mcdonalds

Benutzer29924 

Verbringt hier viel Zeit
hallo wie kriegt man die nummer oder kontakt zu bzw. von einer mcdonaldsverkäuferin? (abgesehen von was kostet...?) habt ihr tipps und tricks?
 

Benutzer7610  (38)

Verbringt hier viel Zeit
machs so wie der typ in der werbung... zig fragen à la "was kostet...?" stellen und zwischendurch "was kostet deine handynummer?" :grin:
 

Benutzer21567 

Verbringt hier viel Zeit
Geh doch einfach hin kauf dirn Bürger und frag ob sie ihn dir auch nach Hause liefert, bei der Gelegenheit bietest du ihr auch gleich an mal deinen McRib zu bewundern. :zwinker:

Ne schmarre ich würd einfach zu ihr hingehen etwas bestellen und sie entweder direkt fragen ob sie am Abend schon was vorhat. Oder wennde a weng schüchterner bist kannst ja auch deine Handynummer auf ne Serviette schreiben und ihr bei der bestellung mit einem süssem verzaubernden lächeln unauffällig rüberschieben.

:bier:
 

Benutzer29924 

Verbringt hier viel Zeit
ein bekannter von mir arbeitet im gleichen mcdonalds. soll ich was über den machen?
 

Benutzer11634  (45)

Verbringt hier viel Zeit
diamond in love schrieb:
machs so wie der typ in der werbung... zig fragen à la "was kostet...?" stellen und zwischendurch "was kostet deine handynummer?" :grin:


Hast das ende der Werbung aber mal gesehen oder? :zwinker:
Also die stelle wo der Typ (handy in der hand und waehlen) das "Lokal verlaest und dann aus dem Handy nur die Ansage "Die gewählte rufnummer ist nicht vergeben ... " ertoent? :zwinker:
 

Benutzer35659 

Verbringt hier viel Zeit
Nen Kumpel und ich hatten das mit der 1 € Masche aus dem TV auch probiert. Alles halt wie in der Werbung gemacht :smile:

Fazit: Außer nem Herzhaften lachen, des Personales und der Gäste, gabs nichts. Keine Handynummer :frown:

Frag sie lieber direkt nach der Nummer und ob ihr euch mal treffen könnt, sowas in der Art. Mach leichte Komplimente :bandit:
 

Benutzer33809 

Verbringt hier viel Zeit
Homer1984 schrieb:
Geh doch einfach hin kauf dirn Bürger und frag ob sie ihn dir auch nach Hause liefert...
das versuch ich auch! ich werde ihn hinkebein nennen. aber mein bürger soll rechtlos und willenlos sein. den halte ich mir dann bei wasser und brot in meiner kammer. der putzt mir dann meine wohnung, kauft ein, bekocht mich und geht bier holen. außerdem versteht es sich ja von selbst, dass dieses subjekt nach hause geliefert wird. soll ich den etwa an einer leine nach hause führen? nein, das wäre mir zu peinlich!

hochachtungsvoll
hüpfgemüse
 
J

Benutzer

Gast
Ich hatte sowas ähnliches auch scho ma. Nur das sie (NEBENBERUFLICH) ´ne Kassiererin im Supermarkt war. Hab ´se gefragt, ob ´se ma Bock hat was trinken zu gehen. Hat geklappt - sie hatte Bock.
Also einfach versuchen, würd´sch sagen!
 

Benutzer19933  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hab auch einfach mal auf die Frage, ob es noch was sein dürfe, mit "Ja, Deine Nummer. Zum Mitnehmen." geantwortet.
Hat super geklappt.

Allgemein kann man glaub ich sagen, wenn Du ihr gefällst und sie Dir ihre Nummer geben möchte, tut sie es, vorausgesetzt Du stellst Dich nicht zu dämlich an. Da kommts auf die Koversation vorher nicht unbedingt an. Will sie es nicht, tut sie es nicht. Aber sie mittels einigen wenigen Worten, von einer ablehnenden Haltung zur Herausgabe zu bewegen, wirst Du wohl Hypnose-Lünstlern überlassen müssen.
 

Benutzer2074 

Verbringt hier viel Zeit
----------------------------
das versuch ich auch! ich werde ihn hinkebein nennen. aber mein bürger soll rechtlos und willenlos sein. den halte ich mir dann bei wasser und brot in meiner kammer. der putzt mir dann meine wohnung, kauft ein, bekocht mich und geht bier holen. außerdem versteht es sich ja von selbst, dass dieses subjekt nach hause geliefert wird. soll ich den etwa an einer leine nach hause führen? nein, das wäre mir zu peinlich!

hochachtungsvoll
hüpfgemüse

---------------------------

loooool. zu geil!!!
 

Benutzer29924 

Verbringt hier viel Zeit
FrankTheZander schrieb:
Aber sie mittels einigen wenigen Worten, von einer ablehnenden Haltung zur Herausgabe zu bewegen, wirst Du wohl Hypnose-Lünstlern überlassen müssen.

etwas symphatie scheint schon da zu sein. zumindest weiß sie, dass es mich gibt.
 
B

Benutzer

Gast
geh doch jeden tag zu ihr hin und sag nach ein paar tagen, dass dir langsam schlecht ist von den burgern und du sie doch eigentlich nur fragen wolltest, ob sie mal mit dir eis essen geht :zwinker:
ich fänd das süß :schuechte
 
N

Benutzer

Gast
frauen sind meistens schlauer wie wir männer uns vorstellen können ... also wird sie wohl gemerkt haben wie du denkst ...

ich würds dann auch einfach mal direkt probieren .. mehr als nichtklappen kann dir ja nicht passieren .. über jmd drittes würd ich aba ned versuchen. kannst sie ja auch nu fragen wann ihre schicht zuende ist oder so ...

klappt shcon :grin:
 

Benutzer27545  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ha, gut hab ich diesen Thread entdeckt. Mir gehts nämlich ähnlich mit einer Bankangestellten. Aber obs das richtige ist, in einer Bank einfach ihre Nummer auszufragen?
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Wieso nicht ? Ob man jetzt bei Mekkes fragt, in einer Bank oder sonstwo bleibt sich doch gleich...
 

Benutzer29924 

Verbringt hier viel Zeit
@nixos dein erster satz ist klasse.

ich denke auch, dass die ein bißchen was merkt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren