehung nicht mehr an! Nach dem Urlaub kannst du ja nochmal nachfragen was das zwischen euch ist. Aber bis dahin würd ich es auf jeden Fall mal ruhen lassen.

Und es klingt ja ganz danach als ob er es durchaus ernst meint, es spricht auch für ihn dass er nicht unüberlegt eine neue Beziehung beginnt sondern sich wirklich gut überlegt ob es was langfristiges sein kann bevor er dazu bereit ist. Objektiv betrachtet brauchst du dir keine Sorgen machen, hört sich alles sehr gut an.
 

Benutzer151927  (42)

Ist noch neu hier
Danke sehr diese gedanken hatte ich ja auch schon. Eine freundin meinte auch dass er diesen urlaub evtl als probelauf nimmt um zu schauen wie es is wenn wir eine ganze woche jeden tag miteinander verbringen.
Ich spreche ihn auch nich auf das thema an. Bin ihm gegenüber immer total locker. Habe immer verständnis und wenn er sagt er meldet sich dann und dann sag ich immer " kein thema mach dir keinen stress"
Ich hab ja auch das gefühl dass da langsam mehr is. Ich mein dass er zeit brauch versteh ich ja, denn 6 jahre die steckt man nich einfach so schnell weg, zumal die trennung ja von ihr aus ging...
 

Benutzer58054  (39)

Sehr bekannt hier
Ich denke es ist nicht der richtige Weg ist immer die "Lockere" zu miemen. Viele erkennen das oder es verlangt dir viel ab.
Ich würde das Thema auch erstmal ruhen lassen und mich weiter "beziehungsmäßig" verhalten. Evtl. komm r er irgenwann alleine drauf, dass ihr eine Bezuehung habt. Wenn nicht, kannst du das auch nicht ändern. Gefühle hast du ja eh schon und er weiß das.
 

Benutzer150208  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Lass es laufen.
Irgendwann macht es bei ihm klick.
und dann stellt er dich als seine Freundin vor.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Finde das heißt alles noch nix, gute Fick Freunde verhalten sich so.
denke er will zwar mal Beziehung spielen und eben Freundschaft, aber eben nicht festlegen, kann natürlich sein das sich das hin entwickelt, denke aber das es eine gute Übergangslösung ist bis sich was richtiges findet.

Zumindest wäre ich mal drauf vorbereitet und würde an der Stelle der TS nicht rum heulen falls er sich schlagartig für jemand anderen entscheidet oder parallel mit anderen Sex oder Freundschaft plus hat
Das ist dann ihr Problem das sie sich selbst gemacht hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren