Maximal steuerfreier Verdienst

Linguist   (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ich arbeite als Freiberufler für eine Firma und verdiene monatlich in etwa 350-400 Euro. Nun möchte ich am liebsten noch einen 2ten Nebenjob annehmen, da dieser sehr gut bezahlt ist. Ich kann da durch lumpige 4 Stunden nochmal 200 Euro verdienen und möchte das Angebot wahrnehmen.

Wo liegt die steuerfreie Obergrenze für freiberufliche Tätigkeiten? Ich meine etwas von 6800 Euro im Kopf zu haben...
 

XIII  

Verbringt hier viel Zeit
7.664€
Das hätte aber auch 1 Sekunde Google zu Tage gefördert :ratlos:

moooment. ist das bei Selbständigen/Freiberuflern wirklich auch so? die 7664€ beziehen sich doch auf nichtselbständige Arbeit.

EDIT: Ok, schon gefunden. Das Gesetz differenziert beim Grundfreibetrag wohl nicht.

EDIT2: Die 17500 gelten wohl für die Umsatzsteuer
 

Karry87  

Verbringt hier viel Zeit
Du musst aber mit reinrechnen, dass du dich bereits bei über 400€ pro Monat selbst krankenversichern musst. Das läuft dann nicht mehr über die Familienversicherung. Als Student bist du da mit knapp 60€ dabei (inkl. Pflegeversicherung) Wie es als Schüler ist müsstest du dich selbst mal informieren.

Naja, was heißt selbst versichern müssen? Wenn man über 400 EUR verdient, tritt Versicherungspflicht ein. Da kann man sich gar nicht wehren. :tongue: Mehrere Nebenbeschäftigungen werden zusammengerechnet.

Als Student dürfte man (wenn man denn als Student versichert und nicht familienversichert ist) das locker ohne Konsequenzen dazu verdienen, wenn das Studium noch im Vordergund steht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren